Walt Disney Aktie CFDs traden mit nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Martin Goersch
Autor:
Martin Goersch
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Auf der Suche nach guten Investments und Alternativen zur Spareinlage nahezu ohne Zinsen stoßen immer mehr Anleger auf die Aktie als Anlageklasse. Aktien sind langfristig betrachtet die beste Anlageklasse aller verfügbaren liquiden Assets.

Daher überrascht es wenig, dass sie Ziel von Investoren werden. Eine der wohl interessantesten Aktien ist die von Walt Disney, dem US-amerikanischen Entertainment-Giganten.

Die Disney Aktie kaufen leicht gemacht

Zunächst einmal sollten Sie wissen, worum es sich bei einer Aktie genau handelt, was Sie damit machen können und welche Arten von Trading und Investments es gibt. Um Aktien online kaufen & handeln zu können, braucht es an sich erst einmal nicht viel, denn der Handel ist in den letzten Jahren wesentlich einfacher geworden.

Sie benötigen entweder eine Direktbank oder einen Online-Aktien-Broker. Alternativ können Sie Aktien auch per CFD handeln, dafür brauchen Sie dann einen CFD Broker, doch dazu später mehr.

Für welchen Anbieter Sie sich auch entscheiden, Sie benötigen ein Handelskonto bzw. ein Depot. In der Regel müssen Sie hierfür ihre wichtigsten Daten hinterlegen und ihre Angaben verifizieren, das läuft heute üblicherweise per Video-Legitimation ab. Haben Sie ein Konto eröffnet und Geld eingezahlt, können Sie nun die Aktie ihrer Wahl in einer beliebigen Stückzahl kaufen.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Sollte man die Disney Aktie auch verkaufen?

Wer sich damit beschäftigt, eine Aktie kaufen zu wollen, sollte sich zunächst einmal darüber klar werden, welche Ziele er damit verfolgt – und ob es bereits beim Kauf auch ein Ausstiegsszenario gibt oder ob es sich um eine langfristige Investition handeln soll. Vor allem aktive Händler und Trader haben beim Kauf natürlich den Verkauf bereits im Sinn, denn Sie wollen schließlich aktiv Gewinne einfahren.

Wer hingegen sein Kapital langfristig in eine bestimmte Aktie wie hier die Walt Disney Aktie investieren möchte, der wird mitunter gar nicht den Plan haben, die Aktie in näherer Zukunft wieder zu verkaufen. In solchen Konstellationen spielen häufig die Dividende und das Dividendenwachstum eine wichtige Rolle.

Der Verkauf einer Aktie läuft fast schon identisch zum Kauf ab, Sie wählen eine Börse, legen ihren Preis bzw. die Stückzahl fest und verkaufen dann mit einem Klick ihre Aktien. Je nach Orderart wird der Kauf direkt oder bei Erfüllung der Voraussetzungen durchgeführt.

Livekonto

Wie kann man den Handel mit Aktien lernen?

Wer sich noch am Anfang seiner Investoren-, Anleger- oder Trading-Karriere befindet, muss in erster Linie Wissen ansammeln und Erfahrungen machen. Der Aktienhandel ist zwar nicht besonders kompliziert, Gewinne machen sich aber dennoch nicht von allein. Vor allem das Knowhow rund um das Thema Aktien müssen Sie selbst sich erarbeiten. Wie funktionieren Aktien und was sind Aktien eigentlich?

Dies sind die beiden elementaren Grundfragen; sie können im Rahmen der Lerninhalte von nextmarkets geklärt werden. Denn neben den Coaches stehen ihnen hier auch viele weitere Inhalte und Tutorials zur Verfügung, mit denen Sie sich und Ihr Wissen weiterentwickeln können.

Sie können hier alles Wichtige über Aktien lernen und den CFD-Handel näher kennenlernen. Gleiches gilt für das Trading, denn hier können Sie alles über Daytrading lernen und sogar kostenlos ausprobieren. So sammeln Sie wichtige Erfahrungen und riskieren dabei nicht ihr Kapital.

