Investieren Sie mit den Besten

Verbessern Sie Ihre Performance an der Börse durch beeindruckende Trader an Ihrer Seite.

Jetzt kostenlos registrieren Jetzt kostenlos registrieren

Herausragende Experten

Mit nextmarkets stehen Ihnen 15 Experten zur Seite, die teilweise seit über 20 Jahren ihren Lebensunterhalt mit der Börse verdienen und ihre Strategien und Trades in Echtzeit mit Ihnen teilen.

  • Bis zu 200 Trading-Strategien pro Monat
  • Kostenlose Trading-Ideen inklusive
  • Alle Trades und Strategien per E-Mail oder Push

Noch nie war Trading so einfach

Eine einmalige Technologie

Wir haben eine komplett neue Handelsplattform für Sie entwickelt. Dabei war es unser Ziel eine innovative Plattform zu erschaffen, die Coaching, Trading und exzellentes Charting in sich vereint.

Ein brillantes Trader-Team

Über ein Dutzend handverlesener Coaches, die ihren Lebensunterhalt mit dem Trading verdienen, finden für Sie die besten Chancen in allen Märkten. Steigern Sie Ihre Performance mit bis zu 200 Trading-Strategien im Monat.

Eine App entwickelt für Ihren Erfolg

Egal ob auf dem Desktop, auf Ihrem Android oder iPhone Gerät: Ab jetzt verpassen Sie keine Trading-Strategien mehr. Profitieren Sie auch unterwegs von unseren Profis und seien Sie live dabei, wenn sich die Märkte bewegen.

Ein unschlagbarer Preis

Das gab es noch nie! Ein Preis für die geballte Börsenexpertise unseres gesamten Tradingcoach-Teams. Sichern Sie jetzt mit dem Premium Paket die Flatrate für Ihren Erfolg. So haben Sie Trading noch nie erlebt.

Das sagen unsere Kunden

Rolf H.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an nextmarkets Live für den sagenhaften Short Trade auf den Dax. Ich habe vollständig von den 510 Punkten Gewinn profitieren können und damit 3.000€ verdient.

Maximilian R.

Hallo nextmarkets! Kompliment an Herrn Raschkowski. Der Kauf der Manz Aktie zu 31 Euro war grandios. 30 Prozent Gewinn mit einer Aktie hatte ich lange nicht mehr. Ein tolles Produkt. Machen Sie weiter so.

Leistungsstark und einfach zu bedienen

Top Coach-Pakete

Mit unserem Basic oder Premium Paket können Sie sich für einen Coach Ihrer Wahl oder für alle zu einem unschlagbaren Preis entscheiden.

Kostenloses Demokonto

Egal ob im Web oder mobil, mit unserer innovativen Handelsplattform können Sie die Trades Ihres Coaches mit virtuellem Geld umsetzen.

Unverbindlich testen

Mit einer kostenlosen Registrierung erhalten Sie direkt einen umfangreichen Einblick in die Trading-Welt von nextmarkets.

Über 1.000 Basiswerte

Auf nextmarkets können Sie die weltweit beliebtesten Aktien, Indizes, Anleihen, Devisen und Rohstoffe wie die Profis mit Hebel handeln.

*Mehr Informationen zu den Aktionspreisen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) der nextmarkets GmbH (nachfolgend „nextmarkets“) für unentgeltliche Angebote auf der Website www.nextmarkets.com und ihrer Subdomains

nextmarkets betreibt eine Online-Plattform (nachfolgend auch „Plattform“ und/oder „Website“), auf der nextmarkets privaten Nutzern (nachfolgend „Nutzer“) als unentgeltliche Leistungen die Nutzung der Plattform und des damit verbundenen Demo-Kontos, sowie weitere entgeltliche Dienstleistungen anbietet.

Diese AGB gelten ab dem Zeitpunkt, zu dem sich der Nutzer unter Zustimmung zu diesen AGB auf der Plattform von nextmarkets registriert hat.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, diese AGB unter dem Link „AGB“ jederzeit aufzurufen, auszudrucken, herunterzuladen und zu speichern.

  1. Geltungsbereich

    Die nachfolgenden AGB gelten für die unentgeltliche Nutzung der Plattform. Für entgeltliche Dienstleistungen gelten zusätzlich weitere AGB, denen der Nutzer bei Inanspruchnahme der jeweiligen entgeltlichen Dienstleistung gesondert zustimmen muss. Für den Datenschutz gelten die gesonderten Datenschutzbestimmungen der Website.

  2. Inhalt der Plattform und angebotene Dienstleistungen
    1. nextmarkets betreibt eine Online-Plattform, auf der Nutzer sich mit dem Handel mit Finanzinstrumenten vertraut machen und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in diesem Bereich auf- und ausbauen können. Die Registrierung auf der Plattform (Ziffer 4), die Nutzung eines Demokontos (Ziffer 6) und die Einsichtnahme in Informationen über Coaches (Ziffer 7) sind kostenlos.
    2. Durch Registrierung auf der Plattform erhält jeder Kunde kostenlos Zugang zu von nextmarkets ausgewählten Inhalten. Nach einer kostenlosen Testphase wird der Umfang der kostenlos verfügbaren Inhalte kleiner. Die Entscheidung über den konkreten Umfang der jeweils kostenlos zur Verfügung gestellten Inhalte, sowie darüber, welche Inhalte kostenlos zur Verfügung gestellt werden, trifft nextmarkets nach freiem Ermessen.
    3. Darüber hinaus kann der Nutzer jedoch auch die kostenpflichtige Unterstützung durch sogenannte Tradingcoaches in Anspruch nehmen, indem er einen Coach seiner Wahl „abonniert“. Die von nextmarkets angebotenen Coaching-Dienstleistungen sollen dem Nutzer nützliche Hilfestellungen zum Handel mit Finanzinstrumenten liefern, indem aktuelle und mögliche zukünftige Marktveränderungen durch den Coach analysiert werden und die Analyse dem Nutzer zur Verfügung gestellt wird.
    4. Für das kostenpflichtige Abonnieren eines Tradingcoaches gelten ergänzend zu den vorliegenden AGB die „Zusatzbedingungen Coaching“. Für den Datenschutz gelten die gesonderten Datenschutzbestimmungen der Website.
    5. nextmarkets ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen der Leistungen oder der gesamten Leistung zu betrauen.
    6. nextmarkets behält sich das Recht vor, die vorstehend beschriebenen Leistungen zu ändern, zu beschränken, einzustellen oder bislang kostenfreie Inhalte nach Ankündigung zukünftig nur noch entgeltlich zur Verfügung zu stellen.
    7. nextmarkets stellt den Nutzern auf der Website im Rahmen der Nutzung des Demokontos virtuelle Kursinformationen zur Verfügung.
  3. Kein über den beschriebenen Umfang der Leistungen hinausgehendes Vertragsverhältnis

    Über den Abschluss dieses Nutzungsvertrages oder den Abschluss eines Coaching-Vertrages hinaus kommt zwischen nextmarkets und dem Nutzer kein weitergehendes Vertragsverhältnis zustande. Insbesondere durch die Nutzung der vorstehend unter Ziffern 2.1, 2.2 und 2.3 beschriebenen Leistungen kommt kein Vertragsverhältnis, wie beispielsweise ein Rat- oder Auskunftsvertrag, zustande.

