Online Broker Österreich

Zuletzt aktualisiert: 14.05.2021
Marc Stolic
Autor:
Marc Stolic
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Im Rahmen des folgenden Artikels helfen wir Ihnen dabei, einen Broker in Österreich zu finden. Dabei zeigen wir Ihnen, welche Punkte Sie bei der Auswahl eines guten Anbieters beachten sollten. So spielen zum Beispiel das Handelsangebot und die Konditionen eine sehr wichtige Rolle.

Nicht zu unterschätzen ist auch die Bedeutung einer einsteigerfreundlichen Handelsplattform. Insgesamt finden sich im Moment sehr lukrative Chancen an den Finanzmärkten. Daher gehen wir auch darauf ein, wie Sie am besten mit Aktien, Fonds und weiteren Assets handeln können.

Online Broker Österreich: Informationen & Überblick

Im folgenden Artikel helfen wir Ihnen dabei, einen guten Broker online zu finden. Sie sollten dabei zum Beispiel darauf achten, dass Ihnen ein möglichst großes Handelsangebot zur Verfügung steht. So haben Sie zum Beispiel bei nextmarkets Zugriff auf über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs. Die Besonderheit besteht bei uns darin, dass für den Handel keine Gebühren anfallen. Außerdem bieten wir Ihnen das beliebte CFD Trading. Damit können Sie bei uns auch sehr einfach kurzfristig handeln.

Im Rahmen des folgenden Artikels werden wir u. a. auf die folgenden Punkte zu sprechen kommen:

  • Broker Vergleich Österreich: Auf welche Dinge sollten Sie bei der Auswahl eines guten Brokers achten?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Online Broker und einem CFD Broker
  • Wie können Sie das kuratierte Trading nutzen, um Ihre Ergebnisse beim Börsenhandel zu verbessern?
  • Wie können Sie das Trading ohne Risiko ausprobieren?
Gute Aktien App

Online Trading Österreich: Welche Möglichkeiten stehen Ihnen Verfügung?

Heutzutage haben Sie als Privatanleger in Österreich unterschiedliche Möglichkeiten, um in Aktien, Fonds und weitere Finanzprodukte zu investieren. Hierzu gehören u. a. die nachfolgend Genannten:

  • Traditionelle Filialbanken
  • Direktbanken
  • Online Broker
  • Broker Österreich: Den CFD Handel nutzen

Schon seit Jahren kehren immer mehr Kunden den traditionellen Filialbanken den Rücken zu. Hauptverantwortlich sind hierfür v. a. die hohen Kosten und Gebühren: Denn der Betrieb eines Filialnetzes ist mit sehr hohen Kosten verbunden. Diese müssen dann gezwungenermaßen auf die Kunden umgelegt werden.

Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Kunden für Direktbanken. Allerdings handelt es sich auch bei diesen Banken nicht um Spezialisten, wenn es um das Investieren in Aktien und Fonds geht. Daher ist es oftmals empfehlenswerter, sich für einen online Broker zu entscheiden. Denn dort finden sich häufig weitaus attraktivere Konditionen.

Broker Österreich: Was ist der Unterschied zwischen Online Brokern und CFD Brokern?

Den Unterschied zwischen Online Brokern und CFD Brokern kann man am besten anhand eines Beispiels erläutern. Wir nehmen dabei an, dass wir mit einer Aktie handeln möchten.

Bei einem Online Broker erwirbt man die Aktie tatsächlich und wird daher Anteilseigner an dem entsprechenden Unternehmen. Daher kann man zum Beispiel auch an der Hauptversammlung teilnehmen und abstimmen. Das gilt jedenfalls dann, wenn man in Stammaktien investiert.

Den meisten Anlegern kommt es allerdings vielmehr auf die Dividenden an, welche in der Regel einmal pro Jahr ausgeschüttet werden. Beim Handel mit CFD möchte man hingegen nur von den Kursbewegungen der Aktien profitieren. Daher bieten sich CFD Broker vor allem für den kurzfristigen Handel an.

