Bitcoins bar kaufen

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Christian Kühn
Autor:
Christian Kühn
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 20 Jahre

Warum Bitcoins bar kaufen, wenn der Kauf doch auch bei Krypto-Börsen oder an Krypto-Marktplätzen möglich ist? Einer der Hauptgründe, warum Anleger sich dafür entscheiden, ist die Anonymität. Wer Bitcoin anonym kaufen möchte, nutzt dafür einfach Bargeld und kann auf diese Weise die Coins erwerben. Doch es gibt in einigen Ländern auch Alternativen, beispielsweise die Abhebung am Automaten.

Statt Bitcoin mit Bargeld kaufen können die User auch an einigen ATMs Bitcoin erwerben und dafür beispielsweise ihre Kreditkarte einsetzen. Welche weiteren Möglichkeiten für den Kauf noch bestehen, erfahren interessierte User hier.

Bitcoins bar kaufen

Bitcoins bar kaufen Deutschland- oder weltweit wird für viele Anleger immer interessanter. Zwar bietet auch ein bester Online Broker die Möglichkeiten, in Bitcoin und andere Internetwährungen zu investieren, aber weshalb bevorzugen viele Anleger den Barkauf der Kryptowährung? Diesbezüglich gibt es viele Vorzüge. Im Gegensatz zum regulären Kauf an Bitcoin-Börsen müssen die Anleger beim Barkauf erfahrungsgemäß keine weiterführenden Informationen preisgeben.

Bitcoin kaufen anonym erfolgt dadurch deutlich schneller und einfacher. Auch die Identitätsüberprüfung wird nicht erforderlich. Für viele Anleger ist Bitcoins bar kaufen auch eine Option, um in die Internetwährung zu investieren, aber nicht steuerlich erfasst zu werden. Da der Handel mit Kryptowährungen noch immer steuerlich nicht eindeutig geklärt ist, sind Anleger häufig verunsichert. Deshalb entscheiden sich viele von ihnen, Bitcoins bar kaufen zu wollen, um gar nicht in Verbindung mit den Finanzbehörden zu kommen.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Bitcoins bar kaufen Deutschland

Bitcoins bar kaufen ist auch in Deutschland möglich. Doch die User können beispielsweise auch in den Nachbarländern wie der Schweiz oder Österreich war in Bitcoin investieren. Statt in Kryptowährung Fonds zu investieren, nutzen viele Anleger die Möglichkeit, Bitcoins bar kaufen zu können. Aber dafür sind einige Vorkehrungen notwendig. Um den Peer-to-Peer-Austausch mit einem Verkäufer überhaupt vollziehen zu können, ist ein geeigneter Anbieter notwendig.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Plattformen, bei denen sich Käufer und Verkäufer verabreden können sowie dann gegen Bargeld den Tausch realisieren. Die meisten Krypto-Börsen oder Krypto-Marktplätze arbeiten aber nicht mit Bargeld, sondern durch die Zahlung mit Kreditkarte oder anderen Zahlungsdienstleister.

Eine weitere Möglichkeit ist die Prepaid-Karte, die einer Barzahlung äußerst nahe kommt. Auch hierbei sind die Käufer bei der Identität weitestgehend geschützt. Damit Bitcoins bar kaufen mit Prepaid-Karte erfolgen kann, benötigen die User zunächst eine geeignete Karte und eine Plattform, welche die Prepaid-Karten als Zahlungsmittel akzeptiert.

Forex und CFD Handel

Wallet für Bitcoin und Co.

Möchte jemand Bitcoins bar kaufen, müssen die Coins nirgendwo gespeichert werden. Doch dies erfolgt nicht auf die klassische Weise über ein Bankkonto oder mit der Verwahrung in einer Brieftasche, sondern in einer virtuellen Geldbörse. Im Gegensatz zum Handel über ein Börsenmakler müssen User vor dem direkten Kauf der Coins in Wallet eröffnen, damit die Coins darin gespeichert werden können. Es gibt gleich mehrere Möglichkeiten für ein Wallet: online oder offline.

Aus Gründen der Sicherheit sind Offline Wallet empfehlenswert, da sie keine direkte Verbindung zum Internet haben und damit der Angriff durch Hacker vergleichsweise unwahrscheinlich ist. Für einen steilen Zugriff auf die Coins sind die Online Wallet zwar ebenso gut geeignet, docht sie bieten weniger Sicherheit. Wer größere Mengen Bitcoins bar kaufen möchte, sollte deshalb auf eine ausreichend sichere Speicherung achten und zum Offline Wallet tendieren.

