Komodo (KMD) kaufen auf nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Martin Goersch
Autor:
Martin Goersch
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

In den letzten Jahren verging kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht über Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum berichtet wurde. Nachdem die Kurse in letzter Zeit stark gefallen sind, ist auch das  Interesse an den Crypto Coins spürbar abgeflacht. Dies ist verwunderlich, denn gerade niedrigere Kurse stellen günstige Gelegenheiten dar, um Positionen in Long Richtung zu eröffnen.

Im Folgenden werden wir uns daher detailliert die Bitcoin Alternative Komodo (KMD) ansehen und auch auf den KMD Kurs eingehen. Zudem werden wir aufzeigen, wie und wo Sie Komodo (KMD) kaufen können.

Was ist KMD Coin?

Auch bei Komodo handelt es sich um eine Kryptowährung. Sie wurde im Jahr 2017 eingeführt und basiert auf der Bitcoin Blockchain Technologie. Betrachtet man ein Kryptowährungen Ranking, so stellt man fest, dass KMD von der Marktkapitalisierung her betrachtet zu den 50 größten Crypto Coins gehört.

Ein wesentliches Merkmal von KMD stellt die Tatsache dar, dass vor allem auf ein sehr dezentrales System Wert gelegt wird. Selbst die Einführung der Kryptowährung erfolgte daher nicht nur eine zentrale Ausgabestelle, sondern durch viele verschiedene Stellen.

Eine weitere Besonderheit von KMD besteht darin, dass die Crypto Währung auch Zinsen zahlt. Bereits an dieser Stelle sieht man daher, dass es sich bei Komodo um eine sehr interessante Crypto Coin handelt und daher auch das Komodo (KMD) kaufen durchaus sinnvoll sein kann. Dies gilt umso mehr aufgrund der gesunkenen Kurse (dazu später mehr).

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Komodo kaufen: Auf Marktplätzen, Börsen und bei CFD Brokern

Wenn Sie eine Kryptowährung kaufen möchten, so stehen Ihnen dazu folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Digitale Marktplätze
  • Kryptowährungen Börsen (zum Beispiel coinbase oder Kraken)
  • CFD und Forex Broker (zum Beispiel nextmarkets)

Komodo (KMD) kaufen können Sie zum Beispiel auf digitalen Marktplätzen für Kryptowährungen. Allerdings dauern hier die Transaktionen oftmals sehr lange (bis zu einigen Tagen). Daher ist es empfehlenswerter, für den Kauf und Verkauf von Crypto Coins Börsen für Kryptowährungen zu verwenden.

Noch schneller erfolgen die Transaktionen allerdings bei der Verwendung von CFD Brokern. Hier besteht zudem der Vorteil, dass die Transaktionsgebühren in der Regel geringer als bei Marktplätzen und Börsen sind. Zudem benötigen Sie zum Komodo (KMD) kaufen auf diese Weise weniger Kapital, da sie häufig einen sogenannten Hebel für das Trading benutzen können. Der Handel mit Crypto CFD erfolgt dabei genau so, wie Sie es vom Dax Trading mit CFD gewohnt sind.

Krypto-CFD

Komodo (KMD) Wallet

Nach dem Komodo (KMD) kaufen schließt sich sodann die Frage nach der richtigen Aufbewahrung der Crypto Coins an. Während man im „normalen“ Leben für sein Geld einen Geldbeutel oder eine Brieftasche verwendet, so benutzt man für Crypto Coins wie KMD eine Krypto Wallet (KMD Wallet).

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl an Wallets. In der Regel kann man dabei zwischen Hot und Cold Wallets unterscheiden. Am einfachsten ist es, nach dem Komodo (KMD) kaufen eine Hot Wallet zu verwenden. Damit können Sie Ihre Coins einfach auf einer der zahlriechen Online Wallet Websites speichern.

