Online Broker Demokonto - kostenlos in wenigen Schritten bei nextmarkets eröffnen

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Carsten Umland
Autor:
Carsten Umland
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Online Broker Demokonto kostenlos eröffnen

Trading an den Finanzmärkten ist anspruchsvoll, jedoch durchaus erfolgreich abbildbar. Um heutzutage Aktien, CFDs, Devisen oder Rohstoffe handeln zu können, benötigen Sie einen Online Broker. Diese unterscheiden sich nicht nur in den Gebühren und Konditionen, sondern auch hinsichtlich der angebotenen Software.

Darüber hinaus benötigt es natürlich noch einer passenden Handelsstrategie für das jeweilige Asset und Ihre individuelle Vorgehensweise. Auf dieser Seite gehen wir gezielt auf die Vorteile von einem kostenlosen Account ein und erklären Ihnen im Detail, worauf Sie bei einer Broker Demo achten müssen.

Dabei unterscheiden wir für Sie auch hinsichtlich der unterschiedlichen Asset-Klassen sowie der verschiedenen Vorgehensweisen und worauf Sie sonst noch achten sollten.

Die Broker Demo für verschiedene Einsatzgebiete

Wenn Sie in den Finanzmärkten aktiv werden möchten, so haben Sie sicher bereits verschiedene Assets und Vorgehensweisen ins Auge gefasst. Beispielsweise mögen manche Investoren klassischen Aktienhandel, während andere Privatanleger gehebelte CFDs oder Devisen bevorzugen.

Keine Frage: Für jede Assetklasse zählen andere relevante Punkte, die Sie bei einem Online Broker Demokonto ausprobieren sollten. Auch hinsichtlich Ihrer Präferenzen zu Online Broker Zahlungsmethoden sollten Sie sich zumindest das Angebot im Detail anschauen. Denn häufig zeigen Online Broker die jeweiligen Zahlungsmethoden erst an, wenn Sie ein Konto erstellt haben. Um beispielsweise einen Online Broker mit Paypal zu finden, hilft hier häufig nur das Ausprobieren bzw. Recherchieren.

Natürlich muss auch die jeweilige Trading Software Ihren spezifischen Ansprüchen genügen. Hier gilt dann nicht nur die Web-Oberfläche auszuprobieren, sondern auch die weiteren angebotenen Anwendungen. Und wenn Sie schon dabei sind, schauen Sie sich auch die zusätzlichen Service-Leistungen an.

nextmarkets Broker

Was gilt es bei einem CFD Demokonto zu beachten?

CFDs sind ein immer populärer werdendes Finanzprodukt. Diesen Derivaten liegen Basiswerte zugrunde. Dies kann beispielsweise der Kurs einer Aktie, eines Indexes, einer Devise, einer Kryptowährung (s auch Kryptowährung Definition) oder eines Rohstoffs sein. Diese Derivate werden ebenfalls über einen Online Broker gehandelt. Seriöse Anbieter offerieren hier für Interessenten eine Testversion. Diese finden Sie auch auf nextmarkets.com, um unverbindlich Erfahrungen zu sammeln.

Auch im Demo Broker Modus können Sie die Mechaniken in der Praxis ausprobieren. So sollten Sie bei den CFDs darauf achten, wie der sogenannte Spread funktioniert. Dieser beschreibt die Differenz zwischen notierten Kauf- und Verkaufskursen und wird von den Online Anbietern dafür genutzt, um Profite zu erzielen. Achten Sie in Ihrem CFD Demokonto also darauf, welche Auswirkungen dieser Spread auf Ihre Strategie hat.

Ebenfalls sollten Sie sich die Hebel anschauen und einige Beispieltrades abschließen, wenn Sie mit Hebelprodukten noch nicht vertraut sind (s. auch CFD Hebel Erklärung).

