Blockchain Vorteile leicht erklärt - nextmarkets Glossar

Zuletzt aktualisiert: 14.10.2020
Manuel Schmedler
Autor:
Manuel Schmedler
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Überwiegen die Blockchain Vorteile oder die Blockchain Nachteile? Es gibt sowohl Vorteile bei der Nutzung der Blockchain, weshalb sie in den letzten Jahren immer beliebter wurde. Mittlerweile gibt es sogar eine dritte Generation, die Blockchain 3.0. Eingeführt als dezentrales Zahlungsmittel erlebte die Blockchain mit Bitcoin ihre Geburtsstunde; Blockchain Vorteile und Nachteile haben sich seither weiterentwickelt.

Blockchain Vorteile können Trader auch anders nutzen: Mit dem flexiblen Investment in CFDs auf die wichtigsten Internetwährungen, wie bei nextmarkets.

Blockchain Vorteile und Nachteile

Es gibt unzählige Blockchain Vorteile für Unternehmen und private User. Einer der wesentlichen Blockchain Vorzüge gibt allerdings in der Dezentralisierung. Die Datenbank kann direkt ohne einen zentralen Administrator genutzt und geteilt werden. Anstatt eine zentralisierte Anwendungslogik zu haben, haben Blockchain-Transaktionen ihren eigenen Gültigkeitsnachweis und ihre eigene Berechtigung, die Einschränkungen durchzusetzen. Da die Blockchain als Konsensmechanismus fungiert, um sicherzustellen, dass die Knoten synchron bleiben, können Transaktionen daher unabhängig voneinander verifiziert und verarbeitet werden. Das macht die Blockchain nicht nur sicherer, sondern auch effizienter.

Mittlerweile haben das auch viele Unternehmen erkannt, so wurden die Blockchain Vorteile für Banken immer mehr in den Fokus. Für die Institute wollen damit die internen Transaktionen vereinfachen und schneller gestalten; Kostenersparnis generieren. Doch auch in anderen Bereichen findet die Blockchain-Technologie Anwendung. Logistikunternehmen, medizinische Unternehmen oder mobilen Firmen machen sich die Blockchain Vorteile auf verschiedene Weise zu Nutze.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Blockchain Vorteile

Warum sind die Blockchain Vorteile für Unternehmen so spannend und nicht mehr nur für das Crypto Trading? Während bisher Drittanbieterorganisationen einen großen Personalaufwand sowie sicherheitstechnischen Aufwand betreiben mussten, um ihre Prozesse zu gestalten oder Manipulationen (bei der Datenbank) zu verhindern, ist dies mit der Blockchain deutlich einfacher möglich. Die Drittanbieterorganisationen können mithilfe der Blockchain Personalkosten sparen und dennoch für Sicherheit bei effizienter Verarbeitung sorgen. Da die einzelnen Blöcke durch eine fortlaufende Signatur miteinander verbunden werden, ist die Manipulation nicht möglich.

Jede Transaktion, beispielsweise beim Altcoins kaufen, muss im Netzwerk durch Miner bestätigt und in die Blockchain eingetragen werden. Damit wird sichergestellt, dass innerhalb des Blocks keine manipulativen Eingriffe von außen vorgenommen werden. Ein Manipulationsversuch würde sofort auffallen, denn die Signatur wäre verändert. Dass die User Zugriff auf die Blockchain haben und die Informationen lesen können, ist ebenfalls einer der wesentlichen Blockchain Vorteile.

Krypto-CFD

Kosteneffizienz bei Blockchain

Die Liste der Blockchain Vorzüge ist lang, aber längst nicht so lang wie die Liste beim Kryptowährungen Ranking. Vor allem die Kosteneffizienz steht bei den Vorzügen ganz oben. Finden beispielsweise grenzüberschreitende Transaktionen zwischen Banken statt, kann dies in der Praxis erfahrungsgemäß mehrere Tage dauern und wird aufgrund der Währungsumrechnungen schnell teuer. Durch die Blockchain basierte Kryptowährung Transaktion können die Banken/User Geld überall auf der Welt versenden und Kosten sparen, da die Blockchain dezentralisiert ist und keine aufwendigen Übertragungen notwendig sind.

Weitere Blockchain Vorteile sind die Fälschungssicherheit und die Einsparungen beim Personalaufwand. Anstatt die einzelnen Transaktionen zu bestätigen, werden sie in der Blockchain automatisch durchgeführt und nur die Miner kommen zum Einsatz. Deren Entlohnung ist aber, gemessen an den Kosten für einen Bankmitarbeiter, deutlich geringer und wird je nach Transaktionsgröße berechnet.

