CFD Handel Tipps von nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Bernd Raschkowski
Autor:
Bernd Raschkowski
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 18 Jahre

Mit CFDs können Sie an der Wertentwicklung eines Basiswerts partizipieren. Dabei erwerben Sie nicht den Basiswert selbst, sondern spekulieren auf steigende oder fallende Kurse. Wenn Sie zu den Einsteigern gehören, ist es wichtig, sich zunächst mit der Hebelwirkung zu befassen. So können Sie die Chancen und Risiken, die mit der Hebelwirkung einhergehen, besser abschätzen.

Bevor Sie die ersten CFD Handel Erfahrungen machen, sollten Sie sich ausführlich mit der Funktionsweise des Anlageprodukts befassen. Hier bietet sich das nextmarkets Demokonto für den Einstieg an. Damit Sie einen guten Einstieg in das Thema finden, führt der nachfolgende Artikel Wissenswertes dazu auf.

CFD Handel Erfahrungen – was sind CFDs?

Differenzkontrakte (Was ist CFDs?) sind hochspekulative Finanzderivate. Daher sollte den ersten CFD Handel Erfahrungen eine umfangreiche Informationseinholung vorausgehen. Mit CFDs können Anleger mit niedrigen Kapitaleinsätzen größere Volumina am Markt bewegen. Der CFD Handel findet auf Margin statt. Bei der Margin handelt es sich um die Sicherheitsleistung, die Anleger hinterlegen müssen.

Der Handel mit CFDs ist auf Basiswerte aus wichtigen Anlageklassen möglich. Beim Handel können Sie eine Short-Position eingehen, wenn Sie vermuten, dass der Kurs des zugrundeliegenden Basiswerts fällt. Mit einer Long-Position setzen Sie auf steigende Kurse des Basiswerts. Der Basiswert selbst wird beim Handel nicht erworben.

CFDs sind mit Hebel handelbar (s. CFD Hebel Erklärung). Wie hoch der maximale Hebel ist, hängt vom gehandelten Basiswert ab. Zudem kommt es darauf an, ob der Trader über ein Konto für professionelle Anleger oder für private Anleger handelt. Der Hebeleffekt wirkt in beide Richtungen also sowohl bei Verlusten als auch bei Gewinnen.

nextmarkets Broker

CFD Trading Erfahrung – Chancen und Risiken

Die CFD Handel Erfahrungen gehen mit Chancen und Risiken einher, die sich durch den Hebeleffekt ergeben. Wenn sich die eingegangene Position wie erwartet entwickelt, vergrößert der Hebel die Gewinne. Sollte sich die Position hingegen in eine für den Anleger ungünstige Richtung entwickeln, vergrößert der Hebel die Verluste entsprechend. Beim Handel mit CFDs sollte nur das Kapital eingesetzt werden, dessen Verlust auch verschmerzt werden kann.

Es gibt eine einfache Formel, um den Hebel zu berechnen. Die folgende Formel kann zur Berechnung des Hebels verwendet werden – 100/Marginsatz = Hebel. Durch den Hebeleffekt können Anleger größere Volumina mit kleinen Einsätzen bewegen. Je höher dabei der Hebel ist, desto niedriger fällt die Margin aus.

Wenn Sie sich für den maximalen Hebel entscheiden, sollten Sie bedenken, dass sich dies als besonders risikoreich erweist. Das Money- und Risikomanagement ist ein wichtiger Faktor bei den CFD Handel Erfahrungen (s. CFD Trading lernen). Im Rahmen des Risikomanagements können zum Beispiel Orderzusätze wie Stop-Loss oder Limits zum Einsatz kommen.

Forex und CFD Handel

CFD Handel Erfahrung mit dem Hebel

In einem Abschnitt zuvor wurde bereits kurz darauf hingewiesen, dass der maximale Hebel für private und professionelle Trader unterschiedlich ausfällt. Die Vorgaben der Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) besagen, dass eine Nachschusspflicht für private Anleger mit Wohnsitz in Deutschland ausgeschlossen ist. Weiter wurde durch die ESMA eine Hebelbeschränkung zum Schutz von Privatanlegern festgelegt.