Bestes Trading Demokonto

Disney Aktien Chartanalyse für Einsteiger

Um eine Aktie handeln zu können oder aber einen guten Einstiegszeitpunkt zu ermitteln, kommen Sie nicht um die Analyse herum. So ist es auch bei der Disney Aktie. Vor allem in kürzeren Zeiteinheiten ist hierfür die Chartanalyse besonders geeignet.

Wie die meisten anderen Technologie-Unternehmen, zeigte auch der Entertainment-Gigant Walt Disney eine gute Performance in den letzten Jahren. Der Aktienkurs schwächelte zwar mehrmals zwischendurch, langfristig wurde jedoch immer wieder ein neues Hoch erklommen.

Vor allem wichtige Nachrichten rund um das Unternehmen häufig für Kurssprünge bei Walt Disney. Beispielhaft seien hier der Kauf der Star-Wars-Lizenzen oder die Ankündigung eines eigenen Streaming-Dienstes genannt, Der Wert hat sich zumindest in der Vergangenheit sowohl für langfristig orientierte Anleger als auch für Trader als geeignet erwiesen.

Fakten-Check

Aktien sind eine attraktive Anlageklasse, denn sie ermöglichen es dem Investoren, direkt am Erfolg eines Unternehmens zu partizipieren. Doch was genau hat es eigentlich mit einer Aktie auf sich?

  • Als Eigentümer einer Aktie sind Sie Miteigentümer an einem Unternehmen und somit in der Regel berechtigt, Ihre Stimme bei der Jahreshauptversammlung einzubringen. Sie haben ein Anrecht auf einen Teil des Gewinns, sofern dieser ausgeschüttet wird.
  • Als Aktionär haften Sie niemals für das Handeln des Unternehmens, soweit es mit Ihrer Person nichts zu tun hat.
  • Aktien sind sehr liquide und können sowohl langfristig gehalten als auch aktiv gehandelt oder per CFD im Daytrading genutzt werden.
Forex Trading lernen

Wie entwickelte sich der Disney Aktien Kurs bisher?

Gerade für Investoren ist der Aktienkurs der Walt Disney Aktie natürlich von großer Bedeutung, denn selbstverständlich möchte auch ein langfristig orientierter Anleger nicht direkt am Hochpunkt kaufen. Seit einem rasanten Anstieg des Kurses im Jahr 2014 hat sich eine Range ergeben, in der sich der Kurs der Disney Aktien meistens bewegt.

Es lässt sich zwar ein übergeordneter Aufwärtstrend erkennen, doch die größten Schwankungen erfolgen innerhalb dieses offensichtlichen Korridors. Eine Prognose lediglich anhand des Kurses ist selbstverständlich schwierig und nicht sicher.

Sie sollten als Investor definitiv auch weitere Anhaltspunkte hinzuziehen, wie zum Beispiel Wirtschaftsindikatoren oder fundamentale Daten des Unternehmens. Als bester Daytrading Broker bietet ihnen nextmarkets darüber hinaus ein detailliertes Chartbild, verschiedene Eckdaten und alle wichtigen News rund um das Thema Aktien und Walt Disney an.

Forexhandel lernen

Aktiv mit der Disney Aktie traden?

Wenn es um das aktive Trading geht, sind die Themen Aktien und CFD eng miteinander verwandt. CFD sind Finanzinstrumente, mit denen man Aktien deutlich günstiger und sogar noch liquider handeln kann. Zudem hat man die Möglichkeit, auch einen gehebelten Handel durchzuführen oder auf fallende Kurse zu setzen, mitunter sogar auch hier mit Hebel.

Da gerade Einsteiger mit dem Thema CFD noch nicht viel anfangen können, ist für sie das kostenlose CFD Demokonto von nextmarkets sehr zu empfehlen. Ein CFD auf Aktien ist ein Wertpapier mit einer Aktie als Basiswert. Ein Walt Disney CFD hätte zum Beispiel die Aktie von Walt Disney im Verhältnis 1:1 als Basiswert.

Der CFD würde also den Verlauf der Aktie abbilden. Bei einem CFD in Deutschland können Sie bis zu einem Hebel von maximal 30:1 handeln, was bedeutet dass Sie einen enormen Hebel einsetzen und so mit kleinen Summen größere Trades tätigen können.