Bestes Trading Demokonto

Blockchain Vorteile für Unternehmen

Immer mehr Unternehmen machen sich die Blockchain Vorteile zu Nutze. Dabei gibt es verschiedene Anwendungsbereiche, wobei die intelligenten Verträge besonders interessant sind. Der Begriff “Smart Contract” wurde erstmals 1993 geprägt, ist aber dank der Veröffentlichung des Ethereum-Projekts im Jahr 2013 in letzter Zeit zu einem geläufigen Begriff geworden. Das Projekt ist eine dezentrale Plattform, die Smart Contracts betreibt: Anwendungen, die genau so laufen, wie sie programmiert sind, ohne die Möglichkeit von Ausfallzeiten, Zensur, Betrug oder Eingriffen Dritter.

Dass bedeutet, die User der intelligenten Verträge bestimmen im Vorfeld bestimmte Regeln, zur Vertragsausführung. In der Praxis sind solche Smart Contracts beispielsweise bei Vertragsabschlüssen für Wohnungsvermietungen denkbar. Auch die Anwendung bei Logistikunternehmen kann über die intelligenten Verträge deutlich effizienter abgewickelt werden.

Auch im Bankenwesen lassen sich Blockchain Vorteile nutzen. Ohne diese umfangreichen Kenntnisse zu den technischen Hintergründen können Anleger bei nextmarkets in Krypto-CFDs mit gratis Konto und engen Spreads sowie der Profi-Expertise investieren.

Fakten-Check

nextmarkets bietet seinen Kunden ein interessantes Währungsanlagekonto für das Investment in Krypto-CFDs mit einer Mindesteinzahlung von 500 Euro. Dafür gibt es für die Anleger ein kostenloses Demokonto mit 10.000 Euro virtuellem Guthaben hinzu.

  • Standard-Konto ermöglicht Zugriff auf kostenlosen Weiterbildungsbereich, der auch Trading-Tipps der Profis enthält
  • Zugriff auf innovative Trading-Anwendung mit zahlreichen Indikatoren und Werkzeugen
  • Monatlich bis zu 200 Analysen zu Nutzchancen reichen Marktsituationen durch Profis gratis
Forex Trading lernen

Blockchain Vorteile für Banken

Um die Blockchain Vorteile für Banken zu verstehen, ist das Grundverständnis zur Frage „Was ist Blockchain?“ von Vorteil. Blockchain bietet ein sehr hohes Maß an Sicherheit beim Austausch von Daten, Informationen und Geld. Darüber hinaus können die Nutzer mithilfe der Dezentralisierung die Blockchain Vorteile der transparenten Netzinfrastruktur bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten nutzen. Diese Eigenschaften machen die Blockchain zu einer zuverlässigen, vielversprechenden und gefragten Lösung für die Banken- und Finanzbranche.

Finanzinstitute erfüllen die notwendige Funktion, Geld sicher und geschützt für die Menschen zu halten, und deshalb erfordern die bestehenden Prozesse viele Mediatoren. Die Einbeziehung dieser Mediatoren macht die Branche teurer. Darüber hinaus steigt mit der Beteiligung von zu vielen Personen und manuellen Prozessen die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und Betrug. Die Blockchain-Technologie zielt darauf ab, Transaktionen zu sichern sowie das gesamte Kundenerlebnis zufriedenstellender und kostengünstiger zu gestalten.

Daytrading

Vielseitige Anwendungsbereiche der Blockchain in der Praxis

Die Blockchain Vorzüge können nicht nur im Bankenwesen oder beim Handel mit einer Blockchain App genutzt werden, sondern sind auch in anderen Bereichen zu finden. So zahlen beispielsweise Unternehmen ihren internationalen Arbeitnehmern die Löhne auf Basis der Blockchain-Technologie, um den Lohnprozess effizienter zu machen und sich damit einen Kostenvorteil zu verschaffen. Die Gebühren für diesen Geldtransfer sind deutlich geringer als beispielsweise bei einer klassischen Überweisung. Außerdem werden Personalkosten eingespart. Da die Transaktionen auf der Blockchain gespeichert werden, sind die Lohnzahlungen sogar transparent und nachvollziehbar hinterlegt, sodass auch für die Arbeitnehmer eine Sicherheit für die tatsächliche Zahlung ihres Arbeitnehmers besteht.

Ein weiterer Einsatzbereich sind Wahlen. Die Blockchain-Technologie wird für Wahlabstimmungen genutzt, da sie nicht manipulativ ist, was natürlich für ein aussagekräftiges Wahlergebnis von großer Bedeutung ist. Falsche Stimmen aus Zählungen oder Manipulationen während einer Wahl gehören damit der Vergangenheit an.

Blockchain Nachteile

Es gibt nicht nur Vorzüge, sondern auch Nachteile der Blockchain Technologie. Nicht immer können die Blockchain Vorteile die Nachteile aufwiegen, vor allem bei einigen industriellen Anwendungen. Zu den wesentlichen Nachteilen gehört die Komplexität. Vor allem weniger Technik-affine Menschen haben Schwierigkeiten, die Technologie und die Blockchain Transaktion zu verstehen. Mittlerweile gibt es sogar drei Generationen, die sich seit der Etablierung durch Bitcoin erweitert haben. Die Blockchain 3.0 unterscheidet sich im Vergleich zur ersten Generation durch die Funktionalität .

