Hang Seng Handelszeiten - nextmarkets Glossar

Zuletzt aktualisiert: 27.10.2020
Rüdiger Maaß
Autor:
Rüdiger Maaß
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
21 Jahre

Der Hang Seng Index ist der führende Index für an der Hongkong Stock Exchange gehandelte Aktien. Deshalb richten sich die Hang Seng Handelszeiten vor allem nach denen der Hongkong Börse. Sie ist von montags bis freitags geöffnet, allerdings am Wochenende geschlossen.

Wer die Hang Seng Index Handelszeiten ausnutzen möchte, sollte die Zeitfenster genau beachten, denn dies ist für den Handelserfolg nicht unerheblich. Überschneiden sich beispielsweise die Börse Hang Seng Handelszeiten mit jenen anderer Börsenplätze, so kann es zu vorteilhaften Möglichkeiten zur Ausnutzung der Kursentwicklung kommen.

Hang Seng Handelszeiten

Ein bester Online Broker stellt seinen Anlegern den Zugang zu den globalen Handelsplätzen komfortabel online zur Verfügung. Dazu zählen auch die Hang Seng Handelszeiten. Bevor es um die Hang Seng Handelszeiten des Index an der Börse in Hongkong geht, ist der Blick auf den Hange Seng selbst erforderlich. Worum geht es bei diesem Index eigentlich und weshalb eignet er sich zum Investment? Der Hang Seng Index wurde 1969 gegründet und besteht aus den 45 größten Unternehmen, die an der Hongkong Stock Exchange gehandelt werden und rund 67 Prozent der gesamten Marktkapitalisierung ausmachen.

Der Index wird von einer Tochtergesellschaft der Hang Seng Bank geführt. Für die Indexqualifikation muss ein Unternehmen zu denjenigen gehören, die die höchsten 90 Prozent des gesamten Marktwertes aller Stammaktien ausmachen sowie zu denjenigen, die die höchsten 90 Prozent des Gesamtumsatzes an der Börse von Hongkong Limited (SEHK) ausmachen. Die Aktien werden nach dem Hang Seng Industry Classification System klassifiziert.

Hang Seng Index Handelszeiten

Die einfachste Art, in den Hang Seng Index zu investieren, ist die Verwendung von ETFs. Die beste Alternative ist der iShares MSCI Hongkong Index Fund ETF (EWH), der den MSCI Hongkong Index abbildet – einen kapitalisierungsgewichteten Index, der darauf abzielt, 85 Prozent der gesamten Marktkapitalisierung Hongkongs zu erfassen. Damit die Anleger während der Börsenzeiten investieren und die Hang Seng Handelszeiten nutzen können, sind die aktuellen Handelszeiten entscheidend. Die Börse öffnet stets montags 09:30 Uhr und schließt zunächst mittags 12:00 Uhr. Dann öffnet sie wieder von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr. In der einstündigen Pause gibt es keine Handelsaktivität.

Damit unterscheiden sich die Hang Seng Handelszeiten maßgeblich von jenen anderer Börsen. Auch am Wochenende findet kein Handel statt, wobei dies auch bei anderen globalen Börsenplätzen der Fall ist. Möchten die Anleger beispielsweise bei einem Börsenmakler in Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente investieren, gibt es am Wochenende ebenfalls keine Angebote.

Börse Hang Seng Handelszeiten

Die Hang Seng Handelszeiten sind besonders wichtig, wenn es um das Investment in den Index oder andere Finanzinstrumente, die an der Hongkong Börse gehandelt werden, geht. Die Hongkong Stock Exchange ist 27,5 Stunden pro Woche geöffnet, was durchschnittlich ist. Die meisten Börsen sind 25 bis 35 Stunden pro Woche geöffnet, mit 5 Handelstagen pro Woche. Es gibt mehrere Börsen, die nur 4 Tage pro Woche geöffnet sind, und einen, der lediglich 2 Tage pro Woche geöffnet ist. Die Deutsche Börse ist so offen wie keine andere Börse.