Der Vorteil solcher Wallets besteht darin, dass die Coins auf diese Weise jederzeit zum Bezahlen zur Verfügung stehen. Sie können daher Online Wallets wie ein Girokonto nutzen und damit in immer mehr online Shops bezahlen. Allerdings besteht bei solchen Wallets immer auch die Gefahr, dass unbefugte Dritte an die Coins gelangen.

Bestes Trading Demokonto

Cold Wallets sind sicherer als Hot Wallets

Gerade nach dem Komodo (KMD) kaufen von größeren Summen sollten Sie daher in Erwägung ziehen, eine Cold Wallet zur Aufbewahrung der Coins zu nutzen. Solche Wallets sind nicht mit dem Internet verbunden, weshalb es für unbefugte Dritte viel schwieriger ist, sich Zugriff auf die Kryptowährung zu verschaffen. In der Praxis hat es sich daher bewährt, sowohl eine Hot Wallet, als auch eine Cold Wallet zu verwenden. Cold Wallets sind zum Beispiel Hardware Wallets, welche wie ein USB Stick aufgebaut sind. Die Coins werden darauf in verschlüsselter Form gespeichert.

Komodo (KMD) kaufen können Sie übrigens auf den meisten Marktplätzen und Börsen mit Hilfe einer Kreditkarte. Zu diesem Thema ist auch der Artikel „Kryptowährung Kreditkarte“ lesenswert. Zudem ist es beliebt, Coins zu tauschen und zum Beispiel Bitcoin (s. auch Bitcoin kaufen) oder Ethereum (s. auch Ethereum kaufen) gegen Komodo einzutauschen. Für das Komodo (KMD) kaufen und verkaufen existieren somit zahlreiche Möglichkeiten.

Fakten-Check

Komodo (KMD) zählt zu den 50 größten Crypto Coins (nach Marktkapitalisierung) und wurde im Jahr 2017 eingeführt. Aufgrund der derzeit niedrigen Kurse bietet sich daher das Komodo (KMD) kaufen an, um auf wieder steigende Kurse zu spekulieren.

  • Crypto Coins können dabei auf digitalen Marktplätzen oder auch auf Krypto Börsen erworben werden
  • Als Trader sollte man für das Komodo (KMD) kaufen jedoch einen CFD Broker verwenden
  • Denn dort laufen die Transaktionen in der Regel schneller und günstiger ab
Forex Trading lernen

Komodo Kurs: Analyse des Charts

Bevor Sie sich dazu entscheiden, Komodo (KMD) zu kaufen, sollten Sie sich den Komodo Chart genau ansehen. Dies können Sie zum Beispiel auch mit Hilfe eines Demokontos bei einem Crypto Broker tun.

Für die Chartanalyse selbst können Sie die bekannten Tools der technischen Analyse verwenden: Dazu gehören zum Beispiel Trendgeraden, die einem dabei helfen, Aufwärts-, Abwärts- und Seitwärtstrends besser erkennen zu können. Zudem ist es sinnvoll, im Chart Widerstände und Unterstützungen zu markieren. Beim Trading sollten Sie zudem auch auf bestimmte Kerzenmuster und Chartformationen achten. Insgesamt kann es auch hilfreich sein, Indikatoren für den Handel mit Crypto Coins zu verwenden.

So ist zum Beispiel der RSI Indikator(Relative Strength Index) sehr hilfreich, wenn es darum geht, zu bestimmen, ob sich ein Markt aktuell in einem überkauften oder einem überverkauften Zustand befindet. Am besten ist es dabei erfahrungsgemäß, die verschiedenen Methoden miteinander zu kombinieren.