Daytrading

Forex Demokonto – ein Einblick in den Devisenmarkt

Der Handel mit Devisen boomt. Da praktisch ständig Staaten, Unternehmen und Privatpersonen Geld in unterschiedliche Devisen umtauschen, gibt es hier immer Bewegung. In der Praxis ist der Forex-Markt 24 Stunden am Tag aktiv. Der Devisenmarkt (Forexmarkt) gilt als der wertvollste Markt überhaupt und bietet somit sehr viel Potenzial. Aufgrund der Marktgröße gibt es hier eine Vielzahl an erfolgsversprechenden Strategien, vor allem in der technischen Analyse.

Insbesondere für diese ist ein kostenloses Spielgeldkonto eine gute Idee, um sie risikofrei auszuprobieren oder zu verändern. Doch worauf sollten Sie bei einem Forex Demokonto zusätzlich noch achten? Auch hier sind vor allem die Spreads von großem Interesse. Insbesondere dann, wenn Sie kurzfristig handeln möchten und sich bereits mit wenigen Pips Profit zufriedengeben, machen die Spreads einen großen Teil aus. Und auch hier sind die Hebel von großem Interesse, da diese Ihren Kapitalbedarf verringern.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Das Aktien Demokonto im Fokus

Auch der Aktienhandel ist bei Privatanlegern so beliebt wie nie zuvor. Die Online Broker haben sich natürlich entsprechend auf die Investoren eingestellt, ohne sie läuft nichts im digitalen Handel von Aktien. Um die Mechaniken des Wertpapiermarkts zu verstehen, sollten Sie auch hier mit einem kostenlosen Demokonto alle Möglichkeiten Ihres Brokers ausprobieren. Achten Sie insbesondere auf die Auswahl der verfügbaren Aktien, um sicherzustellen, dass alle Wertpapiere vorhanden sind, die für Sie von Interesse sind.

Damit Ihre Profite nicht vom Anbieter aufgezehrt werden, sollten die entsprechenden Konditionen ebenfalls überprüft werden. Natürlich so gut, wie es eben in einem Aktien Demokonto geht. Achten Sie ebenfalls darauf, dass die Software des Online Brokers Ihre Handelsentscheidungen unterstützt und diese vereinfacht.

Es sollte eine mobile Anwendung existieren, mit der Sie auch von unterwegs einen kompletten Überblick über Ihr Aktienportfolio erhalten.

Das Trading Demokonto als Unterstützung Ihrer Vorgehensweise

Das Primärziel beim Trading liegt natürlich darin, Ihr eingesetztes Kapital mit möglichst wenig Risiko zu vermehren. Unabhängig davon, für welche Assetklasse Sie sich beim Handeln entscheiden, müssen Sie auf einen Online Broker setzen, der Ihre Trades platziert und manchmal auch als Market Maker fungiert.

Der beste Online Broker 2018 bietet darüber hinaus aber auch ein Demokonto an, mit dem Sie Ihre Handelsstrategien an möglichst realitätsnahen Kursen austesten können. Achten Sie beim Trading Demokonto unbedingt darauf, dass die Bedingungen den späteren richtigen Bedingungen bestmöglich entsprechen, sodass Sie Ihre realen Trades risikofrei simulieren können.

Haben Sie dann für den jeweiligen Online Broker eine gewinnbringende Vorgehensweise gefunden, so kann leicht ein reguläres Broker Konto eröffnet werden. Vergessen Sie nicht in den Broker Demo AGBs nachzulesen, wie realitätsnah die Bedingungen sind.

Schon gewusst?

nextmarkets.com ist spezialisiert auf CFDs (Was sind CFDs?) und bietet Ihnen hierfür eine große Auswahl an Assets wie Aktien, Devisen, Kryptowährungen oder Rohstoffen an. Als innovativer Online Broker profitieren Sie von einem umfangreichen Demokonto mit vielen Funktionen.