Begrenzte Hang Seng Handelszeiten tragen dazu bei, die Volatilität der Aktienkurse zu reduzieren, begrenzen aber auch die Liquidität der Aktien. Wenn die Handelszeiten kürzer sind, werden mehr Nachrichten und Ertragsberichte veröffentlicht, während die Märkte geschlossen sind. Dadurch haben die Anleger mehr Zeit, neue Informationen zu verarbeiten sowie weniger Kurzschlussreaktionen zu machen. Lesen Sie mehr darüber, wie sich die Handelszeiten weltweit unterscheiden.

bitcoin konto erstellen kostenlos

Hongkongs Markt für Anleger interessant

Wer Online Broker Strategien verfolgt, wird vielleicht auch auf internationales Investment aufmerksam. Oft lohnen sich nicht nur Investitionen bei einem CFD Broker Deutschland, sondern auch der Blick über den Teich auf internationale Börsen. Zu den interessanten Finanzinstrumenten zählt der Hang Send Index, denn er ist das Barometer der Hongkonger Börse. Es ist der Marktkapitalisierungsindex der 50 größten Unternehmen Hongkongs, das heißt derjenigen, die an der Börse von Hongkong notieren. Die Hang Seng Bank verwaltet den Hang Seng Index.

Tatsächlich besitzt die Hang Seng Bank die Hang Seng Indexes Company (Hang Seng Indexes). Die Hang Seng Indexes verwalten eine Reihe von Indizes, darunter den Hang Seng Index. Hang Seng Bank ist der führende Index-Compiler, der nicht nur den Markt Hongkongs, sondern auch den des chinesischen Festlandes abdeckt. Der HSI ist einer der frühesten Börsenindizes Hongkongs. Vergleichbar ist seine Aussagekraft in etwa mit der des DAX in Deutschland.

Fakten-Check

Anleger erfahren bei nextmarkets alles, was es zum nationalen und internationalen CFD-Handel zu wissen gibt. Die Trader werden nicht nur mit monatlich bis zu 200 gratis Analysen der Trading-Profis versorgt, sondern erhalten auch weitere Vorzüge.

  • Live-Konto und Demokonto werden kostenlos angeboten
  • Innovative Trading-Plattform, die der Funktionalität vom Metatrader 4 in nichts nachsteht
  • Kostenloses Weiterbildungsangebot, bei dem Grundlagenwissen und Trading-Kenntnisse vermittelt werden

Hang Seng Handelszeiten

Geht es um die Hang Seng Handelszeiten, ist es auch wichtig zu wissen, ob der Zeitunterschied überhaupt die Börse beeinflusst. Wer beispielsweise mit einem Live-Konto oder einem Online Broker Demokonto in Aktien oder andere Finanzinstrumente investieren möchte, muss die Öffnungszeiten der Börsenplätze im Blick behalten. Wie sieht es mit den Hang Seng Handelszeiten aus? Die Hongkong Stock Exchange folgt der Zeitzone Asien/Hongkong, die die Sommerzeit nicht einhält. Der Zeitzonenversatz ist GMT+08:00 für das gesamte Jahr.

Aktien können nur während der offiziellen Handelszeiten an der Hongkong Stock Exchange gehandelt werden, aber es gibt inoffizielle Extended Hours Trading Märkte, die den Handel bis zur Wiedereröffnung der Märkte führen. Extended Hours Trading ist ein Begriff, der sowohl den After-Market-Handel als auch den Pre-Market-Handel umfasst. Extended Hours Trading ist für Einzelanleger nun auch möglich, sodass längere Handelszeiten zur Verfügung stehen.

Hang Seng Index Handelszeiten

Zwar können die Trader zu den vorgegebenen Hang Seng Handelszeiten tätig werden, aber es besteht für internationale Anleger noch immer ein höheres Risiko. Die Gründe dafür sind vielfältig. Dazu gehört beispielsweise der Status als ein Schwellenmarkt-Land. Zusätzlich kann die (angespannte) politische Stimmung gegenüber China und anderen asiatischen Ländern den Kurs beeinflussen und sich nachhaltig auf die Unternehmensentwicklung auswirken.

Deshalb ist es für Trading-Anfänger, die beispielsweise Daytrading lernen möchten, empfehlenswert, wenn sie sich zum Thema einen Online Broker Ratgeber ansehen und bestenfalls mit einem Übungskonto beginnen. Auf diese Weise können die Anleger ihrer eigentlichen Verluste durch falsche Einschätzungen oder Reaktionen deutlich begrenzen. Ein bester Aktien Broker stellt beispielsweise ein kostenloses Demokonto zur Verfügung, um den Anlegern den Trading-Einstieg zu vereinfachen und das Risiko zu minimieren.

