BOEING Aktie CFDs traden mit nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
author-andre
Autor:
André Stagge
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Mit Kunden in über 150 Ländern ist The Boeing Company eines der weltweit führenden Luft-, Raumfahrt- und Rüstungsunternehmen. Neben militärischen und zivilen Luftfahrzeugen (zum Beispiel die Großraumflugzeuge 747 und 767, die Kampfflugzeuge F-15E Strike Eagle und F/A-18E/F Super Hornet oder das militärische Transportflugzeug AH-64 Apache) zählen auch Satelliten, Raketen, Dienstleistungen und Komponenten für die bemannte Raumfahrt sowie hoch entwickelte Kommunikations- und Informationssysteme zu den Servicebereichen.

Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie in die BOEING Aktie investieren können.

BOEING Aktie kaufen

Wenn es einen Wirtschaftszweig gibt, in dem es um große Geldmengen geht, dann ist es die Luftfahrtindustrie. Hier notieren die ganz großen Unternehmen dieser Branche an der Börse. Die Aktiengesellschaften geben Wertpapiere aus, um Finanzkapital zu erhalten. Dazu gehört auch das Unternehmen Boeing. Die Aktien sind Bestandteil des Dow Jones Index. Privatanleger können zudem an der Börse Aktien kaufen oder die BOEING Aktie verkaufen.

Ferner können Sie die BOEING Aktie kaufen, indem Sie die beste Trading Plattform für sich auswählen und auf dieser spekulieren – zum Beispiel bei nextmarkets. Sie haben die Möglichkeit, dafür CFDs zu nutzen und sowohl auf steigende als auch auf sinkende Kurse zu setzen. Sie traden also auf die Kursdifferenz zwischen Eröffnungskurs und Schlusskurs der BOEING Aktie. Dabei sollten Sie als relevante Indikatoren neben der internationalen Finanzlage in der Luftfahrtindustrie auch Finanzvorhaben in den Bereichen Verteidigung und Weltraumforschung berücksichtigen.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

BOEING Aktie Kurs

Die Entwicklung der Aktie seit ihrer ersten Notierung verlief zumeist parallel zur internationalen Wirtschaftsentwicklung. Der BOEING Aktie Kurs stieg zwischen den Jahren 2005 und 2007 stark an, und zwar von 58,38 US-Dollar auf 104,99 US-Dollar. Das Wertpapier fiel jedoch im Zuge der weltweiten Wirtschaftskrise bis 2009 dann wieder auf 30,10 US-Dollar. Die Aktien erfreuten sich allerdings nach kurzer Zeit wieder zunehmender Beliebtheit. Die Aktienmarktkapitalisierung beläuft sich heute auf mehr als 200 Milliarden US-Dollar.

Um als Anleger zu verstehen, wie Sie die BOEING Aktie in Ihr Wertpapierdepot aufnehmen können, sollten Sie mit den wichtigsten Daten zur Aktie vertraut sein. Denn diese können dabei helfen, den Stellenwert des Wertpapiers besser zu verstehen und erfolgversprechende Trading Strategien mit ihr zu entwickeln. Unter anderem ist es wichtig zu wissen, dass das Unternehmen auch Bestandteil bei der Berechnung des Aktienindex Dow Jones Industrial Average ist.

Forex und CFD Handel

Das Unternehmen Boeing

Um die BOEING Aktie zu verstehen, sollten Sie aber auch das Unternehmen selbst kennenlernen. Boeing erwirtschaftete im Jahr 2018 nach eigenen Angaben einen Gesamtumsatz von 101 Milliarden US-Dollar. Dabei betrifft die Unternehmenstätigkeit insbesondere zwei große Bereiche:

  • Auf militärische Luftfahrzeuge (Flugzeuge und Helikopter für militärische Einsatzzwecke, Satelliten und Flugkörper) entfallen über 52 Prozent des Umsatzes.
  • Auf zivile Luftfahrzeuge entfallen zirka 47 Prozent des Firmenumsatzes.

Boeing unterhält strategische Partnerschaften zu weiteren großen, internationalen Unternehmen, insbesondere in den Bereichen Wartung und Konzeption von Flugzeugen, aber auch hinsichtlich neuer Technologien. Darüber hinaus gibt es Übereinkünfte mit anderen Unternehmen bezüglich der Lieferung von Flugzeugen. Die Partner-Unternehmen sind zum Teil selbst auf dem Aktienmarkt vertreten, teilweise sind deren Aktien aber auch nicht an der Börse notiert.