  • Sie können ein vollständiges Demokonto unabhängig von Ihrem Echtgeldkonto eröffnen
  • Machen Sie sich ganz in Ruhe und ohne Risiko mit der Online Broker Software und der mobilen App vertraut
  • Verfeinern Sie Ihre Handelsstrategie mit unseren 14 Coaches und bis zu 200 Trading-Signalen pro Monat
Was ist ein Broker

Wieso es ein Daytrading Demokonto benötigt

Für Investoren gilt das Daytrading als eine der herausforderndsten Disziplinen (s. auch Was ist Daytrading?). Dies liegt daran, dass der Trader von kleinen Kursveränderungen profitieren möchte, die binnen kürzester Zeit realisiert werden. Damit selbst kleinste Veränderungen an den Kursen am Ende des Tages einen ordentlichen Profit abwerfen, kommen Hebel zum Einsatz. Diese sollten Sie im Daytrading Demokonto auf jeden Fall zur Genüge ausprobieren, um die Mechanik vollständig zu verstehen.

Auch die Hebelgröße ist von Interesse, wir von nextmarkets.com bieten Ihnen beispielsweise Hebel von 30:1. Da vom Trader ein großes Maß an Aufmerksamkeit benötigt wird, sollte dieser mit der Software blind vertraut sein. Dieses Verständnis lässt sich ebenfalls am besten via Online Broker Demokonto erreichen. Sie können die Demoversion vor allem dafür nutzen, rauszufinden, mit welcher Verzögerung Ihre Orders vom Online Anbieter im Markt platziert werden. Insbesondere für Scalper ist dies ein entscheidender Faktor, der nicht unterschätzt werden darf.

Mit dem Social Trading Demokonto dem Trend auf der Spur

Social Trading galt eine Zeit lang als ein regelrechtes Buzzword. Und das natürlich nicht ganz ohne Grund, denn der Gedanke der Schwarmintelligenz spielt in vielen Bereichen unseres Lebens eine tragende Rolle inzwischen. Warum dann nicht auch beim Trading? Hierbei können Sie (automatisch) den Trades bestimmter Community-Mitglieder oder präsentierter Profis folgen und von deren Ergebnissen ebenfalls profitieren. Folgen bedeutet hierbei mit Ihrem eigenen Kapital nachtraden.

Mit einem Social Trading Demokonto können Sie sich ganz in Ruhe einen Überblick von diesen Features und der etwas anderen Software verschaffen. Ihr Demokonto können Sie dann vor allem dafür einsetzen, herauszufinden, wie häufig die jeweiligen Personen wirklich einen richtigen Riecher beweisen. So haben Sie dann schnell ein effizientes Portfolio an Personen parat, von deren Trades Sie profitieren können.

Im Demo Broker Modus können Sie auch die präsentierten Trading-Signale des Anbieters unter die Lupe nehmen.

Trading lernen

Online Broker Demokonto – Weitere Faktoren

Nachdem wir Ihnen auf dieser Seite bisher erklärt haben, was Sie bei Demokonten für die einzelnen Einsatzgebiete und Assetklassen beachten sollten, widmen wir uns nun etwas genauer der verschiedenen Softwareanwendungen und weiteren Faktoren. Denn die kostenfreien Konten bieten Ihnen die Möglichkeit zur risikolosen Simulation Ihres Tradings.

Diese Chance sollten Sie auch regelmäßig ergreifen. Sinnvoll ist es hier vor allem vor Eröffnung eines Echtgeldkontos mit einer Demo loszulegen, um weitere Informationen über die Features des Internet Brokers zu erhalten. Vor allem Zahlungsmethoden und Software sind hier Aspekte, zu denen die Broker auf ihren Internetseiten nur wenig Informationen nennen.

Da die Software essenziell für Ihren Erfolg ist, sollten Sie diese ausgiebig vorab testen. Nur wenn Sie diese vollständig verstehen und optimal einsetzen können, haben Sie auch eine realistische Chance, den Markt zu schlagen. Und auch die Strategiesimulation sollte nie vernachlässigt werden.

