Digibyte Kurs

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Christian Kühn
Autor:
Christian Kühn
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 20 Jahre

DigiByte ist eine Kryptowährung, die sich auf Sicherheit, Dezentralisierung und Geschwindigkeit konzentriert. Es wurde 2014 gegründet allerdings sind die Entwicklungen vom Digibyte Kurs vielen Nutzern unbekannt. Die Internetwährung ist auf Basis der Marktkapitalisierung deutlich hinter bekannten Größen, wie Bitcoin oder Ethereum zu finden; in der Kryptowährung Liste jedoch unter den Top 100.

Die wichtigsten Internetwährungen können Anleger sogar bei nextmarkets einem kostenlosen Konto und gratis Profi-Unterstützung sowie einer innovativen Trading-Plattform handeln.

Digibyte Kurs – was versteckt sich hinter der Internetwährung?

Der DGB Kurs ist bereits seit 2014 für einige Anleger interessant, wenngleich die starke Nachfrage nach der Kryptowährung noch ausbleibt. Crypto Trading mit DGB ist zwar möglich, wird aber im Vergleich zu Bitcoin unter anderen Internetwährungen nicht so stark nachgefragt. Dennoch bietet die Internetwährung zahlreiche Vorzüge. Sie hostet beispielsweise ein Netzwerk, das schneller, skalierbarer und sicherer ist als andere gängige Währungen. Das Projekt verfügt über eine eigene Community und fast 100.000 Knoten auf der ganzen Welt.

Trotz der innovativen Technologie und der Community ist die Akzeptanz seit der Einführung kaum signifikant gestiegen. Das wiederum führt zu einem verhaltenen Digibyte Kurs aktuell. Wer in die Internetwährung investieren möchte, muss bei der Suche nach einer geeigneten Kryptowährung Handelsplattform etwas mehr Zeit einplanen.

Längst bieten nicht alle großen Exchanges Digibyte, sodass die Internetwährung nicht so einfach wie Bitcoin investieren oder Ripple kaufen ist.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Digibyte Kursentwicklung

Bei dem Blick auf den DGB Kurs ist auch der Blick auf die Historie notwendig. Wer hat die Kryptowährung eigentlich gegründet? Jared Tate entwickelte DigiByte 2013 und lancierte den Genesis-Block im Januar 2014. Damals war es eines von nur wenigen öffentlichen Blockchain-Projekten. Es startete ohne Token-Verkauf, was eine Besonderheit ist, denn viele Altcoins wurden durch ICOs finanziert.

Nach dem Start widmete sich Tate Vollzeit der Entwicklung von DigiByte. Seitdem erfolgt die Finanzierung des Projekts durch Spenden an die DigiByte-Stiftung. Das Team ist vergleichsweise unbekannt. Auch hier gibt es im Vergleich zu anderen Kryptowährungen einen deutlichen Unterschied. Die fehlenden Informationen zu DGB machen die Einschätzung und Vertrauensbildung bei den Anlegern deutlich schwieriger.

Ein Grund vielleicht, warum der Digibyte Kurs bislang keine Aufholjagd zu Bitcoin und anderen bekannten Internetwährungen startete. Für alle, die Krypto-Kurse spannend finden und von der Entwicklung partizipieren möchten, bietet nextmarkets CFDs auf die Top Internetwährungen.

Krypto-CFD

Digibyte Kurs Prognose und Historie

Wer die Kryptowährung handeln möchte, sollte sich den Digibyte Kurs näher anschauen. Bekanntermaßen wiederholen sich Entwicklungen, sodass aus dem bisherigen Chartverlauf Rückschlüsse auf den Digibyte Kurs live gezogen werden könnten. Wie bei allen Kryptowährungen war der Preis von DigiByte in letzter Zeit volatil. Bis 2017 blieb der Preis relativ konstant, mit nur leichtem Wachstum.

In den Jahren 2017 und 2018 gab es jedoch zahlreiche Hochs und Tiefs, einen für Internetwährungen typischen volatilen Verlauf. 2017 gab es beim Digibyte Kurs Dollar jedoch plötzlich einen rasanten Anstieg. Ursache dafür waren Ankündigungen zu baldigen Projektupdates auf Twitter.

Für Investoren war dies ein Zeichen, um schnell zu kaufen und sich für einen günstigen DGB Kurs die Internetwährung zu sichern, um sie später gewinnbringend zu veräußern. Kurz darauf sank der Preis jedoch wieder, denn die Ankündigung über eine zusätzliche Funktion wurde von Anlegern als weniger wichtig bewertet.

Bestes Trading Demokonto

Digibyte Kurs Euro

Der Digibyte Kurs stieg im Dezember 2017-Januar 2018 wieder an. John McAfee, ein beliebter Krypto-Investor, tweete über DigiByte als interessantes Unternehmen und motivierte damit viele Anleger, was die Nachfrage steigen ließ und zu einer positiven Entwicklung vom DGB Kurs führte. Der daraus resultierende Dezember-Sprint setzte sich im neuen Jahr fort. Aber, es brach schließlich zusammen mit dem Rest des Krypto-Marktes in der Korrektur vom Januar 2018 zusammen.

