ICON (ICX) kaufen auf nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Andreas Müller
Autor:
Andreas Mueller
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
15 Jahre

Anders als man auf den ersten Blick vermuten möchte, sind Digitalwährungen keine Erfindung oder Domäne der westlichen Hemisphäre – ein beträchtlicher Teil des Marktvolumens wird in asiatischen Ländern bewegt, allen voran China, Japan und Südkorea. Die rasche Adaption digitaler Zahlungsmittel ist nicht verwunderlich, denn besonders Südkorea ist dank jahrzehntelanger Erfahrung im Gaming-Sektor sehr gut auf den Umgang mit und die Entwicklung neuer Coins eingestellt.

Zu diesen gehört auch ICON Coin, die durch das südkoreanische Unternehmen Dayli Financial Group, die Betreiber der Plattform Coinone, entwickelt wurde. ICON Coin kaufen kann man seit November 2017.

Was ist ICON?

Die ICON Coin weicht in einigen wesentlichen Punkten von anderen Kryptowährungen ab, denn sie basiert auf einer Blockchain, die darauf ausgelegt ist, andere Blockchains zu integrieren und miteinander zu verbinden. Daher spricht man beim ICON von einer sogenannten Loopchain, bei der Datensätze kontinuierlich innerhalb des Netzwerks bewegt werden, anstatt einfach an das Ende einer einzigen Blockchain angehängt zu werden.

Das Ziel dabei ist eine Interkonnektivität nicht nur unterschiedlicher Kryptowährungen und digitaler Tokens, sondern letztlich auch die Verknüpfung mit Fiatgeld und anderen Finanzinstrumenten. Aber hinter dem ICON verbirgt sich noch mehr: die Entwickler wollen einen Dachverband für Unternehmen schaffen, der durch Smart Contracts zusammengehalten wird.

Das Projekt, das unter dem Namen SCORE läuft, wird Funktionen von Börse und Handelskammer verbinden und seinen Teilnehmern erhöhten Markteinfluss gewähren. Dabei soll die Ausführung der Smart Contracts unabhängig von der ICON Blockchain möglich sein. Es geht also um viel mehr als nur darum, ob und wie man ICON Coin kaufen kann.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Wie kann man ICON kaufen?

Bevor man die ICON Coin kaufen kann, sollte man verstehen, welche Technologie hinter den Altcoins steckt. Was ist Kryptowährung, was ist eine Blockchain, was unterscheidet Kryptowährungen von Fiatgeld? Welche Vorzüge und Risiken gibt es? Wer als Anleger Altcoins kaufen will, sieht sich einer großen Auswahl von inzwischen hunderten Coins gegenüber, so dass die Entscheidung nicht leicht fällt.

Alle haben jedoch gemeinsam, dass die Nutzer dezentral über das P2P-Netzwerk der Blockchain verbunden sind. Anders als Fiatgeld werden digitale Währungen nicht von einer Zentralbank herausgegeben und kontrolliert, sondern werden durch die Rechenleistung erstellt, die bei der Verarbeitung und Dokumentation von Transaktionen anfällt – so lässt sich eine Kryptowährung schürfen.

Die „Miner“, die in sogenannten „Blöcken“ neue Transaktionen sammeln und die Blöcke an die bestehende Blockchain anhängen, erhalten für ihre Arbeit eine Vergütung in Coins. Die so immer wieder aktualisierte Kette wird auf allen Computern innerhalb des Netzwerks abgebildet. Das macht Kryptowährungen fälschungssicher und wenig anfällig für Manipulationen.

Livekonto

Welches ICON (ICX) Wallet?

Die ICX Coin hingegen wird nicht gemint, man kann einfach ICON Coin kaufen oder tauschen. Man benötigt für die Aufbewahrung seines Guthabens allerdings ein Krypto Wallet. In der elektronischen Geldbörse werden die „Schlüssel“ verwahrt, die Zugang zum Konto und die Verfügung über das darin enthaltene Guthaben gewähren.

Da bei Kryptowährungen der Erwerb und Handel mit Coins grundsätzlich anonym ist, sind die Schlüssel die einzige Möglichkeit, mit der sich ein Kontoinhaber identifizieren kann, wenn er ICON Coin kaufen, verwalten und handeln will. Verliert man die Schlüssel, ist auch das Guthaben verloren.

