Deutsche Telekom Aktien Kaufen & Verkaufen ohne Gebühren & Kosten

Zuletzt aktualisiert: 15.03.2021
Richard Dobetsberger
Autor:
Richard Dobetsberger
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 5 Jahre

Die Telekom Aktie löste in den 1990er Jahren einen regelrechten Hype unter den Privatanlegern aus. Auch heutzutage handelt es sich bei dem Telekommunikationsriesen um ein beliebtes Investment. Daher gehen wir im Folgenden genauer auf das Deutsche Telekom Aktie Kaufen ein.

Dazu bewerten wir das Bonner Unternehmen sowohl aus fundamentaler als auch aus charttechnischer Sicht. Damit lässt sich dann auch die Frage klären, ob das Deutsche Telekom Aktie Kaufen oder Verkaufen im Moment empfehlenswerter ist.

Deutsche Telekom Aktie kaufen: Überblick über den Telekommunikationskonzern und dessen Aktien

Die Deutsche Telekom AG gehört zu den 30 größten Konzernen Deutschlands. Daher sind die Aktien des Unternehmens natürlich auch im deutschen Leitindex DAX vertreten. Die Deutsche Telekom Aktie Dividende fällt in der Regel üppig aus. Aus diesem Grund ist die „T-Aktie“ auch Teil des Dividenden DAX (DivDAX).

Die Marktkapitalisierung beträgt bei der Deutsche Telekom aktuell rund 70 Milliarden Euro. Damit steht der Telekommunikationsriese im DAX an sechster Stelle. Der Umsatz der Deutschen Telekom beläuft sich auf 80,5 Milliarden Euro. Die 211.000 Mitarbeiter des Konzerns schaffen es hierbei, einen Umsatz in Höhe von 3,9 Milliarden Euro zu erzielen.

Ein interessantes Unternehmen ist zum Beispiel auch der deutsche Chemieriese BASF: So ist das Unternehmen aus Ludwigshafen ebenfalls Teil des Dividenden DAX. Das BASF Aktie Kaufen erfolgt bei nextmarkets ohne Gebühren.

Im weiteren Verlauf des Artikels gehen wir insbesondere auf die folgenden Themen ein:

  • Entwicklung der Deutschen Telekom AG: Die Geschichte des Konzerns
  • Deutsche Telekom aktueller Kurs und charttechnische Analyse
  • Deutsche Telekom Aktie jetzt kaufen oder verkaufen?
Copy Trading Erfahrung

Deutsche Telekom Aktie kaufen oder verkaufen: Die Geschichte des Telekommunikationskonzerns

Die Deutsche Telekom Aktiengesellschaft wurde am 1. Januar 1995 gegründet. Das Unternehmen ist hierbei aus der staatlichen Deutschen Bundespost hervorgegangen. Das gilt auch für die Deutsche Post und für die Postbank.

Zunächst war der Staat der einzige Aktionär. Bereits von Anfang an war allerdings der Börsengang des Unternehmens geplant. Dieser erfolgte dann im Jahr 1996. Wie bereits erwähnt, löste dieses Ereignis einen regelrechten Aktien Boom unter den Privatanlegern in Deutschland aus. Der Börsengang spielte insgesamt 10 Milliarden Euro ein. In zwei weiteren Börsengängen veräußerte der Bund dann auch noch weitere Aktien.

Zu einem großen Einschnitt kam es bei der Deutschen Telekom im Jahr 1998 durch eine Gesetzesänderung. Seither hat das Unternehmen kein Monopol mehr auf den Telefondienst in Deutschland. Außerdem wurde die Telekom dazu gezwungen, ihr bundesweites Breitbandkabelnetz zu verkaufen. Ende der 1990er Jahre war die Deutsche Telekom in die folgenden Unternehmen gegliedert: T-Com, T-Mobile, T-Online und T-Systems.

Deutsche Telekom Aktie verkaufen oder kaufen?

Bei der Telekom kam es auch immer wieder zu großen Investitionen. Ein Beispiel hierfür sind die UMTS Lizenzen, welche der Konzern im Jahr 2000 für umgerechnet über 8 Milliarden Euro ersteigerte. Außerdem kaufte der Bonner Konzern ein Jahr später die beiden US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Voicestream und Powertel für knapp 40 Milliarden Euro. Diese Akquisition brachten dem damaligen Vorstandsvorsitzenden Ron Sommer große Kritik ein.