Bestes Trading Demokonto

Zahlreiche Finanzinstrumente zur Auswahl

Bitcoins bar kaufen ist eine Möglichkeit, um in die Internetwährung zu investieren. Doch es gibt noch zahlreiche weitere. Wie ein Online Broker Ratgeber zeigt, sind auch CFDs auf Internetwährungen oder andere Finanzinstrumente (beispielsweise Devisen oder Wertpapiere) als interessante Alternative zu verstehen. Gehandelt werden sie bei einem Broker, der mit der Online Broker Software Zugang zum Markt gewährt. nextmarkets stellt den Anlegern ebenfalls interessante Investitionsmöglichkeiten zu Kryptowährungen zur Verfügung. Dazu zählen CFDs auf die wichtigsten Internetwährungen sowie andere Assets.

Wer möchte, kann auch die neuen Spar-CFDs nutzen, um sich damit eine jährliche Verzinsung von 1,5 Prozent zu sichern. Je nach zur Verfügung stehendem Eigenkapital haben Anleger die Möglichkeit, bereits mit einem kleinen Investment aktiv zu werden. Die Mindestkapitalisierung für das Handelskonto beim Trading mit eigenem Kapital erfordert allerdings 500 Euro. Der Handel einzelner Positionen ist jedoch schon für weitaus weniger möglich.

Fakten-Check

Anleger haben die Wahl, in verschiedenen Finanzinstrumente bei nextmarkets zu investieren. Dazu steht eine eigene Trading-Plattform, nicht aber der Metatrader 4, zur Verfügung. Dennoch können die Anleger zahlreiche Werkzeuge und Tools für die Kursanalyse nutzen.

  • Alle wichtigen Indikatoren und Werkzeuge kostenfrei
  • Unterstützung durch Trading-Profis mit kostenlosen Analysen
  • Trading-Plattform kann auch als App abgehoben werden
Forex Trading lernen

Bitcoin anonym kaufen

Eine weitere Möglichkeit, um in die Kryptowährung zu investieren, ist der Kauf an einem Automaten. Es gibt mittlerweile in Deutschland, aber vor allem in den Nachbarländern zahlreiche Automaten, bei denen die User Bitcoins bar kaufen können. Dazu wird einfach Bargeld eingezahlt und die entsprechende Menge Bitcoin ausgegeben. Verwaltet werden diese Coins aber wie üblich in einem Wallet, da Bitcoin, wie andere Internetwährungen auch, nicht physisch ausgegeben werden, sondern lediglich digital verfügbar sind.

Die Anonymität ist bei den Automaten zwar in Teilen gewährleistet, aber dennoch hängt es vom Anbieter ab, wie viele Angaben die User zur eigenen Person tätigen müssen. Dennoch sind die personenbezogenen Angaben deutlich weniger, als beispielsweise beim Aktien online kaufen & handeln. Wer stattdessen selbst schnell Bitcoins bar kaufen möchte, kann dies beispielsweise an Deutschlands ersten Bitcoin-Automaten tun, der in München steht. Als Zahlungsmittel wird aber beispielsweise auch die Kreditkarte akzeptiert.

Trading School von nextmarkets

Bitcoin mit Bargeld kaufen

Bitcoins bar kaufen ist zwar eine anonyme Möglichkeit, um statt über eine Online Broker App oder ein Online Broker Demokonto zu investieren, aber diese Option ist häufig deutlich kostenintensiver als andere Zahlungsmittel. Deshalb sollten sich Anleger genau überlegen, ob sie tatsächlich Bitcoins bar kaufen oder nicht doch lieber auf Alternativen umsteigen möchten. Um Geld zu sparen, können die User beispielsweise die Kryptowährung mit der Kreditkarte oder der Überweisung erwerben, müssen dafür aber mit einer Einschränkung der Anonymität leben. Die gesparten Gebühren lassen sich dann zum Kauf von neuen Coins nutzen, was natürlich einen Vorteil für die User bringt.

Ob Bitcoins bar kaufen tatsächlich stets die geeignete Lösung zum Erwerb ist, hängt vor allem von der Intention der User ab. Möchten sie um jeden Fall ihrer Anonymität wahren, gibt es keine echte Alternative zur Barzahlung. Wer hingegen bei den Zahlungsmitteln aufgeschlossener ist, kann nicht nur Kosten sparen, sondern findet auch mehr Plattformen.

Trading-Profis sorgen kostenlos für Analysen

Bitcoins bar kaufen erfordert ebenso Geschick und Kenntnis wie das indirekte Investment (auch in anderer Finanzinstrumente). Doch nicht jeder Trader ist darin versiert oder verfügt über genügend Erfahrungen. Dennoch haben es Anleger bei nextmarkets um ein Vielfaches leichter, den Einstieg in das Trading zu finden. Möglich machen es die bis zu 200 gratis Analysen der Börsen-Coaches. Damit können die Anleger nicht nur Daytrading lernen bzw. verbessern, sondern sich auch fachliche Expertise zu den gegenwärtigen Marktsituationen durch die Börsen-Coaches geben lassen.