Wer ICON Coin kaufen will, kann die Coins im eigens dafür von den Entwicklern bereitgestellten ICON Wallet verwahren oder andere, kompatible Wallets nutzen, die zum Teil als Web-Wallet von überall her genutzt werden können oder als Kryptowährung App für mobile Endgeräte verfügbar sind.

Bestes Trading Demokonto

Weniger bekannte Coins gegen Bitcoin oder Ethereum tauschen

Wer eine bekanntere Internetwährung kaufen will, hat dazu die Möglichkeit nicht nur auf ausgesprochenen Krypto-Marktplätzen oder beim Crypto Broker, sondern vielfach auch bei Online-Brokern, die auf den Forexhandel spezialisiert sind. Dies gilt für die bekannteren Coins mit hoher Marktkapitalisierung. Die Marktführer unter den Kryptos kann man nicht nur physisch erwerben, sondern auch als Finanzderivate handeln.

Wer eine weniger geläufige Bitcoin Alternative erwerben möchte, muss hingegen oft einen Umweg nehmen. Das gilt auch für die ICX Coin. ICON Coin kaufen kann man im Tausch gegen Bitcoin (Bitcoin kaufen) oder Ethereum (Ethereum kaufen). Zunächst also muss man auf einer Bitcoin Börse Fiatgeld wie US Dollar oder Euro gegen Bitcoin eintauschen. Für diese kann man anschließend ICON Coin kaufen und im ICX Wallet verwahren.

Fakten-Check

Wer sich für das Potenzial beim Handel mit Digitalwährungen interessiert, sieht sich einem differenzierten und komplexen Markt gegenüber. Bei nextmarkets finden Trader die Hintergrundinformationen, mit denen der Einstieg in den Handel mit Altcoins und Derivaten darauf leichter fällt. Das Coaching der nextmarkets Experten, umfassende Videoschulungen und bis zu 200 Analysen beschleunigen den Lernprozess und die persönliche Entwicklung.

  • Von der Begleitung und Beratung durch die Coaches profitieren
  • Krypto-CFDs handeln lernen im Musterdepot
  • Das nextmarkets Bildungsangebot nutzen
Forex Trading lernen

Was steckt hinter der ICX Coin?

Die Loopchain von ICON soll mehr leisten als nur die Grundlage einer Kryptowährung zu bilden, über die man ICON Coin kaufen kann. Die Entwickler von ICON wollen mit ihrem Angebot eine sogenannte Hyperconnektivität von Kryptos, aber auch von Unternehmen ermöglichen.

Dabei ist oft von der ICON Republik die Rede. Das Konzept passt, tatsächlich funktioniert die Loopchain föderal – genau wie es bei den deutschen Bundesländern der Fall ist. Jeder Teilnehmer behält seine Unabhängigkeit, ganz wie ein Bundesland im Rahmen der ICON Republik. Koordiniert wird das Ganze von der Loopchain, der Blockchain der ICX Coin. Eine Einbindung in die Loopchain ist nicht nur für andere Kryptowährungen möglich, sondern auch für Unternehmen, die mit Smart Contracts arbeiten, beispielsweise in der Verwaltung von digitalen Inhalten und Medien oder innerhalb der Versicherungsbranche.

Das ehrgeizige Anliegen soll die Markttauglichkeit und Marktdurchdringen von digitalen Währungen und Geschäftsmodellen auf der Basis von Smart Contracts deutlich erhöhen und damit die Integration von Kryptowährungen in die globalen Finanzmärkte zu erleichtern.

Trading lernen

ICX Coin Kurs

Die ICON Coin kaufen kann man noch nicht allzu lange. Ab November 2017 wurden zunächst ICON Tokens ausgegeben, mit dem Launch des ICON Mainnet wurde im Spätsommer 2018 der Token Swap eingeleitet, der im Oktober 2018 abgeschlossen werden konnte. Die historische Performance, auf die man zurückblicken kann, umfasst damit wenig mehr als ein Jahr.

Wie bei allen anderen Kryptowährungen auch, stieg die ICON Coin im Januar 2018 von einem Kurswert von unter einem Euro auf etwas mehr als elf Euro, ausgelöst durch den beispiellosen Hype um den Bitcoin. Mit dessen Nachlassen fiel auch der ICX Coin Kurs wieder, derzeit (Ende Januar 2019) kann man ICON Coin kaufen für 0,175164 Euro. In Umlauf sind bislang 473.406.688 von insgesamt 800.460.000 ICX Coins, mit einer Marktkapitalisierug von 82.923.926 Euro.