Im Jahr 2018 gab es keine größeren Schwankungen beim Digibyte Kurs, außer für einen kurzen Zeitraum im dritten Quartal dieses Jahres, in dem der Preis für ein oder zwei Monate stieg. Dies geschah etwa zur gleichen Zeit, als das Unternehmen die Verfügbarkeit von Wallets für iOS und Android ankündigte. Zu diesem Zeitpunkt begann auch der Apple App Store, Zahlungen in Digibyte zu ermöglichen. Auch damit rückte die Internetwährung wieder in den Fokus des Interesses.

Fakten-Check

Forexhandel mit dem passenden Forex Demokonto gibt es bei nextmarkets. Anleger können aber auch den Krypto-Trend nutzen und mit dem . CFD Demokonto investieren; das virtuelle Guthaben von 10.000 Euro nutzen.

  • innovative Online Broker Software kostenlos mit Ratgebern zu Online Broker Strategien nutzen
  • Daytrading lernen durch über 15 Stunden Schulungsmaterial in Trading School gratis möglich
  • Unterstützung durch Trading-Profis bei Handelsentscheidungen (durch die professionellen Analysen zu chancenreichen Marktsituationen)
Forex Trading lernen

Technische Hintergründe

Der Digibyte Kurs ist bei seiner Entwicklung längst nicht mit dem von Bitcoin vergleichbar, aber dennoch haben beide Internetwährungen Gemeinsamkeiten. Wie Bitcoin ist DigiByte eine UTXO-basierte Kryptowährung. Das bedeutet, dass neue Transaktionen nicht von einem Wallet „Saldo“ kommen. Stattdessen hat jede einzelne Münze einen Identifikator.

Wenn eine Münze in das Wallet gelangt, wird sie von dem Wallet als „nicht ausgegeben“ angesehen. Wenn Wallet-Inhaber diese Münze an jemand anderen schicken, wird sie zu einer verbrauchten Münze. Dies verhindert das Doppelausgabenproblem der digitalen Währung. Es löst auch andere Sicherheitsprobleme mit der Blockchain.

Trotz dieser Parallelen gibt es bei Bitcoin und Digibyte hinsichtlich der Marktkapitalisierung und der Kursentwicklung deutliche Unterschiede. Trotzdem können Anleger den Digibyte Kurs auch mit seiner Volatilität handeln, wenngleich die Ausschläge im Chartbild häufig nicht so eindeutig sind wie bei Bitcoin oder anderen Top Internetwährungen.

Trading School von nextmarkets

Blöcke, Mining und Hashing-Algorithmen

Basis vom Digibyte Kurs ist die Internetwährung selbst. Aber was versteckt sich eigentlich hinter der Blockchain-Technologie und dem Algorithmus bei DGB? DigiByte hat seinen Genesis-Block am 10. Januar 2014 gestartet. Beim Start wurde ein einzelner Proof of Work-Algorithmus verwendet. Bald darauf führte sie jedoch ein Hard Fork durch, um insgesamt fünf Proof of Work-Algorithmen einzuführen, darunter SHA256 (der Bitcoin-Algorithmus) und Scrypt (verwendet von Litecoin und Dogecoin).

Die Aufteilung des Mining auf Algorithmen fördert die Dezentralisierung und erhöht die Sicherheit des Netzwerks. Etwa alle 15-18 Sekunden wird ein neuer Block abgebaut. Jeder der fünf Mining-Algorithmen baut alle 1,5 Minuten einen Block ab. Innerhalb jedes Blocks sind die Transaktionsgrößen begrenzt.

DigiByte war auch der erste, der die Segregated Witness-Technologie implementierte, um die Blockchain klein und skalierbar zu halten. Trotz dieser Vorzüge bleibt der Digibyte Kurs noch immer hinter dem von Bitcoin, Litecoin oder anderen bekannten Internetwährungen.

DGB bietet mehr Sicherheit als manche andere Internetwährung

Die Sicherheit steht bei Digibyte an erster Stelle. Seit der Gründung der Internetwährung arbeitet das Projekt unermüdlich daran, die Plattform so dezentral wie möglich und sicher zu gestalten. Das ist auch einer der Gründe, warum sich das Projekt in den letzten Jahren kaum maßgeblich weiterentwickelte und bei den Anlegern etabliert.

Der Digibyte Kurs zeigt sich äußerst verhalten und kann, gemessen an seinem bereits langjährigen Bestehen, kaum einen signifikanten Ausbruch vorweisen. Wie die künftige Prognose aussehen wird, ist ungewiss. Da allerdings keine signifikanten Richtung Änderungen im Projekt zu erwarten sind, kann sich auch der Kurs künftig ähnlich Verhalten entwickeln.