Sämtliche Analysen sind vollständig nachvollziehbar; sogar die angewandten Indikatoren und Werkzeuge stehen zur Verfügung. Damit haben die Anleger die Möglichkeit, die Entscheidungen der Trading-Profis transparenter nachzuvollziehen sowie selbst anzuwenden. Die Übernahme der Analysen ist 1:1 möglich, auch wieder völlig kostenlos. Mit nur einem Klick auf die Analysen können die Anleger sie komfortabel übernehmen und selbst investieren.

CFD Trading Ratgeber

Bitcoins bar kaufen Schweiz

Bitcoins bar kaufen Schweiz – wer seinen Urlaub in der Region verbringt oder einen Ausflug dorthin plant, der darf sich freuen. Bitcoins bar kaufen ist in der Schweiz schon seit Längerem möglich und nun auch mit weiteren Automaten. Während die User in Deutschland kaum Möglichkeiten zum Bitcoins bar kaufen haben, ist dies in der Schweiz anders. Es gibt mittlerweile einige Automaten und weitere sollen dazukommen. Die Firma Värdex zählt zu den Betreibern der Schweizer Bitcoin-Automaten und hat in der Region Großes vor.

Unlängst kamen Automaten in Zug, Genf oder Basel hinzu. Für alle, die schnell Bitcoins bar kaufen, sind diese Automaten eine Möglichkeit, um zeitlich nahezu unabhängig die Kryptowährung erwerben zu können. Je nach Standort sind die Automaten rund um die Uhr zugänglich; bei einigen allerdings aufgrund des Aufstellungsortes zu den Geschäftszeiten. Hier hat beispielsweise ein CFD Broker Deutschland deutlich die Nase vorne, denn Anleger können fast immer handeln.

Bitcoin kaufen anonym

Bitcoins bar kaufen ist nicht für jeden User stets die beste Wahl, da es vor allem in Deutschland bisher wenige Möglichkeiten dazu gibt. Eine Alternative könnte beispielsweise ein bester Aktien Broker (für das Investment in CFDs) oder eine Krypto-Exchange sein. Dort können die User meist nicht BTC bar kaufen, aber die Kryptowährung unter Einsatz von anderen Zahlungsmitteln erwerben. Bei der Auswahl einer Krypto-Börse ist es wichtig, wo sich die Börse befindet und wie sie reguliert wird.

Während das regulatorische Umfeld rund um den deutschen digitalen Währungshandel immer klarer wird, ist dies bei einigen ausländischen Börsen nicht der Fall. Deshalb sollten User vor dem Investment recherchieren, in welchem Regulatoren-Umfeld die Börse arbeitet. Ein weiteres Auswahlkriterium sind die Transaktionskosten, denn sie werden von den Börsen selbst bestimmt. Wird BTC bar kaufen angeboten, sind die Kosten dafür erfahrungsgemäß häufig höher als beispielsweise bei der Zahlung mit Kreditkarte.

CFD Trading App von nextmarkets

Demokonto für Trading-Einstieg nutzen

Ein bester Daytrading Broker stellt nicht nur ein möglichst umfangreiches und kostengünstiges Angebot zur Verfügung, sondern auch verschiedene Kontomodelle. Für alle, die sich fragen „Was ist Daytrading? und noch wenig bewandert beim Handel sind, steht ein kostenloses Demokonto von nextmarkets zur Verfügung. Ausgestattet ist es mit virtuellem Guthaben in Höhe von 10.000 Euro. Neben dem Demokonto gibt es auch ein Live-Konto für private Anleger und besonders ambitionierte Trader.

Wer selbst mit eigenem Kapital investieren möchte, muss bei dem Live-Konto mindestens 500 Euro einzahlen; ambitionierte Trader zahlen mehr. Doch der Einstieg wird durch das Demokonto noch einfacher möglich. Die Trader können damit zwar nicht auf den Weiterbildungsbereich zugreifen (nur mit Live-Konto möglich), aber ohne Risiko das Investment in Bitcoin und Co. testen. Die kostenlosen Analysen der Trading-Profis stehen mit dem Konto ebenfalls zur Verfügung. Der Wechsel zum Live-Konto funktioniert ganz einfach, denn Demokonto und Livekonto werden parallel geführt.

Schon gewusst?

Trading ist nicht nur über den PC, sondern auch komfortabel über eine App möglich. nextmarkets bietet seine eigene mobile Anwendung für das Smartphone oder Tablet. Der Download funktioniert ganz einfach online und kostenlos im jeweiligen Store.

