Ethereum Aktie: ist der Handel auf nextmarkets möglich?

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Sebastian Steyer
Autor:
Sebastian Steyer
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
23 Jahre

Kryptowährungen sind seit einigen Jahren ein viel diskutiertes Thema. Doch nicht nur technikbegeisterte Menschen interessieren sich für die digitalen Währungen und die komplexe Technik, die dahinter steckt.

Auch Anleger haben das Wachstumspotenzial des Marktes längst erkannt. Sie suchen immer neue Wege, von der Wertentwicklung einzelner Kryptowährungen (s. auch Krypto Trading), wie beispielsweise Ethereum, zu profitieren.

Ob der Weg über die Ethereum Aktien für Privatanleger ebenfalls interessant ist, erörtern wir im Nachfolgenden. Außerdem zeigen wir zahlreiche Alternativen auf und stellen die Orte vor, an denen der Handel mit Krypto stattfindet.

Wo können Sie eine Ethereum Aktie kaufen?

Bevor wir diese Frage beantworten, beleuchten wir zunächst die grundlegenden Eigenschaften von Ethereum (ETH). Während viele Anleger Ethereum lediglich als eine Kryptowährung unter vielen sehen dürften, steckt in der Realität deutlich mehr dahinter.

Ethereum kann als verteiltes System mit eigener Blockchain beschrieben werden, welches zum Anlegen, Verwalten und Ausführen von Smart Contracts genutzt werden kann. Innerhalb des Ethereum Netzwerks wird „Ether“ als Währung genutzt. Smart Contracts gelten ebenso wie die Blockchain als Technologie der Zukunft. Über sie sollen Vertragsverhandlungen im Internet deutlich einfacher gestaltet werden. Ethereum profitierte in den vergangenen Jahren ohne Frage vom Krypto-Boom, der allen voran durch den Marktführer Bitcoin ausgelöst wurde.

Dennoch besitzt die Kryptowährung ein eigenes Profil, welches sie deutlich von vielen anderen Mitbewerbern abgrenzt. Auch deshalb ist Ethereum seit langem unter den nach Marktkapitalisierung größten Kryptowährungen zu finden (s. Kryptowährung Definition). Die Frage nach einer Ethereum Aktie stellt sich dadurch von selbst.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Ethereum Aktie kaufen ist nicht möglich

Hinter Ethereum steht ein Mann, der sich bereits vor einigen Jahren einen Namen in der Bitcoin-Szene gemacht hat. Die Rede ist von Vitalik Buterin, der in Kryptowährungen deutlich mehr Potenzial als die Bitcoin-Entwickler zu sehen schien. Da seine Ideen und Vorschläge bei der Mutter aller Kryptowährungen nicht umgesetzt werden konnten, schuf er mit Ethereum sein eigenes Netzwerk.

Verwaltet wird dieses durch eine dezentrale autonome Organisation („Decentralized Autonomous Organization“). Eine solche Organisation ist nicht mit klassischen Unternehmen zu vergleichen, die über eine Vorstand, Aufsichtsrat oder andere Entscheidungsgremien verfügen.

Stattdessen wird die gesamte Managementstruktur innerhalb der eben beschriebenen Smart Contracts festgehalten. Diese Regeln lassen sich anschließend nicht verändern. Aus diesem Grund ist das Unternehmen allerdings auch nicht in der Lage, eine Ethereum Aktie herauszugeben. Anleger, die in die Kryptowährung investieren möchten, müssen daher andere Wege zum Ethereum kaufen finden.

Ethereum CFD

Alternative zur Investition in Ethereum als Aktie

Anleger, die in die Kryptowährung Ethereum als Aktie investieren möchten, werden weder direkt an der Börse noch bei einem Onlinebroker findet. Diese Möglichkeit existiert aus den dargelegten Gründen schlicht nicht. Dennoch haben Anleger natürlich die Chance, an der Entwicklung von Ethereum zu partizipieren.

Die naheliegende Variante stellt dabei der direkte Erwerb von Ether, der Währung des Ethereum-Netzwerkes, dar. Anleger benötigen hierzu Zugang zum dezentralen Netzwerk und eine Wallet, in der die digitalen Münzen aufbewahrt werden können. Anschließend kann Ether gegen US-Dollar, Euro, Pfund oder eine andere Währung gekauft werden.