  4. Registrierung
    1. Um nextmarkets nutzen zu können, bedarf es der Registrierung für die Eröffnung eines Nutzerkontos. Die Registrierung ist kostenlos.
    2. Die Registrierung ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Minderjährige dürfen sich nicht bei nextmarkets registrieren.
    3. Pro Person ist nur eine Registrierung erlaubt.
    4. Die von nextmarkets bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben.
    5. nextmarkets wird den Zugang der mit der Anmeldung übermittelten Daten unverzüglich per E-Mail an die vom Nutzer bei der Registrierung hinterlegte E-Mail Adresse bestätigen. Erfolgreich abgeschlossen ist die Registrierung erst dann, wenn der Nutzer diese mit Hilfe des ihm zugesandten Links bestätigt. Erst mit Abruf dieses Links kommt der Vertrag über die Nutzung der nextmarkets Plattform zustande.
    6. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Registrierung hat der Nutzer die Möglichkeit, die nextmarkets Plattform über den Login-Bereich zu nutzen. Hierfür sind die E-Mail-Adresse und das vom Nutzer bestimmte Passwort einzugeben.
    7. Um Missbrauch vorzubeugen, verpflichtet sich der Nutzer, seine Zugangsdaten geheim zu halten.
    8. Wird die Registrierung nicht vollständig durchgeführt, löscht nextmarkets das Nutzerkonto sowie die bis dahin gemachten Angaben nach angemessener Zeit.
    9. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrages besteht nicht. nextmarkets kann eine Registrierung ohne Angaben von Gründen ablehnen.
  5. Nutzung der Plattform
    1. Der Nutzer ist dazu berechtigt, Inhalte von der Plattform abzurufen. Er ist jedoch ohne eine ausdrückliche schriftliche Zustimmung von nextmarkets nicht dazu berechtigt, Kursinformationen, die auf der Website abrufbar sind, zu gewerblichen Zwecken zu nutzen.
    2. Die Inhalte und Leistungen, die auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden, sind durch gewerbliche Schutzrechte geschützt. Eine -auch teilweise- Vervielfältigung oder Veröffentlichung der zur Verfügung gestellten Inhalte oder das Zur-Verfügung-Stellen der Inhalte an Dritte ist ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis von nextmarkets nicht gestattet. Dies gilt auch für das Herunterladen, Verbreiten oder Speichern der Inhalte, mit Ausnahme des Caching im Rahmen des Besuchs der Website. Der Nutzer hat das Recht, die ihm im Rahmen eines Coaching gegen Entgelt zur Verfügung gestellten Inhalte zeitlich unbegrenzt zu speichern und für den privaten Gebrauch zu nutzen.
    3. Der Nutzer ist verpflichtet, jede Handlung zu unterlassen, die geeignet ist, einzelne oder mehrere Funktionalitäten oder die Infrastruktur der Website zu beeinträchtigen und/oder zu stören.
  6. Nutzung des Demokontos
    1. Das dem Nutzer mit Freischaltung seines Nutzerkontos zur Verfügung gestellte Demokonto dient nicht dem Erwerb von Finanzinstrumenten, sondern ausschließlich der Durchführung virtueller Transaktionen.
    2. Nach Abschluss der Registrierung auf der Plattform von nextmarkets weist das Demokonto einen Kontostand von virtuellen 10.000 € auf, das der Kunde zum virtuellen Handel nutzen kann. Falls der virtuelle Kontostand des Nutzers dies erfordert, kann er jederzeit kostenlos auf (virtuelle) 10.000 € aufgeladen werden.
    3. Die Kontostände und Gewinne im Rahmen der Nutzung des Demokontos sind rein virtuell und stellen keine realen Werte dar. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Auszahlung der im Demokonto angezeigten, virtuellen Beträge.
    4. Bei der Generierung der Kurse, die im Rahmen der Nutzung des Demokontos angezeigt werden, greift nextmarkets auf Informationen zurück, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden, unter anderem auch auf Informationen von S&P Dow Jones Indices LLC. Nähere Informationen zu den von S&P Dow Jones Indices LLC zur Verfügung gestellten Informationen sind unter dem Link http://www.djindexes.com/­mdsidx/downloads/­crc/­DJ_Indexes_Terms_Conditions.pdf abrufbar.
  7. Profile von Tradingcoaches
    1. Der Nutzer kann sich auf der Plattform von nextmarkets jederzeit kostenlos über die dort aktiven Tradingcoaches informieren. Zu diesem Zweck hat jeder Tradingcoach ein eigenes Profil, auf dem Informationen über den jeweiligen Coach dargestellt werden.
    2. Jeder Tradingcoach hat einen eigenen Schwerpunkt. Die Inhalte des vom jeweiligen Coach kostenpflichtig angebotenen Coachings beziehen sich bei jedem Coach insofern auf unterschiedliche Märkte und unterschiedliche Aspekte des Handels mit Finanzinstrumenten.
    3. Der Kunde kann nach seiner Registrierung auf der Plattform von nextmarkets jederzeit kostenpflichtig einen oder mehrere Tradingcoach(es) seiner Wahl abonnieren. Für ein solches Abonnement gelten zusätzlich zu den vorliegenden AGB die „Zusatzbedingungen Coaching“.
    4. Abonniert ein Nutzer einen bestimmten Coach, werden ihm von diesem regelmäßig Inhalte (Texte und/oder Grafiken) zur Verfügung gestellt, die sich auf den Schwerpunkt des jeweiligen Coaches beziehen. Der Kunde sollte sich daher vor Abschluss eines kostenpflichtigen Abonnements über den Schwerpunkt des Coaches informieren.
  8. Kommunikation von nextmarkets mit dem Nutzer
    1. Die Kommunikation mit dem Nutzer erfolgt in der Regel elektronisch per E-Mail oder durch Ablage von Nachrichten, Abrechnungen, Mitteilungen etc. in den elektronischen Briefkasten des Nutzerkontos, sofern nicht rechtlich eine andere Form erforderlich ist. Der Nutzer ist dementsprechend verpflichtet, seinen elektronischen Briefkasten regelmäßig, in Verhältnis zu seinen Aktivitäten mindestens angemessenen Abständen (mindestens jedoch einmal wöchentlich) auf Zugang von Dokumenten zu prüfen und die zugegangenen Dokumente inhaltlich wahrzunehmen.
  9. Kündigung/Löschung
    1. Will der Nutzer die nextmarkets Plattform nicht mehr nutzen, so kann er jederzeit den Nutzungsvertrag ohne Angabe von Gründen und ohne Einhaltung von Fristen kündigen. Für die Kündigung genügt es, dass sich der Nutzer in der Rubrik „Mein Profil“ über die Schaltfläche „Mein Profil löschen“ abmeldet. Meldet sich der Nutzer ab, gilt dies auch als Kündigung aller zu diesem Zeitpunkt bestehenden Coaching-Verträge zum frühestmöglichen Zeitpunkt.
    2. nextmarkets kann den Nutzungsvertrag ebenfalls ordentlich mit einer Frist von vierzehn Tagen zum Monatsende kündigen. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bzw. zur Sperrung eines Nutzers nach Maßgabe von Ziffer 9.3 dieser AGB bleibt davon unberührt.
    3. Verstößt der Nutzer gegen die ihm obliegenden Pflichten oder besteht der Verdacht des Missbrauchs der zur Verfügung gestellten Funktionen und Inhalte, so ist nextmarkets jederzeit berechtigt, den Zugang des Nutzers zu der Plattform ohne vorherige Ankündigung vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, sowie personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, sofern gesetzliche Bestimmungen oder Anordnungen dies erfordern. Für den Fall der Sperrung obliegt nextmarkets keiner Auskunftspflicht gegenüber dem Nutzer.
  10. Gewährleistung
    1. nextmarkets weist den Nutzer darauf hin, dass eine ständige und abschließende Überprüfung der von Dritten bezogenen Daten aufgrund des Echtzeit-Modus der Website nicht möglich ist. Kontrollen erfolgen durch nextmarkets lediglich stichprobenartig. nextmarkets gewährleistet daher nicht die Richtigkeit, Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität der von Dritten bezogenen Daten. nextmarkets macht sich ferner nicht die auf Webseiten Dritter enthaltenen Meinungs- und Tatsachenbehauptungen zu Eigen, die über auf der Plattform enthaltene Links und Banner auf den jeweils verlinkten Webseiten abgerufen werden können.
    2. Dem Nutzer steht der Zugang zu der nextmarkets Website grundsätzlich jederzeit offen. Ein Zugangsanspruch besteht nicht. nextmarkets behält sich das Recht vor, die Erreichbarkeit der Plattform einzuschränken, oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen (bspw. für Instandhaltung und Wartung). Obwohl nextmarkets bemüht ist, die Plattform sowie die einzelnen Dienstleistungen ständig verfügbar zu halten, kann diesbezüglich keine Gewähr übernommen werden. Dies gilt insbesondere auch im Hinblick auf Leistungen, die nextmarkets von Dritten bezieht. Die Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs ist abhängig von Umständen, auf die nextmarkets keinen Einfluss hat und für die nextmarkets daher ebenfalls keine Gewähr übernimmt. Insbesondere haftet nextmarkets nicht bei Störungen der Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs im Internet aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die nextmarkets nicht zu vertreten hat und die Bereitstellung der Dienstleistungen durch nextmarkets wesentlich erschweren oder unmöglich machen.
  11. Haftung
    1. Die Haftung von nextmarkets für eigenes Verschulden und das Verschulden ihrer Erfüllungsgehilfen ist – gleich aus welchem Rechtsgrund, allerdings vorbehaltlich nachstehender Ziffer 11.2 – auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
    2. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Ansprüche aus Produkthaftung und solche aufgrund einer Lebens-, Körper- oder Gesundheitsverletzung und einer Verletzung von so genannten Kardinalpflichten, also solchen Pflichten, deren Einhaltung zur Erreichung des Vertragszwecks unabdingbar ist und auf deren Einhaltung der Nutzer vertrauen kann. Im letzten Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt.
    3. Der Nutzer verpflichtet sich, im Schadensfalle unverzüglich alle notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um den Schaden zu begrenzen und in seinen Auswirkungen auf ein Minimum zu beschränken.
  12. Sonstiges/Schlussbestimmungen
    1. nextmarkets behält sich das Recht vor, Bestimmungen dieser AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen und unter Beachtung folgender Voraussetzungen zu ändern:
      • Die geänderten Bestimmungen werden dem Nutzer per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesendet. Widerspricht der Nutzer nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail der Geltung der neuen AGB, gelten die neuen AGB als angenommen. In der E-Mail, welche die neuen AGB enthält wird der Nutzer auf die Bedeutung der zwei Wochen Frist gesondert hingewiesen.
      • Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB innerhalb der Zweiwochenfrist, bleibt nextmarkets berechtigt, den Nutzungsvertrag ordentlich mit einer Frist von zwei Wochen zu kündigen.
    2. Für alle Streitigkeiten aus diesem Nutzungsvertrag einschließlich dieser AGB gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    3. Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
  13. Kontakt

    Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen von nextmarkets sowie die ladungsfähige Anschrift sind dem Impressum zu entnehmen.

