Kryptowährung Börse - Jetzt handeln

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Richard Dobetsberger
Autor:
Richard Dobetsberger
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 5 Jahre

Vielleicht steht Ihre Entscheidung bereits fest, dass Sie eine Kryptowährung kaufen und eventuell auch mit ihnen spekulieren möchten. Doch auch dann, wenn Sie in dieser Sache noch zögern sollten, bietet es sich an, erst einmal einen intensiven Blick auf die betreffenden Handelsplätze zu werfen.

Erst dann, wenn Sie genügend Informationen zum Thema Kryptowährung Börse gesammelt haben, ist ein solider Einstieg ins Trading überhaupt erst wirklich sinnvoll.

Wir helfen Ihnen dabei, sich ausführlich im Markt zu orientieren und mit den neuen digitalen Börsen für das Krypto Trading vertraut zu werden.

Kryptowährung Börse: Was ist das eigentlich?

Der Bitcoin stellt das erste Kryptogeld dar, das auf den Markt gelangte und dort frei gehandelt wurde. Seine Anfänge liegen im Jahr 2009, das ist noch gar nicht so lange her. Entsprechend jung ist der Begriff Kryptowährung Börse auch. Es handelt sich vergleichbar zur traditionellen Börse um einen Finanzmarktplatz, der sich jedoch allein auf den digitalen Handel mit Kryptogeld beschränkt.

Für interessierte Anleger bietet er die einfachste Möglichkeit, an die digitalen Währungen zu gelangen und diese nach Belieben zu tauschen. Einige Coins sind sogar ausschließlich auf diesem Weg zu erwerben, an andere gelangen Sie auch abseits der virtuellen Börsenpfade. Die einzelnen Kryptowährung Börsen können durchaus große Unterschiede aufweisen, darum besteht die Notwendigkeit, sich vor der Nutzung genau zu informieren.

Auf nextmarkets können Sie beispielsweise nicht nur mit Kryptos via CFDs (Was ist CFDs?) handeln, sondern auch mit vielen anderen Anlageklassen.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Krypto Börsen – diese stehen zur Auswahl

Zuerst einmal sollen hier die dezentralen Kryptowährung Börsen zur Sprache kommen, die zu den neuen Trends auf dem Markt gehören. Sie dienen zum freien Crypto Trading ohne vorherige Registrierung. Hier besteht ausschließlich die Möglichkeit Kryptos gegen Kryptos einzutauschen. Die Nutzer stehen in direktem Kontakt miteinander, es gibt niemanden, der die Transaktionen vermittelt. Auch auf einen zentralen Server wird verzichtet, die Kryptowährungen liegen verstreut auf verschiedenen Rechnern, das erschwert Unbefugten den Zugriff.

Die zentrale Krypto Börse hingegen lagert das digitale Geld auf einem einzigen Server, sie akzeptiert normalerweise auch bekannte Landeswährungen als Handelsgut. Dezentrale Börsen sind nicht ohne Grund ganz groß im Kommen, weil die freie Verfügung über das eigene Geld für viele Anleger zu den wichtigsten Auswahlkriterien gehört.

Einen Haken hat die Sache allerdings: Zentrale Handelsplätze werden wie Banken reguliert, um der Geldwäsche vorzubeugen. Dezentrale verfügen (noch) über keine Regulierung.

Bitcoin CFD

Welche Crypto Börse ist wirklich sicher?

Wer Geld investiert, der möchte sein Kapital vergrößern – oder zumindest behalten. Dies gilt nicht nur für traditionelle Währungen, sondern selbstverständlich auch für jede Art von Internetwährung. Betrüger und Hacker kommen in diesen Plänen natürlich nicht vor, ihnen geht der clevere Anleger so weit wie möglich aus dem Weg. Darum ist es fundamental wichtig, von Anfang an eine sichere und natürlich auch seriöse Kryptowährung Börse zu finden, die digitalen Dieben so geringe Angriffspunkte wie möglich bietet.

In den folgenden Absätzen stellen wir Ihnen verschiedene Sicherheitsmerkmale vor, die eine vertrauenswürdige Crypto Börse auf sich vereinen sollte.