Einige Jahre später hatte sich die Übernahme allerdings bereits ausgezahlt, denn mit dem mittlerweile umbenannten Unternehmen T-Mobile USA verdient die Telekom seither gutes Geld. 2002 trat Ron Sommer von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender zurück und wurde zwischenzeitlich durch Helmut Sihler ersetzt. Dieser fuhr einen harten Sparkurs, um die Schulden des Unternehmens abzubauen.

Insgesamt konnte sich die Deutsche Telekom in den folgenden Jahren sehr gut entwickeln. Seit dem Jahr 2014 hat Timotheus Höttge den Vorstandsvorsitz inne. Dass die Deutsche Telekom aktuell so erfolgreich ist, liegt auch daran, dass der Konzern in Deutschland der eindeutige Marktführer ist.

Insgesamt handelt es sich bei dem Bonner Unternehmen um den größten Telekommunikationskonzern in Europa. Auch das sollte man für die Frage, ob man die Deutsche Telekom Aktie kaufen oder verkaufen sollte, berücksichtigen. Um ein lukratives Investment kann es sich zum Beispiel auch beim Linde Konzern handeln. Das Linde Aktie Kaufen erfolgt bei nextmarkets gebührenfrei.

Forex Trading Signale
bitcoin konto erstellen kostenlos

Deutsche Telekom aktuell: Der Konzern ist ein Gewinner der Corona Krise

Zunächst wurde auch die Deutsche Telekom durch die Corona Krise in Mitleidenschaft gezogen. Denn viele Aktionäre haben sich in einer ersten Reaktion für das Deutsche Telekom Aktie Verkaufen entschieden.

Allerdings hat sich in den folgenden Monaten schnell gezeigt, dass die Deutsche Telekom AG von der Krise stark profitieren kann. So führten der Lockdown und die Arbeit im Home Office dazu, dass die Dienstleistungen des Bonner Konzerns immer stärker nachgefragt werden.

Es ist davon auszugehen, dass dieser Trend in Zukunft noch weiter zunehmen wird. Aktuell sorgt auch der neue Mobilfunkstandard 5G für neue Kursfantasie bei dem Unternehmen. Aus diesem Grund ist auch unsere Deutsche Telekom Prognose für die Weiterentwicklung positiv.

Fakten-Check

Die Deutsche Telekom ist in Europa der größte Telekommunikationsanbieter. Insgesamt zählt das Unternehmen zu den Profiteuren der Corona Krise. Aus diesem Grund kann auch das Deutsche Telekom Aktie Kaufen lukrativ sein. Bei nextmarkets kann man mit der „T-Aktie“ gebührenfrei handeln.

  • Die Deutsche Telekom bietet eine gute Dividende und ist daher auch im DivDAX vertreten
  • Der Deutsche Telekom war früher Teil der Deutschen Bundespost und wurde im Jahr 1995 privatisiert – der Börsengang erfolgte ein Jahr später
  • Der Deutsche Telekom Preis verfügt über ein gutes Kurspotenzial
erfolgreiche trading strategien

Deutsche Telekom aktueller Kurs: Analyse der Charts

Für das Beantworten der Frage, ob das Deutsche Telekom Aktie Kaufen oder Verkaufen die bessere Option darstellt, ist es des Weiteren wichtig, den Chart des Bonner Unternehmens zu analysieren.

Auf dem Deutsche Telekom Chart erkennt man, dass die Papiere des Telekommunikationsriesens bei einem Preis von 15 Euro stehen. Interessant ist hierbei auch der längerfristige Kursverlauf. So befindet sich das Allzeithoch der Aktie nach wie vor bei 103 Euro. Dieser Wert wurde im Rahmen der Internet Blase im Jahr 2000 erreicht.

Auf dem Chart erkennt man außerdem, dass die Aktien in den Jahren 2013 bis 2017 stark zulegen konnten. So erhielt man die T-Aktie 2013 noch zu einem Kurs von 8 Euro. Im Jahr 2017 waren es dann bereits über 18 Euro. Dies bedeutet eine Kurszuwachs von über 125 %.

Nachdem die Aktien so gut performen konnten, war damit zu rechnen, dass es nunmehr zu einer Korrektur kommen würde. Diese begann dann wenig später.