Ein weiterer Nachteil ist die Größe der Blockchain. Die Blockchain wächst stetig, was vor allem an den täglich stattfindenden Transaktionen liegt. Auch die benötigten Ressourcen sind bei der Blockchain nachteilig. Vor allem beim Bitcoin-Mining wird für die Generierung neuer Blöcke ein enormer Energieaufwand und eine leistungsstarke Hardware benötigt. Ohne die Blockchain Anwendungen, aber mit gratis Konto können Trader in chancenreiche Marktentwicklungen bei Bitcoin und Co. über nextmarkets mit nur einem Mausklick investieren.

CFD Trading Ratgeber

Nachteile der Blockchain Technologie

Die Verarbeitungszeit in einer Blockchain gehört ebenfalls zu den Nachteilen. Vor allem, wenn besonders viele Transaktionen innerhalb der Blockchain verarbeitet werden müssen, kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Möchten viele Anleger beispielsweise in Bitcoin investieren ist das Transaktionsvolumen im Netzwerk enorm. Die Folge: Die Miner müssen viele einzelne Transaktionen verarbeiten und neue Blöcke generieren. Je nachdem, wie hoch die Blockchain-Gebühr ist, werden die Transaktionen mehr oder minder schnell verarbeitet.

Erfahrungsgemäß haben User, die einen kleinen Anteil der Internetwährung erwerben, einen Nachteil, denn sie müssen häufig länger warten. Meist findet die Verarbeitung der Transaktionen innerhalb von zehn Minuten statt, aber bei großen Aufkommen kann es auch mehrere Stunden oder sogar Tage dauern. In eine Kryptowährung investieren geht auch ohne lange Wartezeiten oder einer langsamen Verarbeitungszeit, beispielsweise beim Handel mit einer Blockchain Aktie.

Schon gewusst?

Einen Blockchain Rechner gibt es bei nextmarkets nicht, aber die Anleger finden dennoch ein transparentes Kostenmodell, das äußerst wettbewerbsfähig ist. Der Handel beim Crypto Broker kann bereits mit engen Spreads realisiert werden.

  • Keine Kosten für die Kontoführung oder Kontokapitalisierung
  • Gratis Nutzung vom Newsfeed
  • Kostenlose Push-Benachrichtigungen durch Trading-Profis bei chancenreichen Marktsituationen
Was ist ein Broker

Transparenz als Vorzug

Es gibt mehrere Blockchain Vorzüge, die für gängige User nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind. Die Transparenz zählt zu den wesentlichen Vorzügen und macht die Blockchain unheimlich sicher. Alle Daten in der Blockchain können für jede Person sichtbar sein, auch wenn Änderungen in der Blockchain vorgenommen wurden, sind diese Änderungen öffentlich sichtbar. Deshalb wird die Blockchain in Kryptowährungen verwendet, da somit jede Transaktion aufgezeichnet und der Öffentlichkeit gezeigt wird. Damit geht auch eine höhere Sicherheit für die User einher.

Weitere Vorteile: Wer in die Blockchain investieren möchte, bleibt mit seinem persönlichen Daten anonym. Zwar sind die Transaktionen transparent in der Blockchain hinterlegt, aber die nutzerspezifischen Daten werden nicht offengelegt. Selbst die Verwaltung der Coins in einem Blockchain Wallet wird nicht mit den personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht, sondern lediglich über einen generierten Schlüssel.

Bester Forex und CFD Broker

Fazit: Unzählige Blockchain Vorteile überwiegen

Die Blockchain Zukunft scheint gesichert, denn die Vorteile überwiegen deutlich bei der technologischen Anwendung. Vor allem hinsichtlich der Manipulationssicherheit, der Transparenz und der Effektivität und Kostenersparnis ist die Blockchain-Technologie anderen Systemen weit voraus. Es gibt aber nicht nur Blockchain Vorzüge, sondern auch Nachteile.

So ist die Blockchain zwar Manipulation sicher, aber durch die umfangreiche Verarbeitung wird viel Speicherplatz und Rechenaufwand benötigt. Die Verarbeitung der Transaktionen dauert deshalb aber länger, wenn User beispielsweise eine Kryptowährung kaufen möchten. Bei kann die Verarbeitungszeit auch mehrere Tage dauern.

Wer ohne lange Wartezeiten von der Blockchain partizipieren und eine Kryptowährung handeln möchte, kann auch bei einem Broker in CFDs oder andere Finanzinstrumente investieren. Bei nextmarkets gibt es das passende Konto dafür gratis und die Expertisen der Trading-Profis ebenfalls kostenlos. Damit können Anleger noch einfacher chancenreiche Marktentwicklungen rund um Bitcoin und Co. handeln.

Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreier Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Shares, ETFs und andere Produkte
x