Bytecoin kaufen (BCN) auf nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Martin Goersch
Autor:
Martin Goersch
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Mittlerweile gibt es im Kryptoranking mehr als 1.600 Kryptowährungen. Wer auf der Suche nach einer Kryptowährung mit einer ähnlich langen Geschichte wie der Marktführer Bitcoin ist, sollte sich mit Bytecoin näher befassen. Bytecoin kaufen kann durchaus eine kostengünstige Alternative zu Bitcoins darstellen und ist vor allem als Beimischungzum Portfolio für viele Trader interessant.

Bytecoin kaufen ist nicht nur über Kryptobörsen, sondern auch bei einem Crypto Broker wie nextmarkets möglich. Hier ist Bytecoin kaufen in Euro möglich.

Was ist Bytecoin (BCN)?

Bytecoin wurde bereits 2012 gegründet und kam 2014 auf den Markt. Damit zählt Bytecoin zu den ältesten Kryptowährungen. Allerdings ist Bytecoin nicht so stark im Fokus der Öffentlichkeit wie Bitcoin, Ethereum oder auch Litecoin. Mittlerweile ist Bytecoin kaufen jedoch bei vielen Anbietern möglich. Dazu gehören neben Kryptobörsen und Handelsplattformen auch spezialisierte Broker.

Die private, dezentral organisierte Kryptowährung basiert ähnlich wie Bitcoin auf einem Open-Source-Code. So kann theoretisch jeder an der Weiterentwicklung der Kryptowährung mitarbeiten sowie die Kryptowährung schürfen. Über das Netzwerk von Bytecoin kann man schnelle private Transaktionen in alle Welt vornehmen, die andere Nutzer nicht zurückverfolgen können.

Bytecoin gehört wie Bitcoins oder Litecoin zu den klassischen Kryptowährungen, die dazu gedacht sind, Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu verwenden. Auch als Handelsinstrument wird nicht nur Bytecoin kaufen für viele Trader immer beliebter. Die Kryptowährung Liste der passenden Kryptowährungen ist dabei lang.

nextmarkets

Wo Bytecoin BCN kaufen?

Wer Bytecoin kaufen möchte, sollte sich zunächst einen seriösen Anbieter suchen und für sich die Frage „Was ist Kryptowährung?“ beantworten. Bei der Auswahl des besten Anbieters sind Sicherheit und Gebühren zwei wichtige Kriterien. Danach folgen die Anmeldung und die Eröffnung des Handelskontos. Seriöse Anbieter verlangen zum Bytecoin kaufen eine Verifizierung, beispielsweise über das PostIdent-Verfahren. Nach der Eröffnung des Handelskontos muss man auf dieses Geld überweisen, um seine ersten Handelsaktivitäten durchführen zu können. Anbieter bieten unterschiedliche Zahlungswege an. Nur wenige Broker ermöglichen es, für das Kryptowährung kaufen PayPal zu nutzen.

Immer mehr Trader und Anleger schauen sich nach einer Bitcoin Alternative um. Trotz der gesunkenen Kurse ist ein Investment gerade für Privatpersonen noch immer sehr kostspielig. Viele der sogenannten Altcoins, also alternativen Kryptowährungen, sind deutlich günstiger als Bitcoin und Ethereum, versprechen jedoch gutes Entwicklungspotenzial.

Krypto-CFD

Bytecoin Wallet

Für den Kauf und Verkauf von Bytecoins benötigen Anleger ein Krypto Wallet. Wer an einer Handelsplattform oder Kryptobörse Bytecoin kaufen will, benötigt dieses vor der Eröffnung eines Handelskontos. Beim CFD-Handel mit Bytecoin ist kein Wallet notwendig. Das offizielle Bytecoin-Wallet kann man direkt auf der Website zur Kryptowährung herunterlagen. Hier stehen Nutzern mehrere Varianten zur Verfügung, darunter ein Web-Wallet, ein Desktop-Walles und ein mobiles Wallet für das Smartphone.