Ein Tipp schon jetzt vorweg: Etablierte Anbieter wie nextmarkets, die sich bereits als CFD-Broker bewährt haben, genießen nicht ohne Grund einen gewissen Vertrauensvorschuss, jüngere sollten besser erst einmal beweisen, dass ihr System funktioniert.

Bestes Trading Demokonto

Sicherheitsmerkmal 1: Welche Banken kooperieren?

Entscheiden Sie sich für eine zentrale Kryptowährung Börse, so kommt wahrscheinlich mindestens eine Bank ins Spiel, die den Zahlungsverkehr koordiniert. Handelt es sich bei den kooperierenden Banken um Geldhäuser mit Sitz in Europa, dann verkürzen sich normalerweise die Wartezeiten für europäische Transaktionen deutlich. Verfügt die Bank, bei der Sie Ihre Kryptowährung kaufen möchten, über einen außereuropäischen Sitz, so kann es aufgrund verschiedener internationaler Abkommen spürbar länger dauern.

Die Frage nach den mit Ihrer Kryptowährung Börse kooperierenden Banken ist also nicht nur aufgrund der Sicherheit wichtig, sondern sie deckt auch auf, in welcher Geschwindigkeit Ihre Geschäfte demnächst ablaufen werden. Eines benötigen Sie jedoch nicht: Ein Konto bei der Bank, die Ihre Krypto-Transaktionen durchführt. Achten Sie alternativ auf weitere Zahlungsmethoden wie Kreditkarte oder E-Wallets.

Fakten-Check

Nextmarkets bietet eine spannende Kombination aus einer Kryptowährung Handelsplattform, Coaches und hilfreichen Lehrmaterialien. Durch Einsatz von CFDs müssen Sie die Krypto-Coins nicht tatsächlich erwerben, sondern profitieren von den Kursschwankungen.

  • Eröffnen Sie Ihr nextmarkets Konto bereits ab einer Kapitaleinlage von nur 500€.
  • Handeln Sie über 1000 CFDs mit Basiswerten wie Kryptowährungen, Devisen, Aktien oder Indexe.
  • Setzen Sie Hebel von bis zu 30:1 ein, um ein Vielfaches von Ihrem Kapital pro Trade bewegen zu können.
Forex Trading lernen

Sicherheitsmerkmal 2: Nutzerzahl und Bewertungen

Wer mit Kryptowährung handeln und dafür eine entsprechende digitale Börse nutzen möchte, der achtet bei der Auswahl am besten auch auf die derzeitige Anzahl der Nutzer und die von ihnen stammenden Bewertungen. Dort, wo sich viele zufriedene Anleger gesammelt haben, ist auch Ihr Geld wahrscheinlich gut aufgehoben.

Schauen Sie in entsprechenden Fachportalen nach, was die User über „ihre Kryptowährung Börse“ zu sagen haben. Lesen Sie sich Erfahrungsberichte in Zeitschriften und digitalen Magazinen durch, hören Sie auf Expertenmeinungen und auf eventuelle Erzählungen von vertrauenswürdigen Bekannten.

Auch nextmarkets wurde im Netz vielfach getestet und bewertet. Anhand dieser Informationen können Sie sich ein eigenes Bild von der Sicherheit Ihrer ausgewählten Kryptowährung Börse machen.

Trading lernen

Krypto Börsen und die Gebühren

Natürlich möchten die Anbieter von Krypto Börsen selbst auch einen gewissen Gewinn einstreichen, sonst würde sich der Einsatz für sie nicht lohnen. Ihr Geld verdienen sie, indem sie Gebühren für die Nutzer implementieren. Die Installation Ihrer neuen Kryptowährung App, die Ihnen als Basis für Ihre Transaktionen dient, ist mit großer Wahrscheinlichkeit noch kostenlos, doch sobald Sie beginnen, Geld auf dem dort integrierten Handelsplatz zu bewegen, fallen mit großer Sicherheit irgendwelche Gebühren an.

In der Regel handelt es sich um reine Transaktionsgebühren, deren Satz bei unter einem Prozent angesiedelt ist. Normalerweise müssen sowohl die Käufer als auch die Verkäufer an der Kryptowährung Börse ihren Anteil entrichten.

Eine wichtige Regel hat sich dabei weitgehend durchgesetzt: Je höher die Umsätze, desto geringer die Gebühren an der Kryptowährung Börse, bis zu einer bestimmten Höchstgrenze. Beim CFD-Handel müssen Sie hingegen auf die Spreads achten (Was sind Spreads?).