Bester Forex und CFD Broker

Komodo Preis

Wenn Sie sich den KMD Chart beim Crypto Trading genauer betrachten, so werden Sie feststellen, dass die Crypto Währung im Februar 2017 zum Preis von 0,10 US Dollar ausgegeben wurde. Bereits im Mai 2017 konnte die Crypto Coin dabei Werte von 0,50 US Dollar erzielen.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass KMD auch nach kurzer Zeit die Marke von 1 US Dollar überspringen konnte. Der Kurs hatte sich somit innerhalb nur weniger Monate verzehnfacht. Komodo (KMD) zu kaufen hätte allerdings auch noch bei diesen Kursen Sinn ergeben. Denn der Aufwärtstrend hielt an und so erreichte KMD Ende des Jahres 2017 das neue Allzeithoch bei über 12 US Dollar.

Auch hier fand wiederum eine Verzehnfachung des Kurses statt. Dies ist so, als wenn der Dax zunächst von 10.000 Punkten auf 100.000 Punkte steigen würde und sodann sogar den siebstelligen Bereich erobern möchte.

Komodo Chart: Starke Kursschwankungen

Bereits an dieser Stelle wird ersichtlich, dass es sehr lohnenswert sein kann, Komodo (KMD) zu kaufen. Allerdings bedeuten die großen Kursschwankungen auch, dass man als Trader sehr vorsichtig agieren muss. Denn es ist nicht ungewöhnlich, dass die Kurse einer Kryptowährung an nur einem Tag um mehrere Prozentpunkte steigen oder fallen. Es ist somit immens wichtig, beim Krypto Trading Stopp Kurse zu verwenden.

Auch Komodo konnte sich dabei dem allgemeinen (fallenden) Trend der Kryptowährungen nicht entziehen. Nach dem Erreichen des Allzeithochs befindet sich die Krypto Währung seither in einer größeren Korrektur. So befindet sich KMD mittlerweile wieder im Bereich von 0,50 bis 1 US Dollar. Diese Entwicklung verdeutlicht noch einmal, wie wichtig es ist, Stopp Kurse beim Trading zu verwenden. Auf der anderen Seite bieten niedrige Kurse aber für anti zyklisch denkende Trader auch wieder gute Möglichkeiten, um Komodo (KMD) zu kaufen.

CFD Trading Ratgeber

Mining: Komodo (KMD) kaufen ist lukrativer

Kryptowährungen sind bestimmt auch deshalb so erfolgreich geworden, weil man sich – zumindest anfangs – die Crypto Coins selbst schürfen konnte. Eine Kryptowährung schürfen funktionierte dabei mit jedem handelsüblichen Computer. Allerdings sind die Anforderungen an die Hardware in den vergangenen Jahren immer weiter gestiegen. Außerdem hat sich eine sehr starke Konkurrenz durch auf das Mining spezialisierte Unternehmen entwickelt. Zudem verbraucht das Mining auch immer mehr Strom. Daher ist es insbesondere in Ländern mit sehr hohen Stromkosten (zum Beispiel in Deutschland) heutzutage nicht mehr rentabel, Crypto Coins selber zu schürfen.

Es ist aus diesem Grund sinnvoller, bereits vorhandenes Komodo (KMD) zu kaufen. Wie gezeigt, kann man mit Crypto Coins vor allem auch dadurch Geld verdienen, dass man von den starken Kursschwankungen profitiert. Wie gesagt, sollte man dabei aber sehr vorsichtig agieren und vor allem immer Stopp Kurse verwenden.

KMD kaufen

Wenn Sie Komodo (KMD) kaufen und damit traden möchten, so sollten Sie dafür keinen digitalen Marktplatz und auch keine Kryptowährung Börse verwenden. Wie gezeigt, bietet der Handel mit CFD bei einem Broker Vorteile. Vor allem ist es praktisch, dass Sie mit CFD die verschiedensten Finanzinstrumente alle in einer einzigen Plattform handeln können. So macht es keinen Unterschied, ob sie den Dax, den Dow Jones, den Euro / US Dollar oder ein Komodo (KMD) CFD kaufen.