Deutsche Telekom aktueller Kurs: Korrektur nach den steilen Kursanstiegen

Zu Beginn des Jahres 2020 sah alles danach aus, als ob die Korrekturphase nunmehr beendet sein würde. Allerdings startete dann die Corona Krise. Wie bereits angesprochen, haben sich viele Anleger zunächst für das Deutsche Telekom Aktie Verkaufen ausgesprochen. Aus diesem Grund wurde die Korrektur zunächst fortgesetzt.

Die Deutsche Telekom AG war jedoch nicht das einzige Unternehmen, das durch den Lockdown mit fallenden Notierungen zu kämpfen hatte. So dachten zum Beispiel auch viele Anleger über das Henkel VZ Aktie Kaufen oder Verkaufen nach.

Im März 2020 erreichte die T-Aktie dann ihr Tief bei einem Kurs von 10 Euro. In diesem Bereich konnte sich eine starke Unterstützung ausbilden. Sodann kam es in den folgenden Wochen und Monaten zu ausgeprägten Kurserholungen. Dies erkennt man auch gut am Deutsche Telekom Chart.

Deutsche Telekom Prognose und Analyse: Starke Kurserholung

Insgesamt haben viele Anleger die niedrigen Kurse für das Deutsche Telekom Aktie Kaufen genutzt. Durch die starke Nachfrage gelang es den Aktien des Bonner Konzerns bereits im Juni 2020 wieder, auf 15 Euro anzusteigen. Das bedeutet ein Kursplus von 50 % binnen weniger Monate.

Auch im folgenden konnte sich der Deutsche Telekom Preis gut entwickeln. Daher sieht auch die Deutsche Telekom Prognose positiv aus. Gute Einsteige bieten sich aktuell auch beim deutschen Halbleiterhersteller Infineon. Beim Infineon Aktie Kaufen kann es sich daher gleichfalls um ein lukratives Investment handeln.

bitcoin konto eröffnen

Deutsche Telekom Aktie jetzt kaufen: Kursziel befindet sich bei 20 Euro

Dem Deutsche Telekom Chart sollte es in Zukunft auch gelingen, in den Bereich zwischen 18 und 20 Euro anzusteigen. Dadurch ergibt sich für den Anleger aktuell ein attraktives Kurspotenzial. Insgesamt spricht daher eher wenig für das Deutsche Telekom Aktie Verkaufen.

Damit ist unsere Deutsche Telekom Prognose insgesamt positiv. Wie gesagt, gilt dies auch deshalb, weil der deutsche Telekommunikationskonzern zu den Gewinnern der Corona Pandemie zählt. Auch in Zukunft sollten die Umsätze und Gewinne weiter zulegen können.

Jetzt gebührenfrei Deutsche Telekom traden!

Deutsche Telekom Aktie Xetra und Deutsche Telekom Aktie Frankfurt

Um die Deutsche Telekom Aktie kaufen und um die Deutsche Telekom Aktie verkaufen zu können, hat man als Anleger verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl. So werden die Papiere des Bonner Unternehmens zum Beispiel an den folgenden Börsen gehandelt:

  • Deutsche Telekom Aktie Frankfurt
  • Deutsche Telekom Aktie Xetra
  • Börse gettex in München

Bei nextmarkets arbeiten wir sehr erfolgreich mit der Münchener Börse gettex in München zusammen. Für unsere Kunden hat dies den Vorteil, dass Sie bei uns mit mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs gebührenfrei handeln können. Dazu zählt auch die T-Aktie.

CFD Trading App von nextmarkets

Deutsche Telekom Aktie jetzt kaufen und von den nextmarkets Konditionen profitieren

Bei nextmarkets stellen wir Ihnen sehr gute Handelskonditionen zur Verfügung. Daneben bieten wir Ihnen auch noch die nachfolgend genannten Vorteile:

  • Gute Auswahl an Aktien, ETF und CFDs auf viele verschiedene Basiswerte
  • Mehr als 12 Börsen Coaches, die Sie auf Wunsch unterstützen
  • Moderne Handelsplattform, die sehr zugänglich gestaltet ist
  • Deutsche Telekom aktueller Kurs wird Ihnen bereits auf dem kostenlosen Demokonto zur Verfügung gestellt

Bei nextmarkets bieten wir Ihnen außerdem als Besonderheit das kuratierte Trading: So erstellen unsere Börsenexperten für Sie pro Monat über 300 Analysen. Diese Analysen können Sie sich beispielsweise in den Deutsche Telekom Chart einblenden lassen.