Die Historie hinter dem Index

Der Vorsitzende der Hang Seng Bank, Ho Sin Hang, hatte zunächst die Idee, einen Dow Jones Index-ähnlichen Service in Hongkong zu schaffen. Lee Quo-wei, Hang Sengs Direktor, beauftragte Stanley Kwan, den Forschungsleiter von Hang Seng, mit der Erstellung des Index. Sie debütierte am 24. November 1969. Die Basis des HSI von 100 Punkten entsprach zunächst dem Gesamtwert der Aktien zum Marktschluss am 31. Juli 1964. Am 31. August 1967 fiel dieser auf 58,61 Punkte und damit auf ein Allzeittief. Allerdings erreichte er vor der Veröffentlichung von HSI sein Rekordtief.

Im November 1993 überschritt der HSI erstmals den Meilenstein von 10.000 Punkten. In den Jahren 2006 und 2007 wurden dann die 20.000 bzw. 30.000 Meilensteinpunkte überschritten. Am 30. Oktober 2007 erreichte der Hang Seng Index mit 31.958,41 Punkten ein Allzeithoch. Als die globale Finanzkrise eintrat, verlor er vom 30. Oktober 2007 bis 9. März 2008 9.426 Punkte, (30 Prozent).

Börse Hang Seng Handelszeiten

Zu den eigentlichen Hang Seng Handelszeiten können an der Börse noch weitere Indices gehandelt werden. Es gibt viele verschiedene Versionen des Hang Seng Index, die internationalen Investoren zur Verfügung stehen, von Industriebereichen bis hin zur Nachhaltigkeit von Unternehmen und anderen Nischen. Zu den industriellen Kernbereichen gehören Finanzen, Versorgungsunternehmen, Immobilien und Handel/Industrie, während andere Bereiche den Zugang zu den mit dem Festland und China verbundenen Unternehmen in der Region umfassen.

Trader können beispielsweise mit einer Online Broker App auch den Hang Seng China Enterprises Index oder Hang Seng REIT Index handeln. Das Angebot umfasst auch: Hang Seng China Enterprises Index, Hang Seng China-Affiliated Corporations Index, Hang Seng China H-Financials Index, Hang Seng Corporate Sustainability Index, Hang Seng China AH Premium Index oder Hang Seng China A Industry Top Index. Auch an deutschen oder europäischen Handelsplätzen steht eine große Auswahl der verschiedenen Indizes für den Handel zur Verfügung.

Hang Seng Handelszeiten

Während der Hang Seng Handelszeiten kann es immer wieder zu enormen Kursveränderungen kommen, denn der Preis wird durch verschiedene Faktoren bestimmt. Deshalb ist es für Anleger besonders wichtig, wenn sie während der Hang Seng Handelszeiten genau auf die aktuelle Nachrichtenlage achten. So gab es beispielsweise am 14. Juni 2018 einen Abfall des Index um über 375 Punkte (1,2 Prozent). Dies war in erster Linie auf die Besorgnis über eine restriktivere Hypothekarkreditvergabe zurückzuführen, nachdem die Währungsbehörde Hongkongs die Federal Reserve bei der Anhebung der Zinssätze um 25 Basispunkte angehoben hatte.

Die Aktien der Immobilienentwickler Sino Land (HKG: 0083), Hang Lund Properties (HKG: 0101) und Sun Hung Kai Properties (HKG: 0016) fielen ebenfalls um 2,2 Prozent, 1,7 Prozent bzw. 1,4 Prozent. Wer in den Index investieren will, muss bei einem Broker nicht nur auf eine gute Online Broker Software, sondern vor allem auf die Bereitstellung der Daten und News in Echtzeit achten.

CFD Trading App von nextmarkets

Weiterbildungsangebot kostenlos

Was ist Daytrading? Was muss ich beim Handel beachten und wie beginne ich bestenfalls? Diese und andere Fragen stellen sich vor allem Trading-Anfängern, wenn es um den Einstieg geht. Ein bester Daytrading Broker bietet an dieser Stelle eine möglichst umfangreiche und vor allem kostenlose Unterstützung. nextmarkets stellt seinen Kunden eine eigene Trading School mit über 15 Stunden Lehrmaterial (auf Videobasis) zur Verfügung. Die ausgewiesenen Trading-Experten berichten von ihrer jahrelangen Handelserfahrung und geben Einblick in ihre Arbeit.

Neben dem Aufbau von Grundlagenwissen gehört auch die Erklärung von Trading-Strategien, Analysemöglichkeiten oder der Handhabung der Handelsplattform dazu. Zugang zu dem Weiterbildungsangebot erhalten die Anleger mit ihrem Standard-Konto ohne Mindesteinzahlung. Das Demokonto gibt es dazu, das theoretisch erlernte Wissen auch direkt in der Praxis ohne Risiko nutzen zu können. Möglich ist der Zugriff auf die Trading School komfortablerweise auch über die Broker eigene App.