Die beste Krypto Börse?

Eine „beste Krypto Börse für alle“ gibt es nicht. Jeder User hat andere Ansprüche, doch das Verlangen nach Sicherheit, einem guten Service und Transparenz ist allgemein groß. Anfänger beginnen ihre persönliche Krypto-Karriere gern bei der Kryptowährung Handelsplattform nextmarkets, da diese leicht und intuitiv bedienbar ist. Sie funktioniert sowohl über den Browser als auch per App, sodass der Zugriff auf den eigenen Account jederzeit auch von unterwegs aus möglich ist.

Mehr als 1.000 sogenannte CFDs befinden sich im Portfolio dieses Anbieters, das sind unkompliziert handelbare Finanzprodukte, die schon für einen geringen Geldeinsatz zu haben sind und denen Basiswerte wie Kryptowährungen zugrunde liegen. Das heißt, Sie können an dieser Kryptowährung Börse nicht nur in Basiswerte auf Kryptowährung investieren, sondern auch auf Basiswerte für Devisen, Aktien, Rohstoffe (Rohstoffe Definition) und Indexe.

CFD Trading Ratgeber

Diesen Risiken sollten Sie aus dem Weg gehen

Neueinsteiger neigen auf einer Kryptowährung Börse häufig zu denselben Fehlern. Mit etwas Know-how lassen sich typische Probleme aber vermeiden, aus diesem Grund liefern wir hier die wichtigsten Tipps für einen gelungen Start:

  • Wallet nutzen: Gewöhnen Sie sich von Anfang an daran, Ihre Coins nicht auf der Börse, sondern in der einer eigenen Wallet, der digitalen Brieftasche, zu speichern. Investieren Sie wenn nötig in entsprechende Hardware.
  • Kundenservice prüfen: Testen Sie den Kundenservice gleich zu Anfang mit einer Support-Anfrage aus. Nur wenn Ihnen zügig geholfen wird, sind Sie wirklich gut aufgehoben und wissen im Ernstfall, wie Sie mit der Börse in Kontakt treten können.
  • Sicherheit: Bringen Sie in Erfahrung, ob Ihr ausgewählter Handelsplatz schon einmal gehackt wurde. Wenn ja, dann ist er mit Vorsicht zu genießen.

Egal ob Sie Bitcoin shorten oder Ethereum kaufen möchten: Bewegen Sie sich stets auf sicheren Pfaden!

Deutsche Kryptowährung Börse gewährt Rechtssicherheit

Unsere Empfehlung, sich als deutscher Anleger vorzugsweise mit europäischen Kooperationspartnern einzulassen, möchten wir erweitern: Verfügt Ihre neue Kryptowährung Börse über einen Sitz in Deutschland und wird von dort aus reguliert, so profitieren Sie von deutschen Rechtsverhältnissen, wenn es zu Streitigkeiten oder Problemen kommt. Sollte es Ihrerseits zu einer Klage kommen, haben Sie gegen ein Unternehmen, das auf den Seychellen oder in Panama beheimatet ist, kaum eine Chance.

Eine seriöse deutsche Kryptowährung Börse ist folglich für alle Trader aus dem europäischen Raum von Interesse: Sie gewährt auch dann noch eine gute Portion Sicherheit, wenn sämtliche Stricke reißen und der Anbieter in die Insolvenz geht. Egal ob Sie die Peer-to-Peer-Kryptowährung Litecoin kaufen möchten oder einen der anderen interessanten Coins: eine deutsche Krypto Börse bietet Ihnen ebenfalls zahlreiche Anlegemöglichkeiten.

nextmarkets hat seinen Sitz in Köln, sodass Sie beim Investieren in Kryptowährung-CFDs sicher sind.

CFD Trading App von nextmarkets

Tools und Charts unter der Lupe

Nicht nur bei traditionellen Anlageprodukten wie Aktien sind die Kursverläufe von großem Interesse, sondern auch im Bereich der Kryptowährungen. Wer überlegt, den Ripple Coin zu kaufen oder den berühmten Bitcoin zu erwerben, der möchte gern wissen, ob der Preis für seine Wunschwährung in den letzten Tagen und Wochen eher gesunken oder gestiegen ist.