Stand: 06.04.2016

Zusatzbedingungen der nextmarkets GmbH (nachfolgend „nextmarkets“) für entgeltliche Coaching-Dienstleistungen auf der Website www.nextmarkets.com und ihrer Subdomains („Zusatzbedingungen Coaching“)

  1. Geltungsbereich

    Diese Zusatzbedingungen Coaching gelten ergänzend zu den AGB von nextmarkets für die auf der Plattform angebotenen entgeltlichen Coaching-Dienstleistungen.

  2. Gegenstand und Umfang der entgeltlichen Leistungen
    1. nextmarkets bietet dem Nutzer auf der Plattform das Coaching in Bezug auf den Handel mit Finanzinstrumenten an. Das Coaching kann als Basispaket und als Premiumpaket im Sinne der Ziffer 4 abonniert werden.
    2. nextmarkets ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen der Leistungen oder der gesamten Leistung zu betrauen.
    3. Über den Abschluss eines Vertrages über das Zur-Verfügung-stellen von Coaching-Dienstleistungen hinaus, kommt zwischen nextmarkets und dem Nutzer kein weitergehendes Vertragsverhältnis zustande. Auch durch die Nutzung der vorstehend beschriebenen Leistungen kommt kein Vertragsverhältnis, wie beispielsweise ein Rat- oder Auskunftsvertrag, zustande.
    4. nextmarkets stellt den Nutzern auf der Website im Rahmen der Nutzung des Demokontos Kursinformationen in Echtzeit zur Verfügung. Als Echtzeit-Kurs gilt ein Preis, zwischen dessen Feststellung und Veröffentlichung ein Zeitraum von weniger als 5 Minuten liegt. Auch insoweit kommt keinerlei Vertragsverhältnis, insbesondere kein Rat- oder Auskunftsvertrag zwischen nextmarkets und dem Nutzer zustande.
  3. Kostenlose Testphase und Zustandekommen des Vertrages
    1. Durch Registrierung eines Nutzerkontos auf der Plattform erhält jeder Kunde kostenlos Zugang zu wechselnden, jeweils von nextmarkets ausgewählten Inhalten. Während der kostenlosen Testphase steht jedem Kunden ein reduzierter Umfang an Inhalten zur Verfügung. Die Entscheidung über den konkreten Umfang der jeweils kostenlos zur Verfügung gestellten Inhalte, sowie darüber, welche Inhalte kostenlos zur Verfügung gestellt werden, trifft nextmarkets nach freiem Ermessen.
    2. Ein kostenpflichtiger Vertrag kommt nur zustande, wenn der Nutzer, nachdem er sich bereits auf der Plattform registriert hat, auf der nach Eingabe und Bestätigung der erforderlichen Angaben angezeigten Übersichtsseite den dort enthaltenen Button „Kostenpflichtig bestellen“ anklickt.
  4. Basispakete, Premiumpakete, Sonderpakete
    1. nextmarkets bietet Abonnements einzelner Coaches („Basispakete“) und Abonnementpakete („Premiumpakete“) an. Außerdem kann nextmarkets jederzeit nach freiem Ermessen Sonderpakete anbieten.
    2. Definition „Basispaket“
      Ein Basispaket ist das Abonnement eines einzelnen Coaches, den der Nutzer aus den auf der Plattform von nextmarkets verfügbaren Coaches auswählt.
    3. Wechsel des Coaches durch den Nutzer im Rahmen eines Basispakets
      Der Nutzer hat beim Basispaket das Recht, den in einem von ihm abonnierten Basispaket enthaltenen Coach einmal pro Monat zu wechseln. Um den Coach zu wechseln, muss der Nutzer nextmarkets mit einer Frist von einer Woche zum Ende der Abrechnungsperiode über den Wechsel informieren und nextmarkets mitteilen, welcher Coach nach dem Wechsel im Basispaket enthalten sein soll.
    4. Änderungen des ausgewählten Coaches im Rahmen eines Basispakets
      nextmarkets wird die Nutzer rechtzeitig durch eine entsprechende Bekanntmachung auf der Plattform darüber informieren, wenn ein Coach seine Aktivität auf der Plattform dauerhaft einstellt. Das Abonnement eines Basispakets endet nicht dadurch, dass der vom Nutzer im Rahmen eines Basispakets ausgewählte Coach auf der Plattform von nextmarkets nicht mehr zur Verfügung steht. Steht der vom Nutzer im Rahmen eines Basispakets ausgewählte Coach nicht mehr zur Verfügung, so hat der Abonnent eines Basispakets, der zuvor den betreffenden Coach abonniert hatte, die Möglichkeit, das Abonnement zu kündigen oder einen anderen Coach für das Basispaket auszuwählen.
    5. Definition „Premiumpaket“
      Ein Premiumpaket ist das Abonnement einer von nextmarkets vorgenommenen Zusammenstellung einer Mehrzahl von Coaches, die als Paket zu einem Festpreis abonniert werden können. Dabei erstellt jeder Coach die dem Nutzer zur Verfügung zu stellenden Inhalte unabhängig von den anderen Coaches. Die konkrete Zusammenstellung der in einem Premiumpaket enthaltenen Coaches sowie der Mindestanzahl der enthaltenen Coaches ergibt sich aus dem Verzeichnis der abonnierbaren Pakete, das nextmarkets auf der Plattform veröffentlicht. Der Nutzer hat keinen Anspruch darauf, dass in einem Premiumpaket bestimmte Coaches enthalten sind. Nextmarkets kann die konkrete Zusammenstellung der in einem Premiumpaket enthaltenen Coaches jederzeit ändern.
    6. Mindestanzahl an Coaches bei Premiumpaketen
      In dem Verzeichnis der abonnierbaren Pakete, das nextmarkets auf der Plattform veröffentlicht, ist für jedes Abonnementpaket eine Mindestzahl an aktiven Coaches definiert, die in dem Abonnementpaket mindestens enthalten sein werden. Wird diese Mindestzahl unterschritten, hat ein Nutzer, der das Abonnementpaket abonniert hat, einen Anspruch auf anteilige Herabsetzung des zu zahlenden Preises in dem Umfang, in dem die tatsächliche Zahl aktiver Coaches die Mindestzahl unterschreitet. Dabei ist die vorübergehende Inaktivität eines Coaches, z.B. durch Krankheit oder Urlaub, für einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen bei der Berechnung der Anzahl der in einem Abonnementpaket enthaltenen Coaches nicht zu berücksichtigen.
    7. Definition „Sonderpaket“
      nextmarkets kann jederzeit nach freiem Ermessen Sonderpakete anbieten. Die Details bezüglich des Preises und der Inhalte eines Sonderpakets stellt nextmarkets in dem auf der Plattform veröffentlichten Verzeichnis der abonnierbaren Pakete zur Verfügung.
  5. Laufzeit und Mindestlaufzeit des Vertrags und Kündigungsbedingungen
    1. Im Fall eines Monatsabonnements wird der Vertrag des Nutzers mit nextmarkets über die Coaching-Dienstleistungen für einen Zeitraum von einer Abrechnungsperiode von jeweils einem Monat abgeschlossen. Die erste Abrechnungsperiode beginnt mit Abschluss des jeweiligen Coachingvertrags. Sofern der Vertrag nicht vom Nutzer mit einer Frist von 2 Wochen zum Ende der jeweils laufenden Abrechnungsperiode durch eine Erklärung an nextmarkets (z.B. per E-Mail an service@nextmarkets.com) gekündigt wird, verlängert sich die Laufzeit jeweils um eine Abrechnungsperiode von einem Monat.
    2. Im Fall eines Jahresabonnements wird der Vertrag des Nutzers mit nextmarkets über die Coaching-Dienstleistungen für einen Zeitraum von 12 Monaten abgeschlossen. Sofern der Vertrag nicht vom Nutzer mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit durch eine Erklärung an nextmarkets (z.B. per E-Mail an service@nextmarkets.com) gekündigt wird, verlängert sich die Laufzeit jeweils um 12 Monate.
    3. Die Abrechnung erfolgt sowohl im Fall eines Monatsabonnements als auch im Fall eines Jahresabonnements für eine Abrechnungsperiode von jeweils einem Monat. Die Kosten für das Coaching werden jeweils am Anfang jeder Abrechnungsperiode fällig, während der der Nutzer das Coaching abonniert hat. Die Abrechnungsperioden und ihr Ende können den von nextmarkets an den Nutzer per E-Mail versandten Rechnungen entnommen werden.
    4. nextmarkets behält sich das Recht vor, den Preis von einzelnen oder allen Abonnementpaketen nach einer Ankündigung gegenüber den Abonnenten zu ändern. nextmarkets wird entsprechende Preisänderungen rechtzeitig im Voraus gegenüber den Abonnenten des jeweiligen Coaches bekannt geben. Im Fall von Monatsabonnements werden Preisänderungen zum jeweils von nextmarkets angebeben Zeitpunkt, frühestens jedoch 2 Monate nach der Ankündigung der Preisänderung wirksam. Im Fall von Jahresabonnements wird die Preisänderung bei Verlängerung des Jahresabonnements wirksam.
  6. Probeweise Belastung bei Kreditkartenzahlungen