Macht es Sinn, die Disney Aktie shorten zu wollen?

Einer der größten Vorzüge von CFD liegt darin, dass man vergleichsweise unkompliziert auch auf fallende Kurse setzen kann. Man spricht dann davon, dass man eine Aktie shorten möchte, um so in Zukunft von fallenden Kursen zu profitieren. Das ist grundsätzlich wiederum im Verhältnis 1:1, aber auch mit einem Hebel möglich.

Das Risiko beim Shorten liegt in erster Linie darin, dass ein „unendlich“ hohes Risiko gegeben ist, da eine Aktie zumindest theoretisch unendlich im Preis steigen kann. Damit dieses Risiko nicht überhandnimmt, hat die Europäische Union in den MiFID-II-Richtlinien festgelegt, dass es für private Anleger keine Nachschusspflicht mehr geben darf.

Läuft Ihr Short also gegen Sie, können Sie dennoch maximal Ihren Einsatz verlieren. Shorten kann also bei volatilen Werten wie es die Disney Aktie ist, punktuell sinnvoll und lukrativ sein, sollte aber sehr bedacht und gezielt stattfinden.

CFD Trading Ratgeber

Die Vorteile eines Demokontos im Überblick

Häufig wird über den Nutzen und die Sinnhaftigkeit von Demokonten gestritten. Richtig ist sicherlich, dass das Handeln mit echtem Kapital nicht lediglich durch ein Demokonto erlernt oder ersetzt werden kann. Das sogenannte „Skin in the Game“, also das Involviertsein mit eigenem Kapital, ist ein Erlebnis und eine Erfahrung, die ein Demokonto nicht ersetzen kann.

Nichtsdestotrotz kann ein Demokonto einen großen Nutzen für den Verwender haben. Vor allem Einsteiger profitieren davon, das Handwerk des Tradings erst einmal ohne finanzielles Risiko testen zu können. Gerade am Anfang schleichen sich immer wieder Fehler ein, die mit der Zeit abgestellt und vermieden werden können.

Auch neue Strategien oder Erfahrungen mit einem neuen Basiswert können so ausgetestet werden. Es gibt also durchaus Gründe, das Angebot von nextmarkets wahrzunehmen und das kostenlose CFD-Konto zu nutzen und sei es nur, um die nextmarkets Plattform näher kennenzulernen.

Mit CFD die Disney Aktie mit Hebel handeln

Das Thema des Handels mit Hebeln kam bereits kurz auf, soll nun aber genauer beleuchtet werden. Ein Hebel entsteht dadurch, dass der CFD einen Basiswert in einem höheren Verhältnis abbildet. Als Beispiel sei ein Hebel von 2:1 genannt, bei dem der CFD doppelt so stark auf Kursbewegungen reagiert wie der Basiswert. Würde also ein Long CFD mit dem Hebel 2 auf die Disney Aktie um 10 Prozent steigen, bedeutete dies, dass die Disney Aktie um fünf Prozent gestiegen wäre.

Der Hebel ist in der Europäischen Union durch die MiFID-II-Richtlinien auf maximal 30:1 reguliert worden. Das bedeutet, dass Sie in bestimmten Werten einen dreißigfach verstärkten Effekt von Kursbewegungen erfahren können.

Das birgt natürlich große Chancen, denn steigt eine Aktie um gerade einmal ein Prozent, machen Sie bereits dreißig Prozent Gewinn. Doch damit einher geht auch ein hohes Risiko, denn genauso stark würde sich ein Verlust von einem Prozent auf Ihren Trade auswirken.

CFD Trading App von nextmarkets

So handelt man mit dem Disney CFD

Wenn Sie bei nextmarkets also die Disney Aktie handeln möchten und dafür einen CFD suchen, müssen Sie vor allem auf die Ausrichtung und dann auf den Hebel des CFD achten. Handelt es sich um einen Long oder einen Call CFD, dann setzen Sie mit diesem Instrument auf steigende Kurse.