Desktop-Wallets benötigen zwar viel Speicherplatz und die Synchronisation aller Daten kann einige Stunden dauern, doch hierüber wird man auch Teil der Bytecoin-Community. Über ein Wallet für sein Smartphone lassen sich auch von unterwegs Transaktionen durchführen. Bei einem Web-Wallet sind sämtliche Daten online gespeichert.

Wer zusätzliche Sicherheit wünscht, sollte über ein Hardwallet nachdenken, bei dem alle Coins getrennt vom Internet gespeichert werden. Vor dem Bytecoin kaufen ist die Installation eines Bytecoin Wallets notwendig.

Bestes Trading Demokonto

CFD-Handel mit Bytecoin

Tradern stellt sich unter anderem die Frage „Bytecoin wo kaufen?“. Viele Kryptobörsen bieten Bytecoin kaufen an. An einigen lässt sich Bytecoin auch über Fiat-Währungen kaufen. Zudem bieten einige Broker wie nextmarkets die Krypowährung an. Über CFDs können Trader auf steigende und fallende Kurse setzen.

Darüber hinaus hört man bei Kryptobörsen immer wieder von Hackerangriffen. Dieses Risiko ist beim Bytecoin kaufen über einem CFD-Broker deutlich geringer. Darüber hinaus werden Broker – wie auch nextmarkets – schon lange von den zuständigen Finanzaufsichtsbehörden reguliert und verfügen über gute Kundenservices.

Bei nextmarkets können sich Trader bei Fragen jederzeit an einen kompetenten Ansprechpartner wenden. Zudem arbeitet nextmarkets mit bewährten Handelsplattformen und bietet auch eine Kryptowährung App für den Handel an. Über diese ist Bytecoin kaufen nicht möglich, sondern man setzt auf steigende und fallende Kurse des Basiswerts.

Fakten-Check

Immer mehr Trader sind auf der Suche nach einer interessanten und günstigeren Alternative zu Bitcoins. Bytecoin ist eine Internetwährung, die zu den ältesten Kryptowährungen zählt und das Potenzial hat, dass ihr Wert weiter steigt.

  • Eine der ältesten Kryptowährungen
  • Dezentral organisiert
  • CFD und Forex Handel bei nextmarkets auch bald mit PayPal
Forex Trading lernen

Bytecoin kaufen Paypal in Euro

netxmarkets bietet Bytecoin kaufen mit PayPal bald an. Diese Zahlungsoption ermöglichen bislang beim Bytecoin kaufen nur wenige Anbieter. Zahlungen per Kreditkarte und Überweisung sind noch immer weit verbreitet. Allerdings haben viele Trader bei Kreditkarten Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und bei Banküberweisungen ist die oft lange Dauer, bis das Geld auf dem Handelskonto ankommt, ein Nachteil. Auf dem Kryptomarkt kommt es häufig schnell zu Veränderungen, auf die Trader rasch reagieren wollen.

PayPal bietet hier viele Vorteile. Wer ein Konto bei dem Anbieter eröffnet hat, kann sichergehen, dass PayPal seine Kontodaten nicht an Dritte weitergibt und damit auch nicht an den Broker. Zudem ist eine Zahlung mit PayPal sehr schnell, da der Empfänger direkt einen Nachweis über die Überweisung erhält. Gerade im sehr schnellen Kryptohandel kann dies ein entscheidender Vorteil für Trader beim Bytecoin kaufen sein.

Trading School von nextmarkets

Bytecoin Mining

Bytecoin arbeitete mit einem Proof of Work (PoW)-Algorithmus, auch CryptoNight genannt, der über CryptoNote entwickelt wurde. Minero, eine Abspaltung von Bytecoin, ist die bekannteste Kryptowährung, die auf CryptoNote basiert.

Darüber hinaus war es eines der Ziele der Entwickler von Bytecoin, das Mining im Vergleich zu Bitcoin effizienter zu machen. Vor allem das CPU-Mining und das GPU-Mining sollen gefördert werden. Jeder Rechner, der genug Rechenleistung erbringt und über eine gute Grafikkarte verfügt, kann damit Teil des Netzwerks werden und sich am Mining beteiligen. Wer sich zudem mit Miningpools verbindet, erhält als Belohnung Bytecoins, sobald er einen neuen Block erzeugt.