Die Software in der Broker Demo

Per Broker Definition handelt es sich bei diesen Internet Anbietern um das Mittelglied zwischen Ihnen und den Finanzmarktplätzen. Die Internet Broker offerieren Ihnen verschiedene Softwareangebote: von einer webbasierten Software über Eigenentwicklungen bis hin zu Branchenstandards wie dem Metatrader.

Unabhängig davon, welche Anwendungen Ihnen Ihr Online Broker anbietet, sollten Sie die Online Broker Software auf Herz und Nieren testen. Setzen Sie Beispieltrades ab, lösen Sie diese wieder auf und probieren Sie auch alle Optionen zur charttechnischen Analyse ausgiebig. Stellen Sie dabei sicher, dass auch Ihr Betriebssystem keine Probleme macht und Ihre Internetverbindung ausreichend ist. Sollten Sie webbasiert handeln, wie wir von nextmarkets.com dies offerieren, ist Ihr Browser und die Kompatibilität ausgiebig zu testen. Nichts ist ärgerlicher als einige Pips zu verlieren (s. auch Was ist ein Forex Pip?), weil der jeweilige Online Browser nicht zu 100% mit der Weboberfläche harmonisiert. Die Demovariante ist daher sinnvoll, um Ihr Trading-Setup abzuschließen.

Bestes Trading Demokonto

Online Broker Demokonto mobil

Inzwischen hat der mobile Internettraffic längst den stationären überholt. Immer mehr Menschen greifen mobil mit Ihrem Smartphone auf das Internet zu. Was nach langweiliger Statistik klingt, verändert das Trading aber ungemein. Heutzutage erwarten auch immer mehr Privatanleger von ihren Online Brokern, dass sie vollkommen mobil ihre Trades realisieren können.

Dafür bieten die Online Broker entweder eine mobil-optimierte Weboberfläche an oder sie haben eine eigene mobile App entwickelt. Diese sind aufgrund des nativen Supports der jeweiligen mobilen Endgeräte natürlich zu bevorzugen. Bei der Online Broker App ist dann auch im Demomodus darauf zu achten, dass die App wirklich einwandfrei auf dem Smartphone funktioniert. Dazu gehört natürlich auch, dass die Synchronisation mit der Datenbank im Internet funktioniert und Sie auch mobil einen vollen Überblick über Ihre Trades haben. Testen Sie auch im Demomodus einmal alle Funktionen aus, um hier keine bösen Überraschungen zu erleben.

Fakten-Check

Demokonten sind interessant, doch wenn es dann im Anschluss an das richtige Trading geht, benötigen Sie einen starken Partner. nextmarkets unterstützt Sie aktiv bei Ihrem Handeln auf den Finanzmärkten. Auf Sie warten:

  • Über 1.000 CFDs mit Assets wie Aktien, Rohstoffen, Devisen und Kryptowährungen (s. auch Krypto Trading).
  • Kontoeröffnung ist bereits ab 500€ Kapital möglich.
  • Günstige Spreads reduzieren Ihre Tradingkosten, sodass Sie maximal von Ihrer CFD Trading Strategie profitieren können.

Strategien und zusätzliche Faktoren für die Broker Demo

Ihre Profite erzielen Sie letztlich nur durch die Qualität Ihrer Handelsstrategien. Je besser diese ausgefeilt sind, umso eher werden Sie langfristigen Profit erzielen. Dass dies nicht ganz einfach ist, das sollte jedem klar sein. Denn neben der eigentlichen Idee für eine Strategie benötigt es anschließend noch die passenden Signale sowie die Umsetzung mit der charttechnischen Analyse.

Formulierte Online Broker Strategien gibt es dabei erstmal wie Sand am Meer oder Sie überlegen sich eine eigene Herangehensweise. So oder so wird es darauf hinauslaufen, dass Sie die anfänglich definierte Strategie in Ruhe ausprobieren müssen. Hier bietet Ihnen das Online Broker Demokonto eine optimale Vorbereitung und die Chance, diese an realen Daten zu simulieren. Passt die grundsätzliche Strategie? Sind die Signale eindeutig genug? Genau bei der Beantwortung dieser Fragen unterstützt Sie ein Demokonto.

