Reddcoin (RDD) kaufen auf nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Carsten Umland
Autor:
Carsten Umland
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Reddcoin kann zu der Kryptowährung der Zukunft werden. Durch den Einsatz auf Social-Media-Plattformen kann sich die Akzeptanz schnell erhöhen, denn Facebook, Twitter und Co. nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert in der heutigen Gesellschaft ein. RDD ist ein Peer-to-Peer-Zahlungssystem, welches auf die Plattformen integriert wird und den Usern Belohnungen für die Nutzung zukommen lassen kann. Dabei handelt es sich beispielsweise um Geschenkkarten, Services oder andere Produkte.

Anleger können den Redcoin kaufen und sich damit auf einem möglichen Kursanstieg und die Gewinnmitnahme beim Verkauf vorbereiten. Benötigt wird dafür ein Wallet, wie es bereits von anderen Internetwährungen bekannt ist. RDD lässt sich aber auch ohne direkten Kauf verdienen. Statt Mining setzen die Entwickler allerdings auf das ökologische Staking. Schafft es RDD, künftig eine breitere Akzeptanz in den sozialen Netzwerken zu finden sowie neue Innovationen zu implementieren, kann es tatsächlich eine der wichtigsten Internetwährungen nach der Einführung von Bitcoin werden.

Was ist Reddcoin (RDD)?

Bevor es darum geht, Reddcoin kaufen zu können, ist vor allem wichtig, wie die Prognose der Kryptowährung aussieht, was sich hinter ihr eigentlich verbirgt. Die Internetwährung ist unter den Social-Media-Plattformen äußerst beliebt, da sie genau für diesen Zweck entwickelt wurde. Reddcoin ist ein Peer-to-Peer-Zahlungssystem, das in die Plattformen integriert wurde.

Nutzer erhalten durch ihren Aufenthalt und die Interaktion auf der Plattform eine Belohnung in Form der RDD. Damit können die User auch weitere Leistungen, wie beispielsweise Geschenkkarten oder andere Online-Produkte, in Anspruch nehmen. Mit dieser Nutzung unterscheidet sich die Kryptowährung maßgeblich von anderen, wie beispielsweise Bitcoin oder Litecoin.

Deshalb ist auch die Reddcoin Prognose besonders interessant, denn die Social-Media-Plattformen gewinnen in der Gesellschaft und vor allem unter Jugendlichen eine immer größere Bedeutung. Ob dies auch zu einer rosigen Reddcoin Zukunft führt, bleibt abzuwarten.

Reddcoin (RDD) Wallet

Das Reddcoin Wallet gibt es in verschiedenen Ausführungen und es dient nicht nur dazu, um die Coins nach dem Reddcoin kaufen zu verwalten. Es ist zudem die Schnittstelle, um die erhaltenen Coins auf Social-Media-Plattformen gegen andere Leistungen/Produkte eintauschen zu können.

Zu den wesentlichen Speichermöglichkeiten zählt das Core Krypto Wallet. Die User laden hier die komplette Blockchain herunter. Aufgrund der guten Benutzeroberfläche lässt sich das Wallet auch von ungeübten Usern beim RDD kaufen nutzen. Eine weitere Form des Wallets ist das Social Wallet. Dafür wurden in dem Core Wallet soziale Funktionen, einschließlich von Twitter-Feeds, integriert. User können in diesem Wallet den Kontostand und den ungefähren Wert der Coins in USD sehen.

Das Mobile RDD Wallet ist eine weitere Möglichkeit, um die Coins nach dem Reddcoin kaufen zu verwalten. Genutzt werden kann dieses Wallet wahlweise über Android oder iOS mit der passenden App.

Krypto-CFD

Reddcoin kaufen Anleitung

Möchten Anleger Reddcoin kaufen, ist der Blick auf den RDD Kurs EUR oder den Kurs mit einer anderen Fiat-Währung entscheidend. Außerdem müssen die User eine geeignete Börse für Crypto Trading finden. Wo kann ich Reddcoin kaufen? Mittlerweile bieten einige große Börsen den Kauf der Internetwährung an.