Daytrading Anfänger
Copy Trading Erfahrung

Broker Vergleich Österreich: nextmarkets ist sowohl als Online Broker als auch als CFD Broker tätig

Broker in Österreich bieten normalerweise entweder den physischen Aktienhandel oder das CFD Trading an. Bei nextmarkets besteht allerdings die Besonderheit, dass wir Ihnen sowohl den physischen Handel mit Aktien und ETFs anbieten als auch das Trading mit CFD:

  • Investieren Sie bei uns ohne Gebühren in mehr als7.000 physische Aktien und 1.000 ETFs
  • Daneben steht Ihnen auch der CFD Handel mit sehr vielen Basiswerten zur Verfügung

Damit sind Sie bei nextmarkets viel flexibler als bei anderen Anbietern. Mit den genannten Assets können Sie dabei einfach und unkompliziert auf einem einzigen Handelskonto handeln. Um sich von unseren Leistungen zu überzeugen, können Sie zum Beispiel auch unser kostenloses Demokonto nutzen. Darauf werden wir im weiteren Verlauf des Artikels noch ausführlicher zu sprechen kommen.

Fakten-Check

Bei der Auswahl eines guten Brokers sollten Sie vor allem auf ein großes Handelsangebot und auf günstige Handelskonditionen Wert legen. Bei nextmarkets bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs ohne Gebühren investieren zu können. Darüber hinaus steht Ihnen außerdem der CFD Handel mit vielen verschiedenen Basiswerten zur Verfügung.

  • Broker Test Österreich: Profitieren Sie von unseren sehr günstigen Handelskonditionen
  • nextmarkets ist sowohl ein Online Broker als auch ein CFD Broker
  • Kuratiertes Trading: Unsere Börsen Coaches unterstützen Sie jeden Monat mit über 300 Analysen
erfolgreiche trading strategien

Broker Vergleich Österreich: Wie groß ist das Handelsangebot?

Bevor Sie sich für einen bestimmten Broker entscheiden, sollten Sie sich das zur Verfügung stehende Handelsangebot genauer ansehen. Denn häufig zeichnen sich gute Anbieter dadurch aus, dass sie über eine große Auswahl an handelbaren Assets verfügen. Dadurch ist es dann für die Anleger auch leicht, dass Handelskonto zu diversifizieren.

Wie gerade erwähnt, stehen Ihnen bei uns für den physischen Aktienhandel mehr als 7.000 Aktien zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, gebührenfrei in die derzeit sehr beliebten ETFs zu investieren (über 1.000 Stück). Darüber hinaus bieten wir Ihnen ebenfalls das CFD Trading mit vielen verschiedenen Basiswerten. Dazu zählen zum Beispiel:

  • Aktienindices wie der österreichische ATX, der deutsche DAX und der US-amerikanische Dow Jones Index
  • Währungspaare wie der Euro / US-Dollar (EUR / USD) und der Euro / Britisches Pfund (EUR / GBP)
  • Edelmetalle wie Gold und Silber

Broker Test Österreich: Welche Vorteile bietet der CFD Handel?

Wie bereits erwähnt, eignet sich das Trading mit CFD insbesondere für den kurzfristigen Börsenhandel. Auch die Anleger in Österreich handeln erfahrungsgemäß bereits seit vielen Jahren gerne mit diesem Finanzinstrumenten. Wie gesagt, bieten wir Ihnen auch bei nextmarkets die Möglichkeit, unkompliziert mit CFDs handeln zu können.

CFDs machen es sehr einfach, mit vielen verschiedenen Basiswerten auf einem einzigen Handelskonto traden zu können. Darüber hinaus ist der Handel mit CFD auch aufgrund des Hebels sehr beliebt. Was es damit genau auf sich hat, werden wir im nächsten Punkt ausführlich besprechen.

beste Aktien Broker

Online Broker Österreich: Wie groß sind die angebotenen Hebel?

Mit Hilfe des Hebels lässt sich das erforderliche Kapital für den Börsenhandel reduzieren. Wie groß der angebotene Hebel dabei ist, hängt vom gehandelten Basiswert ab. Bei nextmarkets stehen Ihnen für das CFD Trading die folgenden Hebel zur Verfügung:

  • Devisenpaare wie der EUR / USD: 30 zu 1
  • Aktienindices wie der ATX oder der DAX: 20 zu 1
  • Edelmetalle wie Silber: 10 zu 1
  • Einzelne Aktien: 5 zu 1

Wie sich der Hebel auswirkt, zeigen wir Ihnen anhand des folgenden Beispiels: Wir nehmen an, dass eine Aktie im Moment bei 1.000 Euro notiert. Wenn Sie sich für den CFD Handel entscheiden, so reduziert sich das notwendige Kapital für den Handel mit dieser Aktie um den Faktor 5 auf nur noch 200 Euro. Wie Sie sehen, ist der Hebel daher beim Trading sehr nützlich.

Forextrading Lernen

Broker Test Österreich: Wie gut sind die Handelskonditionen?