Schon gewusst?

Damit die Anleger die Hang Seng Handelszeiten oder andere wichtige Informationen des Marktes nicht verpassen, können sie sich mit Push-Benachrichtigung informieren lassen. Möglich macht es die kostenlose App, mit der die Mitteilungen kostenlos zugestellt werden.

  • Trading-Profis erstellen monatlich bis zu 200 Analysen kostenlos
  • Chancenreiche Marktsituationen werden durch die Börsen Coaches analysiert und zur freien Verfügung an Anleger übermittelt
  • Trader können die Analysen der Coaches gratis direkt im Chart handeln

Hang Seng Index Handelszeiten

Es kann auch vorkommen, dass die Hang Seng Handelszeiten aufgrund von Feiertagen eingeschränkt sind. Damit die Anleger keinen dieser Börsen-Feiertage verpassen, sollten sie bei einem Broker zur Verfügung stehen. Meist sind sie im Wirtschaftskalender verzeichnet. Auch, wenn Anleger Aktien online kaufen & handeln möchten, sind die freien Börsentage besonders wichtig. Die Börse in Hongkong öffnen zwar an fünf Tagen die Woche, hat aber jährlich auch feste Feiertage. Dazu gehört neben dem Neujahr am 1. Januar auch das sogenannte Lunar New Year.

Die Börse ist dann Anfang Februar für drei Tage geschlossen. Hinzu kommen einige Feiertage, wie sie speziell im asiatischen Raum zu finden sind. Im April beispielsweise das Ching Ming Festival oder Good Friday. Auch im Mai, Juni oder Juli sowie Oktober Dezember gibt es vereinzelte Feiertage an der Börse.

Verschiedene Trading-Angebote und Kontomodelle

Wer bei nextmarkets handelt, muss sich nicht zwangsläufig nur mit den Hang Seng Handelszeiten befassen, denn es gibt auch unzählige weitere Finanzinstrumente der globalen Handelsplätze. Dazu zählen beispielsweise CFDs auf die wichtigsten Internetwährungen, Wertpapiere, Devisen oder Rohstoffe. Das Angebot ist umfangreich, sodass eine gute Diversifikation des Portfolios durchaus gegeben ist. Der Handel selbst wird über ein Handelskonto realisiert.

Auch hier haben die Anleger die Wahl zwischen einem Standard- sowie einem Pro-Konto. Letzteres ist für professionelle Anbieter und wird nur auf Nachweis von genügend Handelserfahrung oder einem gewissen Handelsvolumen gewährt. Das Standard-Konto gibt es gratis ohne Einzahlung und zusätzlich noch das Demokonto. Mit dem Standard-Konto haben die Anleger sofortigen Zugriff auf das Angebot der Trading School und können nicht nur aktiv nextmarkets handeln, sondern auch das Trading-Wissen verbessern. Unterstützung gibt es zusätzlich durch die monatlich bis zu 200 Expertisen der Trading-Profis.

Hang Seng Handelszeiten nicht gleich denen an europäischen Börsen

Die Hang Seng Handelszeiten unterscheiden sich maßgeblich von denen an europäischen Börsen. Vor allem durch die zusätzlichen Feiertage sind die Hang Seng Handelszeiten eingeschränkt. Dabei handelt es sich vor allem um asiatische Festlichkeiten, die den Handel beispielsweise im Februar für drei Tage aussetzen. Hongkong ist die freieste Volkswirtschaft der Welt und eines der weltweit führenden Finanzzentren mit niedrigen Steuern, einem nahezu freien Hafenhandel und internationalen Finanzmärkten.

Diese Dynamik hat den Aktienmarkt des Landes – die Hongkonger Börse – zum drittgrößten in Asien nach der Tokioter Börse und der Shanghaier Börse Chinas gemacht und zum sechstgrößten der Welt. Internationale Investoren handeln oft den Hang Seng Index. Dieser bildet die größten Unternehmen an der Stock Exchange ab, die etwa 60 Prozent der gesamten Marktkapitalisierung der Börse ausmachen. Seit seiner Gründung im Juli 1964 hat sich der Index von 100 Punkten auf über 20.000 Punkte (Dezember 2006) entwickelt.

Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreier Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Shares, ETFs und andere Produkte
x