Miner können bei Bytecoin nicht auf Finanzdaten zugreifen. Für weitere Sicherheit sorgt ein API-Support. Bytecoin arbeitet weiter daran, die Privatsphäre der Nutzer bestmöglich zu schützen, und setzt dabei auf Selbstregulierung und Offenheit. Dabei soll das Netzwerk weiter effizient und kostengünstig bleiben.

Bytecoin Prognose

Während viele nach dem Bitcoin-Boom entstandenen Kryptowährungen längst wieder vom Markt verschwunden sind, konnte sich Bytecoin etablieren und stetig weiterentwickeln. Neben Bitcoins kann nur Litecoin auf eine ähnlich lange Geschichte zurückblicken.

Hat sich eine Kryptowährung schon so lange am Markt gehalten, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie auch in den nächsten Jahren eine Rolle spielen wird. Vor allem Nutzer, die großen Wert auf Anonymität legen, interessieren sich für Bytecoin kaufen. Darüber hinaus handelt es sich bei Bytecoin um eine klassische Kryptowährung, deren Entwickler jedoch stetig an Verbesserungen arbeiten.

Der Bytecoin-Kurs hat womöglich das Potenzial, sich innerhalb nur weniger Tage zu verdreifachen. Das Interesse am Bytecoin kaufen scheint damit groß zu sein. Zudem gehen einige Analysten davon aus, dass sich der Bytecoin-Kurs weiter nach oben entwickeln könnte. Altcoins kaufen, wie BCN in Euro kaufen, kann damit für Trader durchaus lukrativ sein.

Dezentrale Kryptowährung mit Fokus auf Privatsphäre

Bytecoin will eine effektive Technik und Anwendung zu günstigen Gebühren anbieten. Die Kryptowährung setzt dabei auf Selbstregulierung, Offenheit sowie Egalität. Durch die Nutzer, die sich aktiv an der Weiterentwicklung der Kryptowährung beteiligen können, will sich Bytecoin selbst regulieren. Jeder, der über ein Wallet verfügt, kann sich in der Community engagieren.

Für Offenheit sorgt dabei die Open-Source-Technologie. So kann jeder, der sich mit Programmierung und der Blockchain auskennt, Entwickler bei Bytecoin werden. Egalität wird durch das Netzwerk-Protokoll erreicht. Spezialisierte und unspezialisierte Computer können gleichermaßen im Netzwerk mitarbeiten.

Das CryptoNote-Protokoll, auf dem Bytecoin basiert, ist weniger offen als die Technik hinter Bitcoin. Transaktionen können somit auf der Blockchain nicht zurückverfolgt werden. Damit ist die Privatsphäre der Nutzer bei Bytecoin höher. Nutzer können die Transaktion nicht einsehen und erfahren somit nichts über Sender und Empfänger oder die Höhe der Transaktion.

Bytecoin Kurs

Ende 2017 und Anfang 2018, also kurz vor dem Kurseinbruch der wichtigsten Kryptowährungen, schätzten einige Analysten das Entwicklungspotenzial des BCN Kurs als sehr gut ein. Dennoch war und ist ein Bytecoin in Euro noch immer sehr wenig wert. Anfang 2018 betrug die Marktkapitalisierung 1,4 Milliarden Dollar, was im Vergleich zu anderen Kryptowährungen sehr hoch ist.

Ein Grund hierfür ist, dass es sehr viele Coins der Kryptowährung gibt. Nach dem Preisrückgang Anfang Januar 2018 kam es dennoch innerhalb nur eines Tages zu einem Kursanstieg von mehr als 50 Prozent, was die Möglichkeiten beim Bytecoin kaufen nochmals verdeutlicht.