Insgesamt verhielt sich die neue Kryptowährung 2018 recht volatil, beeinflusst nicht nur am Jahresanfang durch die Bitcoin-Kurszuwächse, sondern auch im Sommer, vermutlich bedingt durch den bevorstehenden Token Swap. Mit Abschluss des Swaps verläuft der Kurs der Coin allerdings derzeit wieder stabil.

Derzeit günstiger ICX Preis

Wie bereits angeschnitten wurde, wird die ICX Coin nicht durch Mining erzeugt, sondern kann getauscht werden. Bei einem Kurs von weniger als 0,2 Euro halten manche Experten den Zeitpunkt für günstig, wenn man ICON Coin kaufen oder handeln will. Die Coin kann vorzugsweise auf asiatischen Kryptobörsen getauscht werden, ein deutlicher Hinweis auf den Marktschwerpunkt von ICON.

Ist man auf einer Kryptowährung Börse fündig geworden, wird ICX in der Regel gegen BTC oder ETH getauscht. Allerdings kann man auf vereinzelten Börsen die Kryptowährung kaufen im Austausch gegen US Dollar. Im Kryptowährungen Ranking liegt ICON Coin zwar noch auf Platz 476, die hohe Praxistauglichkeit und der innovative Ansatz des Loopchain-Konzepts dürfte allerdings dazu beitragen, diese Altcoin aus Südkorea für Investoren interessant zu machen.

CFD Trading Ratgeber

Das ICON Netzwerk hat seine eigene Währungsbörse

Dafür, dass der Austausch von Währungen und Inhalten innerhalb der ICON Republik funktioniert, sorgt die Währungsbörse DEX. Hier können nicht nur die Kryptowährungen und Tokens der angeschlossenen „föderalen“ Blockchains gegeneinander getauscht werden, auch der Handel gegen andere Kryptos ist möglich. Damit Transaktionen in Echtzeit stattfinden können, hält die Börse einen Vorrat der gängigsten Coins vor, deren Kurse algorithmisch berechnet werden.

Neben dem direkten Umtausch anderer Altcoins kann man alternativ beispielsweise für Bitcoin ICON Coin kaufen und mit diesen später eine dritte Kryptowährung erwerben. Langfristig soll die DEX Währungsbörse für die an die ICON Republik angeschlossenen Blockchains die Nutzung externer Kryptobörsen überflüssig machen, hier könnte man dann die wichtigsten Kryptos neben der ICON Coin kaufen.

Sollte sich die Idee durchsetzen und die Marktakzeptanz der ICON Republik zunehmen, bedeutet dies natürlich auch einen erheblichen Einfluss auf den Kryptomarkt nicht nur in Asien, sondern weltweit. Für alle, die jetzt ICON Coin kaufen, birgt die Anlage möglicherweise hohes Potenzial.

Weitere Funktionen der ICX Platform

Die ICX Platform weist einige weitere Besonderheiten auf, die sie für Nutzer interessant machen. Dazu gehört ein Incentive-System, das dazu dient, die Beteiligung an Projekten zu belohnen. Die Vergütung erfolgt hierbei durch ICX Coin, so dass derart Belohnte keine ICON Coin kaufen müssen. Die Höhe der Vergütung wird, ebenso wie die Währungskurse im DEX, algorithmisch berechnet, ICON nutzt also in hohem Maß bereits die Möglichkeiten, künstliche Intelligenz einzusetzen.

Ein anderes Feature, das ebenfalls erwähnt werden sollte, ist die Möglichkeit, eine dezentrale Kryptowährung App zu schaffen und im Store des ICON Netzwerks anzubieten, wo man sie dann unter anderem gegen ICON Coin kaufen kann. Da die ICON Republic als primäres Anliegen die Verknüpfung so vieler Blockchains wie möglich anstrebt, eröffnet sich für App-Entwickler eine außerordentlich hohe Reichweite.

Das Projekt ist natürlich noch sehr jung, es wird aber zu den interessanten Nebeneffekten von ICON gehören, zu verfolgen, wie die Nutzer diese Möglichkeiten ausschöpfen und was sie damit machen.