Tipp: Handeln Sie bei nextmarkets CFD Aktien und spekulieren Sie auf steigende (short) oder fallende (long) Kurse.

Bestes Trading Demokonto

BOEING Aktie Chartanalyse

Mit Hilfe der BOEING Aktie Chartanalyse finden Sie als Anleger heraus, wie sich der Aktienkurs in der Vergangenheit entwickelt hat. Gleichermaßen setzt eine Investition in eine vielversprechende Aktie wie die des Unternehmens Boeing voraus, dass Sie wissen, wie die Zukunftsperspektiven aussehen, und wie sich daraus ableiten lässt, ob das Wertpapier für Trader weiterhin interessant sein wird.

Das Gegenüberstellen der Stärken und Schwächen des Konzerns stellt hierbei ein gutes Mittel dar. Sie erfahren auf diese Weise mehr über die Performance der BOEING Aktien. Aber warum gehört Boeing zu den Aktien mit Potenzial? Ein wichtiger Aspekt ist die Positionierung des Unternehmens in der Branche. Zur Erinnerung: Boeing zählt zu den größten Luft- und Raumfahrtunternehmen der Welt und ist einer der führenden Hersteller von Sicherheits-, Raumfahrt- und Verteidigungssystemen. Gleichermaßen gilt er als einer der größten Hersteller von Verkehrsflugzeugen und kann auf einen hohen Bekanntheitsgrad setzen.

Fakten-Check

Bei Boeing handelt es sich um das international führende Luft- und Raumfahrtunternehmen. Der Unternehmenssitz befindet sich in Illinois, Chicago. Das Unternehmen wurde im Jahr 1916 gegründet und blickt auf eine lange Firmengeschichte mit zahlreichen Erfolgen und etlichen Rückschlägen zurück.

  • Boeing hat heute einen Kundenstamm in rund 150 Ländern.
  • Die Boeing Aktie (WKN: 850471) erfreut sich großer Beliebtheit bei Anlegern.
  • Im Jahr 1987 wurde Boeing in den Dow Jones Industrial Average Index aufgenommen.
Forex Trading lernen

BOEING Aktie auf steigende Kurse setzen

Der Boeing-Konzern überzeugt aber auch aus finanzieller Sicht durch seine Ergebnisse. Der Umsatz des Unternehmens ist in den letzten Jahren konstant angestiegen. Dies gilt auch für das Betriebsergebnis. Deshalb ist es kaum verwunderlich, dass Anleger bei der BOEING Aktie auf steigende Kurse setzen.

Um den Unternehmenserfolg weiterhin zu gewährleisten, investiert der Konzern hohe Summen in die Bereiche Entwicklung und Forschung. Dies ist in einer technologisch orientierten Branche wichtig, um das Produktsortiment und die Dienstleistungen stetig auszubauen und die eigene Marktposition zu verteidigen.

Auch Sie können, als Kunde von nextmarkets, auf einen steigenden Kurs der BOEING Aktie setzen, und zwar über CFDs. Den aktuellen Kurs sehen Sie im Chart in Ihrem Live-Konto. Nutzen Sie die verschiedenen Trading Tools für die Kursanalyse oder sammeln Sie Ihre ersten CFD Handel Erfahrungen im kostenlosen Demokonto. Auch in diesem stehen Ihnen alle Zeichenwerkzeuge zur Verfügung.

Forex und CFD Handel

Schwächen der BOEING Aktie als börsengehandelter Vermögenswert

Der Konzern und die BOEING Aktie weisen zahlreiche Stärken auf. Dennoch sollten Anleger, bevor sie die Wertpapiere kaufen, auch die möglichen Schwächen berücksichtigen, um auf dieser Basis den künftigen Trend bestmöglich zu antizipieren.

Ein wesentlicher Punkt ist die Abhängigkeit von Verträgen, die Boeing mit der US-Regierung abgeschlossen hat. Die Regierungsaufträge machen einen Großteil des Umsatzes aus. Die Langlebigkeit dieser Verträge hängt von vielen Faktoren ab, die politischer, wirtschaftlicher und finanzieller Natur sein können. Die Abhängigkeit von Entscheidungen der Regierung kann ein potenzielles Zukunftsrisiko sein und macht zudem die Ergebnisse für Anleger schwer einschätzbar. Eine starke Abhängigkeit besteht auch von einigen Zulieferern, die dementsprechend eine wichtige Verhandlungsmacht besitzen. Sie können die Preise gegenüber Boeing besser durchsetzen, was zu höheren Produktionskosten führen kann.