Nach einem Kursanstieg haben Sie dann die Möglichkeit, die ETH-Einheiten wieder zu verkaufen. Aus der Differenz zwischen An- und Verkaufspreis ergibt sich Ihr Gewinn. Der unmittelbare Handel mit Ethereum kann also durchaus mit dem klassischen Devisenhandel (Was sind Devisen?) verglichen werden. Auch hier wird darauf spekuliert, dass sich eine Währung gegenüber einer anderen positiv entwickelt.

Bestes Trading Demokonto

Voraussetzungen für den direkten ETH Handel

Wer sich auf der Suche nach Alternativen zur Ethereum Aktie für den direkten Handel mit der Kryptowährung entscheidet, muss zusätzliche Anforderungen erfüllen. Diese sind jedoch weniger persönlicher, als vielmehr technischer Natur. Wie zuvor bereits erwähnt, benötigen Anleger Zugang zum Ethereum Netzwerk und einen Ort, an dem sie die gekauften ETH-Einheiten aufbewahren können.

Beide Funktionen werden über eine sogenannte Wallet zur Verfügung gestellt. Bei der Wallet handelt es sich um eine Art digitale Geldbörse, die die sichere Verwahrung des Ether-Coins ermöglicht. Wenn Sie Aktien online kaufen & handeln, benötigen Sie ein Portfolio, das vor dem Zugriff Dritter geschützt werden muss. Ähnlich verhält es sich bei der Wallet. Sie besitzen zum einen den persönlichen Schlüssel, über den Sie als Besitzer der Wallet identifiziert werden.

Zum anderen erhalten Sie außerdem einen öffentlichen Schlüssel, der Transaktionspartnern mitgeteilt werden muss, bevor es zu einem Handel kommen kann. Der direkte Handel findet beispielsweise auf Krypto-Börsen und –Marktplätzen statt.

Fakten-Check

Auch bei nextmarkets kann kein Handel mit der Ethereum Aktie stattfinden. Dies muss für alle, die an der Kryptowährung interessiert sind, jedoch nicht zum Nachteil sein (s. Krypto Trading). Denn der Ethereum-Handel wird von nextmarkets auf andere Art und Weise ermöglicht. Anleger haben die Möglichkeit, über CFDs in Ethereum zu investieren und so von steigenden und fallenden Kursen zu profitieren.

  • nextmarkets bietet Aktienhandel über CFDs (Was sind CFDs?) an
  • auch in Kryptowährungen kann mittels CFDs investiert werden
  • Anleger können sowohl Short- als auch Long-Positionen eingehen
Forex Trading lernen

ETNs als Alternative zur Ethereum Aktie

Der direkte Ankauf von Ethereum stellt jedoch nur eine Möglichkeit zur Investition in die Kryptowährung dar. Daneben existieren ebenfalls einige derivative Finanzinstrumente, die in dieser Eigenschaft ihren Wert von der Wertentwicklung des Ethers ableiten. Ein Beispiel für eine Alternative zur Ethereum Aktiestellen ETNs dar.

Diese sind nicht zu verwechseln mit ETFs, also börsengehandelten Indexfonds. Bei ETNs handelt es sich stattdessen um Inhaberschuldverschreibungen, die jedoch im Insolvenzfall des Herausgebers nicht geschützt sind. Ethereum ETNs werden beispielsweise an der Börse Stuttgart und der Stockholmer Börse angeboten.

Der Kurs des ETNs bildet eins-zu-eins den Ethereum-Kurs ab, so dass eine unmittelbare Partizipation an der Wertentwicklung möglich ist, ohne die Währung tatsächlich zu besitzen. Der Handel ist bei Onlinebrokern möglich, wo die Kursstellung im Rahmen eines Market-Maker-Modells erfolgt. ETN Spreads (Was sind Spreads?) können in der Regel als verhältnismäßig niedrig beschrieben werden.

Forexhandel lernen

Existieren ETFs als Alternative zur Ethereum Aktie?

Wer sich mit dem Thema „Was sind Aktien?“ intensiv beschäftigt, wird früher oder später auch zu den ETFs gelangen. Über diese haben Anleger die Möglichkeit, nicht nur in Einzelaktien, sondern in Aktienindizes zu investieren. Eine Investition in Aktienindizes ist auch über nextmarkets möglich. ETFs sind bestrebt, die Wertentwicklung eines Index wie dem DAX oder dem S&P 500 nachzubilden, indem sie im gleichen Verhältnis in die enthaltenen Basiswerte investieren.