    Wenn der Nutzer nextmarkets seine Kreditkartendaten mitteilt, kontaktiert nextmarkets die kreditkartenausstellende Bank, um sich bestätigen zu lassen, dass die Kreditkarte eine gültige Nummer hat und nicht als verloren oder gestohlen gemeldet wurde. Dies geschieht mittels einer Reservierung von 1 EUR. Hierbei handelt es sich um keine Abbuchung, dem Nutzer entstehen dadurch keine Kosten.

  7. Weitere Informationen über die angebotenen Dienstleistungen
    1. Die Lieferung der Inhalte erfolgt jeweils in Echtzeit, indem diese dem Nutzer durch entsprechende Einblendungen auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden, wenn der Nutzer in dem Moment, in dem der Coach den jeweiligen Inhalt erstellt oder freischaltet, auf der Plattform aktiv ist. Zusätzlich zur Einblendung auf der Plattform wird der Nutzer durch von nextmarkets übersandte Benachrichtigungen per E-Mail oder durch sog. Push-Notifications darüber informiert, dass auf der Plattform entsprechende Inhalte abrufbar sind. Der Nutzer kann die Inhalte dann jederzeit abrufen, wenn er sich auf der Plattform einloggt.
    2. Die Bezahlung durch den Nutzer erfolgt – je nach Auswahl des Nutzers - durch Belastung der vom Nutzer angegebenen Kreditkarte zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Zahlungsverpflichtung des Nutzers oder mittels PayPal. Der Nutzer kann bei nextmarkets zu jedem Zeitpunkt nur eine Kreditkarte angeben, die von nextmarkets für alle im Rahmen der Geschäftsbeziehung vorzunehmenden Abbuchungen zu verwenden ist. Gibt der Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt eine andere Kreditkarte an, gilt der zeitlich vorangegangene Auftrag zur Nutzung der als erstes genannten Kreditkarte als widerrufen und alle Abbuchungen sind über die zeitlich später angegebene Kreditkarte vorzunehmen.
  8. Ausschluss der Aufrechnung oder Abtretung
    1. Der Nutzer kann gegen Forderungen von nextmarkets nur aufrechnen, wenn seine Forderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.
    2. Die Abtretung von Ansprüchen, die dem Nutzer aus der Geschäftsbeziehung mit nextmarkets zustehen, ist ausgeschlossen.
  9. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen, Erlöschen des Widerrufsrechts
    1. Der Nutzer hat ein Widerrufsrecht entsprechend der nachfolgend erteilten Belehrung. Es ist jedoch zu beachten, dass das Widerrufsrecht des Nutzers entgegen den Angaben in der unten stehenden Belehrung erlischt, wenn nextmarkets mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Nutzer ausdrücklich zugestimmt hat, dass nextmarkets mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und der Nutzer seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.
    2. Belehrung über das Widerrufsrecht

      Widerrufsbelehrung

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (nextmarkets GmbH, Friesenstraße 50, 50670 Köln, E-Mail: service@nextmarkets.com, Tel.: 0221 99 96 95 50, Fax: 0221 99 96 95 59) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

      Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

      Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    3. Muster für das Widerufsformular

      Muster-Widerrufsformular

      (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

      - An nextmarkets GmbH, Friesenstraße 50, 50670 Köln, E-Mail: service@nextmarkets.com,
      Fax: 0221 99 96 95 59:

      - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

      - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

      - Name des/der Verbraucher(s)

      - Anschrift des/der Verbraucher(s)

      - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

      - Datum

      (*) Unzutreffendes streichen.

  10. Sonstiges/Schlussbestimmungen
    1. nextmarkets behält sich das Recht vor, Bestimmungen dieser AGB jederzeit ohne Angabe von Gründen und unter Beachtung folgender Voraussetzungen zu ändern:
      • Die geänderten Bestimmungen werden dem Nutzer per E-Mail spätestens zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Widerspricht der Nutzer nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail der Geltung der neuen AGB, gelten die neuen AGB als angenommen. In der Email, welche die neuen AGB enthält wird der Nutzer auf die Bedeutung der zwei Wochen Frist gesondert hingewiesen.
      • Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen AGB innerhalb der Zweiwochenfrist, bleibt nextmarkets berechtigt, den Nutzungsvertrag ordentlich mit einer Frist von zwei Wochen zu kündigen.
    2. Für alle Streitigkeiten aus diesem Nutzungsvertrag einschließlich dieser AGB gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    3. Soweit diese Zusatzbedingungen Coaching keine Regelung treffen, gelten die AGB von nextmarkets.
    4. Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
  11. Kontakt

    Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen von nextmarkets sowie die ladungsfähige Anschrift sind dem Impressum zu entnehmen.

Stand: 21.03.2016

Impressum

nextmarkets GmbH
Friesenstraße 50
50670 Köln

Handelsregister

HRB 80770
Amtsgericht Köln

USt–ID–Nr. DE 294198775

Geschäftsführer

Manuel Heyden (CEO)
Dominic Heyden (CTO)

Sollten Sie Fragen haben, oder uns kontaktieren wollen, berücksichtigen Sie bitte unser umfangreiches Support Center mit Kontaktmöglichkeiten

Zusatzbedingungen der nextmarkets GmbH für die Rabattaktion im Rahmen des Produktlaunches der Website www.nextmarkets.com und ihrer Subdomains („Zusatzbedingungen Rabattaktion 2015“)

  1. Geltungsbereich

    Diese Zusatzbedingungen gelten für die Rabattaktion im Rahmen des Produktlaunches der Website www.nextmarkets.com und ihrer Subdomains.

  2. Adressaten der Rabattaktion

    Einen Rabatt gemäß den vorliegenden AGB können ausschließlich Personen in Anspruch nehmen, die sich vor dem Produktlaunch auf der dafür vorgesehenen Webseite der nextmarkets GmbH („squeeze page“) registriert haben (im Folgenden bezeichnet als „registrierter Kunde“).

  3. Bonus für Abonnements registrierter Kunden
    1. Jeder registrierte Kunde erhält in Bezug auf die Entgelte für die Coaches, die im ersten vom registrierten Kunden verbindlich bestellten Warenkorb enthalten sind, einen Rabatt von bis zu 200 €.
    2. Der Rabattbetrag ist auf den im ersten verbindlich bestellten Warenkorb angegebenen Gesamtbetrag beschränkt. Daher werden nur die Kosten des ersten Monats der im ersten verbindlich bestellten Warenkorb enthaltenen Abonnements von der Rabattaktion erfasst.
    3. Soweit der Rabatt bei der verbindlichen Bestellung des ersten Warenkorbs des registrierten Nutzers ganz oder teilweise nicht in Anspruch genommen wird, verfällt der nicht in Anspruch genommene Rabatt.
  4. Dauer der Rabattaktion

    Die Rabattaktion beginnt am 10.12.2015 und läuft 3 Monate.