Die Reddcoin kaufen Anleitung ist dabei fast immer identisch. Der Kauf ist beispielsweise mit Fiat-Währungen möglich, lässt sich aber auch mit Bitcoin realisieren. Die Konditionen dafür variieren von Exchange zu Exchange. Da Angebot und Nachfrage den Kurs an der jeweiligen Börse bestimmen, ist ein Vergleich empfehlenswert.

Bevor sich User zum Reddcoin kaufen entscheiden, gilt es, das beste Angebot zu den geringsten Handelskosten zu finden. Außerdem muss das Wallet verfügbar sein, um nach dem Kauf die digitalen Währungseinheiten zu transferieren. Möchten Anleger diesen Aufwand nicht betreiben, gibt es auch Investitionsmöglichkeiten bei einem Crypto Broker.

Bestes Trading Demokonto

Ein individuelles Trading-Konto für alle User

Kein Trader ist wie der andere und deshalb sollten auch die Trading-Accounts so individuell wie möglich sein. Das können Anleger mit dem nextmarkets Trading-Konto erleben, denn neben dem Konto für Hobby-Anleger gibt es auch das Pro-Konto und sogar ein kostenloses Demokonto.

Mit der Online-Registrierung sichern sich die Trader das gewünschte Währungsanlagekonto völlig kostenlos. Wer mit eigenem Guthaben investieren möchte, zahlt dafür für das klassische Trading-Konto 500 Euro als Mindestkapitalisierung ein.

Professionelle Anleger erhalten mit dem Pro-Konto verbesserte Konditionen, müssen dafür aber auch eine höhere Mindesteinzahlung bzw. ein höheres Handelsvolumen nachweisen. Das Demokonto kommt ohne eigenes Kapital aus, stattdessen steht ein virtuelles Guthaben in Höhe von 10.000 Euro für die Handelsaktivitäten zur Verfügung.

Reddcoin kaufen können Anleger damit zwar nicht, aber in verschiedene CFDs auf zahlreiche Assets investieren. Dazu zählen auch die wichtigsten Internetwährungen.

Fakten-Check

Die Internetwährungen haben aufgrund der Neuheit sowie der spannenden Entwicklung viele Fans. Handelbar sind sie nicht nur direkt, sondern auch als CFDs. Für den direkten Kauf benötigen Anleger ein Wallet, bei den CFDs nicht.

  • CFDs auf die wichtigsten Kryptowährungen können zu attraktiven Konditionen gehandelt werden
  • Margin-Satz bei Krypto-CFDs: 50 Prozent
  • Kostenlose Analysen zu interessanten Marktentwicklungen durch Trading-Profi
Forex Trading lernen

Wo und wie kann ich Reddcoin kaufen?

Reddcoin kaufen ist an einigen bekannten Börsenplätzen möglich. Trader können dort nicht nur in die neue Kryptowährung investieren, sondern beispielsweise auch Bitcoin kaufen oder in Bitcoin Alternativen investieren. Zu den populärsten Handelsplätzen zählen große Exchanges, die allerdings häufig nur die Kontoführung in USD erlauben. Möchten europäische User mit EUR einzahlen, können dadurch beim Reddcoin kaufen Kreditkarte zusätzliche Kosten durch die Währungsumrechnung entstehen.

Wie Reddcoin kaufen? Vor dem Reddcoin kaufen ist die Auswahl der geeigneten Exchange erforderlich. Auch der gegenwärtige Kurs spielt eine Rolle, denn er kann sich beim Handelsplatz deutlich unterscheiden. Bislang finden User Reddcoin in der Kryptowährung Liste noch nicht unter den Top 20, sodass die Auswahl der Börsen etwas eingeschränkter ist. Dennoch können Anleger über einen Vergleich der Krypto-Börsen interessante Trading-Plätze zu attraktiven Konditionen ausfindig machen. Je geringer die Kosten beim Trading, desto mehr bleibt vom Gewinn.

Ethereum CFD

Reddcoin kaufen Kreditkarte

Reddcoin kaufen ist an den Exchanges mit verschiedenen Zahlungsmitteln möglich. Die Kreditkarte dient als häufiges Zahlungsmittel, wenn die User die Kryptowährung handeln möchten. Allerdings ist es auch möglich, dass eine Kryptowährung Umtausch gegen andere Internetwährungen erworben werden kann. Welche Möglichkeiten es bei der jeweiligen Börse gibt, sollten die User im Vorfeld klären.