Bester Forex und CFD Broker

Unterschätzen Sie das Nachbessern nicht

Viele Privatanleger denken, dass Sie nach den ersten paar erfolgreichen Trades bereits den sprichwörtlichen Stein der Weisen gefunden haben. Tatsächlich benötigt es aber viel Zeit, um sicher zu sein, ob eine Handelsstrategie erfolgreich ist. Und wie schaut es da mit den Signalen aus? Selbst seit Jahrzehnten erfolgreiche Tradingansätze haben gezeigt, dass Sie zwar eine Rendite bescheren können, doch nicht selten Fehlsignale erzeugt werden. Wer sich hier mit der Materie aktiv auseinandersetzt, wird diese Fehler reduzieren und die bestehende Strategie verfeinern können.

Ihr Demokonto ist dabei Ihr treuer Begleiter, denn jede Anpassung an Ihrer Vorgehensweise sollten Sie erstmal ausgiebig testen, bevor Ihr Kapital zum Einsatz kommt. So ist es überhaupt nicht unüblich, dass erfolgreiche Trader auch nach vielen Jahren noch Zeit in den Demokonten verbringen. Wer hier nicht konstant an der eigenen Strategie feilt, wird nicht so erfolgreich sein, wie er sein könnte.

Online Broker Demokonto – letzte Hinweise

Wie Sie nun sicher gemerkt haben, hat ein Demokonto eine Vielzahl an Vorteilen, die es zu nutzen gilt. Auch wenn Online Broker Ratgeber diesen Punkt vielleicht nicht deutlich genug betonen, so ist die kontinuierliche Nutzung des Demo Accounts alles andere als ein reiner Anfängerzug, sondern durchaus notwendig, um in dem stark kompetitiven Wettbewerbsumfeld bestehen zu können.

Lassen Sie hier nicht falschen Stolz aufkommen, sondern nutzen Sie stets kalkuliert alle Möglichkeiten, die Ihnen die Finanzmärkte und Ihr Online Broker anbieten. Auch wir von nextmarkets.com bieten Ihnen eine entsprechende Möglichkeit, um vollkommen unverbindlich loszulegen. Eine gründliche Vorbereitung mit einem Demokonto spart Ihnen Zeit und ganz klar auch Geld, da Sie keine Schwierigkeiten mit einem schlecht eingestellten Setup mehr haben oder vielleicht erst sehr spät bemerken, dass der jeweilige Online Broker durch seine Provisionen oder Konditionen Ihre Tradingstrategie obsolet macht. Wer hier sauber arbeitet, profitiert doppelt.

Ethereum CFD

Ein Fazit zur Broker Demo

Auf dieser Seite haben Sie nun alles zum Thema Online Demokonten erfahren. Zweifelsohne sind diese sehr nützlich und sollten von Ihnen entsprechend eingesetzt werden, und zwar nicht nur, um sich einen ersten Überblick über einen Online Broker zu verschaffen.

  • Ob CFDs, Forex oder Aktien: Demokonten gibt es für viele Anlageklassen.
  • Die Demos eignen sich auch, um Ihre Vorgehensweise risikofrei zu testen.
  • Software ist bei den Online Brokern entscheidend, daher sollten Sie diese stets vollkommen einrichten sowie auf Herz und Nieren prüfen.
  • Demokonten eignen sich perfekt, um Ihre Strategie zu entwickeln, überprüfen und verbessern.

Auch nextmarkets.com bietet Ihnen ein voll umfängliches Demokonto an, mit dem Sie das vielfältige Angebot kostenlos und risikofrei ausprobieren können. Worauf warten Sie noch? Eröffnen Sie jetzt Ihr kostenloses Demokonto und verschaffen sich einen Überblick über nextmarkets.com!

Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x