Die Charts geben einen schnellen Überblick — eine gute Kryptowährung Börse hält diese aussagekräftigen Grafiken für ihre User in Echtzeitversion bereit. Gerade kleinere private Anleger wünschen sich zudem einfache Tools, die ihnen den Umgang mit der Handelsplattform erleichtern. Schon allein eine leicht zugängliche Trading App für das Smartphone stellt einen großen Pluspunkt dar, den noch nicht alle Handelsplattformen für ihre Kunden verwirklicht haben. Doch solche schlichten Instrumente senken die Hemmschwelle für Neueinsteiger deutlich und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sich der User dauerhaft bei seinem Anbieter wohlfühlt.

Schon gewusst?

Bei nextmarkets warten 14 professionelle Finanzexperten auf Sie, unsere Coaches. Diese stellen Ihnen regelmäßig attraktive Trading Signale zur Verfügung, sodass Ihr Einstieg in die Materie kinderleicht gelingt.

  • Erhalten Sie monatlich bis zu 200 Trading Signale unserer Coaches, auch auf Kryptowährungen.
  • Folgen Sie den Empfehlungen unkompliziert – auch vom Smartphone aus.
  • Überprüfen Sie die Qualität der Empfehlungen kostenfrei mit einem nextmarkets Trading Demokonto.
Was ist ein Broker

Krypto Börsen Vergleich

Damit Sie nicht erst in Versuchung geraten, womöglich über eine dubiose Doorway Page Bitcoin zu kaufen, empfehlen wir Ihnen, auf Basis des nun angesammelten Wissens einen ausführlichen Krypto Börsen Vergleich durchzuführen. Die oben angeführten Faktoren sprechen für oder gegen die Sicherheit einer Handelsplattform: Darum sollten Sie diese Punkte zuerst gründlich überprüfen.

In zweiter Linie gilt es, ein Augenmerk auf die verfügbaren Währungen zu werfen, um festzustellen, ob Sie hier überhaupt das erhalten, was Sie wünschen. Auch der versierte und zeitnahe Kundensupport spielt eine große Rolle, denn das erleichtert Ihren Start und verleiht Ihnen ein dauerhaft sicheres Gefühl.

Zuletzt werfen Sie in Ihrem Krypto Börsen Vergleich einen Blick auf die besagten Tools und Charts und fragen sich, ob Ihnen die zur Verfügung stehenden Werkzeuge zur dauerhaften Orientierung genügen. Zusätzlich nahmen Sie vielleicht noch die folgenden Tipps mit an Bord.

Bester Forex und CFD Broker

Die Börse für Kryptowährung und die Sprache

Ist Ihnen die englische Sprache vertraut? Dann verbuchen Sie bereits einen großen Vorteil für sich, um sich in (beinahe) jeder Kryptowährung Börse der Welt zurechtzufinden. Denn die Netz- und Börsensprache ist nun einmal Englisch, daran führt kaum ein Weg vorbei. Doch natürlich kommen in einer Börse für Kryptowährung neben dem normalen Alltagswortschatz auch Fachwörter zum Einsatz, die kaum jemand in der Schule gelernt hat. Hier gilt es, stets das digitale Wörterbuch zur Hand zu haben, nachzuschlagen und dazu zu lernen.

Deutschsprachige Anleger, die mit dem Englischen weniger vertraut sind, wünschen sich sicher einen Support, der ihre gewohnte Sprache spricht. Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich am liebsten in Deutsch verständigen, dann nutzen Sie die bestehende Möglichkeit und wählen sich eine deutsche Kryptowährung Börse wie nextmarkets aus, damit Sie sich mit Ihrem Crypto Broker oder Coach ganz entspannt verständigen können.

Krypto Börse Vergleich: Bezahlfunktionen

Wer seinen persönlichen Krypto Börse Vergleich wirklich ernst nimmt, der schaut sich auch die zur Verfügung stehenden Bezahlfunktionen an, bevor er seine Entscheidung trifft. Sicher ist: Jeder, der ein Konto mit Geld darauf besitzt, wird seine Einkäufe und die zugehörigen Gebühren irgendwie bezahlen können. Doch vielleicht bevorzugen Sie eine besonders bequeme Variante oder Sie haben sich bereits an ein Lieblings-Bezahlsystem gewöhnt.

