Fibonacci Strategie erklärt - nextmarkets Wissen

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
author-andre
Autor:
André Stagge
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

An den Finanzmärkten sollten Sie niemals ohne Strategie agieren. Eine spezielle, die sowohl von Anfängern als auch von Profis geschätzt wird, ist die Fibonacci Strategie. Die beruht auf der berühmten Zahlenreihe, die bereits seit Anfang des 13. Jahrhunderts bekannt ist.

An ihrer Aktualität scheint sie seit jeher jedoch nicht verloren zu haben. Noch heute werden die Fibonacci Zahlen beim Handel mit Forex und anderen Basiswerten verwandt.

Auf welche Besonderheiten ist dabei zu achten? In diesem nextmarkets Ratgeber erklären wir ausführlich die Antwort auf diese Frage und beschäftigen uns auch mit den weiteren Eigenschaften der Zahlen von Fibonacci.

Ein Kurzporträt über Leonardo Fibonacci

Er gehört ohne Frage zu den wichtigsten Gelehrten des Mittelalters: Leonardo da Pisa, genannt Fibonacci. Bevor wir uns im Nachfolgenden unter anderem mit Forex Strategien beschäftigen, die auf der nach ihm benannten Zahlenreihe basieren, wollen wir den bedeutenden italienischen Mathematiker in einem Kurzporträt vorstellen.

Leonardo da Pisa wurde um 1170 in Pisa geboren und verstarb nach 1240 ebenda. Die exakten Geburts- und Sterbedaten sind jedoch nicht bekannt. Zu Lebzeiten führte er zahlreiche Reisen, unter anderem nach Afrika, Byzanz und Syrien, durch. Dies verschaffte ihm nicht nur den Beinamen Bigollus, was mit „der Weitgereiste“ übersetzt werden kann. Zudem konnte er sich intensiv mit der arabischen Mathematik beschäftigen.

Die hierbei gewonnen Erkenntnisse hielt er später in seinem bedeutendsten Werk, dem Rechenbuch Liber abbaci, fest. Leonardo Fibonacci beschäftigt sich in diesem mit mathematischen Theorien, die dem lateinischen Mittelalter teilweise um Jahrhunderte voraus waren. So wurde beispielsweise die noch heute unter dem Namen Fibonacci-Folge bekannte Zahlensequenz erst durch den französischen Mathematiker Édouard Lucas populär, der zwischen 1842 und 1891 lebte.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Hier können Sie die Fibonacci Strategie einsetzen

Die berühmte Zahlenfolge war in Teilen der Welt bereits vor den beiden vorgestellten Mathematikern Leonardo da Pisa und Édouard Lucas bekannt. Wirklich interessant ist jedoch die Tatsache, dass die Zahlen auch zur heutigen Zeit noch im Rahmen verschiedener Strategien eingesetzt werden kann. Insbesondere beim Handel mit Devisen kommt die Fibonacci Strategie zum Einsatz. Bei anderen Anlageformen, beispielsweise dem Handel mit Aktien, ist sie hingegen nicht verbreitet.

Grundsätzlich sollten Sie stets eine Handelsstrategie nutzen, wenn Sie Geld an den Finanzmärkten investieren. Diese können Sie in einem kostenfreien Demokonto, beispielsweise bei nextmarkets, testen. Anfänger lassen sich gerne von ersten kleinen Gewinnen blenden und glauben so, den Handel mit Devisen, Aktien, Rohstoffen (Rohstoffe Definition) oder anderen Produkten bereits verstanden zu haben. Während kurzfristige Gewinne auch ohne Vorerfahrung durchaus möglich sind, werden sie auf lange Sicht keine großen Erfolgschancen haben.

Wie die endlose Zahlenfolge von Fibonacci dabei helfen kann, wollen wir im weiteren Verlauf dieses Ratgebers erläutern. Sie erfahren dabei, wie die Zahlenreihe aufgebaut wird und welche Rückschlüsse daraus von Forex-Tradern gezogen werden können.

Livekonto

Das müssen Sie beim Fibonacci Trading beachten

Dem Trading mit Fibonacci Zahlen liegt eine Annahme zugrunde, die auch von Tradinganfängern leicht nachvollzogen werden kann. Diese besagt, dass die Stärke einer Marktbewegung vom Ausmaß einer vorausgegangenen Marktbewegung abhängig ist. Bei der Betrachtung der Kurschart einer beliebigen Aktie fällt beispielsweise auf, dass Marktbewegungen häufig Gegenbewegungen aufweisen, die an sogenannten Retracement-Linien stoppen.