Die CFD Trading Erfahrung mit CFDs auf Währungspaare können private Anleger mit einem Hebel von maximal 30 realisieren. Wobei sich der maximale Hebel bei exotischen Währungspaaren auf 20 beschränkt. Beim Handel mit CFD Aktien beläuft sich der Hebel auf bis zu 5.

Kryptowährungen (s. Was ist Kryptowährung?) sind beim CFD Handel nachgefragt. Internetwährungen (s. “Internetwährung“) wie Bitcoin & Co. verfügen über enorme Kursschwankungen, sodass gerade hier der Hebel niedrig ausfällt. Für den Handel mit Krypto-CFDs kann ein Hebel von bis zu 2 gewählt werden. Die CFD Handel Erfahrungen wachsen mit der Zeit. Anfänger, die Kryptowährungen wie Bitcoin kaufen möchten, starten oftmals konservativ in den Handel und wählen den Hebel entsprechend niedrig.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

CFD Handel für professionelle und private Anleger

Erfahrungen mit dem CFD Handel machen private Anleger über ein Echtgeldkonto. Wenn Sie sich umfangreich auf den CFD Handel vorbereitet haben, kann der Handel über das Echtgeldkonto starten. Mit nextmarkets erhalten auch professionelle Trader ein passendes Kontomodell. Über das Pro-Konto können Profis bei uns einen Hebel von bis zu 100 für den CFD Handel verwenden

Professionelle Trader besitzen bereits umfangreiche CFD Handel Erfahrungen. Wobei professionelle Kenntnisse mit CFDs zu den Voraussetzungen zählen, um ein Konto für professionelle Trader eröffnen zu können. Es gibt insgesamt drei Voraussetzung, von denen zwei erfüllt sein müssen. Die Voraussetzungen drehen sich um die nachfolgenden Bereiche:

  • Vermögen
  • Expertenwissen
  • Handelsaktivität

Ein Vermögen, das eine Summe von 500.000 Euro übersteigt, gehört zu den Voraussetzungen. Wobei sich das Portfolio aus finanziellen Instrumenten und Barbestand zusammensetzen kann. Nicht erfüllbar ist dieses Kriterium in der Regel für Kleinanleger.

Fakten-Check

Mit nextmarkets ist der CFD Handel auf etwa 1.000 ausgewählte Finanzinstrumente realisierbar. Das Echtgeldkonto können Sie in wenigen Schritten eröffnen. Wenn Sie unser Angebot zunächst unverbindlich und natürlich kostenlos testen möchten, steht dazu ein CFD Demokonto bereit.

  • Echtgeldkonto mit Mindesteinlage von 500 Euro
  • akzeptierte Zahlungsmethoden: SEPA, VISA und MasterCard
  • Pro Konto für professionelle Trader verfügbar
Was ist ein Broker

Erfahrungen mit CFD Handel über Demokonto sammeln

Einsteiger, die keine Kenntnisse im CFD Handel besitzen, können sich mithilfe von Literatur über die Funktionsweise des Finanzprodukts informieren. Um die CFD Handel Erfahrungen praktisch zu erweitern, kann ein CFD Demokonto dienen. Der Handel erfolgt über ein Demokonto mit virtuellen Beträgen und nicht mit echten Einsätzen. Eine Einzahlung mit echtem Geld ist somit nicht erforderlich.

Ein CFD Demokonto besitzt zumeist keinen aufwändigen Anmeldeprozess. Anders als bei einem Echtgeldkonto muss sich der Nutzer nicht verifizieren. Über ein Demokonto können CFD Handel Erfahrungen mit der Handelsumgebung gesammelt werden. Beim Handel über ein Trading Demokonto (s. “Bestes Trading Demokonto“) geht der Nutzer kein Risiko ein echtes Geld zu verlieren. Neue Strategien können über das Übungskonto ausprobiert oder bereits bestehende Strategien optimiert werden.

Je nach Anbieter unterscheiden sich Demokonten in Aspekten wie Laufzeit und Höhe des virtuellen Guthabens. Es finden sich Demokonten am Markt, die mit einer begrenzten Laufzeit ausgestattet sind. Damit Sie die Abläufe im CFD Handel ausgiebig testen können, zeigt sich ein Demo-Account ohne Laufzeitbegrenzung hilfreich.