Bei dem Kryptowährung kaufen kann es zu Zusatzkosten aufgrund der Währungsumrechnung oder der Einzahlung mit der Karte kommen. Häufig bieten die Börsen beispielsweise als Währung nur USD für die Einzahlung an. Möchten deutsche User aktiv werden, muss zunächst bei der Einzahlung die Umrechnung von Euro in USD erfolgen, was mit zusätzlichen Kosten Aufwendungen verbunden sein kann. Es gibt aber auch einzelne Krypto-Börsen, bei denen die User mit Euro einzahlen und sich damit womöglich Zusatzkosten beim Reddcoin kaufen sparen können.

Reddcoin (RDD) Entwicklung und Prognose

Vor dem Reddcoin kaufen ist es wichtig, auf die Kursentwicklung sowie die möglichen Prognosen zu blicken. Wichtig sind hierbei auch die Reddcoin News, denn sie nehmen einen bedeutenden Einfluss auf den Kursverlauf. Wer auf das Kryptowährungen Ranking schaut, findet RDD nicht unter den Top 10. Dennoch kann die Kryptowährung eine Bitcoin Alternative für das Investment sein, in die es schafft, ihre Akzeptanz in den sozialen Netzwerken zu erhöhen.

Wird die Internetwährung beispielsweise künftig intensiver mit Twitter, Facebook oder Instagram verknüpft sein, kann es die Kryptowährung der Zukunft werden. Wer sich frühzeitig zum Reddcoin kaufen entschließt, kann von dem Kursanstieg partizipieren und dann günstig verkaufen. Da die Prognosen immer vage und unterschiedlich ausfallen, sollten die User immer wieder die aktuelle Nachrichtenlage sowie mögliche Innovationen bei der Internetwährung verfolgen, um rechtzeitig vor einem möglichen Kursanstieg reagieren und noch günstig Reddcoin kaufen zu können.

Forex und CFD Handel

Profis unterstützen mit gratis Analysen

Entscheiden sich User zum RDD kaufen bei einer Exchange, müssen sie meist auf Unterstützung beim Handel verzichten. Es gibt kaum Tools und Möglichkeiten, um an der Krypto-Börse die Kurse zu analysieren. Auch Experten-Tipps und -Meinungen werden erfahrungsgemäß nicht angeboten. Doch gerade für weniger erfahrene Anleger kann dies den Zugang zum Krypto Handel deutlich erschweren.

Bei nextmarkets erhalten deshalb sämtliche Anleger die Unterstützung, die sie für ihre Handelsaktivitäten benötigen. Dafür stehen 14 Börsen Coaches mit ihrer Expertise zur Verfügung. Monatlich werden bis 200 Analysen völlig kostenlos angeboten, wodurch die Trader Ideen für ihre Investitionen erhalten. Nahezu täglich gibt es Updates und Informationen zu chancenreichen Marktentwicklungen (z.B. im Forex Handel).

Sämtliche Analysen sind komfortabel nachzuvollziehen, sodass die Anleger auch die genutzten Tools und Indikatoren im Chart erkennen. Wer möchte, kann auf Basis der Analysen 1:1 aktiv werden und direkt am Markt investieren. Noch komfortabler erfolgt es über die Trading App mit einem Fingertipp.

Reddcoin Mining

Viele User nutzen das Mining, um die Coins nicht kaufen, sondern sich selbst durch die Bereitstellung von Rechenleistung verdienen zu können. Ist auch das Reddcoin Mining eine Alternative zum RDD kaufen? Mining wird bei RDD nicht angeboten, den die Blockchain funktioniert nach einem anderen Prinzip. Stattdessen können die User die Kryptowährung staken. Dabei geht es im Gegensatz zum Mining um die Vergütung für den Besitz der Coins. Wer viele Reddcoin kaufen konnte, wird dafür belohnt.

Die Coins im Wallet werden nicht gesperrt, sondern nehmen an der Validierung von Transaktionen im Krypto-Netz teil. Damit verdienen die Wallet-Inhaber sich die Coins. Beim Staken sind drei wesentliche Dinge zu beachten: Das Wallet muss den freien Zugriff auf die Blockchain gewährleisten; User müssen Coins in dem Wallet haben und die Coins müssen mindestens acht Stunden in dem Wallet „gereift“ sein. Im Gegensatz zum Mining ist diese Alternative zum Redcoin kaufen deutlich ökologischer.