Über einen ETF investieren Sie also stets in mehrere Unternehmen gleichzeitig. Auf einzelne Kryptowährungen lässt sich diese Herangehensweise jedoch nicht anwenden. Es existieren weder ETFs auf einzelne noch auf mehrere digitale Währungen. Wenn Anbieter mit Ethereum ETFs als Alternative zur Ethereum Aktie werben, handelt es sich dabei zumeist um die eben vorgestellten ETNs (Exchange Traded Notes).

Diese sind im liquiden Handel speziell der Stuttgarter Börse verfügbar, wodurch für Privatanleger ein einfacher Zugang zu diesem Produkt besteht. Im Gegensatz zu ETFs handelt es sich bei ETNs jedoch nicht um Sondervermögen, das im Insolvenzfall besonders geschützt wird.

Ethereum Zertifikate statt Ethereum Aktie

Ein weiteres bei privaten Anlegern beliebtes Anlageinstrument stellt das Zertifikat dar. Dieses existiert in mehreren Ausprägungen und gibt Anlegern die Möglichkeit, an der Kursentwicklung der Kryptowährung in partizipieren. Da es sich auch hierbei um eine passive Investitionsform handelt, gelangen Sie nicht in den direkten Besitz der Währung.

Sie benötigen also auch keine Wallet zur Aufbewahrung. Unterschieden werden muss bei dieser Alternative zur Ethereum Aktie zwischen Zertifikaten mit endloser Laufzeit und solchen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt enden. Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten macht sich in den Kosten bemerkbar.

Wenn Zertifikate zu einem bestimmten Zeitpunkt abgerechnet werden, verursachen sie in der Regel einmalig Kosten bei Kauf und sind anschließend verhältnismäßig günstig. Zertifikate mit endloser Laufzeit verursachen hingegen regelmäßig Kosten, da sie ständig handelbar sind. Für welche Art von Zertifikat Sie sich entscheiden, hängt letztendlich auch von ihrer persönlichen Präferenz ab.

CFD Trading Ratgeber

Wie bei CFDs: Zertifikate-Handel mit Hebel

Wenn Sie alles über Aktien lernen und sich mit allen Facetten des Tradings beschäftigen möchten, sollten Sie sich auch mit dem Hebel befassen. Dieser bietet Anlegern die Möglichkeit, auch mit verhältnismäßig kleinen Summen zu handeln, und dabei dennoch nennenswerte Gewinne zu erzielen.

Besonders eng verknüpft ist der Hebel mit dem CFD Handel, einer weiteren Alternative zum Ethereum Aktie kaufen. Doch auch beim Zertifikate-Handel kommt er zum Einsatz, entsprechende Produkte sind unter dem Namen „Hebel-Zertifikate“ zu finden. Der Hebel sorgt dafür, dass sich Kursschwankungen im Basiswert überproportional stark auf den Wert des Derivats auswirken.

So sorgt ein Hebel von 5 dafür, dass eine Kursänderung um 1% im Basiswert eine Wertveränderung von 5% im abgeleiteten Finanzprodukt zur Folge hat. Zu beachten ist dabei, dass dies für beide Richtungen gilt. Der Hebel potenziert also nicht nur mögliche Gewinne, sondern wirkt sich im gleichen Maß auch auf  Verluste aus.

CFDs auf die Kryptowährung Ethereum Aktie

Der Handel mit Hebeln leitet direkt über zum nächsten Finanzprodukt, welches eine Alternative zur Ethereum Aktie darstellt. Gemeint sind Differenzkontrakte, kurz auch CFDs („Contracts for difference“) genannt. Auch hierbei handelt es sich um ein Finanzprodukt, welches sich bei privaten Anlegern steigender Beliebtheit erfreut.

Denn auch bei CFDs kommen Hebel zum Einsatz, wodurch Investitionen mit verhältnismäßig geringem Kapital möglich sind. Über CFDs kann eine Vielzahl anderer Finanzprodukte abgebildet werden. Als Beispiele sind unter anderem Aktien, Devisenpaare (Währungspaare), Indizes, Anleihen oder Kryptowährungen zu nennen.