Trading lernen

Erfahrungen CFD Handel für Einsteiger

CFDs bilden den Kurs des zugrundeliegenden Basiswerts 1:1 ab, sodass sich das Anlageprodukt als transparent erweist. Nichtsdestotrotz handelt es sich bei CFDs um ein hochspekulatives Finanzprodukt, das nicht nur Chancen eröffnet. Für die Erfahrungen im CFD Handel ist es wichtig, sich dies stets vor Augen zu führen. Gerade Einsteiger können sich von Emotionen wie Gier zu risikoreichen Handlungen verleiten lassen.

Einsteiger sollten sich selbst hinterfragen, wo die persönliche Risikobereitschaft liegt. Wenn Sie nicht bereit sind ein Risiko beim Handel einzugehen, stellen CFDs nicht das geeignete Anlageprodukt dar. Häufig entscheiden sich Einsteiger zu Beginn des CFD Handels für niedrige Hebel, um kein zu großes Risiko einzugehen.

Die CFD Handel Erfahrung geht immer auch mit der Wahl des passenden Basiswerts einher. CFDs sind auf Anlageklassen wie Aktien, Indizes, Rohstoffe (Rohstoffe Definition) und weitere handelbar. Um die Kursentwicklung eines Basiswerts zu analysieren, kann sich die Chartanalyse als hilfreich erweisen.

CFD Handel Erfahrungen Forum

Das Thema CFDs begeistert viele Anleger, sodass sich online verschiedene Foren finden, über die unter anderem CFD Handel Erfahrungen geteilt werden. Über ein seriöses CFD Forum werden wissenswerte Informationen bereitgestellt, die zur Vorbereitung genutzt werden können. Die CFD Handel Erfahrungen über Forum teilen bedarf zumeist einer Registrierung auf dem jeweiligen Portal.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Trading mit CFDs zu lernen. Wenn Sie sich intensiv mit dem Thema befassen möchten, kann es ratsam sein, dies sowohl theoretisch als auch praktisch umzusetzen. Über entsprechende Literatur können Sie sich Wissen über den Hebeleffekt aneignen. Das Wissen kann über das Online Broker Demokonto Anwendung finden, um eine Strategie für den Handel mit echten Einsätzen zu erarbeiten.

CFD Handel Tipps von nextmarkets

Aktien-CFDs oder direktes Investment in Aktien?

Die Anlageklasse Aktien zeigt sich für viele Anleger interessant. Bei einem Direktinvestment in Aktien erwerben Sie Anteile an der jeweiligen Aktiengesellschaft. Durch einen Kursanstieg sind Gewinne zu erzielen. Darüber hinaus sind Gewinne durch Dividendenauszahlungen zu erwirtschaften. Eine Anlage in Aktien ist oftmals langfristiger Natur. Hingegen sind CFDs häufig mit einem kurzfristigen Anlagehorizont versehen.

Wenn Sie bei den CFD Handel Erfahrungen auf Aktien (Was sind Aktien?) setzen, erwerben Sie keine Unternehmensanteile, sondern partizipieren an der Wertentwicklung der jeweiligen Aktie. Der CFD Handel auf Aktien ermöglicht es, einen Hebel anzuwenden. Hierdurch sind nur kleine Einsätze erforderlich, um größere Kontraktwerte zu handeln.

Sowohl Aktien-CFDs als auch Aktien sind von der Entwicklung des Kurses an der Börse abhängig. Aktien sind börslich gehandelt. Wohingegen CFDs zumeist außerbörslich (s. auch “Außerbörslicher Handel“) gehandelt sind. Ob das Investment direkt in Aktien erfolgen soll oder doch CFD Handel Erfahrungen vorgezogen werden, entscheidet schlussendlich jeder Anleger selbst.

CFD Handel Erfahrungen mit der Kontoeröffnung

Um überhaupt CFD Handel Erfahrungen mit echten Kapitaleinsätzen machen zu können, benötigen Sie ein Konto bei einem CFD Broker. Im Rahmen der Kontoeröffnung ist eine Verifizierung durchzuführen. Welche Verfahren zur Prüfung der Identität genutzt werden können, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Die gängigen Möglichkeiten ergeben sich durch das Post-Ident-Verfahren und die Video-Legitimation.