Hinweis: Ob Forexhandel oder CFD Handel – vor einer Investition sollten Sie sich stets gut über das jeweilige Finanzprodukt informieren!

BOEING Aktie mit Hebel handeln

Bei nextmarkets können Sie eine BOEING CFD handeln. Hierzu eine kurze CFD Hebel Erklärung: Die Hebelwirkung ist eine attraktive Eigenschaft von CFDs. Sie erwerben beim CFD-Handel nicht den Basiswert, sondern hinterlegen für die Handelsposition jeweils eine Sicherheitsleistung (Margin). Im Gegensatz zum Direktinvestment wird beim CFD-Trading weniger Kapital in den eigenen Handelspositionen gebunden. Das ungebundene Kapital steht Ihnen somit für andere Positionen zur Verfügung. Die Höhe der Margin hängt von der Anlageklasse und dem entsprechenden Basiswert ab.

Auf diese Weise können Sie die BOEING Aktie mit Hebel handeln. Der Hebel eines CFD wird berechnet, indem die Zahl 100 durch den Margin-Satz geteilt wird. Somit errechnet sich die Hebelwirkung aus der erforderlichen Sicherheitsleistung. Hohe Hebel sind attraktiv. Vergessen Sie aber beim Handel auf Margin nicht, dass der Hebel stets in beide Richtung wirkt. Das heißt, dass die Gewinne, aber auch die Verluste höher ausfallen können.

CFD Trading Ratgeber

Fundamentalanalyse für den Kurs der BOEING Aktie

Bevor Sie in die BOEING Aktie investieren, sollten Sie eine Fundamentale Analyse des Wertpapiers durchführen. Im Rahmen der Analyse müssen Sie die Chancen und Risiken abwägen, die das Unternehmen künftig bieten bzw. mit denen es konfrontiert sein könnte. Denn diese haben einen großen Einfluss auf die mittel- und langfristige Kursentwicklung der Aktie.

In Bezug auf die Chancen, die Boeing ergreifen könnte, sollten Sie folgende Punkte überwachen: Die Nachfrage nach Verkehrsflugzeugen steigt stetig, was auch dem Konzern zu Gute kommt. Auch befinden sich die Luft- und Raumfahrt sowie der Bereich Verteidigung seit einigen Jahren generell im Wachstum. Möglicherweise profitiert Boeing von der damit zusammenhängenden starken Nachfrage.

In Bezug auf die Risiken, mit denen Boeing konfrontiert werden könnte, sollten Sie auf folgende Punkte achten: Die Konkurrenz wird auf internationaler Ebene immer stärker. Dementsprechend kann es zunehmend schwieriger werden, die eigenen Marktanteile zu verteidigen.

BOEING Aktie USD

Im Jahr 1990 erreichte die BOEING Aktie USD 31, fiel anschließend aber in einem mehrjährigen Abwärtstrend. 2003 kam es zu einem Multi-Jahrestief von 25 USD pro Aktie aufgrund des Verkaufsdrucks. Nachdem die Aktie 2007 auf 108 USD ansteigen konnte, löste die weltweite Finanzkrise von 2008 einen Sturz aus und das Wertpapier betrug 2009 nur noch 32 USD je Aktie. 2013 kletterte der Wert wieder auf 100 Dollar. Das Allzeithoch erreichte er 2018 mit 368 Dollar.

Wenn Sie US Aktien kaufen möchten, sollten Sie wissen, dass Boeing trotz Kursschwankungen immer ein regelmäßiger Dividendenzahler war. Das Unternehmen hat seit der Jahrtausendwende pro Quartal Ausschüttungen von 0,14 USD je Aktie im Jahr 2000 bis zu einem Höchststand von 1,72 USD je Aktie im Jahr 2018 an die Anleger ausgezahlt. Als konstanter Dividendenzahler mit hochwertiger Aktie ist der Konzern vermutlich im Aktienportfolio zahlreicher Investoren zu finden.

CFD Trading App von nextmarkets

BOEING Aktienkurs Euro

Die BOEING Aktie wird an der Börse unter der Wertpapierkennnummer (WKN) 850471 sowie unter der ISIN US0970231058 geführt. Darüber hinaus ist das Wertpapier unter dem ausländischen Symbol BA und dem deutschen Symbol BCO zu finden. Das Geschäftsjahresende ist der 31. Dezember eines Jahres. Sie finden die Aktie im Index Dow Jones sowie als gelisteten Wert auch in den Indizes NYSE US 100, S&P 100, S&P 500 sowie BX Swiss – USA.