Überhaupt ist es eine empfehlenswerte Trading Strategie, das Portfolio möglichst weit zu diversifizieren (breit aufzustellen). Denn auf diese Weise kann man auch das Risiko auf mehrere unterschiedliche Märkte verteilen. Insgesamt ist es ratsam, nur einen kleinen Teil Ihres Kapitals in Crypto Coins zu investieren. Jedenfalls bieten die aktuell niedrigen Bewertungen der Kryptowährungen Chancen für Long Trades.

CFD Trading App von nextmarkets

Komodo Plattform

Komodo ist dabei wie bereits eingangs erwähnt nicht einfach nur ein Zahlungsmittel wie Bitcoin. Vielmehr ist es das Ziel der Kryptowährung, selbst als Basis für weitere Crypto Coins zu dienen. Es ist daher damit zu rechnen, dass zukünftig auch weitere Kryptowährungen auf der Komodo Plattform basieren werden. Komodo zeichnet sich zudem dadurch aus, dass sehr viel Wert auf das Thema Sicherheit gelegt wird.

Außerdem wurde die Komodo Plattform speziell auch für Großprojekte mit gigantischen Datenmengen entwickelt. Für den Trader ist es aber dennoch nach wie vor am interessantesten, mit KMD zu handeln und daher von den Kursschwankungen zu profitieren. Für das Komodo (KMD) kaufen können Sie dabei übrigens auch eine Kryptowährung App verwenden. Auf diese Weise ist es möglich, auch von unterwegs zu traden und man kann vor allem auch seine bereits getätigten Positionen überwachen.

Schon gewusst?

Komodo basiert auf der Bitcoin Blockchain Technologie. Die Blockchain zeichnet sich dadurch aus, dass Informationen im Nachhinein nicht mehr geändert werden können.

  • Das Komodo (KMD) kaufen und verkaufen können Sie am besten bei einem CFD Broker auf einem kostenlosen Trading Demokonto trainieren
  • Vor dem Komodo (KMD) kaufen sollten Sie sich jedoch über das Trading mit Crypto Coins informieren
  • Generell sollten Sie auch beim Trading mit Kryptowährungen Stopp Kurse verwenden, um sich vor den starken Kursschwankungen zu schützen
Was ist ein Broker

KMD Coin: Basiert auf der Bitcoin Blockchain Technologie

Wie bereits angesprochen, basiert auch die Bitcoin Alternative Komodo (KMD) auf der Blockchain Technologie. Insgesamt ist es daher empfehlenswert, sich vor dem Komodo (KMD) kaufen über dieses Thema zu informieren. So werden Informationen wie zum Beispiel Transaktionen in Blöcken gespeichert.

Bei einer Transaktion wird so zum Beispiel festgehalten, wer von wem wie viele Coins gekauft hat. Sobald ein Block voll ist, wird ein neuer Block für das Speichern der Informationen verwendet. Auf diese Weise entsteht eine Aneinanderreihung bzw. eine Kette von Blöcken, woraus sich auch die Bezeichnung „Blockchain“ (englisch chain = Kette) ergibt.

Die Besonderheit der Blockchain besteht darin, dass alle Blöcke durch Kryptographie miteinander verbunden sind. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, einen Block im Nachhinein zu verändern. Die Blockchain dient daher vor allem dazu, Informationen unveränderlich zu sichern.

Trading lernen

Weitere Einsatzbereiche der Blockchain

Eine Blockchain kann daher nicht nur als Grundlage für eine Internetwährung genutzt werden. Vielmehr gibt es viele Einsatzbereiche, bei denen es darauf ankommt, dass Informationen möglichst sicher gespeichert werden. Ein Beispiel sind Filme oder Videospiele. So können die Hersteller zum Beispiel die Blockchain Technologie dazu verwenden, um Ihre Produkte urheberrechtlich zu schützen. Auch ist davon auszugehen, dass durch Kryptowährungen die Rolle der Banken immer weiter zurück gedrängt werden wird.