  5. Bedingungen und Beschränkungen der Rabattaktion
    1. Für alle Angebote der nextmarkets GmbH einschließlich der Rabattaktion gelten die auf der Webseite abrufbaren AGB.
    2. Der Rabatt kann nicht in Kombination mit anderen von nextmarkets angebotenen Vergünstigungen oder Rabatten in Anspruch genommen werden.
    3. Der Rabatt kann pro Haushalt nur einmal in Anspruch genommen werden. Als Haushalt gelten dabei jeweils alle in einer Wohnung oder, sofern ein Gebäude nicht in Wohnungen im Sinne des § 1 Abs. 1 WEG unterteilt ist, in einem Haus lebenden Personen unabhängig von der Existenz persönlicher oder familiärer Bindungen.
  6. Vorbehalt der Änderung dieser AGB

    Die nextmarkets GmbH behält sich vor, die für die Rabattaktion geltenden Bedingungen, insbesondere die vorliegenden AGB, jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Dies gilt insbesondere auch für die Dauer der Aktion, so dass diese von der nextmarkets GmbH einseitig verlängert oder vorzeitig beendet werden kann. Über Änderungen der Bedingungen der Aktion wird die nextmarkets GmbH die Nutzer des Angebots auf der Webseite informieren. Die nextmarkets GmbH empfiehlt daher, die Webseite regelmäßig dahingehend zu überprüfen.

Stand: 07.12.2015

Informationen für Verbraucher

gemäß § 312d Abs. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246a EGBGB und § 312i Abs. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246c EGBGB