Der Bytecoin Kurs könnte weiter steigen, was jedoch von der weiteren Entwicklung des Marktes abhängt. Oft haben wir in der Vergangenheit gesehen, dass eine Wertsteigerung beim Marktführer Bitcoin auch andere Kryptowährungen ansteigen lässt. Derzeit handelt es sich bei Bytecoin kaufen um eine günstige Anlage.

CFD Trading App von nextmarkets

Bytecoin Blockchain

Bei der Gründung von Bytecoin hatten sich die Entwickler es zum Ziel gesetzt, Probleme von Bitcoin wie die Privatsphäre zu lösen. Bei Bitcoin lassen sich alle Transaktionen innerhalb des Netzwerks über die Blockchain einsehen, da sie in der Blockchain wie in einer Art öffentlichem Register gespeichert sind.

Bytecoin verspricht hier mehr Anonymität. Die Kryptowährung basiert auf dem sogenannten CryptoNote-Algorithmus. Dieser macht Transaktionen unauffindbar und verhindert auch Verlinkungen. Bei jeder neuen Transaktion wird ein einmaliger, öffentlicher Schlüssel erstellt. Dazu kommen CryptoNote-Ringsignaturen, die jede Transaktion anonymisieren.

Die Bytecoin Blockchain arbeitet zudem mit dem Proof-of-Work-Algorithmus, einer Art Abstimmungssystem. Alle Nutzer haben hier die gleichen Rechte. Der Algorithmus verbessert zudem das Mining sowie die Verteilung von Bytecoins. Das Netzwerk kann 65.000 Coins in 120 Sekunden herstellen.

Schon gewusst?

Bytecoins sollen von selbst im Laufe der Zeit immer teurer werden, da die Kryptowährung stark auf Deflation achtet. Dies soll jedoch erst nach und nach erfolgen.

  • Abgabehöchstwert bei 184,47 Milliarden Coins
  • Viele davon schon jetzt im Umlauf
  • Bytecoin Mining ist ab einem bestimmten Punkt nicht mehr möglich
Was ist ein Broker

Bytecoin Wert

Vor allem im Jahr 2017 konnte Bytcoin mit guten Werten überzeugen und sich unter den Top 50 der Kryptowährungen etablieren. Die Marktkapitalisierung lag zwischenzeitlich bei 527 Millionen Dollar. Der Wert von Bytecoins ist seit 2014 recht stabil. Bislang war ein Bytecoin allerdings noch nicht mehr als einen Cent wert.

Auch heute liegt der Wert weit darunter. Damit ist Bytecoin kaufen ein günstiges Investment. Über den aktuellen Bytecoin Wert können sich Trader jederzeit auf spezialisierten Webseiten erkundigen. Allerdings kann der Wert schwanken, da einige Kryptobörsen eigene Kurse errechnen. Dennoch sollten sie sich stets über die aktuellen Kurse informieren, um am Markt angemessen reagieren zu können.

Geht es für die gesamten Kryptoszene wieder bergauf, so ist auch Bytecoin eine Kryptowährung, bei der deutliche Wertsteigerungen denkbar sind. 2017 konnte Bytecoin einen Wert von 0,002 Euro pro Coin erreichen.

Daytrading

Zukunft von Bytecoin

Bytecoin konnte sich in den Top 30 der wichtigsten Kryptowährungen behaupten. Vor allem die Anonymität macht Bytecoin bei vielen Nutzern beliebt. Letztendlich sind die Daten von Sender und Empfänger ebenso verschlüsselt wie der Transaktionsbetrag. Eine langfristige Prognose für Bytecoin ist jedoch schwierig, da vieles von der gesamten Entwicklung der Kryptobranche abhängt. Ein Wertanstieg auf 0,01 Euro erscheint durchaus realistisch. Bytecoin kaufen ist derzeit zu stabilen Preisen möglich, was für einen weiteren Kursanstieg sprechen könnte.