Eine Mindesteinlage ist bei den CFD Brokern am Markt keine Seltenheit. Mit nextmarkets können Sie das Echtgeldkonto ab einer Mindesteinlage von 500 Euro nutzen. Um Ihr Konto zu kapitalisieren, können Sie Zahlungsmethoden wie S€PA, VISA oder Master Card verwenden.

Der Kontoeröffnung und den anschließenden CFD Handel Erfahrungen sollte eine gute Vorbereitung voraus gegangen sein. Wenn Sie den CFD Handel ohne Kenntnisse angehen, gehen Sie nur unnötige Risiken ein.

Bestes Trading Demokonto

CFD Trading Erfahrung mit Kryptowährungen

Die wohl bekannteste Kryptowährung am Markt ist der Bitcoin. Der Bitcoin ging im Jahr 2009 an den Start und zeigt die größte Marktkapitalisierung auf. Die enormen Schwankungen des Bitcoin-Kurses bringen sowohl Chancen als auch Risiken mit sich. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um in Bitcoin oder eine andere Kryptowährung investieren zu können. Dazu gehört auch der CFD Handel auf Kryptowährungen (s. Kryptowährung handeln).

Wenn Sie CFD Handel Erfahrungen mit Kryptowährungen in Betracht ziehen, sollten Sie sich mit der Kursentwicklung der jeweiligen Kryptowährung befassen. Der Handel von Krypto-CFDs ist nicht ohne Grund für Kleinanleger nur mit einem Hebel von maximal 2 möglich. Bei der Bestimmung des Hebels spielt die Volatilität des jeweiligen Basiswerts eine wichtige Rolle. Die folgenden Kryptowährungen können sich im Handelsangebot finden:

Nicht zu vergessen, ist natürlich Ethereum (s. Ethereum kaufen), das derzeit hinter Bitcoin und Ripple Platz 3 in Sachen Marktkapitalisierung einnimmt. CFD Handel Erfahrungen mit Kryptowährungen machen klar, dass auch diese Anlageklasse Besonderheiten aufweist, die versierte Anleger kennen sollten.

Schon gewusst?

Mit nextmarkets handeln Sie über eine innovative Plattform. Die Analysen der Börsen-Coaches können Sie über die App auf Ihr iPhone oder Android-Gerät erhalten. Sie können den Strategien der Coaches folgen oder aber eigene Anlageideen umsetzen.

  • 14 Coaches mit individuellen Fachrichtungen
  • Bis zu 200 Analysen kostenlos pro Monat
  • Charting-Paket mit kostenlosen Echtzeitkursen und diversen Charttypen

Strategien für den CFD Handel

Eine sinnvolle Strategie ist auch für den CFD Handel gefragt. Die CFD Handel Erfahrungen zeigen, dass es hier viele verschiedene Strategien gibt. CFD Strategien können zum Beispiel auf der Trendfolge beruhen. Dabei wird darauf gesetzt, dass sich ein bestehender Trend fortsetzt. Um einen Trend frühzeitig zu erkennen, müssen Sie sich mit dem Kurs des Basiswerts auseinandersetzen.

Es kann einige Zeit in Anspruch nehmen, um den CFD Handel zu verstehen. Einige Trader legen sich zunächst verschiedene Herangehensweisen zurecht. Die Strategie kann mit der Zeit auch abgeändert beziehungsweise optimiert werden, wenn die Geschehnisse auf den Märkten besser eingeschätzt werden können.

Orderzusätze stellen auch beim CFD Handel ein wichtiges Instrument dar. Durch eine Stop-Loss-Order können Sie Verluste begrenzen und erzielte Gewinne absichern. Wie weit der Stop-Kurs vom aktuellen Kurs entfernt liegt, muss dabei jeder Trader selbst entscheiden. Hier kommt es sicherlich auf die individuelle Risikoneigung des Traders an.

Trading School von nextmarkets

CFD Trading Erfahrung mit den Handelsgebühren

Die Handelsgebühren sind beim CFD Handel ein Kriterium, das Trader beachten sollten. Überhöhte Gebühren können die Rendite empfindlich schmälern. Die CFD Handel Erfahrungen hinsichtlich der Handelsgebühren zeigen, dass es unterschiedliche Gebührenmodelle gibt. Der Spread gehört im CFD Handel zu den wichtigsten Kostenfaktoren.