Handelt es sich um einen Short oder Put CFD, dann ist das Instrument auf fallende Kurse ausgerichtet. Mit CFD können Sie also flexibel alle Kursbewegungen mitnehmen und Ihre Strategie kann in alle Richtungen ausgelegt werden.

Je höher der Hebel ist, umso stärker wird sich die Entwicklung der Aktie auf Ihren Trade auswirken. Gehen Sie daher mit Bedacht vor und wählen Sie Hebel so, dass Ihr Kapital durch einen Trade nicht zu sehr belastet wird.

In diesem Rahmen erhält das Money Management eine wichtige Rolle, Sie sollten immer IHre Positionsgrößen im Auge behalten und diese möglicherweise bei höheren Hebeln nach unten hin anpassen.

Schon gewusst?

Was ist Daytrading und worauf müssen Trader achten? Wie funktioniert der Handel bei nextmarkets und gibt es Besonderheiten bei dem Angebot? Alles wichtige zu nextmarkets:

  • Das Angebot von nextmarkets setzt sich aus einer deutschen Social Trading Plattform und einem angebundenen eigenen Broker mit EU-Lizenz zusammen.
  • Gehandelt wird mit CFD und Forex, es gibt insgesamt mehr als 1.000 verschiedene Finanzinstrumente, mit denen Sie ihre CFD-Strategien und Handelsansätze verfolgen können.
  • Profitieren Sie von günstigen Konditionen, den kostenlosen Analysen der Coaches, einer Live-Chat-Funktion zum Kontakt mit den Tradern und Analysten und vielem mehr.
Was ist ein Broker

CFD Trading mit einer Aktien App

Möglichkeiten, um Informationen zu erhalten, Trades und Strategien zu testen oder mit kleinem Geld CFDs zu handeln. Vor allem der Trend hin zum mobile Banking – also dem Banking per App auf dem Smartphone, iPhone oder Tablet –  verstärkt diese Möglichkeiten noch einmal, denn heute ist man nicht einmal mehr auf den heimischen Arbeitsplatz angewiesen.

Egal, ob Sie eine spezielle Aktien-App nutzen oder eine Trading App bevorzugen, Sie können überall und zu jeder Zeit alle Informationen, Daten und Nachrichten empfangen und verarbeiten.

Zudem haben Sie von überall aus Kontrolle über Ihr Portfolio, können den aktuellen Stand einsehen und sogar Trades tätigen, Positionen schließen oder Orders einstellen. Sie haben somit maximale Kontrolle und können auf geänderte Nachrichtenlagen, kurzfristige Ereignisse oder Marktschwankungen reagieren.

Trading School von nextmarkets

Wie setzt sich die Performance der Walt Disney Aktie zusammen?

Die Walt Disney Aktie gehört grundsätzlich zu den Wertpapieren, die sich sowohl durch aktive Wertschöpfung als auch durch ein starkes Wachstum auszeichnen. Das bedeutet, dass der Walt Disney-Konzern zwar Gewinne erwirtschaftet und diese auch zumindest teilweise ausschüttet, allerdings auch einen Schwerpunkt auf Wachstum legt.

So baut der Disney-Konzern zum Beispiel das eigene Portfolio an Lizenzen aus und expandiert durch Zukäufe. Gleichzeitig baut man aber das eigene Angebot extrem aus, beispielsweise durch den eigenen Streamingdienst, den man anbieten möchte und wegen dem schon die meisten eigenen Produkte bei anderen Portalen nicht mehr verfügbar sind.

Die Performance der Aktie setzt sich also in großen Teilen aus den Kursgewinnen zusammen, die auf die letzten fünf Jahre gerechnet durchschnittlich über 10 Prozent pro Jahr lagen. Ein weiterer Aspekt der Performance ist die Dividende, die vierteljährlich von Walt Disney an die Aktienbesitzer ausgeschüttet wird. Die jährliche Dividendenrendite liegt durchschnittlich zwischen einem und zwei Prozent.