CFD Trading App von nextmarkets

Reddcoin News

Wer Reddcoin kaufen deutsch- oder englischsprachig umsetzen möchte, wird natürlich den bestmöglichen Zeitpunkt dafür nutzen. Damit die User günstig Reddcoin kaufen können, ist nicht nur der Blick auf die Prognosen und die bisherigen Chartverlauf empfehlenswert, sondern ebenfalls auf die News. Sie können einen Einfluss auf die Kursentwicklung nehmen und die Kauf- oder Verkaufsentscheidung der User beeinflussen. Reddcoin hat ohnehin große Erwartungen bei vielen Krypto-Fans und Anlegern geweckt, denn mit seiner Zielsetzung trifft die Internetwährung den Zeitgeist.

Soziale Netzwerke werden immer stärker in den Alltag implementiert und genau dies unterstützt RDD. Positive Meldungen gab es beispielsweise im Februar 2019, denn endlich dürfen sich die User über ein mobiles Wallet freuen. Damit ist die Speicherung nach dem Reddcoin kaufen noch einfacher möglich. Da RDD ohnehin von der mobilen Generation genutzt wird, bildet das neue Wallet das i-Tüpfelchen und schließt den Kreislauf der Kryptowährung.

Schon gewusst?

Welcher der 14 Börsen Coaches soll Sie beim Trading unterstützen? Insgesamt gibt es 14 erfahrene Trading-Profis, die selbst aktiv nach verschiedenen Handelsstrategien agieren. Einige haben sich sogar auf Kryptowährungen spezialisiert.

  • Börsen-Profis stellen ihre eigenen Expertisen kostenfrei zur Verfügung
  • Auf Wunsch gibt es auch Unterstützung durch Krypto-Spezialisten
  • Trader können alle Coaches abonnieren oder individuelle Auswahl treffen
Was ist ein Broker

Reddcoin kaufen deutsch

Möchten User in Bitcoin investieren oder Altcoins kaufen, ist dies bei zahlreichen Krypto-Börsen möglich. Doch nicht alle davon bieten eine deutschsprachige Benutzeroberfläche. Meist sind die Krypto-Börsen international ausgerichtet, sodass die Kommunikationssprache Englisch ist. Doch die verwendeten Begrifflichkeiten sind vergleichsweise einfach zu verstehen, sodass auch User ohne große englische Kenntnisse schnell den Kontext erfassen können.

Wollen die User beispielsweise Reddcoin kaufen, wählen sie aus der Liste der angebotenen Internetwährungen einfach RDD aus und klicken auf „buy“. Wer hingegen die Coins verkaufen möchte, kann dies über „sell“. Einige der großen Krypto-Börsen stellen aber auch Content in deutscher Sprache zur Verfügung. Damit wird es noch einfacher, in die Internetwährungen zu investieren und auch aktuelle News zu erfassen.

Wer dennoch Probleme bei der englischsprachigen Übersetzung hat, kann einen Online-Übersetzer bemühen, den es gratis im Internet von mehreren Anbietern gibt. Sprachbarrieren sollten damit der Vergangenheit angehören.

Trading School von nextmarkets

Trading School sorgt für gratis Wissensvermittlung

Was ist eine Kryptowährung? Diese Frage wird zwar in der nextmarkets Trading School nicht beantwortet, dafür aber zahlreiche andere Fragen. Die Anleger erhalten kostenlosen Zugang mit der Anmeldung ihres Handelskontos und Einzahlung von mindestens 500 Euro. Neben dem Grundlagenwissen rund um den CFD-Handel gibt es auch weitere Themen in über 15 Stunden Lehrmaterial. Dazu zählen nicht nur die Trading-Analyse und die Tools dazu, Anlagestrategien oder Risikomanagement, sondern ebenfalls das Kennenlernen der Trading-Plattform.