Der Spread gibt die Differenz zwischen Geld- und Briefkurs an. Beim Handel von CFDs auf Währungspaare wird der Spread in Form von Pips ausgewiesen. Bei Pips handelt es sich um eine Einheit, die die Preisänderung angibt. Die Gebühren können sich auch durch eine Kommission darstellen. Diese findet sich mitunter beim Handel von Aktien-CFDs.

Wie die CFD Handel Erfahrungen weiter aufzeigen, gibt es für CFDs keine begrenzte Laufzeit. Eine Ausnahme bilden hier Futures-CFDs. Allerdings sind Kosten für Overnight-Position zu bedenken, wenn die Position länger gehalten wird. Ob Gebühren für die Konto- und Depotführung anfallen, hängt vom jeweiligen Anbieter ab.

CFD Handel Erfahrungen und Wissenswertes

Beim CFD Handel gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Dazu zählt auch die Kursstellung. Der außerbörsliche Handel mit CFDs findet zwischen Trader und Handelspartner statt. Dabei stellt der Broker beziehungsweise Market Maker die Kurse, zu denen eine Position eröffnet oder geschlossen wird. Daneben gibt es noch eine weitere Variante, wie die CFD Handel Erfahrungen ergaben. Zu tatsächlichen Börsenkursen kann der Kauf oder Verkauf über Direct Market Access (DMA) stattfinden.

Der Handel auf Margin erfolgt mit Fremdkapital, das der Broker bereitstellt. Daher kann es auch zu Finanzierungskosten kommen. Aufgrund der Finanzierungskosten sind CFDs häufig mit einem kurzen oder mittelfristigen Anlagehorizont ausgestattet. Zwar können CFD-Position unbefristet gehalten werden. Die Kosten bei einer langen Haltedauer sind jedoch nicht außer Acht zu lassen.

Mit Börsen-Coaches CFDs handeln

In der Regel sind Anleger beim Handel auf sich selbst gestellt und müssen daher eigene CFD Handel Erfahrungen machen. Mit nextmarkets können Sie Analysen von Börsen-Coaches in Echtzeit erhalten. Sie können Analysen folgen und eine gewünschte Ordergröße angeben, sodass ein Trade automatisch über das Konto erfolgt, wenn eine Analyse entsprechend ausgeht.

Auch erfahrene Anleger können einen Nutzen aus den Analysen ziehen und das Erlernte in den Handel einbauen. Profis bauen die Kenntnisse für den Handel weiter aus, um die Entwicklungen auf den Märkten noch besser einschätzen zu können. Bei den CFD Handel Erfahrungen wird einem schnell bewusst, dass es immer neue Informationen gibt, durch die das Wissen ausgebaut werden kann. Da beim CFD Handel schon kleine Kursänderungen starke Auswirkungen mit sich bringen können, sind tagesaktuelle Informationen über den Basiswert von Interesse. Dazu können sich Nachrichten aus Politik und Wirtschaft wichtig zeigen.

Forex Demokonto
Ethereum CFD

Fazit: Vorbereitet in den CFD Handel starten

Bei den CFD Handel Erfahrungen kristallisieren sich schnell einige Besonderheiten heraus, die das Anlageprodukt ausmachen. Wenn Sie mit Hebel handeln möchten, ist es wichtig zu wissen, wie der Hebeleffekt funktioniert. Daneben sollten Sie sich mit Aspekten wie Finanzierungskosten und den handelbaren Anlageklassen befassen. Es gibt einiges zum Thema zu lernen – und das kann theoretisch und praktisch erfolgen. Mit einem CFD Demokonto können Sie sich mit den Abläufen vertraut machen und Trading Strategien optimieren.

Für Kleinanleger gibt es Hebelbeschränkungen. Hingegen können professionelle Trader mit höheren Hebeln handeln. Mit vielen CFD Handel Erfahrungen können Sie das Wissen weiter ausbauen. Bei uns können Sie sogar Analysen von Börsen-Coaches einsehen und das kostenlos. Es steht Ihnen dabei frei den Analysen zu folgen oder eigene Anlageideen umzusetzen.

Möchten Sie in den CFD Handel einsteigen? Dann eröffnen Sie jetzt ein Echtgeldkonto bei nextmarkets und legen Sie los!

Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x