Naheliegend ist es für Interessenten daher, sich auf der Suche nach einer Aktie auf Ethereum auch bei CFD Brokern umzusehen. Doch auch hier besteht wieder das Problem, dass es keine Aktien auf einzelne Kryptowährungen gibt, diese demnach also auch nicht als CFD handelbar sind. Dennoch kann sich der Blick zu einem CFD Broker lohnen, wie wir nachfolgend darlegen.

CFD Trading App von nextmarkets

Ethereum Aktie für CFD Handel geeignet?

Aufgrund der fehlenden Ethereum Aktie ist diese natürlich nicht für den CFD Handel geeignet. Dennoch bieten CFD Broker wie nextmarkets den Handel mit Ethereum an. Um zu verstehen, wie dies möglich ist, müssen Sie sich zunächst vor Augen halten, dass es sich hierbei nicht um ein CFD auf eine Aktie handelt. Wenngleich diese Handelsform bei nextmarkets ebenfalls vorzufinden ist. Stattdessen bezieht sich der Differenzkontrakt direkt auf die gehandelte Kryptowährung.

Dies klingt zunächst zwar kompliziert. Jedoch werden alle, die sich die Frage: „Wie funktionieren Aktien, CFDs und Kryptowährungen?“ stellen, schnell deren Funktionsweise begreifen, sobald sie sich intensiv mit dem Thema auseinandersetzen. Weiterhelfen kann in dieser Hinsicht beispielsweise ein kostenloses Trading Demokonto, wie es mittlerweile von nahezu jedem Broker angeboten wird.

Auf dem Demokonto können Anleger risikofrei in verschiedene Basiswerte investieren. Die Kurse orientieren sich dabei zwar an realen Kursen, jedoch wird zur Investition virtuelles Kapital genutzt. Dieses wird Ihnen als Anleger durch den Broker zur Verfügung gestellt.

Schon gewusst?

Anleger, die sich für die Investition in den Kryptomarkt interessieren, finden bei nextmarkets zahlreiche Möglichkeiten. Neben dem klassischen Forexhandel wird auch der Handel mit Kryptowährungen angeboten. Handelbar sind beispielsweise Ethereum, Bitcoin, Bitcoin Cash, Litecoin und Ripple. Dadurch bietet nextmarkets eine Alternative zu Ethereum als Aktie.

  • nextmarkets bietet große Auswahl handelbarer Basiswerte
  • neben Forexhandel wird auch der Handel mit Kryptos angeboten
  • Sowohl Forex- als auch Krypto-Handel in Form von Differenzkontrakten
Was ist ein Broker

Welche Vorteile bietet der Handel mit CFDs?

Differenzkontrakte, so die deutsche Entsprechung der englischen Abkürzung CFDs, erfreuen sich nicht nur wegen des Hebels steigender Beliebtheit. Wie zuvor bereits dargelegt, können dank des Hebels mit bereits kleinen Beträgen verhältnismäßig großen Positionen gehandelt werden.

Der Gewinn, der hierbei entstehen kann, ist also um ein Vielfaches größer als bei einem Handel ohne Hebel. Anleger sollten sich mit diesem Thema zuvor jedoch intensiv auseinandersetzen, da der Einsatz des Hebels auch mit Risiken verbunden ist. Ein weiterer Vorteil entsteht dadurch, dass Anleger über CFDs auch Short-Positionen eingehen können.

Dies ist zwar kein Alleinstellungsmerkmal von CFDs, sondern bei vielen Finanzderivaten der Fall, dennoch vergrößert sich der Handlungsspielraum für Anleger erheblich. Während beim Kauf einer fiktiven Ethereum Aktie beispielsweise nur ein Gewinn durch einen Kursanstieg entsteht, können Anleger Ethereum über CFDs auch shorten und so einen Gewinn erzielen, wenn sich der Markt in einer Abwärtsphase befindet.

Livekonto

Ethereum: Aktie von Kryptounternehmen handelbar

Nun muss an diesem Punkt festgehalten werden, dass es weder eine unmittelbare Ethereum Aktie noch eine Aktie des dazugehörigen Unternehmens gibt. Trotz allem müssen Anleger, die sich hauptsächlich auf den Aktienhandel spezialisiert haben, nicht zwingend auf ETFs, ETNs, Zertifikate, CFDs oder andere Derivate ausweichen.