Die eine Person möchte zum Beispiel ihre Kryptowährung kaufen mit PayPal, eine andere bevorzugt die Kreditkarte. Auch die Möglichkeit zur Sofortüberweisung steht oftmals zur Wahl, ebenso wie der Service des britischen Zahlungsdienstleisters Skrill und einige andere Varianten. Wie reibungslos die Ein- und Auszahlungen tatsächlich funktionieren, erfahren Sie über die bereits vorhandenen Kundenbewertungen. Denn das beste Bezahlsystem nutzt nur etwas, wenn die Kryptowährung Börse alle Transaktionen ordnungsgemäß verbucht. Beachten Sie hierbei aber auch Einschränkungen verschiedener Börsen.

nextmarkets Broker

Der Software-Check: Schnelligkeit und Stabilität

Wer mag schon gerne lange Ladezeiten und instabile Software? Bei einer Kryptowährung Börse bildet das dahinterliegende Programm das Rückgrat des Geschäfts. Wenn es außerhalb der Börsen darum geht, eine Kryptowährung zu schürfen, sind dauerhaft enorme Rechenkapazitäten gefragt. Doch die vielen ganz normalen Transaktionen der privaten Trader auf der Handelsplattform benötigen ebenfalls einen stabilen digitalen Rückhalt, damit es nicht zu unnötigen Zeitverzögerungen oder sogar zu einem Systemabsturz kommt.

Die abgebildeten Charts müssen zudem stets auf dem neuesten Stand sein, um wirklich aktuelle Kryptowährung Kurse widerzuspiegeln. Viele Plattformen haben ihr System nach dem großen Krypto-Ansturm in den letzten Jahren nachgebessert, um einen reibungslosen Datenverkehr zu gewährleisten, auch wenn zeitweise ungewöhnlich viel los ist.

Nicht nur die älteren Börsen sind heute besser für den Run auf die neue Kryptowährung gerüstet, auch Neulinge achten in der Regel auf erhöhte virtuelle Kapazität.

Dezentrale Krypto Börsen unter der Lupe

An dieser Stelle möchten wir noch einmal ein Schlaglicht auf das System der dezentralen Kryptowährung Börse werfen, das wie bereits erwähnt, aktuell groß im Kommen ist. Hier fehlt die Kontrolle durch zentral gelagerte Instanzen und auch die Kryptos selbst liegen verstreut auf vielen verschiedenen Servern.

Im Grunde entspricht dies dem Grundgedanken, der von Beginn an hinter dem Bitcoin stand: Die Kontrolle über ihr Geld sollte allein den Nutzern gegeben sein und eben nicht staatlichen Regierungen und Zentralbanken. Doch wer einer übergeordneten Instanz die Kontrolle aus der Hand nimmt, der muss diese anschließend selbst aktiv ausüben. Das heißt im Grunde, dass jeder User einer solchen Crypto Börse die gesamte Verantwortung selbst in die Hand nehmen und sich dafür im Voraus genügend Know-how aneignen muss. „Selbst ist der Mann / die Frau“, heißt also die Devise. Das kann selbstverständlich auch Nachteile haben.

Crypto Börsen und Hilfsmittel

Auch außerhalb der Crypto Börsen finden sich durchaus Hilfsmittel, die dem privaten Trader dienlich sind.  Beispielsweise existieren im Internet mehrere frei zugängliche Kryptowährung Rechner, die Auskunft darüber geben, zu welchen Kursen die beliebtesten Coins gehandelt werden. Ein sogenanntes Kryptowährung Ranking zeigt an, welche Kryptos zurzeit besonders beliebt sind: Befindet sich Ihr bevorzugter Coin auf den oberen Plätzen? Das bedeutet nicht automatisch, dass sein Kurs in der nächsten Zeit einen Aufwärtstrend erlebt – auf dem Börsensektor gibt es immer wieder Überraschungen.

Manch ein findiger Anleger investierte an einer Kryptowährung Börse gegen den Trend und traf damit direkt ins Schwarze. Werten Sie also keine Information isoliert, sondern verschaffen Sie sich einen möglichst breiten Überblick! Auf nextmarkets leitet Sie Ihr persönlicher Coach mit passenden Trading Signalen entsprechend an.