Dabei handelt es sich um Widerstandslinien, die von nahezu jeder modernen Forex Trading Software in einen Chart eingezeichnet werden können. Für das Fibonacci Trading benötigen Sie dadurch kein spezielles Programm – Sie können die Strategie mit nahezu jeder Handelssoftware anwenden.

Über die Retracement-Linien können Anleger nun Einstiegspunkte finden oder einen Stop Loss setzen. Beide Vorgehensweisen sollten auch für Anfänger kein Problem darstellen, da die entsprechenden Punkte verhältnismäßig leicht identifiziert werden können. Wie genau dies funktioniert, erläutern wir in diesem nextmarkets Ratgeber.

Bestes Trading Demokonto

Fibonacci Signale über Retracements erkennen

Was ist Trading? Wenn Sie bereits Erfahrung mit anderen Anlagestrategien gesammelt haben, werden Ihnen die „Retracements“ genannten Widerstandslinien nicht fremd sein. Diese kennzeichnen stets Punkte, an denen Gegenbewegungen innerhalb einer übergeordneten Marktbewegung gestoppt werden. Fibonacci Retracements werden durch drei horizontale Linien im Chart gekennzeichnet.

Diese befinden sich jedoch nicht an einer beliebigen Stelle, sondern einer vorgegebenen Position. Zunächst muss hierfür das Niveau der Fibonacci Zahl 100 am höchsten Hoch oder tiefsten Tief gesetzt werden. Für das Niveau der Zahl 0 wird am Ende des Trends, also einem neuen Hoch oder Tief gesetzt. Die Widerstandslinien befinden sich nun an diesen drei Niveaus:

  • 38,2
  • 50,0
  • 61,8

Fibonacci Trading basiert auf der Annahme, dass sich ein Trend zunächst auf eines dieser Niveaus korrigieren wird, bevor er seinen Verlauf fortsetzt. Kommt es zu einem Durchschreiten eines neuen Hochs oder Tiefs, kann dieses Ereignis also als möglicher Einstiegspunkt genutzt werden.

Fakten-Check

nextmarkets gibt Ihnen die Wahl. Entweder können Sie eigene Strategien entwickeln und beim Handel mit CFDs auf Aktien, Indizes, Anleihen, Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe einsetzen. Oder sie folgen den Analysen der erfahrenen Börsencoaches. Diese beherrschen jeweils eigene Handelssysteme und bieten gemeinschaftlich bis zu 200 Analysen pro Monat.

  • mit einem Klick Strategien der Börsencoaches folgen
  • Trader können auch eigene Strategien verwirklichen
  • nextmarkets bietet CFDs auf Aktien, Indizes und weitere Werte
Forex Trading lernen

Wie lauten die Fibonacci Zahlen?

Bis hierhin wurde bereits einiges zur Handelsstrategie gesagt, die auf den Fibonacci Zahlen beruht. Auch der Anwendungsbereich, also der Handel mit Devisen, wurde vorgestellt. Doch wie lautet überhaupt die berühmte Zahlenfolge, die nach dem italienischen Mathematiker Leonarda da Pisa benannt wurde?

In der Literatur finden Sie häufig unterschiedliche Angaben dazu, bei welcher Zahl die Reihe startet. Einige Quellen geben die „1“ als Startpunkt an, andere sehen hingegen die „0“ am Beginn der Zahlenreihe. Einigkeit herrscht jedoch darüber, dass es sich um eine unendliche Zahlenreihe handelt, bei der jede weitere Zahl der Summe der beiden vorausgegangenen entspricht.

In unserer Definition beginnt die Zahlenreihe mit 0 und 1. Der Anfang der Zahlenreihe stellt sich dadurch folgendermaßen dar: 0,1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144 und so weiter. Einen definierten Endpunkt gibt es jedoch nicht.

Trading lernen

Nutzen Sie einen Fibonacci Rechner

Naturgemäß dürfte es den wenigsten Tradern schwerfallen, die ersten Zahlen der Fibonacci Zahlenreihe rechnerisch zu bestimmen. Durch einfaches Addieren zweier aufeinanderfolgender Zahlen entsteht jeweils die nächste der Reihe. Da es sich um eine unendliche Zahlenreihe handelt, werden neu erhaltene Zahlen nach einigen Rechenoperationen jedoch so groß, dass es leicht zu Fehlern bei der weiteren Berechnung kommen kann.