CFD Trading App von nextmarkets

ICON Coin: stabile Wechselkurse auf der Loopchain

Bei der Entwicklung der Plattform und ihrer besonderen Funktionalitäten zeichnen besonders TheLoop und DaVinCi verantwortlich. TheLoop ist mit der Entwicklung und Wartung der Loopchain betraut, DaVinCi hingegen ist der Entwickler hinter den KI-Lösungen, die eine so wesentliche Rolle im Netzwerk spielen.

Denn dank der algorithmischen Lösungen von DaVinCi können beispielsweise die Tauschkurse stabil gehalten werden, die für ein reibungsloses Funktionieren der internen Börse DEX so dringend notwendig sind. Auch für eine nahtlose Integration von Fiatwährungen oder anderen Anlageklassen ist es für eine Kryptowährung wichtig, die Volatilität im Kursverlauf auszubremsen, um den Werterhalt für Investoren garantieren zu können, die ICON Coin kaufen oder handeln.

Im ICON Netzwerk bereitet man sich offensichtlich mit der Nutzung künstlicher Intelligenz darauf vor, ICX über kurz oder lang zu einer anerkannten Stablecoin zu machen.

Schon gewusst?

Um in den Handel mit Altcoins und Derivaten einzusteigen, sollte man einen Broker wählen, der seine Trader aktiv unterstützt. Bei nextmarkets sind Sie an der richtigen Adresse. Das Coaching- und Bildungsangebot von nextmarkets vermittelt Ihnen das Hintergrundwissen, das Sie befähigt, gut gerüstet in den Handel mit Krypto-CFDs einzusteigen. nextmarkets fördert seine Trader mit

  • mehr als fünfzehn Stunden Schulungsvideos auf Abruf
  • Coaching und Begleitung durch die erfahrenen nextmarkets Trainer
  • kostenlosem Musterdepot mit virtuellem Kapital
Was ist ein Broker

ICX Coin – das Team hinter dem Projekt

Die ICX Coin ist zwar das Ergebnis der Tätigkeit eines südkoreanischen Unternehmens, das Team hinter der ICON Plattform ist allerdings international und bringt ein breites Spektrum von Kompetenzen mit. Zu den Entwicklern und Beratern bei ICON gehören Experten aus der Wirtschaft und aus der Marketingindustrie ebenso wie Spezialisten für die Blockchain und technologische Innovation. Auch ein Crowdfunding-Spezialist von Forbes wirkt im Team von ICON mit.  Fachleute für Investment Banking und Wertpapiermärkte runden den Kreis der Mitwirkenden ab.

Eine formelle Roadmap für das ICON-Projekt ist nach dem Sommer 2018 nicht mehr updated worden, obwohl die Community starkes Interesse daran hat, ebenso auch Anleger, die potenziell ICON Coin kaufen würden. In näherer Zukunft wird ICON zweifellos in Zugzwang geraten durch andere Projekte, die sich der Interkonnektivität verschiedener Blockchains widmen, obwohl ICON noch einen gewissen Vorsprung hat. Ob und welche Mitbewerber als ernsthafte Konkurrenten für ICONs Loopchain auftreten können, muss sich noch zeigen.

Krypto-CFD

ICX Coin: nur phyisch zu kaufen

ICON Coin kaufen ist bislang nur im Tausch gegen Ethereum oder Bitcoin möglich – dabei erwirbt der Anleger die Coins physisch und kann sie in seiner Wallet verwahren. Zunächst gilt es also, BTC oder ETH gegen Euro oder Dollar zu tauschen, dann kann man auf einer geeigneten Börse dafür ICON Coin kaufen.

Wer die – in Europa noch recht wenig bekannte – Coin für Transaktionen nutzen will, kann auf diese Weise die ICON Coin kaufen und dann gleich einsetzen. Wer allerdings als Anlage ICON Coin kaufen will, sollte bedenken, dass ein Kursverlust der Coin zwangsläufig einen Verlust für den Halter bedeutet.

Anders als bei bekannteren Cryptos gibt es noch keine Möglichkeit, Finanzderivate zu erwerben, mit denen Trader oder Anleger auch von fallenden Kursen des ICX profitieren könnten. In jedem Fall sollte man nur Kapital investieren, das man notfalls auch verschmerzen könnte, wenn man derzeit ICON Coin kaufen will.

ICX kaufen oder Krypto-CFDs handeln?