Bei der Auswahl eines Brokers sollten Sie außerdem darauf achten, dass Ihnen möglichst günstige Handelskonditionen angeboten werden. Wie bereits erwähnt, haben Sie bei nextmarkets die Möglichkeit, in über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs zu investieren. Die gute Nachricht lautet dabei: Sie können bei uns ohne Gebühren handeln.

Ermöglicht wird dies durch unsere Kooperation mit der Börse gettex in München. Auch wenn Sie sich für das Trading mit CFD entscheiden, können wir Ihnen äußerst attraktive Handelskonditionen anbieten. So sind beispielsweise unsere Spreads niedrig. Außerdem fallen keine Gebühren für die Kontoführung etc. an. Entscheiden Sie sich daher noch heute für Europas günstigen Online Broker!

Jetzt gebührenfrei auf nextmarkets traden!

Online Broker Österreich: Welche Handelsplattformen stehen zur Verfügung?

Neben dem Handelsangebot und den Handelskonditionen spielen regelmäßig auch die Handelsplattformen eine wichtige Rolle. Denn diese sollten sich sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Anleger eignen.

Aus diesem Grund haben wir uns bei nextmarkets dazu entschlossen, unsere eigene Plattform zu entwickeln. Diese ist sehr modern und intuitiv gestaltet. Damit fällt es dann auch Einsteigern leicht, sofort mit dem Börsenhandel beginnen zu können. Unsere Handelsplattform eignet sich aufgrund ihrer Funktionsvielfalt allerdings auch für fortgeschrittene Anleger.

So bieten wir Ihnen zahlreiche Tools für die Chartanalyse. Außerdem haben Sie Zugriff auf 25 technische Indikatoren, um dadurch gute Signale erhalten zu können. Unsere Plattform können Sie über den Kundenbereich auf unserer Website nutzen. Es ist daher nicht erforderlich, eine Software herunterzuladen.

bitcoin konto erstellen kostenlos

Online Broker Österreich: Ist das mobile Trading möglich?

Heutzutage wird es bei den Anlegern auch immer beliebter, von ihren mobilen Geräten aus zu handeln. Aus diesem Grund sollte Ihnen ein guter Broker auch die Möglichkeit bieten, eine App für Ihr Smartphone oder Tablet zu nutzen. Auch bei nextmarkets können Sie daher unsere Handelsplattform als App verwenden.

Dadurch haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihr Handelskonto und können von unterwegs aus handeln. Unsere App funktioniert dabei sowohl auf Android als auch auf iOS Geräten. Bei der Entwicklung der App haben wir ebenfalls viel Wert darauf gelegt, dass sich die Software sehr einfach und intuitiv bedienen lässt. Auch davon können Sie sich zum Beispiel auf unserem gratis Demokonto überzeugen.

Schon gewusst?

Bei nextmarkets erwarten Sie ideale Bedingungen für den Börsenhandel: Für das langfristige Investieren bietet sich der physische Aktienhandel an. Dafür stehen Ihnen über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs zur Verfügung. Der Handel erfolgt dabei gebührenfrei. Darüber hinaus bieten wir Ihnen außerdem das beliebte CFD Trading.

  • Online Broker Österreich: nextmarkets bietet Ihnen eine moderne und zugängliche Handelsplattform
  • Zeitlich unbegrenzt nutzbares Demokonto: Testen Sie den Börsenhandel ohne Risiko
  • Profitieren Sie von unserem deutschsprachigen Kundensupport
Jetzt gebührenfrei auf nextmarkets traden!

Broker Test Österreich: Wie gut ist der Kundensupport?

Nicht unterschätzen sollten Sie auch einen guten Kundenservice. Im Idealfall sollte dieser möglichst gut erreichbar und mit kompetenten Mitarbeitern besetzt sein. Leider gibt es auch Anbieter, die an dieser Stelle gerne den Rotstift ansetzen, um Kosten zu sparen. Wie Sie sich vorstellen können, ist dies für den Kunden eher ungünstig.

Bei nextmarkets müssen Sie sich hingegen keine Sorgen machen: Bei uns wird der Support großgeschrieben. Dazu zählt es auch, dass wir Ihnen den Kundenservice auf Deutsch anbieten. Dies gilt im Übrigen auch für unsere Website und für unsere Handelsplattform.

Online Broker Österreich: Welche Zusatzangebote stehen zur Verfügung?