Um sicher zu gehen, dass Sie stets das korrekte Ergebnis erhalten, sollten Sie daher einen Fibonacci Rechner benutzen. Dabei handelt es sich um einfache Tools, die auf verschiedenen Seiten im Internet kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

In der Regel können Sie die Anzahl der durchgeführten Rechenschritte selbst bestimmen und sich sogar jeden einzeln anzeigen lassen. Mit ein wenig technischem Hintergrundwissen können Sie einen solchen Rechner alternativ auch selbst programmieren.

So laut die genaue Fibonacci Formel

Grundsätzlich dürfte es keinen Rechner geben, der für Ihre Zwecke besser oder schlechter geeignet ist als ein anderer. Da alle Rechner zur Berechnung neuer Zahlen die gleiche Formel nutzen, sollten sie stets auch zu den gleichen Ergebnissen kommen. Die nachstehende Formel können Sie beispielsweise auch nutzen, wenn Sie Ihren eigenen Fibonacci Rechner programmieren möchten.

Bei der Fibonacci Formel handelt es sich um eine rekursive Formel, sie kann also über das folgende rekursive Bildungsgesetz berechnet werden. Als Anfangswerte gelten dabei f0 = 0 und f1 = 1:

fn = fn-1 + fn-2

Diese Formel besitzt Gültigkeit für alle  n≥2. Ist dies gegeben, so stellt jede Zahl die Summe ihrer beiden Vorgänger dar. Daneben bestehen zwischen Folgegliedern bestimmte Beziehungen hinsichtlich Teilbarkeit und Identitäten.

CFD Trading Ratgeber

Weitere Eigenschaften der Fibonacci Zahlen

Die zuvor genannte Formel besitzt wie dargelegt nur für alle n≥2 Gültigkeit. Durch eine Erweiterung dieser Formel kann jedoch erreicht werden, dass die Rekursion auch für ganze Zahlen kleiner 2 gültig ist. Hierzu muss gelten: f0 = 0 und f-n = (-1)n+1fn. Die Fibonacci Folge startet dadurch nicht bei 0 und 1, sondern wird folgendermaßen erweitert: …, -8, 5, -3, 2, -1, 1, 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, …

Wie zuvor bereits erwähnt, lassen sich außerdem Beziehungen zwischen den Folgegliedern im Hinblick auf ihre Identitäten herstellen. Diese wurden mit der Zeit von anderen berühmten Mathematikern nachgewiesen, weswegen diese Beziehungen nach diesen benannt sind. Einige Beispiele:

  • Identität von Catalan
  • Identität von Cassini
  • Identität von d’Ocagne

Auch im Hinblick auf die Teilbarkeit lassen sich interessante Beziehungen feststellen. So ist beispielsweise jede dritte Fibonacci-Zahl durch 2 teilbar, jede sechste durch 4 und jede zwölfte durch 16.

Fibonacci Zahlenreihe für Trader interessant

Jede der zuvor genannten Beziehungen ist mittels einer eigenen Formel darstellbar. Da es sich bei den aufgezählten jedoch nur um eine wenige Beispiele handelt und diese für das Aktien online kaufen & handeln keinerlei Bedeutung besitzen, gehen wir an dieser Stelle nicht näher auf die weiteren Eigenschaften der Fibonacci Zahlenreihe hinsichtlich Identitäten und Teilbarkeiten ein.

Für Trader ist jedoch von Bedeutung, dass sich der Quotient zweier aufeinanderfolgender Zahlen der Reihe an 0,618 annähert. Gleichermaßen nähert sich der Quotient aus einer beliebigen Zahl der Reihe und der jeweils übernächsten an 0,382 an. Die Annäherung ist umso stärker, je höher die Zahlen sind.

Zur Erinnerung: die beiden Quotienten entsprechen den Niveaus, die wir zuvor zusammen mit den Retracement-Linien vorgestellt haben. Über diese soll eine Bestimmung des Korrekturpotentials einer Kursbewegung möglich sein. Diese Theorie folgt der Annahme, dass es an den Widerstands- und Unterstützungslinien einer Gegenbewegung häufig zu einem Stehenbleiben der Kursbewegung kommt.