  • Mobil auf Echtzeitdaten zurückgreifen und Marktanalysen erstellen
  • Push-Benachrichtigung durch Börsen-Coaches bei interessanten Marktentwicklungen erhalten
  • Trading App für iOS und Android-Geräte verfügbar
Was ist ein Broker

Bitcoin mit Bargeld anonym kaufen

BTC bar kaufen kann bei einigen Handelsplätzen richtig teuer werden. Außerdem gibt es vor allem in Deutschland kaum Möglichkeiten, dass die User tatsächlich mit Bargeld in die Kryptowährung investieren und diese an Automaten erwerben können. Zwar steht mittlerweile ein Bitcoin-Automat in München, aber im Gegensatz zur Schweiz haben die deutschen User deutlich weniger Optionen, um BTC bar kaufen zu können. Deshalb sind als Alternativen die Krypto-Börsen im Kommen. Bei der Auswahl ist es allerdings entscheidend, welche Konditionen und Möglichkeiten der Handelsplatz bietet.

Wer sich bei einer Krypto-Börse registrieren möchte, benötigt das Wallet. Außerdem sind Limits bei den Käufen/Verkäufen entscheidend. Schränkt die Börse den Betrag der Gelder ein? Wenn ja, sind diese Limits vor allem für alle eine Hürde, die häufiger in die Kryptowährung investieren möchten. Der Support spielt ebenfalls eine wesentlich Rolle. Denn gibt es Probleme beim BTC bar kaufen, sollte stets ein adäquater Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Forex und CFD Handel

Kostenloser Weiterbildungsbereich

Ein guter Broker sollte einen kostenlosen Weiterbildungsbereich zur Verfügung stellen. Genau dies tut auch nextmarkets. Die Trader erfahren in verschiedenen Lektionen sowie mehr als 15 Stunden Material alles, was es zum CFD-Handel zu wissen gibt. Dabei wird nicht nur das Grundlagenwissen erklärt, sondern auch die Analyse der Kurse oder Online Broker Strategien.

Unterstützung gibt es dabei von den 14 Trading-Coaches, die ihr Wissen gratis im Weiterbildungsbereich zur Verfügung stellen. Zugang erhalten die Anleger mit ihrem Live-Konto und der Kontokapitalisierung von mindestens 500 Euro. Das theoretisch erlernte Wissen können die Trader komfortabel mit dem Demokonto in die Praxis umsetzen und müssen dafür noch nicht einmal ein Risiko eingehen. Das virtuelle Guthaben bietet die Flexibilität, die Trader sich wünschen. Statt risikoreich eigenes Kapital einzusetzen, lässt sich das virtuelle Guthaben für die Investitionen in Bitcoin und andere Finanzinstrumente ganz komfortabel nutzen.

Forexhandel lernen

Bitcoins bar kaufen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie User BTC bar kaufen können. Die Bitcoin-Automaten sind zwar im Kommen, aber in Deutschland können die Nutzer bislang vor allem auf einen Automaten in München zurückgreifen. In der Schweiz stehen hingegen deutlich mehr Automaten, bei denen die User BTC bar kaufen können. Mithilfe der Bargeldeinzahlung bleiben die User anonym und können die Coins komfortabel am Automaten, ähnlich wie bei einer Bargeldauszahlung mit Bankkarte, erwerben sowie in das Wallet transferieren lassen.

Die Gebühren für BTCbar kaufen kann jeder Automatenbetreiber selbst bestimmen. Die Erfahrungen zeigen, dass einige Anbieter häufig deutlich kostenintensiver sind als beispielsweise der Kauf über eine Krypto-Börse. Einige davon bieten auch Bitcoins bar kaufen an, wenngleich die Mehrheit andere Zahlungsdienstleister (beispielsweise Kreditkarte oder elektronische Geldbörsen) präferiert. Wer eine Alternative zum BTC bar kaufen sucht und dennoch Internet Währungen investieren möchte, kann beispielsweise in Aktien investieren oder CFDs auf Internetwährungen handeln.

Quellen:

  1. Bitcoin kaufen – unkompliziert und schnell. In: finanzen.net, Börse. Online abrufbar unter: Finanzen.net, Abgerufen am 26.02.2019.
  2. Astrid Döner: Warum Bitcoins so verlockend sind. In: Handelsblatt.com, Finanzen, Märkte, devisen + Rohstoffe. Online abrufbar unter: handelsblatt.com, Abgerufen am 26.02.2019.
  3. Bitcoin kaufen – so geht‘s. In: Focus.de, Finanzen, Börse, Kryptowährungen, Online abrufbar unter: Focus.de, Abgerufen am 26.02.2019.
  4. Bitcoin im News-Ticker. In: Focus.de, Finanzen, Börse, Kryptowährungen. Online abrufbar unter: Focus.de, Abgerufen am 26.02.2019.
  5. Krypto-Trading: So hebeln und shorten Sie Bitcoin & Co.. In: Finanzen.net, Nachrichten, Devisen. Online abrufbar unter: Finanzen.net, Abgerufen am 26.02.2019.
Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x