  1. Wer ist Anbieter der Dienstleistungen?
    1. Die Coaching-Dienstleistungen, um die es vorliegend geht, werden von der nextmarkets GmbH angeboten. Die Geschäftsanschrift und Kontaktdaten der nextmarkets GmbH lauten:
      nextmarkets GmbH
      Friesenstraße 50
      50670 Köln
      Tel.: +49 221 99 96 95 - 50
      Fax: +49 +221 99 96 95 - 59
      E-Mail: service@nextmarkets.com
    2. Die nextmarkets GmbH (im Folgenden bezeichnet als nextmarkets) ist beim Amtsgericht Köln unter der Nummer HRB 80770 ins Handelsregister eingetragen. nextmarkets hat sich keinem Verhaltenskodex (wie z.B. dem Deutschen Corporate Governance Kodex) unterworfen.
  2. Um welche Dienstleistungen geht es?
    1. Die angebotene Dienstleistung, für die die vorliegenden Informationen erteilt werden, ist das Coaching in Bezug auf den Handel mit Finanzinstrumenten.
    2. Die vorliegende, kostenpflichtige Dienstleistung ist die Unterstützung des Nutzers beim Handel mit Finanzinstrumenten durch sogenannte Tradingcoaches. Der Nutzer kann dabei von der nextmarkets die Unterstützung eines Coachs in Anspruch nehmen, indem er einen Coach seiner Wahl „abonniert“. Das Coaching soll dem Nutzer nützliche Hilfestellungen zum Handel mit Finanzinstrumenten liefern, indem aktuelle und mögliche zukünftige Marktveränderungen durch den Coach analysiert werden und die Analyse dem Nutzer zur Verfügung gestellt wird.
    3. Finanzinstrumente können nicht unmittelbar von nextmarkets erworben werden.
    4. Die von nextmarkets angebotenen Dienstleistungen beziehen sich unter anderem auf CFDs. CFDs sind Finanzinstrumente, die mit speziellen Risiken behaftet sind und deren Preis Schwankungen auf dem Finanzmarkt unterliegt, auf die nextmarkets keinen Einfluss hat. Bitte beachten Sie außerdem, dass in der Vergangenheit erwirtschaftete Erträge kein Indikator für künftige Erträge sind.
  3. Zustandekommen des Vertrages und Möglichkeit, Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen, speichern des Vertragstextes
    1. Durch Registrierung eines Nutzerkontos auf der Plattform erhält jeder Kunde kostenlos Zugang zu von nextmarkets ausgewählten Inhalten. Während der kostenlosen Testphase steht jedem Kunden ein reduzierter Umfang an Inhalten zur Verfügung. Die Entscheidung über den konkreten Umfang der jeweils kostenlos zur Verfügung gestellten Inhalte, sowie darüber, welche Inhalte kostenlos zur Verfügung gestellt werden, trifft nextmarkets nach freiem Ermessen.
    2. Der Vertrag des Nutzers mit nextmarkets über die Inanspruchnahme des Coachings kommt wie im Folgenden beschrieben zustande: Nachdem der Nutzer das gewünschte Paket ausgewählt hat, wird das Abonnement des dadurch ausgewählten Paketes in den Warenkorb des Nutzers gelegt. Diese Auswahl wird dem Nutzer bei Aufruf des Warenkorbs nochmals angezeigt. Um die Bestellung dieses Abonnements abzuschließen, muss der Nutzer anschließend noch persönliche Informationen (Name, Adresse etc.) sowie Informationen zur Bezahlung (Kreditkarteninformationen oder Bezahlung über PayPal) angeben, soweit er dies nicht bereits in einem vorangegangenen Bestellvorgang getan hat. Nach Ausfüllen der entsprechenden Felder muss der Nutzer den Button „Jetzt Angaben überprüfen“ anklicken. Nachdem der Nutzer diesen Button angeklickt hat, werden ihm die Einzelheiten seiner Auswahl sowie die von ihm gemachten Angaben in Bezug auf seine Person und seine Bezahldaten auf einer weiteren Übersichtsseite nochmals dargestellt. Der Nutzer hat dabei die Möglichkeit, den Vertrag nicht abzuschließen, indem er den „zurück“ Button seines Browsers anklickt oder das entsprechende Fenster seines Browsers schließt. Durch Anklicken des auf der Übersichtsseite enthaltenen Buttons „Paket kostenpflichtig abonnieren“ kommt der Vertrag verbindlich zustande. Im Fall einer Bezahlung mittels PayPal wird der Nutzer anschließend auf eine externe Webseite von PayPal weitergeleitet, wo er entsprechend der Nutzungsbedingungen von PayPal Eingaben vornehmen muss, um den Bezahlvorgang abzuschließen. Außerdem muss der Nutzer hier durch einen Klick bestätigen, dass er nextmarkets gestattet, Folgebeträge, nämlich die für das Abonnement in den darauffolgenden Monaten anfallenden Gebühren, von seinem PayPal-Konto abzubuchen. Nach Abschluss des Bezahlvorgangs wird der Nutzer zurück auf die Webseite von nextmarkets geleitet.
    3. Der Nutzer kann Eingabefehler, die ihm bei der Auswahl des Paketes unterlaufen sind, korrigieren, indem er auf der Übersichtsseite den Vertragsschluss nicht bestätigt, sondern entweder den „zurück“ Button seines Browsers anklickt oder das entsprechende Fenster seines Browsers schließt und anschließend eine neue Auswahl trifft.
    4. Der Text des mit dem Nutzer abgeschlossenen Vertrags sind die Zusatzbedingungen Coaching in Verbindung mit den AGB von nextmarkets. Der Nutzer hat die Möglichkeit, die AGB und die Zusatzbedingungen Coaching auf der Internetseite von nextmarkets aufzurufen und zu speichern. Außerdem übersendet nextmarkets dem Nutzer die Zusatzbedingungen Coaching bei Bestätigung des Vertragsschlusses. nextmarkets liegen diese Vertragstexte zwar vor, nextmarkets speichert sie jedoch nicht gesondert zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses mit dem Nutzer.
  4. Basispakete und Premiumpakete
    1. nextmarkets bietet Abonnements einzelner Coaches („Basispakete“) und Abonnementpakete („Premiumpakete“) an. Außerdem kann nextmarkets jederzeit nach freiem Ermessen Sonderpakete anbieten.
    2. Definition „Basispaket“
      Ein Basispaket ist das Abonnement eines einzelnen Coaches, den der Nutzer aus den auf der Plattform von nextmarkets verfügbaren Coaches auswählt.
    3. Wechsel des Coaches durch den Nutzer im Rahmen eines Basispakets
      Der Nutzer hat beim Basispaket das Recht, den in einem von ihm abonnierten Basispaket enthaltenen Coach einmal pro Monat zu wechseln. Um den Coach zu wechseln, muss der Nutzer nextmarkets mit einer Frist von einer Woche zum Ende der Abrechnungsperiode über den Wechsel informieren und nextmarkets mitteilen, welcher Coach nach dem Wechsel im Basispaket enthalten sein soll.
    4. Änderungen des ausgewählten Coaches im Rahmen eines Basispakets
      nextmarkets wird die Nutzer rechtzeitig durch eine entsprechende Bekanntmachung auf der Plattform darüber informieren, wenn ein Coach seine Aktivität auf der Plattform dauerhaft einstellt. Das Abonnement eines Basispakets endet nicht dadurch, dass der vom Nutzer im Rahmen eines Basispakets ausgewählte Coach auf der Plattform von nextmarkets nicht mehr zur Verfügung steht. Steht der vom Nutzer im Rahmen eines Basispakets ausgewählte Coach nicht mehr zur Verfügung, so hat der Abonnent eines Basispakets, der zuvor den betreffenden Coach abonniert hatte, die Möglichkeit, das Abonnement zu kündigen oder einen anderen Coach für das Basispaket auszuwählen.
    5. Definition „Premiumpaket“
      Ein Premiumpaket ist das Abonnement einer von nextmarkets vorgenommenen Zusammenstellung einer Mehrzahl von Coaches, die als Paket zu einem Festpreis abonniert werden können. Dabei erstellt jeder Coach die dem Nutzer zur Verfügung zu stellenden Inhalte unabhängig von den anderen Coaches. Die konkrete Zusammenstellung der in einem Premiumpaket enthaltenen Coaches sowie der Mindestanzahl der enthaltenen Coaches ergibt sich aus dem Verzeichnis der abonnierbaren sPakete, das nextmarkets auf der Plattform veröffentlicht.
    6. Mindestanzahl an Coaches
      In dem Verzeichnis der abonnierbaren Pakete, das nextmarkets auf der Plattform veröffentlicht, ist für jedes Abonnementpaket eine Mindestzahl an aktiven Coaches definiert, die in dem Abonnementpaket mindestens enthalten sein werden. Wird diese Mindestzahl unterschritten, hat ein Nutzer, der das Abonnementpaket abonniert hat, einen Anspruch auf anteilige Herabsetzung des zu zahlenden Preises in dem Umfang, in dem die tatsächliche Zahl aktiver Coaches die Mindestzahl unterschreitet. Dabei ist die vorübergehende Inaktivität eines Coaches, z.B. durch Krankheit oder Urlaub, für einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen bei der Berechnung der Anzahl der in einem Abonnementpaket enthaltenen Coaches nicht zu berücksichtigen.
    7. Definition „Sonderpaket“
      nextmarkets kann jederzeit nach freiem Ermessen Sonderpakete anbieten. Die Details bezüglich des Preises und der Inhalte eines Sonderpakets stellt nextmarkets in dem auf der Plattform veröffentlichten Verzeichnis der abonnierbaren Pakete zur Verfügung.
  5. Laufzeit und Mindestlaufzeit des Vertrags und Kündigungsbedingungen, Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen, Termin, bis zu dem der Unternehmer die Waren liefern oder die Dienstleistung erbringen muss, und gegebenenfalls das Verfahren des Unternehmers zum Umgang mit Beschwerden
    1. Im Fall eines Monatsabonnements wird der Vertrag des Nutzers mit nextmarkets über die Coaching-Dienstleistungen für einen Zeitraum von einer Abrechnungsperiode von jeweils einem Monat abgeschlossen. Die erste Abrechnungsperiode beginnt mit Abschluss des jeweiligen Coachingvertrags. Sofern der Vertrag nicht vom Nutzer mit einer Frist von 2 Wochen zum Ende der jeweils laufenden Abrechnungsperiode durch eine Erklärung an nextmarkets (z.B. per E-Mail an service@nextmarkets.com) gekündigt wird, verlängert sich die Laufzeit jeweils um eine Abrechnungsperiode von einem Monat.
    2. Im Fall eines Jahresabonnements wird der Vertrag des Nutzers mit nextmarkets über die Coaching-Dienstleistungen für einen Zeitraum von 12 Monaten abgeschlossen. Sofern der Vertrag nicht vom Nutzer mit einer Frist von einem Monat zum Ende der Laufzeit durch eine Erklärung an nextmarkets (z.B. per E-Mail an service@nextmarkets.com) gekündigt wird, verlängert sich die Laufzeit jeweils um 12 Monate.
    3. Die Abrechnung erfolgt sowohl im Fall eines Monatsabonnements als auch im Fall eines Jahresabonnements für eine Abrechnungsperiode von jeweils einem Monat. Die Kosten für das Coaching werden jeweils am Anfang jeder Abrechnungsperiode fällig, während der der Nutzer das Coaching abonniert hat. Die Abrechnungsperioden und ihr Ende können den von nextmarkets an den Nutzer per E-Mail versandten Rechnungen entnommen werden. Der Nutzer kann zwischen einer Bezahlung mittels PayPal und Kreditkartenzahlung wählen.
    4. nextmarkets behält sich das Recht vor, den Preis von einzelnen oder allen Abonnementpaketen nach einer Ankündigung gegenüber den Abonnenten zu ändern. nextmarkets wird entsprechende Preisänderungen rechtzeitig im Voraus gegenüber den Abonnenten des jeweiligen Paketes bekannt geben. Im Fall von Monatsabonnements werden Preisänderungen zum jeweils von nextmarkets angebeben Zeitpunkt, frühestens jedoch 2 Monate nach der Ankündigung der Preisänderung wirksam. Im Fall von Jahresabonnements wird die Preisänderung bei Verlängerung des Jahresabonnements wirksam.
    5. Im Fall der Kreditkartenzahlung erfolgt die Bezahlung durch Belastung der vom Nutzer angegebenen Kreditkarte zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Zahlungsverpflichtung des Nutzers. Der Nutzer kann bei nextmarkets zu jedem Zeitpunkt nur eine Kreditkarte angeben, die von nextmarkets für alle im Rahmen der Geschäftsbeziehung vorzunehmenden Abbuchungen zu verwenden ist. Gibt der Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt eine andere Kreditkarte an, gilt der zeitlich vorangegangene Auftrag zur Nutzung der als erstes genannten Kreditkarte als widerrufen und alle Abbuchungen sind über die zeitlich später angegebene Kreditkarte vorzunehmen.
    6. Wenn der Nutzer nextmarkets zur Bezahlung eines Abonnements seine Kreditkartendaten mitteilt, kontaktiert nextmarkets gegebenenfalls die kreditkartenausstellende Bank, um sich bestätigen zu lassen, dass die Kreditkarte eine gültige Nummer hat und nicht als verloren oder gestohlen gemeldet wurde. Dies geschieht mittels einer Reservierung von 1 EUR. Hierbei handelt es sich um keine Abbuchung, dem Nutzer entstehen dadurch keine Kosten.
    7. Bei Auswahl der Bezahlung mittels PayPal wird der Nutzer nach Abschluss des Abonnementvorgangs auf eine externe Webseite von PayPal weitergeleitet, wo er entsprechend der Nutzungsbedingungen von PayPal Eingaben vornehmen muss, um den Bezahlvorgang durchzuführen. Nach Abschluss des Bezahlvorgangs wird der Nutzer zurück auf die Webseite von nextmarkets geleitet.
    8. Die Lieferung der Inhalte erfolgt jeweils in Echtzeit, indem diese dem Nutzer durch entsprechende Einblendungen auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden, wenn der Nutzer in dem Moment, in dem der Coach den jeweiligen Inhalt erstellt oder freischaltet, auf der Plattform aktiv ist. Zusätzlich zur Einblendung auf der Plattform wird der Nutzer durch von nextmarkets übersandte Benachrichtigungen per E-Mail oder durch sog. Push-Notifications darüber informiert, dass auf der Plattform entsprechende Inhalte abrufbar sind. Der Nutzer kann die Inhalte dann jederzeit abrufen, wenn er sich auf der Plattform einloggt.
    9. Der Nutzer kann sich bei Problemen jederzeit per E-Mail an service@nextmarkets.com beschweren. nextmarkets nimmt etwaige Beschwerden von Nutzern sehr ernst. Reicht ein Nutzer eine Beschwerde bei nextmarkets ein, wird der Kundenservice von nextmarkets versuchen, schnellstmöglich eine faire Lösung des Problems zu finden.
    10. Dem Nutzer steht der Zugang zu der Website von nextmarkets grundsätzlich jederzeit offen. Ein Zugangsanspruch besteht jedoch nicht. nextmarkets behält sich das Recht vor, die Erreichbarkeit der Plattform einzuschränken, oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen (bspw. für Instandhaltung und Wartung). Obwohl nextmarkets bemüht ist, die Plattform sowie die einzelnen Dienstleistungen ständig verfügbar zu halten, kann diesbezüglich keine Gewähr übernommen werden. Dies gilt insbesondere auch im Hinblick auf Leistungen, die nextmarkets von Dritten bezieht. Die Qualität des Zugangs zum Internet und des Datenverkehrs ist abhängig von Umständen, auf die nextmarkets keinen Einfluss hat und für die nextmarkets daher ebenfalls keine Gewähr übernimmt.
  6. Gesamtpreis der Dienstleistungen einschließlich aller Steuern und Abgaben

    Der Preis für ein Basispaket beträgt zwischen 39,90€ und 49,90€ pro Monat incl. Umsatzsteuer. Der Preis für ein Premiumpaket beträgt zwischen 89,90€ und 149,90€ pro Monat incl. Umsatzsteuer. Die Kosten für das Abonnement eines bestimmten Abonnements (Basis- oder Premiumpaket) können auf der Homepage von nextmarkets in Erfahrung gebracht werden. nextmarkets behält sich das Recht vor, den Preis von einzelnen oder allen Abonnementpaketen nach einer Ankündigung gegenüber den Abonnenten zu ändern. nextmarkets wird entsprechende Preisänderungen rechtzeitig im Voraus gegenüber den Abonnenten des jeweiligen Coaches bekannt geben. Im Fall von Monatsabonnements werden Preisänderungen zum jeweils von nextmarkets angebeben Zeitpunkt, frühestens jedoch 2 Monate nach der Ankündigung der Preisänderung wirksam. Im Fall von Jahresabonnements wird die Preisänderung bei Verlängerung des Jahresabonnements wirksam.