Gute Broker zeichnen sich erfahrungsgemäß auch dadurch aus, dass sie den Kunden zahlreiche Zusatzangebote anbieten. Auch nextmarkets stellt in dieser Hinsicht keine Ausnahme dar. So erwartet Sie bei uns zum Beispiel ein reichhaltiges Schulungsangebot.

Dieses besteht u. a. aus Videos und Ratgebern. Daneben unterstützen wir Sie beim Börsenhandel auch mit unserem kuratierten Trading. Hierauf werden wir sogleich ausführlicher eingehen. Das gilt auch für unser bereits erwähntes kostenloses Demokonto.

Sehr attraktiv ist zum Beispiel auch unser Spar CFD: Anders als auf den meisten Sparbüchern erhalten Sie damit bei uns tatsächlich eine Verzinsung auf das Guthaben. Diesen Service können wir Ihnen dadurch anbieten, dass wir die Zinsdifferenzen zwischen den USA und Europa ausnutzen. Wie Sie sehen, bietet Ihnen nextmarkets daher in der Tat sehr viele Vorteile.

Forex Trading Signale

Broker Österreich: Kuratiertes Trading bei nextmarkets nutzen

Um Sie beim Börsenhandel zu unterstützen, haben wir bei nextmarkets das kuratierte Trading entwickelt: Jeden Monat erstellen unsere Börsen Experten mehr als 300 Analysen. Diese können Sie sich mit nur einem Klick in den Chart einfügen. Auf diese Weise erhalten Sie lukrative Signale, die Ihnen beim Investieren helfen können. Das kuratierte Trading ist dabei nahtlos in unsere Handelsplattform integriert.

Die Analysen betreffen dabei die verschiedensten Assets: Zum Beispiel einzelne Aktien, Aktienindices, Währungen und Edelmetalle. Wenn Sie möchten, können Sie bei uns aber natürlich auch ohne die Hilfe der Coaches handeln. Wie gesagt, ist es unser Ziel, dass Sie bei uns möglichst flexibel handeln können.

Bitcoins mit Kreditkarte kaufen

Broker Vergleich Österreich: Kostenloses Demokonto nutzen

Um einen guten Broker online zu finden, ist es häufig empfehlenswert, den Anbieter vorab auf einem kostenlosen Demokonto zu testen. Auch wir bei nextmarkets bieten Ihnen die Möglichkeit, ein solches Konto binnen weniger Minuten zu eröffnen. Sodann können Sie sofort mit dem Börsenhandel beginnen.

Bereits auf dem Demokonto stellen wir Ihnen hierfür echte Kurse zur Verfügung. Hiermit lässt sich das Trading dann sehr gut simulieren. Allerdings handeln Sie auf dem Demokonto nicht mit echtem Geld. Vielmehr erhalten Sie von uns virtuelles Kapital. Damit haben Sie dann die Möglichkeit, den Börsenhandel ohne Risiko kennen zu lernen.

Die Besonderheit besteht bei unserem Demokonto darin, dass Sie es zeitlich ohne Begrenzung verwenden können. Außerdem erhalten Sie bereits auf diesem Konto Zugriff auf das gerade angesprochene kuratierte Trading. Insgesamt eignet sich das Demokonto auch sehr gut dazu, um einen Blick auf unsere moderne Handelsplattform zu werfen.

Broker Vergleich Österreich: Beispiel für den Börsenhandel

In unserem vorangegangenen Beispiel haben wir Ihnen bereits gezeigt, wie Sie den Hebel beim Aktienhandel nutzen können. Wie gesagt, steht Ihnen der Hebel allerdings auch für das Trading mit weiteren Basiswerten zur Verfügung. Im Folgenden möchten wir Ihnen dies anhand des ATX demonstrieren.

So nehmen wir an, dass der österreichische Leitindex im Moment bei einem Kurs von 3.000 Punkten notiert. Beim Handel ohne Hebel wären in diesem Fall für das Trading mit 1 CFD genau 3.000 Euro erforderlich. Beim Trading mit Aktienindices können Sie einen maximalen Hebel von 20 zu 1 nutzen.

Das bedeutet, dass das erforderliche Kapital auf nur noch 150 Euro absinkt. Wenn wir zum Beispiel bei einem Kurs von 3.000 Punkten Long gehen und der ATX um 200 Punkte ansteigt, so bedeutet dies ein Plus von 200 Euro. Wenn wir hingegen mit 5 CFDs gehandelt werden, so verbessert sich das Ergebnis auf 1.000 Euro.