Bei der Aktie handelt es sich um ein Wertpapier, bei dem die Aktionäre neben den möglichen Kursgewinnen auch mit einer Dividende rechnen können. Was den BOEING Aktienkurs Euro anbelangt, sehen Analysten bis zum Jahr 2022 sowohl eine Erhöhung des Kurs-Gewinn-Verhältnisses als auch der Dividendenrendite.

Tipp: Ihr bester CFD und Forex Broker für den Handel des BCO CFD ist nextmarkets. Auf der Handelsplattform finden Sie alle Informationen und Konditionen zur Aktie von Boeing.

Schon gewusst?

Als Trader sollten Sie verstehen, welche Ereignisse den Kurs der BOEING Aktie beeinflussen. Diesbezüglich kann es sinnvoll sein, sich die Meilensteine der jüngeren Geschichte des Unternehmens anzusehen. Drei besonders wichtige Ereignisse sind:

  • Im Jahr 2006 wird der Konzern der größte Flugzeughersteller der Welt.
  • Im Jahr 2008 wird Boeing auch im Verteidigungsbereich die Nummer eins.
  • Im Jahr 2014 verzeichnet das Unternehmen mit 1.432 Aufträgen und mehr als 720 Auslieferungen einen historischen Rekord.
Was ist ein Broker

Boeing in Deutschland: Erfolgreiche Jeppesen-Partnerschaft

Was sollten Anleger noch über Boeing wissen, wenn sie sich für eine Online Geldanlage in das Wertpapier interessieren? In der Nähe von Frankfurt am Main, am deutschen Standort von Jeppesen in Neu-Isenburg, sind zirka 450 Mitarbeiter beschäftigt. Das erste Büro in Deutschland wurde im Jahr 1957 von Captain Elrey Borge Jeppesen eröffnet.

Seit mehr als 80 Jahren unterstützt Jeppesen Airlines auf der ganzen Welt dabei, ihre Vorhaben effizient zu erreichen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung bietet Jeppesen heute ein ständig wachsendes Angebot an Softwarelösungen, Informationsprodukten und digitalen Lösungen für seine Partner im Luftverkehr.

Der Standort in Deutschland trägt in großem Maße zur Expansion des Unternehmens in neue Dienstleistungsbereiche und Märkte bei. Unter der Führung des Entwicklungs- und Forschungsteams von Jeppesen wurden innovative Produkte wie das Cockpit-Assistenz-System Airport Moving Map, das Electronic Flight Bag (der elektronische Pilotenkoffer) oder Lösungen wie das Mobile Flite-Deck entwickelt.

Ethereum CFD

BOEING Aktie shorten

Wenn es um den Konzern Boeing geht, sind viele Börsianer verwöhnt, heißt es. Jährlich verzeichnet das Unternehmen positive Umsätze und die Prognose fällt zumeist positiv aus. Dennoch gibt es immer wieder auch Kursentwicklungen nach unten. Auch davon können Anleger heute profitieren. Sie können über CFDs bei der BOEING Aktie auf fallende Kurse setzen, zum Beispiel bei nextmarkets, mit Ihrem Computer oder per CFD App.

Als CFD-Händler sollten Sie verschiedene Faktoren auf ihre kurz- und mittelfristigen Auswirkungen bewerten. Dazu zählen unter anderem der Wirtschaftszyklus, das Tarif- und Handelsabkommen, regelmäßige Gewinnberichte und Rollouts für neue Produkte. Die Bewertung erlaubt, mögliche Handelschancen zu finden.

Tipp: Sie möchten die BOEING Aktie shorten, wollen aber noch kein echtes Geld einsetzen? Bei nextmarkets haben Sie die Möglichkeit, den Handel im kostenlosen CFD Demokonto auszuprobieren.

BOEING Aktie traden

Wie Sie bereits erfahren haben, ist Boeing eines der weltweit führenden Luftfahrt-Unternehmen und an der Entwicklung und Herstellung von Militär- und Verkehrsflugzeugen beteiligt. Außerdem stellt das Unternehmen Verteidigungssysteme, Satelliten und Trägerraketen her und bietet zahlreiche Unterstützungsdienste an, darunter leistungsorientierte Logistik für das US-Militär, die NASA und die kommerzielle Luftfahrtindustrie.