Neben diesen passiven Investitionsformen existiert außerdem noch eine direkte Form der Investition: der unmittelbare Ankauf von Ether. Dieser ist jedoch mit einem zusätzlichen Aufwand verbunden, da mindestens eine Wallet eingerichtet werden muss.Eine weitere Möglichkeit besteht darin, in Aktien der Unternehmen zu investieren, die vom Boom der Kryptobranche profitieren. Für das Mining, also das Schöpfen neuer digitaler Münzen, werden leistungsstarke Prozessoren in großer Zahl benötigt.

Diese werden beispielsweise durch die US-amerikanischen Unternehmen nvidia und AMD hergestellt. Beide Aktiengesellschaften emittieren Wertpapiere, über die Anleger Unternehmensanteile erwerben können. Wenn diese aufgrund der zusätzlich verkauften Hardwareeinheiten einen Überschuss erwirtschaften, können Anleger einerseits in Form einer Rendite profitieren. Andererseits kann diese Form der Ethereum Aktie nach einem Kursanstieg verkauft werden.

Ethereum Aktie in Euro beim Broker handeln

Auch über die Ethereum Aktie können Anleger nur bis zu einem gewissen Grad in die digitale Währung investieren. Dies ist beispielsweise möglich, indem sie Aktien von Unternehmen erwerben, die in irgendeiner Form vom Boom der Kryptobranche profitieren können. Wie zuvor vorgestellt, müssen sie dieser dabei nicht einmal angehören.

Anleger haben die Möglichkeit, die Ethereum Aktie in Euro sowie viele andere Wertpapiere auch bei einem Onlinebroker zu handeln. Bei der Wahl des Brokers sollten Sie jedoch sorgsam vorgehen und zuvor einen Vergleich durchführen. In diesem sollten möglichst viele Anbieter mit einbezogen werden.

Bester Aktien Broker ist am Ende stets derjenige, der die persönlichen Anforderungen und Bedürfnisse erfüllt. Da diese von Anleger zu Anleger unterschiedlich sind, kann kaum eine allgemeingültige Aussage getroffen werden.

nextmarkets Broker

Direkt oder indirekt: so können Anleger investieren

Zu Beginn wurde bereits von direkten und indirekten Möglichkeiten zur Partizipation an der Wertentwicklung von Basiswerten gesprochen. Bei Derivaten handelt es sich stets um indirekte Anlagemöglichkeiten, da der zugrundeliegende Basiswert – beispielsweise eine Aktie – nicht physisch erworben wird.

Trotzdem haben Sie als Anleger die Möglichkeit, durch die Investition einen Gewinn zu erzielen, der sich an der Wertentwicklung des Basiswertes orientiert. Kommen dabei Hebel zum Einsatz, kann dieser sogar um ein Vielfaches höher ausfallen. Aktien stellen stets eine direkte Investition in den Basiswert dar.

In diesem Fall geht das Wertpapier in den Besitz des Anlegers über, verbunden mit allen Rechten und Pflichten. Es darf dabei jedoch nicht vergessen werden, dass es keine direkte Möglichkeit zur Investition in eine Ethereum Aktie gibt. Der direkte Weg steht nur über den unmittelbaren Kauf der Kryptowährung zur Verfügung.

Bester Forex und CFD Broker

Fazit: Ethereum Aktien Handel über Umwege möglich

Abschließend bleibt festzuhalten, dass der Markt der Kryptowährungen, zu denen auch Ethereum zweifelsfrei gehört, zahlreiche Investitionsmöglichkeiten bietet. In den vergangenen Monaten und Jahren haben sich die Kurse der einzelnen digitalen Währungen äußerst volatil gezeigt, so dass sowohl auf Long- als auch auf Short-Basis regelmäßig Einstiegsmöglichkeiten bestehen. Dies ist beispielsweise über ein Finanzderivat möglich, welches sich an der Wertentwicklung von Ethereum orientiert.

Der Kauf einer Ethereum Aktie steht Anlegern hingegen nicht zur Verfügung. Sie können jedoch in Aktien von Unternehmen investieren, die direkt oder indirekt von der Entwicklung des Kryptomarktes profitieren. Ein Vergleich hilft dabei, den passenden Broker zu finden.

Unabhängig davon, ob Sie in Aktien digitalter Währungen oder doch in Aktienindizes investieren möchten, ist es empfehlenswert, als Einsteiger mit einem Demokonto zu arbeiten. Das Demokonto von nextmarkets bietet ein virtuelles Guthaben von 10.000 Euro, mit dem Sie risikofrei starten können.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x