Broker Österreich: nextmarkets unterstützt Sie bei der fundamentalen und der technischen Analyse

An der Börse können Sie sowohl die fundamentale als auch die technische Analyse nutzen. Zu den fundamentalen Daten zählen u. a.:

  • Quartals- und Jahresberichte der Unternehmen
  • Konjunkturindikatoren wie das Bruttoinlandsprodukt
  • Entscheidungen der Notenbanken: Wie hoch sind die Leitzinsen?
  • Politische Ereignisse: Zum Beispiel Wahlen

Auf unserer Website finden Sie regelmäßig fundierte Analysen, die Sie beim Investieren unterstützen können.

Online Broker Österreich: Die technische Analyse richtig einsetzen

Wie bereits erwähnt, haben wir unsere Handelsplattform sehr zugänglich gestaltet. So ist es zum Beispiel auch sehr einfach, technische Indikatoren in die Charts einzufügen. Beliebt sind hierbei beispielsweise gleitende Durchschnitte und der RSI.

Zu den gleitenden Durchschnitten zählt zum Beispiel die 200 Tagelinie. Diese errechnet sich einfach aus den Schlusskursen der vorangegangenen 200 Tage. Sobald sich eine Aktie oder ein anderes Asset über dieser Linie befindet, gehen viele Anleger davon aus, dass ein Aufwärtstrend gegeben ist.

Den RSI können Sie hingegen sehr gut dafür verwenden, um herauszufinden, ob ein bestimmter Markt überkauft oder überverkauft ist. Dieser Indikator pendelt dabei auf einer Skala zwischen 0 und 100. Sobald der RSI auf über 70 ansteigt, ist die Marktsituation überkauft. In diesem Fall sollten Sie mit weiteren Long Trades vorsichtig sein. Wir unterstützen Sie bei der technischen Analyse mit unserem kuratierten Trading.

Fazit: Online Trading Österreich leicht gemacht

Wie Sie gesehen haben, gilt es bei der Auswahl eines guten Online Brokers zahlreiche Dinge zu beachten. So ist es zum Beispiel wichtig, dass Ihnen der Broker ein möglichst großes Handelsangebot zur Verfügung stellt. Denn nur so können Sie Ihr Depot problemlos diversifizieren.

Außerdem ist es entscheidend, dass die Kosten und Gebühren möglichst gering sind. Auch aus diesem Grund sollten Sie sich für nextmarkets entscheiden: Wie gesagt, fallen bei uns keine Gebühren an.

Außerdem stellen wir Ihnen einen sehr gute Handelsplattform zur Verfügung, welche Sie auch als App nutzen können. Ausgezeichnet ist außerdem unser deutschsprachiger Kundensupport: Wir helfen Ihnen gerne. Wie gesagt, bieten wir Ihnen außerdem das kuratierte Trading, um Sie zu unterstützen. Eröffnen Sie noch heute Ihr kostenloses Depot!

Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreiem Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Aktien, ETFs und andere Produkte
Jetzt gebührenfrei handeln
x
{ "@context": "http://www.schema.org", "@type": "Organization", "name": "nextmarkets Trading Limited", "url": "https://app.adjust.com/kpyx8k7?campaign=SEO&engagement_type=fallback_click&fallback=http%3A%2F%2Fnextmarkets.com%2Fde%2Fregistrierung%3Futm_source%3DSEO%26utm_medium%3Dorganic%26utm_campaign%3DSEO&redirect_macos=https%3A%2F%2Fwww.nextmarkets.com%2Fde%2Fregistrierung%3Futm_source%3DSEO%26utm_medium%3Dorganic%26utm_campaign%3DSEO", "logo": "https://www.nextmarkets.com/de/handel/wp-content/themes/nextmarkets/img/nextmarkets-foot-logo.png", "image": "https://www.nextmarkets.com/de/handel/wp-content/uploads/sites/2/2018/09/laptop-coaches.png", "description": "Börsencoach, Analyst und Handelsplattform in einem! nextmarkets ist Ihre erste Anlaufstelle für zukünftigen Forex-Handel und offeriert Ihnen nicht nur ein breites Portfolio an CFDs. Die Experten von nextmarkets unterstützen Sie mit ihren Trading-Prognosen, Analysen und Tipps. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie Lerninhalte unverbindlich mit virtuellem Guthaben trainieren.", "address": { "@type": "PostalAddress", "streetAddress": "Portomaso Business Tower", "addressLocality": "St. Julians", "addressRegion": "Malt", "postalCode": "STJ 4011", "addressCountry": "Malta" } }