 

Disney Aktie USD vs. Disney Aktienkurs in Euro

Als US-Unternehmen wird Walt Disney bzw. die Disney Aktie grundsätzlich in US-Dollar gehandelt. Das bedeutet zwar nicht, dass nicht auch Euro-Kurse angegeben werden, diese sind aber immer nur umgerechnet zum US-Dollar-Kurs verfügbar. Das bedeutet vor allem für europäische Anleger, dass mit der Disney Aktie immer auch ein Währungsrisiko einhergeht.

Steigt nämlich die Aktie, aber fällt der US-Dollar im gleichen Maße im Verhältnis zum Euro, hat der europäische Anleger zwar an sich eine gute Aktie herausgesucht und gekauft, er erzielt aber zumindest in diesem Zeitpunkt keine Rendite, denn das Währungsrisiko hat sich realisiert.

Da sich Währungen, vor allem die großen Paare, als konstanter erweisen, als es zum Beispiel Aktien tun, ist dieses Risiko in der Regel nur vorübergehend bzw. überschaubar. Es sollte dennoch von Anlegern und Tradern beachtet und einberechnet werden.

nextmarkets Broker

In jeder Lage handlungsfähig: Auf fallende und steigende Kurse setzen

Abgesehen von den Vorzügen einer Aktie, wie zum Beispiel der Dividende (hier geht es zur Dividenden Definition), profitieren Sie von einer maximalen Flexibilität durch den Handel mit CFD auf Aktien. Die Finanzinstrumente, die Sie für Ihren Handel und Ihr Trading benötigen, sind alle sehr liquide sowie einfach, schnell und kostengünstig handelbar.

Zudem können Sie sowohl mit der Disney Aktie auf fallende Kurse setzen,als auch auf steigende Kurse spekulieren. Durch die verfügbaren Hebel sind Sie maximal handlungsfähig und können zum Beispiel langfristige Positionen zwischendurch absichern oder in einer Korrektur Geld verdienen.

Mit CFD Trading auf Aktien wie die Walt Disney Aktie haben Sie unglaublich viele Möglichkeiten, Strategien und Handelsideen umzusetzen. Testen Sie dies gerne im nextmarkets Demokonto und werden Sie ein erfahrener und erfolgreicher Trader. Gerade wenn sich die Nachrichtenlage ändert oder es Ereignisse gibt, reagieren Kurse oft überraschend, und daher sind Erfahrungen zu solchen Zeitpunkten besonders wertvoll.

Bitcoin CFD

Fazit: Die Walt Disney Aktie ist ein Hot Stock für Investoren und Trader

Die Walt Disney Aktie ist eine der bekanntesten Aktien überhaupt. Nicht umsonst haben viele Investorengrößen sie in ihrem Portfolio. Fast jeder Broker und jede Bank bietet verschiedene Instrumente für den Handel mit der Disney Aktie an. Die Volatilität der Aktie bietet Tradern viele gute Einstiegszeitpunkte, und auch langfristige Investoren haben in der Vergangenheit viel Spaß mit dem Wertpapier von Walt Disney gehabt.

Beachten Sie die wichtigen Kennziffern und fertigen Sie eine umfassende Analyse an, wenn Sie sich für ein langfristiges Investment interessieren. Oder ziehen Sie verschiedene Indikatoren und Analysemethoden zu Rate, wenn es um kurzfristigere Trades geht.

Behalten Sie diesen Wert auf jeden Fall im Auge, machen Sie mitunter Erfahrungen im kostenlosen CFD-Demokonto von nextmarkets und nehmen Sie Walt Disney, wenn Sie interessiert oder sogar bereits überzeugt sind, in Ihre Watchlist auf.

Quellen:

  1. Walt Disney Aktie; in: Finanzen.net online abrufbar unter: finanzen.netabgerufen am 13.03.2019.
  2. Resch, Marlene: So märchenhaft viel verdient Walt Disney, in: orange by Handelsblatt.com online abrufbar unter: orange.handelsblatt.com abgerufen am 14.03.2019.
  3. Kino Hits treiben Walt Disney Gewinn in die Höhe; in: Handelsblatt.com online abrufbar unter: Handelsblatt.com, abgerufen am 14.03.2019.
  4. Walt Disney Aktie; in: Börse.de online abrufbar unter: Börse.de, abgerufen am 14.03.2019.
Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x