  7. Kosten für den Einsatz des für den Vertragsabschluss genutzten Fernkommunikationsmittels

    Der Vertrag zwischen nextmarkets und Nutzer wird über das Internet geschlossen. Dem Nutzer werden dabei von nextmarkets keine Kosten in Rechnung gestellt, die über die vom Anbieter der Telekommunikationsdienstleistung erhobenen Kosten für die bloße Nutzung des Fernkommunikationsmittels hinausgehen.

  8. Bestehen eines gesetzlichen Mängelhaftungsrechts

    Wegen der Natur der Dienstleistung existieren beim Coaching keine „klassischen“ Mängelgewährleistungsansprüche wie Nacherfüllung oder Nachbesserung. Die Haftung von nextmarkets in Bezug auf das Coaching ist außerdem durch eine entsprechende Klausel in den Zusatzbedingungen Coaching begrenzt. Demnach haftet nextmarkets unbegrenzt für Ansprüche des Nutzers aus Produkthaftung und solche aufgrund einer Lebens-, Körper- oder Gesundheitsverletzung. Die Haftung von nextmarkets für die Verletzung sog. Kardinalpflichten, also solcher Pflichten, deren Einhaltung zur Erreichung des Vertragszwecks unabdingbar ist und auf deren Einhaltung der Nutzer vertrauen kann, ist auf den Ersatz des typischen, vorhersehbaren Schadens beschränkt. Bezüglich aller vorstehend nicht erfassten Schäden ist die Haftung von nextmarkets für eigenes Verschulden und das Verschulden ihrer Erfüllungsgehilfen – gleich aus welchem Rechtsgrund – auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

  9. Funktionsweise digitaler Inhalte, einschließlich anwendbarer technischer Schutzmaßnahmen für solche Inhalte

    Das Coaching erfolgt dadurch, dass nextmarkets dem Nutzer auf der Plattform entsprechende digitale Inhalte zur Verfügung stellt. Diese werden dem Nutzer jeweils eingeblendet, während er bei nextmarkets eingeloggt ist (wenn der Nutzer in dem Moment, in dem der Coach den jeweiligen Inhalt erstellt oder freischaltet, bei nextmarkets eingeloggt ist) und an das Postfach seines Nutzerkontos gesendet. Die Übertragung der Inhalte erfolgt verschlüsselt entsprechend des SSL-Verschlüsselungsstandards. Inhalte können vom Nutzer ausschließlich über das Nutzerkonto bei nextmarkets geöffnet werden. Zusätzlich zur Einblendung auf der Plattform wird der Nutzer durch von nextmarkets übersandte Benachrichtigungen per E-Mail oder durch sog. Push-Notifications darüber informiert, dass auf der Plattform entsprechende Inhalte abrufbar sind. Der Nutzer kann die Inhalte dann jederzeit abrufen, wenn er sich auf der Plattform einloggt. Darüber hinausgehende technische Schutzmaßnahmen bestehen nicht.

  10. Beschränkungen der Interoperabilität und der Kompatibilität digitaler Inhalte mit Hard- und Software, soweit diese Beschränkungen nextmarkets bekannt sind

    Die im Rahmen des Coaching zur Verfügung gestellten Inhalte sind mit allen im Jahr 2016 üblichen Internetbrowsern kompatibel.

  11. Widerrufsrecht, Widerrufsfolgen, Erlöschen des Widerrufsrechts
    1. Der Nutzer hat ein Widerrufsrecht entsprechend der nachfolgend erteilten Belehrung. Es ist jedoch zu beachten, dass das Widerrufsrecht des Nutzers entgegen den Angaben in der unten stehenden Belehrung erlischt, wenn nextmarkets mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Nutzer ausdrücklich zugestimmt hat, dass nextmarkets mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und der Nutzer seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.
    2. Belehrung über das Widerrufsrecht

      Widerrufsbelehrung

      Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (nextmarkets GmbH, Friesenstraße 50, 50670 Köln, E-Mail: service@nextmarkets.com, Tel.: 0221 99 96 95 50, Fax: 0221 99 96 95 59) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

      Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

      Folgen des Widerrufs

      Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

    3. Muster für das Widerufsformular

      Muster-Widerrufsformular

      (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

      - An nextmarkets GmbH, Friesenstraße 50, 50670 Köln, E-Mail: service@nextmarkets.com,
      Fax: 0221 99 96 95 59:

      - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

      - Bestellt am (*)/erhalten am (*)

      - Name des/der Verbraucher(s)

      - Anschrift des/der Verbraucher(s)

      - Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

      - Datum

      (*) Unzutreffendes streichen.

  12. Für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprachen

    Der Vertrag über Coaching-Dienstleistungen kann ausschließlich auf deutsch geschlossen werden. Die Geschäftsbedingungen (AGB und Zusatzbedingungen Coaching) und die vorliegenden Informationen für Verbraucher werden dem Nutzer von nextmarkets ausschließlich in deutscher Sprache mitgeteilt. Außerdem wird nextmarkets die Kommunikation mit dem Nutzer während der Laufzeit des Vertrages ausschließlich auf Deutsch führen.

Stand: 06.04.2016

Im Folgenden finden Sie die Daten­schutz­be­stimm­ungen der nextmarkets GmbH.

Die auf der Internetseite unter der URL nextmarkets.com sowie den dazugehörigen Unterseiten erreichbare Plattform (nachfolgend auch „Website“) wird von der

nextmarkets GmbH (nachfolgend "nextmarkets")

Friesenstraße 50

50670 Köln

Tel.: +49 221 99 96 95 - 50

Fax: +49 221 99 96 95 - 59

E-Mail: service@nextmarkets.com

als verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts betrieben.

1 Allgemeines

nextmarkets sind Datenschutz und Datensicherheit sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Daten vertraulich zu behandeln. Dritten werden Ihre personenbezogenen Daten nur mitgeteilt, soweit dies das Datenschutzrecht erlaubt, es von einer dafür zuständigen Stelle verbindlich angeordnet wird oder Sie explizit darin einwilligen.

2 Personenbezogene Daten

Daten sind personenbezogen, die eindeutig einer bestimmten Person zugeordnet sind, die also dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren.

Die Nutzung der nextmarkets Plattform macht eine Registrierung erforderlich. Bei der Registrierung sind folgende Angaben zu machen:

  • E-Mail-Adresse

Darüber hinaus sind bei Abschluss eines Abonnements über Coaching-Dienstleistungen insbesondere folgende Angaben zu machen:

  • Vorname und Nachname
  • Straße und Hausnummer
  • Wohnort und PLZ

Bei Bezahlung mit einer Kreditkarte:

  • Kreditkartennummer
  • Sicherheitscode
  • Gültigkeitsdauer der Kreditkarte

3 Welche Daten erheben und speichern wir und zu welchem Zweck?

In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Informationen auf der Plattform werden auf unseren Servern Daten zur Erbringung der Dienstleistungen oder für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse). Diese werden regelmäßig wieder gelöscht.

Zweck der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch nextmarkets ist der Betrieb und die Administration der nextmarkets Plattform. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten. Sie wird z.B. bei IP-logs aus Systemsicherheitsgründen, zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik gespeichert. Bitte beachten Sie diesbezüglich, dass wir das Programm Google Analytics nutzen (vgl. zur Nutzung von Google Analytics Ziffer 6).

Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu anderen Zwecken nur, wenn Sie ausdrücklich dieser Verwendung zugestimmt haben. Ohne diese Einwilligung werden Ihre Daten z.B. nicht zu Werbezwecken verwendet. Sie erhalten von nextmarkets nur Werbung, wenn Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, wenn Sie eine Email an service@nextmarkets.com senden. Persönliche Nutzerprofile werden von nextmarkets nicht erstellt.