Die Anleger können sich die einzelnen Sektionen individuell nach Wunsch anzeigen lassen. Auch der mehrmalige Zugriff zum besseren Verständnis und zur Wiederholung der einzelnen Lektionen ist natürlich möglich. Wer den größtmöglichen Benefit aus der Trading School ziehen möchte, kann das theoretische Wissen auch mit dem Demokonto kombinieren. Die Trader können damit das erworbene Wissen sofort ohne Risiko anwenden und testen, ob sie die theoretischen Ausführungen richtig verstanden haben.

Reddcoin Prognose und Zukunft

Die Zukunft von RDD hängt maßgeblich von dessen Akzeptanz unter den Nutzern ab. Auch die generelle Entwicklung am Krypto Markt spielt eine wesentliche Rolle. Im Vergleich zu Bitcoin und Co. greift Reddcoin allerdings eine ganz andere Problematik auf, sodass damit echte Probleme bzw. Serviceleistungen für User bei der Nutzung sozialer Netzwerke geschaffen werden. Durch diesen erhöhten Anreiz kann es gut sein, dass sich RDD künftig noch stärker etabliert.

Reddcoin kaufen ist vor allem dann sinnvoll, wenn der Preis noch vergleichsweise günstig und die Prognose positiv ist. Schafft es das Entwicklerteam, seine ehrgeizigen Ziele umzusetzen, kann sich gerade jetzt Reddcoin kaufen lohnen, denn die Nachfrage ist noch vergleichsweise gering. Implementieren aber immer mehr soziale Netzwerke RDD als Service- und Belohnungssystem, wird die Nachfrage steigen und damit auch der Preis. Anleger können sich das zunutze machen, wenn sie günstig RDD kaufen und mit dem Preisanstieg verkaufen.

nextmarkets Broker

Mehrere Möglichkeiten für Kontokapitalisierung

Reddcoin kaufen ist bei einer Exchange wahlweise mit Fiat-Währungen oder als Tausch gegen andere Internetwährungen möglich. Möchten Anleger mit ihrem nextmarkets Trading-Konto investieren, ist eine Einzahlung von mindestens 500 Euro erforderlich, um echte Gewinne zu erzielen.

Für die Einzahlung stehen mehrere renommierte Zahlungsdienstleister zur Verfügung: Visa, MasterCard, SEPA Überweisung. Anleger können damit aus mehreren Möglichkeiten für die Kontokapitalisierung wählen. Ein Vorteil: Es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Die Gewinnauszahlung wird ebenfalls über den Weg der Einzahlung realisiert. Das bedeutet: Wer mit Visa seine Einzahlung vornahm, muss die Auszahlung der Gewinne ebenfalls auf die Visa vornehmen.

Unterschiede gibt es allerdings bei den individuellen Verfügungsrahmen bei den Kreditkarten. Anleger sollten darauf achten, dass ihr verfügbarer Rahmen ihrem Investitionswunsch entspricht. Wer mit mehr Kapital agieren möchte, greift bestenfalls zu SEPA Überweisung, denn hier gibt es häufig höhere Limits.

Livekonto

Fazit: Reddcoin kaufen kann gerade jetzt sinnvoll sein

RDD kaufen – ja oder nein? Die Entscheidung ist für viele Anleger nicht immer ganz einfach, denn der Kursverlauf der Internetwährungen ist erfahrungsgemäß volatil. Den richtigen Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf zu finden, gestaltet sich damit schwierig. Doch mit Blick auf die positiven Prognosen von RDD kann es gerade jetzt sinnvoll sein, in die Kryptowährung zu investieren. Da sie künftig ein wesentlicher Bestandteil der sozialen Netzwerken und vor allem des Belohnungssystems dahinter werden soll, kann die Nachfrage schnell steigen.

Wer zu einem günstigen Preis RDD kaufen kann, macht sich diese Entwicklung zunutze und kann bestenfalls schon bald für einen höheren Kurs gewinnbringend verkaufen. Eine Alternative zum direkten Kauf ist auch das Staking. Dadurch erhalten die Wallet-Inhaber Coins, wenn sie ihr Wallet offen halten und für die Transaktionsverarbeitung zur Verfügung stellen. Eine weitere Möglichkeit, um am Kursverlauf der Internetwährungen zu partizipieren, sind CFDs. Sie werden beispielsweise zu attraktiven Konditionen bei nextmarkets angeboten.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x