Denn der Transfer von Geld kann mit Hilfe einer Blockchain günstig und vor allem auch sicher erfolgen. Irgendwann wird man daher vielleicht überhaupt keine Banken mehr benötigen. Insgesamt ist daher mit einer weiteren Ausbreitung der Blockchain und der Crypto Coins zu rechnen. Wie gesagt, kann es daher durchaus Sinn machen, Komodo (KMD) zu kaufen und damit auf den weiteren Erfolg der Crypto Coins zu spekulieren.

Komodo Coin kaufen und handeln

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Komodo (KMD) zu kaufen, so sollten Sie sich zunächst überlegen, ob Sie die Crypto Coin längerfristig anlegen möchten oder ob Sie vorhaben, damit eher kurzfristig zu traden. Für das Anlegen ist dabei die Verwendung einer Krypto Börse empfehlenswert. Das Komodo (KMD) kaufen kann dort zum Beispiel auch mit Hilfe von PayPal erfolgen (Kryptowährung kaufen PayPal).

Als Trader sollten Sie sich dagegen für einen CFD Broker wie nextmarkets entscheiden. Denn dort laufen die Transaktionen schneller und in der Regel auch günstiger ab. Wenn Sie das Trading mit Kryptowährungen einmal selbst ausprobieren möchten, so können Sie dafür auch das kostenlose CFD Trading Demokonto von nextmarkets nutzten. Im Vergleich zu vielen anderen Brokern besteht bei nextmarkets die Besonderheit, dass Sie das Demokonto zeitlich unbegrenzt nutzen können. Auf diese Weise können Sie auch die Trading Plattform ausgiebig testen.

nextmarkets Broker

Schulungsangebote nutzen, um sich Fachwissen anzueignen

Neben der Nutzung eines Demokontos bietet sich auch die Verwendung des nextmarkets Schulungsangebots an, um das Trading mit Krypto Währungen wie KMD zu erlernen. Denn vor dem Komodo (KMD) kaufen bzw. generell dem Altcoins kaufen ist es wichtig, sich möglichst viel Fachwissen über den Handel mit Kryptowährungen anzueignen. Auch, wenn Sie bisher noch wenig Erfahrung mit dem Trading gesammelt haben, kann Ihnen das Schulungsangebot von nextmarkets weiterhelfen.

So können Sie zum Beispiel auf 14 Coaches zugreifen, die Sie beim Erlernen des CFD Tradings (Was ist CFDs?) unterstützen können. Unserer Erfahrung nach ist es dabei besonders wichtig, dass Sie das gelernte theoretische Wissen sodann auch auf dem Online Broker Demokonto beim Trading anwenden. Sobald Sie sich beim Handeln auf dem Demokonto sicher fühlen, spricht auch nichts dagegen, den nächsten Schritt zu wagen und Komodo (KMD) zu kaufen. Allerdings sollten Sie dabei vorsichtig und besonnen agieren.

Bitcoin CFD

Fazit: Komodo am besten bei einem CFD Broker kaufen

In diesem Artikel haben wir Ihnen die Crypto Währung Komodo (KMD) vorgestellt. Dabei haben wir auch aufgezeigt, welche Möglichkeiten bestehen, um Komodo (KMD) zu kaufen. So können Sie zum Beispiel digitale Marktplätze und Börsen für Kryptowährungen nutzen.

Als Trader ist es allerdings empfehlenswert, für das Komodo (KMD) kaufen einen CFD Broker zu verwenden. Denn dort gehen die Transaktionen in der Regel schneller und günstiger von statten. Vor dem Komodo (KMD) kaufen sollten Sie das Crypto Trading jedoch auf einem kostenlosen Demokonto ausprobieren. Vor allem werden Sie sich zunächst an die starken Kurssprünge der Crypto Coins gewöhnen müssen.

Zudem ist es empfehlenswert, das nextmarkets Schulungsangebot zu nutzen. Insgesamt ist es ratsam, sich über die Neuentwicklungen auf dem Crypto Markt auf dem Laufenden zu halten. Dazu können Sie auch den Artikel Neue Kryptowährung verwenden.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x