4 Setzt nextmarkets Cookies ein?

nextmarkets setzt „Cookies“ ein, u.a. bei der Nutzung von Google Analytics (vgl. zur Nutzung von Google Analytics Ziffer 6). Cookies dienen ausschließlich dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln bzw. die Einblendung von Werbebotschaften zu optimieren. Auf bestimmten Seiten werden Anzeigen von Unternehmen oder Agenturen direkt geliefert: hier kommen unter Umständen Cookies und/oder Web Beacons zum Einsatz, ohne dass wir Einfluss darauf haben oder Sie darauf hinweisen können. Hierfür ist der jeweilige Werbetreibende verantwortlich.

Eine Nutzung unserer Plattform ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder nur auf Nachfrage zulassen. Wir weisen darauf hin, dass Sie möglicherweise bei Ablehnung von Cookies unsere Website nur unter erschwerten Bedingungen nutzen können.

5 Verwendung von Social Plugins

Diese Website verwendet sog. „Social Plugins“ des sozialen Netzwerks Facebook, welche von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA und der Twitter Inc., Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107 USA betrieben werden. Die Plugins sind an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks erkennbar.

Sobald Sie unsere Website besuchen, baut Ihr Browser über diese Social Plugins eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google und Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook, Google und Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt, der diesen in die besuchte Webseite einbindet. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Facebook, Google und Twitter erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies folgende Informationen:

Die Betreiber der sozialen Netzwerke erhalten durch die Einbindung der Social Plugins die Information, dass Sie die jeweiligen Seiten unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe Ihrem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie darüber hinaus mit den Social Plugins interagieren, d.h. etwa den „Like Button“ anklicken oder einen Kommentar abgeben, erfolgt eine Übermittlung der entsprechenden Information an das jeweilige soziale Netzwerk.

Folgende Daten werden hierbei unserer Kenntnis nach übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Browserversion und Betriebssystem
  • Zuvor besuchte Seite (Referrer), wenn Sie einem Link gefolgt sind
  • Bildschirmauflösung
  • Installierte Plug-Ins wie Adobe® Flash® oder Adobe® Reader®
  • URL der Seite, auf der der Facebook-Like-Button eingebunden ist

Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Social Plugin Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern. Einzelheiten zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung seitens Facebook, Google und Twitter und Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen:

Für Für Facebook unter: http://www.facebook.com/policy.php
Für Google+ unter: http://www.google.com/intl/de_de/+/policy/index.html
Für Twitter unter: http://www.twitter.com/privacy

Sofern Sie Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerker sind und nicht möchten, dass diese über unsere Website Daten über Sie erhebt und mit Ihren jeweiligen Mitgliedsdaten verknüpft, loggen Sie sich vor dem Aufruf unserer Website bitte bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk aus.

Sie können eine Datenübertragung unterbinden. Passen Sie hierfür bitte die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Browser (z.B. Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari) an. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ in Ihrem Browser. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Social Plugins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa das Facebook Plugin mit dem „Facebook Blocker“, den Sie u.a. hier downloaden können: http://webgraph.com/resources/facebookblocker/

6 Geben wir Ihre Daten an Dritte weiter?

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, wie z.B. die Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben.

Ansonsten werden Ihre Daten ausschließlich in unserer Datenbank und auf unseren Servern bzw. den Servern unserer Auftragsdatenverarbeiter gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt im Übrigen nur, wenn Sie hierin zuvor eingewilligt haben.

nextmarkets trägt keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten durch Dritte, da wir darauf keinen Einfluss haben. Beispielsweise enthält unsere Website Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

7 Verwendung von Google Analytics

nextmarkets benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

8 Verwendung von AB Tasty

nextmarkets verwendet den Dienst AB Tasty der AB TASTY SAS, 38 rue du sentier, 75002, Paris, Frankreich. Dies dient nextmarkets zur kontinuierlichen Verbesserung der Webseite durch A/B Tests. Die verwendeten Cookies ermöglichen, die Webseiten fallweise zu ändern und Veränderungen zu analysieren, um sie für Kunden passender zu gestalten.

Durch den folgenden Link können Kunden der Datenverarbeitung durch AB Tasty auf den Webseiten widersprechen: http://www.abtasty.com/#abtastyoptout=1. Der Widerspruch wird in einem speziellen Cookie gespeichert und ist, so lange das Cookie nicht gelöscht wird, gültig.

9 Datensicherheit

Sofern wir Daten erheben, speichern wir oder unsere Auftragsdatenverarbeiter Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich.

Um einen Verlust oder einen Missbrauch der bei nextmarkets gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes von anderen, nicht in unserem Verantwortungsbereich liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere liegt es im Verantwortungsbereich des Nutzers, die von ihm zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

10 Kontakt

Sollten Sie noch Fragen zu diesen Daten­schutz­be­stimm­ungen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte unter folgender E-Mail-Adresse an uns: service@nextmarkets.com

11 Gesetzesänderung

Gesetzesänderungen können eine Änderung der Daten­schutz­be­stimm­ungen erforderlich machen. Wir empfehlen daher, diese Daten­schutz­be­stimm­ungen regelmäßig durchzulesen.


Stand: 22.08.2016

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich an den Support.

Fehlercode:

Fehlernachricht:

Ihr Browser ist veraltet.

Sie verwenden einen veralteten Browser ( ) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle nextmarkets Funktionen im vollen Umfang nutzen.

Ein Upgrade auf die neueste Browserversion ist empfehlenswert. Bitte laden Sie sich auf der folgenden Seite das Upgrade herunter:

Wenn Sie diese Warnmeldung nicht mehr angezeigt bekommen möchten, dann klicken Sie auf den folgenden Link:

Ich bin mir des Risikos bewusst und möchte die Warnmeldung deaktivieren.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dasss wir Cookies benutzen.

Erfahren Sie mehr

Bitte wählen Sie das Land Ihres Wohnsitzes aus

Hinweis

Der aufgerufene Link ist in Ihrer Region leider nicht verfügbar

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügrung.

 FEEDBACK

Informationen zur Premium-Aktion (BEENDET)

Der Aktionszeitraum gilt ab dem 24.05.2016 bis einschließlich zum 31.07.2016. Um von diesem Angebot zu profitieren, müssen Sie im Aktionszeitraum auf der deutschsprachigen Version von www.nextmarkets.com mit E-Mail-Adresse und Passwort registriert sein. Allen registrierten Usern steht der volle Nutzungsumfang des Premium Pakets von www.nextmarkets.com für den Aktionszeitraum uneingeschränkt zur Verfügung. nextmarkets hat das Recht, dieses Angebot jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu verlängern oder vorab zu beenden. Wir werden Sie über Veränderungen dieses Angebots und seiner Bedingungen auf unserer Webseite informieren und empfehlen Ihnen daher, die Webseite regelmäßig dahingehend zu überprüfen. nextmarkets behält sich das Recht vor, User von der Aktion auszuschließen.

Sonderpaket: "Einführungsangebot Premium"

Der Aktionszeitraum gilt ab dem 01.08.2016 bis einschließlich zum 31.10.2016. Für ein im Aktionszeitraum gebuchtes „Premiumpaket“ gilt der verminderte Monatspreis für das Jahresabonnement in Höhe von 89,90 €, anstelle der üblichen 129,90 €. Für ein im Aktionszeitraum gebuchtes „Premiumpaket“ gilt der verminderte Monatspreis in Höhe von 99,90 €, anstelle der üblichen 149,90 €. Dieser Aktionspreis wird für die im Aktionszeitraum gebuchten Abonnements nach dem Aktionszeitraum beibehalten. nextmarkets hat das Recht, dieses Angebot jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu verlängern oder vorab zu beenden. Wir werden Sie über Veränderungen dieses Angebots und seiner Bedingungen auf unserer Webseite informieren und empfehlen Ihnen daher, die Webseite regelmäßig dahingehend zu überprüfen. nextmarkets behält sich das Recht vor, User von der Aktion auszuschließen.

Sonderpaket: "Einführungsangebot Basic"

Der Aktionszeitraum gilt ab dem 01.08.2016 bis einschließlich zum 31.10.2016. Für ein im Aktionszeitraum gebuchtes „Basispaket“ gilt der verminderte Monatspreis in Höhe von 39,90 €, anstelle der üblichen 49,90 €. Dieser Aktionspreis wird für die im Aktionszeitraum gebuchten Abonnements nach dem Aktionszeitraum beibehalten. nextmarkets hat das Recht, dieses Angebot jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern, zu verlängern oder vorab zu beenden. Wir werden Sie über Veränderungen dieses Angebots und seiner Bedingungen auf unserer Webseite informieren und empfehlen Ihnen daher, die Webseite regelmäßig dahingehend zu überprüfen. nextmarkets behält sich das Recht vor, User von der Aktion auszuschließen.

Die Verbindung wurde unterbrochen

Wir bitten Sie die Seite neu zu laden, damit die Inhalte korrekt dargestellt werden können.