CFD Trading App von nextmarkets

Fibonacci Regel ermöglicht mehrere Tradingtechniken

Wenn Sie derzeit noch das Trading lernen, werden Sie schnell feststellen, dass es erfolgreiches Anlegen ohne entsprechende Tradingstrategie kaum möglich ist. Solche Tradingstrategien beruhen in der Regel auf bestimmten Tradingtechniken. Auch die Fibonacci Regel, die besagt, dass mittels der Division einer Zahl durch die nächste oder zweitnächste eine Verhältniszahl entsteht, ermöglicht einige Tradingtechniken.

Zu beachten ist, dass es nicht die eine Fibonacci Tradingtechnik gibt. Tatsächlich existieren einige solcher Tradingtechniken, die sich in einigen Eigenschaften voneinander unterscheiden. In drei grundlegenden Eigenschaften weisen jedoch alle auf der Zahlenreihe basierenden Tradingtechniken Gemeinsamkeiten auf. Diese sind:

  • über sie lassen sich Unterstützungs- und Widerstandslinien ermitteln
  • die Berechnung erfolgt anhand ausgewählter Marktbewegungen
  • sie antizipieren zukünftige Kursbewegungen, anstatt auf sie zu reagieren

Schon gewusst?

Ein kostenfreies und zeitlich unbegrenzt nutzbares Demokonto gehört zur Ausstattung von nextmarkets. Interessierte Anleger können hier den Handel mit CFDs auf Aktien, Indizes, Anleihen, Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe risikofrei testen. Hierzu stellen wir Ihnen ein ausreichend hohes Startkapital zur Verfügung.

  • Alle Anlageklassen auch auf den Demokonto traden
  • nextmarkets Demokonto zeitlich unbegrenzt nutzen
  • 10.000 Euro virtuelles Startkapital
Was ist ein Broker

Mit Fibonacci Trend antizipieren anstatt zu folgen

Trader, die beispielsweise den Aktienhandel lernen, sollten sich mit verschiedenen Strategien beschäftigen. Diesen liegen in der Regel bestimmte Indikatoren zugrunde, die unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Eine große Gruppe innerhalb der Indikatoren stellen die sogenannten Trendfolgeindikatoren dar. Als Beispiele sind in diesem Bereich der Gleitende Durchschnitt (GD), Envelopes, MACD, der Trendbestätigungs-Indikator (TBI) oder die Bollinger Bänder zu nennen.

In Trendphasen erweisen sich Trendfolgeindikatoren in der Regel als zuverlässige Anzeiger der aktuellen Marktsituation. Hierbei schneiden sie sogar besser ab als die meisten Oszillatoren. Trendfolgeindikatoren sind insbesondere bei Börsen-Neulingen beliebt, da sie meist leicht zu interpretierende Signale bereitstellen.

Ihre Haupteigenschaft, also die Tatsache, dass sie dem aktuellen Trend zeitlich stets hinterher sind, kann sich jedoch auch zu einem Problem entwickeln. In der Zwischenzeit kann sich der Trend unter Umständen bereits wieder geändert haben, sodass eine Positionseröffnung auf Grundlage der angezeigten Ergebnisse mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Verlust führt. Fibonacci zählt hingegen nicht zu den Trendfolgern.

Trading School von nextmarkets

Fibonacci Progression ist beliebtes Roulette-System

Auch außerhalb des Tradings (Was sind Aktien?) hat die Fibonacci Zahlenreihe interessante Strategien hervorgebracht. Dies zeigt, dass die Beobachtungen des italienischen Mathematikers auf viele Bereiche des alltäglichen Lebens anwendbar sind. Er selbst nutzte die Zahlenreihe übrigens ursprünglich, um die Vermehrungsrate einer Kaninchenpopulation mathematisch darzustellen.

Die nun nachfolgend vorgestellte Glücksspielstrategie ist auch als Fibonacci Roulette System bekannt. Der Anwendungsbereich beschränkt sich jedoch nicht nur auf das Roulette-Spiel. Das System kann grundsätzlich bei allen Spielen zum Einsatz kommen, bei denen neben dem Einsatz im Gewinnfall ein Betrag in gleicher Höhe ausgezahlt wird.