Sie haben sich für nextmarkets als Bester Daytrading Broker entschieden und stehen nun vor der Frage: BOEING Aktie kaufen oder nicht? Wie Sie in diesem Ratgeber auch erfahren haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, in das Wertpapier zu investieren. Die Entwicklung der vergangenen Jahre ist vorwiegend positiv und auch die Prognose ist gut. Da es aber immer zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen kann, sollten Sie sich vor einer Investition über den aktuellen Wert der BOEING Aktie informieren. Auf dieser Basis können Sie entscheiden, ob Sie die Aktien online kaufen & handeln möchten oder nicht.

nextmarkets Broker

Boeing und die Umwelt

Viele Anleger, die die BOEING Aktie traden möchten, interessieren sich nicht zuletzt auch für das Thema Umwelt und die Auswirkungen des Luftverkehrs darauf. Nach eigener Aussage konzentriert sich das Unternehmen darauf, das Fliegen effizienter und sauberer zu gestalten. Diesbezüglich werden Maßnahmen ergriffen, die zur Verbesserung der Dienstleistungen, Produkte und der Umweltleistung des Betriebs beitragen.

Der Konzern hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Entwicklung neuer Technologien, die dabei helfen, die Umweltauswirkungen der Dienstleistungen und Produkte zu verringern, eine Vorreiterrolle einzunehmen. Laut Boeing verbraucht jede neue Produktgeneration, die auf den Markt gebracht wird, weniger Treibstoff und ist leiser. Auch künftig wolle man einen großen Anteil des Entwicklungs- und Forschungsengagements der Entwicklung effizienterer und sauberer Flugzeuge widmen.

Bei den Bemühungen der Flugbranche, nachhaltige Biotreibstoffe für den Luftverkehr einzusetzen, die nicht mit der Nutzung wertvoller Flächen und der Lebensmittelproduktion konkurrieren, spielt Boeing eine führende Rolle.

Krypto-CFD

Fazit: Investition in die BOEING Aktie

Das Unternehmen Boeing hat seinen Firmenhauptsitz in Chicago, Illinois (USA) und gilt als der größte Hersteller von Flugzeugen und Hubschraubern sowie Militär- und Weltraumtechnik weltweit. Die Wurzeln des Konzerns sind in dem ersten Projekt B&W 1915 von William Edward Böing zu finden. Dieser gründete 1916 zunächst die Pacific Aero Products Company, die bereits ein Jahr später in Boeing Aeroplane Company umfirmiert wurde. Während Boeing heute in vier Geschäftsfeldern agiert, konzentriert sich das Hauptgeschäft auf „Commercial Airplanes“ mit der Entwicklung und Herstellung von Verkehrsflugzeugen.

Neben dem Hauptsitz verfügt Boeing über Niederlassungen in 70 Ländern. Seine Produkte liefert der Konzern in mehr als 150 Länder weltweit. Zudem ist die BOEING Aktie das Wertpapier des Branchenführers in der zivilen Luftfahrt. Das Engagement in diverse Forschungsprogramme und die positive Unternehmensentwicklung machen die Aktie für Investoren zu einer interessanten Anlage. Handeln Sie die Aktie als CFD bei nextmarkets!

Quellen:

  1. Kauflaune an der Wall Street: Boeing-Aktie berappelt sich nach Talfahrt. In: ntv. Online abrufbar unter: N-TV.de, Abgerufen am 15.03.2019.
  2. Gerhard Hegmann, Gesche Wüpper: Wie aus „Böing“ ein amerikanischer Gigant wurde. In: Welt. Online abrufbar unter: Welt.de, Abgerufen am 15.03.2019.
  3. Susanna Ray: Wilhelm Böing wagte den Start mit 60 $. In: Handelsblatt. Online abrufbar unter: Handelsblatt.com, Abgerufen am 15.03.2019.
  4. Florian Rötzer: Boeing entwickelt Kampfjet-Drohne. In: Heise. Online abrufbar unter: Heise.de, Abgerufen am 15.03.2019.
  5. Börsen New York: Boeing-Aktie versucht sich an Stabilisierung – Dow Jones klar im Plus. In: Focus Online. Online abrufbar unter: Focus.de, Abgerufen am 16.03.2019.
  6. Suche nach Absturzursache: Boeing stoppt bis auf weiteres Auslieferung von 737 MAX 8. In: Focus Online. Online abrufbar unter: Focus.de, Abgerufen am 16.03.2019.
Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x