Aktien lernen

Was brauche ich für den Einstieg in die Crypto Börse?

Zuerst einmal können wir Ihnen sagen, was an der Kryptowährung Börse nicht nötig ist: Sie brauchen für den Einstieg in den Krypto-Handel kein besonderes technisches Know-how und keine komplexe Hardware. Sie müssen nicht einmal wissen, wie Blockchains entstehen und wie das Mining funktioniert, das erledigen andere für Sie.

Von großem Nutzen für den Einstieg in eine Kryptowährung Börse sind allerdings eine fachkundige Beratung und ein enger Support, wie bei nextmarkets üblich. Wenn Sie beispielsweise an der Kryptowährung Börse Bitcoin oder Dash kaufen möchten, sollten Sie vorher nicht nur genau in Erfahrung bringen, wie das geht, sondern auch feste strategische Ziele im Auge haben.

Legen Sie sich zudem eine eigene Wallet als sicheren Aufbewahrungsort für Ihre Coins an. Und: Fassen Sie den Mut, sich für eine spannende, neue Idee zu öffnen!

Bester Aktien Broker

Erfolgreich investieren: Wie geht das?

Es gibt sie immer wieder, diese überraschenden Erfolgsgeschichten: Ein Neuling investiert sein Geld an einer Börse für Kryptowährung und verdient damit auf einem Schlag ein Vermögen. Hierbei ist normalerweise sehr viel Glück im Spiel, auf das man sich bekanntlich nicht verlassen kann.

Die Gesetze der Kryptbörse ähneln dem traditionellen Markt: Es gibt gute Gründe, warum die eine Währung an der Kryptowährung Börse gerade mehr gefragt ist als die andere.

Darum gilt es, mit Köpfchen an die Sache heranzugehen, Charts zu vergleichen, Hintergründe zu erforschen und Expertenmeinungen, wie zum Beispiel von Ihrem Coach auf nextmarkets, anzuhören, um die eigenen Gewinnchancen so weit wie möglich zu erhöhen. Die beste Kryptowährung ist nicht immer auf dem ersten Blick erkennbar, aber mit genügend Aufmerksamkeit und Geduld lässt sie sich finden.

Risikoloser Start mit dem Demokonto

Ihnen ist dies alles für den Anfang noch zu viel? Kein Problem, beginnen Sie doch einfach ganz entspannt mit einem risikolosen Demokonto auf der Kryptowährung Börse nextmarkets. Hier müssen Sie keine Euros investieren, erhalten aber reale Analysen und Strategien in Echtzeit. So können Sie sich allmählich an das Thema Kryptowährung Börse herantasten und sich an diese noch fremde Welt gewöhnen.

Das Demokonto läuft zeitlich unbegrenzt. Erst, wenn Sie sich ganz sicher fühlen, entscheiden Sie sich beispielsweise dafür, in eine echte Kryptowährung per Kreditkarte oder mit einem alternativen Bezahlsystem zu investieren. Das ist eine sanfte und unkomplizierte Art, in das Thema Kryptowährung Börsen aktiv einzusteigen und erste Erfahrungen zu sammeln.

Trading lernen

Fazit zur Kryptowährung Börse

„Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“ gilt auch für auf dem Sektor der Kryptowährung Börsen. Niemand steigt in das Geschäft ein und weiß sofort alles, ganz im Gegenteil: Es hat sich durchaus bewährt, das nötige Wissen zu sammeln und mit Vorsicht die ersten Schritte zu wagen. Heute haben Sie zum Beispiel folgendes erfahren:

  • Sie wissen, was eine Kryptowährung Börse ist und wozu sie dient.
  • Sie kennen die wichtigsten Sicherheitsfaktoren für Kryptowährung Börsen.
  • Auch weitere vorteilhafte Eigenschaften der digitalen Börsen sind Ihnen bekannt.
  • Sie wissen, was Sie benötigen, um ins Geschäft einzusteigen.

Und Sie kenne eine kostenlose, risikolose Variante, als Laie durchzustarten. Das Warten kann für Sie schon jetzt ein Ende haben, darum wagen Sie den ersten Schritt am besten gleich jetzt! Registrieren Sie sich für ein kostenloses CFD Demokonto und machen Sie Ihre ersten Schritte in der Krypto Welt.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x