Mit einer guten Strategie können die Trader dennoch die volatilen Phasen nutzen, wenn sie die Trends und Muster rechtzeitig erkennen. Gerade die Volatilität ist auch für das Investment in CFDs prädestiniert, da die Trader auf diese Weise von fallenden und steigenden Kursen partizipieren könnten.

CFD Trading Ratgeber

Coins richtig verwalten

Wollen User den Digibyte Kurs ausnutzen und zu einem günstigen Preis Coins kaufen, müssen sie irgendwo verwaltet werden. Dafür stehen verschiedene Speichermöglichkeiten zur Auswahl. DGB beispielsweise ein eigenes Wallet, das zur heißen Speichermöglichkeit zählt. Auf der Website der Internetwährung kann das Wallet für jedes Betriebssystem kostenlos heruntergeladen und die Coins darüber verwaltet werden.

Der Nachteil bei der heißen Speicherung besteht in dem Sicherheitsrisiko. Da solche Wallets mit dem Internet verbunden sind, könnten Hacker Zugriff darauf haben und die Coins entwenden. Deutlich sicherer sind die kalten Speichermöglichkeiten, zu denen beispielsweise ein Hardware Wallet gehört.

Wer sie nutzen möchte, muss allerdings zuerst in das Wallet investieren, um dann die Coins sicher verwalten zu können. Wer kein Geld für das Hardware Wallet ausgeben möchte, kann alternativ auf ein kostenfreies Paper Wallet zurückgreifen.

Schon gewusst?

Ein bester Online Broker stellt seinen Anlegern bestenfalls mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um zu investieren. Diversifikation spielt beim Trading eine wesentliche Rolle beim Handelserfolg. Gerade CFDs auf Internetwährungen sind zunehmend gefragt. Auch nextmarkets stellt seinen Kunden viele Leistungen und um den Handel mit Kryptowährungen zur Verfügung.

  • Online Broker Ratgeber für CFD-Investment zu verschiedenen Themenbereichen kostenlos verfügbar
  • kostenlose Online Broker App für flexibles Investment in CFDs auf die wichtigsten Internetwährungen
  • Spar-CFDs als weitere Möglichkeit für das Investment und Nutzung der Zinsunterschiede
Was ist ein Broker

Direktes Investment oder Handel beim Broker?

Wo lässt sich die Entwicklung vom Digibyte Kurs besser ausnutzen – Broker oder Exchange? Eine pauschale Antwort gibt es darauf nicht, denn beide Investitionsmöglichkeiten haben Vorzüge und vermeintliche Nachteile. Das Investment bei einem CFD Broker Deutschland– oder weltweit erfordert kein Wallet und Anleger können fallende und steigende Kurse handeln.

Diese Möglichkeit gibt es bei einer Exchange nicht. Wollen die Anleger die Coins erwerben, müssen sie auf einen möglichst niedrigen Kurs warten und später beim Verkauf umgedreht; hier ist ein steigender Kurs besonders wichtig. Ein weiterer Vorteil beim Investment über einen Broker: es gibt mehrere Möglichkeiten zur Diversifikation des Kapitals.

Ein bester Daytrading Brokerstellt beispielsweise nicht nur Krypto-CFDs, sondern auch Kryptowährung Fonds zur Verfügung. Bei nextmarkets können sich Trader jedoch voll und ganz auf die CFDs der wichtigsten Internetwährungen konzentrieren und sogar mit Unterstützung von Trading-Profis handeln.

Forex und CFD Handel

Fazit: Digibyte Kurs weniger volatil & dadurch nicht einfach zu traden

Der Digibyte Kurs konnte sich im Vergleich zu anderen Internetwährungen weniger stark entwickeln. Trotz der Einführung der Internetwährung 2014 bleibt der große Erfolg aus. Zwar gab es durch die Ankündigung von Neuerungen impulsive Entwicklungen im Digibyte Kurs, diese waren aber nur von kurzer Dauer. Seither entwickelt sich der Kurs und der Preis der Internetwährung auf nahezu gleichbleibendem Niveau, was es für Anleger deutlich schwieriger macht.

Gerade die Volatilität von Internetwährungen ist für Trader interessant, denn damit können die Anleger stattliche Gewinne erzielen. Bewegt sich der Trend allerdings nahezu seitwärtsgerichtet, wie dies beim Digibyte Kurs häufig der Fall ist, wird das Investment unlängst schwieriger.

Um den geeigneten Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg zu finden sind Tools und Werkzeuge empfehlenswert, wie sie beispielsweise der Metatrader 4 aufweist. Bei nextmarkets können Anleger auf eine innovative brokereigene vom zurückgreifen und ebenfalls zahlreiche Werkzeuge und Indikatoren für die kursanalyse nutzen.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x