Schon gewusst?

Nextmarkets bietet Ihnen sehr attraktive Handelskonditionen für den Aktienhandel. So haben Sie die Möglichkeit, bei uns mit über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs ohne Gebühren zu handeln. Dies gilt zum Beispiel auch für das Deutsche Telekom Aktie Kaufen. Außerdem bieten wir Ihnen das beliebte CFD Trading.

  • Nutzen Sie unsere moderne und einsteigerfreundliche Handelsplattform
  • Auch das kuratierte Trading steht Ihnen kostenlos zur Verfügung
  • sehr praktisch ist auch unser zeitlich unbegrenztes Demokonto
erfolgreiche trading strategien

Beim Deutsche Telekom Aktie Kaufen den Hebel einsetzen

Wie bereits erläutert, haben Sie bei nextmarkets verschiedene Möglichkeiten für das Deutsche Telekom Aktie Kaufen. So bieten wir Ihnen zum einen den physischen Aktienhandel: Investieren Sie ohne Gebühren in mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs.

Außerdem steht Ihnen auch der CFD Handel zur Verfügung. Damit erhalten Sie den Vorteil, einen Hebel einsetzen zu können. Hierdurch lässt sich das notwendige Handelskapital reduzieren. Dazu ein Beispiel:

Wir möchten mit der T-Aktie handeln. Hierfür nehmen wir an, dass der Deutsche Telekom Preis bei 15 Euro notiert. Wir entscheiden uns dafür, mit 100 Aktien der Telekom zu handeln. Beim Handel ohne Hebel benötigen wir hierfür einen Betrag von 1.500 Euro. Wenn wir hingegen den Hebel von 5 zu 1 einsetzen, so reduziert sich dieser Wert auf nur noch 300 Euro.

Wie Sie sehen, ist daher der Hebel in der Tat sehr praktisch. Den Hebel können Sie nicht nur beim Kaufen, sondern auch beim Deutsche Telekom Aktie Verkaufen (Short gehen) einsetzen. Das Shorten ist über unsere Handelsplattform ebenfalls unkompliziert möglich.

Das Deutsche Telekom Aktie Verkaufen und Kaufen auf dem Demokonto testen

Das Deutsche Telekom Aktie Verkaufen und Kaufen können Sie bei uns auch ohne Risiko auf unserem Demokonto ausprobieren. Dieses Konto stellen wir Ihnen kostenlos und zeitlich unbegrenzt zur Verfügung. Auf dem Demokonto können Sie beispielsweise auch das Deutsche Post Aktie Kaufen testen.

Wie eingangs erwähnt, handelt es sich bei der Deutschen Post AG ebenfalls um ein Nachfolgeunternehmen der ehemaligen Deutschen Bundespost. Unser Demokonto bietet sich auch dafür an, einen genaueren Blick auf unsere moderne Handelsplattform zu werfen. Außerdem können Sie bereits während der Demophase auf unser beliebtes kuratiertes Trading zurückgreifen.

daytrading tipps

Fazit: Deutsche Telekom Aktien kaufen und in den Krisen Gewinner investieren

Wie gezeigt, läuft es bei der Deutsche Telekom aktuell überaus gut: Dank Lockdown und Home Office werden die Dienstleistungen des Bonner Konzerns immer stärker nachgefragt. Dieser Trend dürfte sich auch in Zukunft fortsetzen. Sehr gut kann sich auch weiterhin die US-amerikanische Tochtergesellschaft T-Mobile USA entwickeln. Überaus attraktiv ist außerdem die Deutsche Telekom Aktie Dividende. Aus diesem Grund ist die Deutsche Telekom auch Teil des DivDAX.

Um die Deutsche Telekom Aktie jetzt kaufen zu können, empfehlen wir Ihnen, bei nextmarkets ein Handelskonto zu eröffnen. Hierauf stellen wir Ihnen über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs für den gebührenfreien Handel zur Verfügung. Außerdem haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, den beliebten CFD Handel zu nutzen. nextmarkets ist daher sehr flexibel.

Jetzt gebührenfrei Deutsche Telekom traden!
ripple mit paypal kaufen
Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreiem Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Aktien, ETFs und andere Produkte
Jetzt registrieren!
x