Der Höhenflug des Bitcoin und anderer Coins zum Jahresbeginn 2018 hat dafür gesorgt, dass das Crypto Trading vermehrt auf Interesse stößt. Allerdings dürfte den meisten Anlegern inzwischen klar sein, dass Kryptowährungen äußerst volatil sind und Kursverluste in Kauf genommen werden müssen.

Für alle, die physisch eine Digitalwährung wie ICON Coin kaufen, sind Gewinne nur bei Kurszuwächsen möglich. Fallen die Kurse, bedeutet dies zunächst einen Verlust für den Anleger. Hinzu kommt, dass das gesamte Themenfeld Kryptowährungen sehr komplex ist – Anleger müssen sich also zunächst mit der Materie auseinandersetzen und nicht nur die Blockchain allgemein, sondern auch die Besonderheiten der in Betracht gezogenen Coins verstehen.

Wer in Anbetracht der Risiken nicht physisch ICON Coin kaufen will, kann von der Kursentwicklung von Kryptowährungen profitieren, indem er mit Differenzkontrakten handelt. Bei CFDs handelt es sich um sehr flexible Finanzinstrumente, mit denen nicht nur auf steigende, sonder auch auf fallende Kurse spekuliert wird (s. auch CFD Trading lernen). Dank der Möglichkeit, den sogenannten Hebel zu nutzen, kann ein Vielfaches des eingesetzten Kapitals bewegt werden.

nextmarkets Broker

Die Wahl des Brokers

Auf Kryptowährungen mit hoher Marktkapitalisierung gibt es bereits Finanzderivate wie Futures (s. Futures handeln) oder CFDs. Die Finanzinstrumente sind zwar einfach konstruiert, erfordern allerdings ebenfalls ein gewisses Verständnis ihrer Funktion und ihrer Handhabung. Risiken birgt zum Beispiel die Möglichkeit, das eingesetzte Kapital zu hebeln, denn der Hebel wirkt nicht nur bei Gewinnen, sondern auch bei Verlusten.

Umso wichtiger ist die Auswahl eines seriösen Brokers. Zu den Kriterien, auf die bei der Auswahl geachtet werden sollte, gehört eine europäische Regulierung und eine angemessene Sicherung der Kundeneinlagen. Aber auch ein umfassendes Handelsangebot ist wichtig, damit man tatsächlich Krypto-CFDs handeln kann.

Für die Qualität eines Brokers spricht darüber hinaus eine umfassende Aufklärung über die Risiken und ein Bildungsangebot, das den Tradern das nötige Rüstzeug an die Hand gibt. Nicht nur Videotutorials und Coaching, sondern auch die Möglichkeit, in einem Musterdepot erste Trades mit virtuellem Kapital zu üben, sollten vorhanden sein. Ohne Vorinformation Finanzderivate oder Kryptos wie ICON Coin kaufen führt in den seltensten Fällen zum Erfolg.

Forex und CFD Handel

ICX Coin und Plattform

Zwar ist ICX noch nicht allzu lang im Rennen und liegt noch längst nicht unter den Top 20 der beliebtesten Kryptocoins. ICON Coin kaufen könnte sich dennoch lohnen – die südkoreanische Plattform hat Großes vor mit dem Konzept der ICON Republic. Hyperkonnektivität ist das das Stichwort, ermöglichen soll es eine übergeordnete Blockchain, die nicht linear, sondern in „Loops“ die beteiligten „digitalen Bundesländer“ verbinden soll.

Für die Teilnehmer, die unter anderem ICON Coin kaufen und handeln können, bedeutet dies schnellere Zahlungsabwicklung, vereinfachte Geschäftsmodelle auf der Basis von Smart Contracts und eine potenzierte Marktdurchdringung durch die Power des Netzwerks. Natürlich steht die Entwicklung noch in ihren Anfängen, hat aber Methode. Sowohl die Transaktionsgeschwindigkeit als auch die geplante Reichweite könnten bewirken, dass die Kryptowährung Kreditkarte und andere Zahlungsoptionen ablösen hilft.

Denkbar ist auch, dass Nutzer für das Kryptowährung kaufen PayPal und ähnliche Zahlungsanbieter nicht mehr benötigen – sobald die Integration mit den wichtigsten Fiatwährungen möglich ist. Die Coin auf Platz 476 sollte man definitiv im Auge behalten – selbst wenn man derzeit noch nicht sofort ICON Coin kaufen würde.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x