Grundidee des Systems ist es, durch Fibonacci Progression sämtliche Verluste im Gewinnfall auszugleichen. Der Spieler setzt zunächst einen Euro und erhöht den Einsatz nach jedem verlorenen Spiel gemäß der Fibonacci Zahlenfolge. Im Gewinnfall startet er jedoch grundsätzlich wieder bei 1 Euro, unabhängig von der Höhe des erzielten Gewinns.

Auf den ersten Blick wirkt dies wie eine sichere Strategie. Zu beachten ist jedoch, dass es auch hier zu einer längeren Pechsträhne kommen kann, die aufgrund der ständig steigenden Einsätze im schlechtesten Fall zu einem Totalverlust führen kann.

Zusammenhang zwischen Fibonacci und goldener Schnitt

Einen Ausdruck ist wie kein Zweiter verbunden mit der Folge von Fibonacci: goldener Schnitt. Bereits zuvor wurde berichtet, dass sich die Quotienten zweier in der Zahlenreihe aufeinanderfolgender Zahlen stets dem Wert 0,618 annähern. Für den Quotienten aus einer Zahl und der jeweils übernächsten lässt sich eine ähnliche Beziehung herstellen.

Hierbei nähert sich der Quotient dem Wert 0,382 an. Wie zuvor berichtet können sich Trader (Wie funktionieren Aktien?) anhand dieser Beobachtung Widerstandslinien in den Chart einzeichnen und so einen idealen Einstiegspunkt ermitteln.

Die beiden Werte 0,618 und 0,382 sind auch als „goldener Schnitt“ bekannt. Wird beispielsweise eine Fläche im Verhältnis 61,8% zu 38,2% geteilt, so wird dies durch den Menschen als besonders angenehm für das Auge empfunden.

nextmarkets Broker

Fibonacci risikofrei auf dem Demokonto testen

Als Tradinganfänger sollten Sie jede Möglichkeit nutzen, um ohne Gefahr für das eigene Anlagekapital neue Erkenntnisse zu gewinnen. Eine Möglichkeit stellen ohne Frage die Wissensbereiche und Tutorials dar, die mittlerweile bei vielen Onlinebrokern zu finden sind. Ebenfalls zum Angebot vieler Broker gehören Demokonten.

Wenn Sie beispielsweise eine Fibonacci Strategie erstmals in der Praxis testen möchten, sollten Sie hierzu auf eine entsprechendes Forex Demokonto zurückgreifen. Fibonacci kann auf diesem ebenso problemlos eingesetzt werden wie auf dem Echtgeldkonto. Der große Vorteil entsteht dadurch, dass im Verlustfall nur das virtuelle Kapital beeinträchtigt wird, das durch den Broker zur Verfügung gestellt wird.

Aus diesem Grund nutzen nicht nur Anfänger gerne solche Demokonten, um den Broker näher kennenzulernen. Auch Profis greifen häufig auf Demokonten zurück, um neue Strategien zu testen. Vor der Anmeldung kann sich ein Vergleich dieses Angebots lohnen, da sich Demonstrationskonten beispielswese in der Laufzeitlänge oder dem zur Verfügung gestellt Kapital unterscheiden.

Forexhandel lernen

Fazit: Fibonacci Strategie auch für Anfänger umsetzbar

Nicht nur für den italienischen Gelehrten und Mathematiker Leonardo von Pisa waren die nach ihm benannten Fibonacci Zahlen offenbar von großer Wichtigkeit. Über die Jahrhunderte haben diese offenbar nichts von ihrer Bedeutung eingebüßt, denn auch heute noch basieren zahlreichen Tradingstrategien auf Fibonacci Tradingtechniken. Werden als Grenzen eines Betrachtungszeitraums im Chart ein höchstes Hoch oder ein tiefstes Tief sowie ein anschließendes Hoch und Tief gewählt, so können durch die Fibonacci Sequenz Widerstands- und Retracementlinien ermittelt werden.

Diese eignen sich häufig als Einstiegspunkte. Da die Signale verhältnismäßig leicht zu interpretieren sind, eignet sich Fibonacci Trading nicht ausschließlich für Profis, sondern kann auch von Anfängern durchgeführt werden.

Wir empfehlen dabei, eine neue Handelsstrategie stets auf einem Trading Demokonto zu testen, bevor Sie mit echtem Geld an den Märkten investieren. Bei nextmarkets können Sie ein kostenfreies Demokonto nutzen.

Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x