In Charts lassen sich die bisherigen Kursverläufe anzeigen. Trader können somit historische Kursverläufe analysieren und eine Bytecoin Prognose für die Zukunft treffen. Zudem werfen Trader immer wieder einen Blick auf Bytecoin News und aktuelle Nachrichten und Kurse von Bitcoin. Mehrfach kam es nach einem Kursanstieg bei Bitcoin auch bei anderen Kryptowährungen zu Zugewinnen. Dies kann auch beim Bytecoin kaufen und Bytecoin verkaufen der Fall sein.

Bytecoin kaufen und verkaufen

Das Kryptowährung kaufen wird für viele Trader immer interessanter. Der Handel kann nicht nur über Kryptobörsen, sondern auch über Kryptobroker wie nextmarkets erfolgen. Trader erhoffen sich dabei, Bytecoins zu einem geringen Preis zu kaufen und später mit Gewinn zu verkaufen. Bei CFDs muss man die Währung allerdings nicht direkt kaufen, sondern spekuliert auf Wertveränderungen des Basiswerts. Wer hier eine Short-Positon eingeht, profitiert auch von niedrigeren Kursen.

Wichtig ist es, auf einen seriösen, lizenzierten und regulierten Anbieter zu achten. Kryptobroker in Deutschland müssen einige Auflagen erfüllen, um Crypto Trading anbieten zu dürfen. Hat man sich für einen Broker entschieden, muss man sich bei diesem anmelden, verifizieren und sein Handelskonto aufladen. Letzteres ist bei nextmarkets im Gegensatz zu zahlreichen anderen Anbietern auch über PayPal möglich. PayPal bietet den Vorteil, dass es sich um einen schnellen und sicheren Zahlungsanbieter handelt.

 

nextmarkets Broker

Stetige Weiterentwicklung bei Bytecoin

Ende 2017 wurden einige Updates veröffentlicht. Unter anderem erhielt das offizielle Wallet neue Funktionen. Die Entwickler reagierten damals auf Angriffe auf das Netzwerk, bei denen versucht wurde, Tokens zu erbeuten. Im Laufe des Jahres 2018 fanden weitere Verbesserungen statt. Das Team hinter Bytecoin arbeitet auch an diversen Marketingstrategien, um die Präsenz der Währung zu erhöhen.

Bei Bytecoin spielt zudem die Deflation eine Rolle. Die Coins selbst sollen im Laufe der Zeit immer teurer werden. Von maximal 184,47 Milliarden Bytecoins sind schon jetzt die meisten im Umlauf. Die Belohnung für einen neuen Block reduziert sich alle 120 Sekunden. Ab einem bestimmten Punkt kann man also keine neuen Bytecoins mehr herstellen.

Die Community von Bytecoin ist damit sehr aktiv und arbeitet auch daran, Schwachstellen zu verbessern. Auch dies kann ein Argument für Anleger sein, um Bytecoin BCN kaufen in Erwägung zu ziehen.

Bester Forex und CFD Broker

Fazit: Alte Kryptowährung mit Potential

Bytecoin kann auf eine fast ebenso lange Geschichte wie Bitcoin oder Litecoin zurückblicken. Nach der Gründung 2012 kam sie zwei Jahre später auf den Markt. Zwar konnte ihr Preis nie über 0,0 Euro hinausgehen, doch als Beimischung zum Portfolio eignet sich Bytcoin kaufen sehr gut. Ein Wertanstieg ist durchaus realistisch. Bytecoin konnte sich am Markt etablieren und wird diese Position wohl nicht so rasch verlieren.

Bytecoin ist eine dezentralisierte Kryptowährung, die auf einem Open-Source-Protokoll basiert. So kann jeder Teil des Netzwerks werden. Bytecoin will effektiver sein als Bitcoin und schnellere Transaktionen ermöglichen. Vor allem hinsichtlich der Privatsphäre der Nutzer arbeitet Bytecoin etwas anders als Bitcoin, da andere Nutzer Daten zu Transaktionen nicht über die Blockchain einsehen können, was bei Bitcoin der Fall ist.

nextmarkets bietet den Handel mit mehreren Kryptowährungen an. Daher ist Bytecoin kaufen bei einem seriösen Broker möglich und kann hier auch über das CFD Demokonto ausprobiert werden.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x