nextmarkets: ein Forex Broker mit PayPal (coming soon)

Zuletzt aktualisiert: 19.09.2019
Martin Goersch
Autor:
Martin Goersch
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Forex Broker mit PayPal – Wieso punktet das beliebte Online Wallet im Bereich moderner Finanztransaktionen? Wenn Sie gemeinsamen mit unseren Coaches damit beginnen, Ihr Tradingwissen im Bereich lukrativer Devisenpaare aufzubauen, ist es notwendig, sich einen rudimentären Überblick über die wichtigsten Online Broker Zahlungsmethoden zur Einlageneinzahlung zu verschaffen.

Während zur Anfangszeit des Internets in erster Linie die Option bestand, für schnelle Zahlungen die Kreditkarte zu nutzen, hat sich das heutzutage deutlich verändert. Egal ob modernes Forex-Trading, Online-Spiel oder Online-Shopping – Kunden zahlen heute mit Wallets wie PayPal oder Neteller, Dienstleistern wie Sofortüberweisung (Klarna) oder auch ecoPayz statt mit Klassikern wie Kreditkarte oder Überweisung ein.

Im Zuge unseres Ratgebers rund um Forex Broker mit PayPal stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um das beliebte Zahlungsmittel vor. Unsere Expertenredaktion erklärt, wie sich der Zahlungsdienst von anderen Optionen unterscheidet und mit welchen Vor- und Nachteilen bei Forex PayPal gerechnet werden darf!

Der Forex Broker mit PayPal: So handeln Profis Devisenpaare!

Strategisch Forex & Co traden

Was ist Forex? Ein Forex Broker bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Devisenpaaren zu handeln. Unter Devisen verstehen wir ausländische Währungen wie den US-Dollar oder die türkische Lira. Weiterführende Informationen liefert Ihnen unser Ratgeber Was sind Devisen? Die Forex Handelszeiten finden zwischen Montag und Freitag rund um die Uhr statt. Wir sprechen über einen etwas komplexeren Bereich des modernen Tradings.

Bevor Sie in den Devisenhandel einsteigen, müssen Sie sich Basiswissen aufbauen. Lesen Sie dafür unsere Ratgeber Devisenhandel für Anfänger und Forex Trading lernen und verinnerlichen Sie die Begrifflichkeiten. Wenn Sie in den Forexhandel mit Echtgeld einsteigen, müssen Sie Fragen wie „Was sind Forex Indikatoren ?“, „Wofür verwende ich einen Forex Kalender?“  oder „Wie bewerte ich Forex Signale ?“ beantworten können.

Nutzen Sie unser kostenloses Forex Demokonto und vertiefen Sie das gelernte Basiswissen mit den Analysen unserer Coaches, bevor Sie loslegen! Unsere Ratgeber liefern zu den jeweiligen Themenbereichen weiterführende Profi-Erklärungen.

Bester Forex und CFD Broker

Immer mehr Broker rüsten PayPal nach

Wer heute in den modernen Forex-Devisenhandel einsteigen möchte, benötigt dafür einen starken Partner. Und den stellen wir Ihnen unsere Handelsplattform mit unseren Experten-Coaches zur Seite. Gleichzeitig bedeutet aber auch beim Handel mit Devisenkursen, „Wissen ist Macht“. Und das gilt nicht nur für Prognosen & Insidertipps, die sich in lukrative Trades verwandeln lassen, sondern auch ein Allgemeinwissen über die wichtigsten Zahlungsoptionen bei seinem FX Broker.

Denn spätestens, wenn Basiswissen mit unserem Demokonto aufgebaut wurde, werden Sie mit Ihrer ersten Einlage einsteigen wollen. Unsere Experten haben Sie mit dem nötigen Hintergrundwissen versorgt und nun gilt es, dieses in Trading-Gewinne zu verwandeln. Wer sich fragt, wie die Einlageneinzahlung abzulaufen hat, wird sich früher oder später auch fragen, ob er einen Forex PayPal Broker nutzen sollte. Und wer bevorzugt nur mit PayPal zahlen möchte, für den wird auch nur ein Anbieter für den Titel Bester Forex Broker infrage kommen, der das Wallet offeriert!

Die wichtigsten Fakten zum Zahlungsanbieter

Es hat schon seinen Grund, wieso aktuell immer mehr renommierte Anbieter aus dem Brokersegment PayPal nachrüsten. Bevor wir in die Thematik „Online Broker mit PayPal & Devisenhandel“ einsteigen, müssen wir ganz kurz ein paar Begrifflichkeiten klären. Beim Zahlungsdienstleister PayPal sprechen wir über einen sogenannten Treuhandservice.

Der Dienstleister stellt Kunden ein Online-Konto zur Verfügung. Dieses Konto kann mit Guthaben bestückt werden. Dafür nutzen Sie Ihre Kreditkarte, eine Banküberweisung, eine Bankeinzugserlaubnis oder auch Sofortüberweisung, um nur ein paar Optionen zu nennen. Danach kann das Guthaben zum Zahlen von Dienstleistungen, Waren oder zur Einlageneinzahlung beim Forex Broker genutzt werden.

Auch Auszahlungen sind auf dieses Konto möglich. Dabei unterscheidet sich dieser Dienstleister deutlich von einem klassischen Bankkonto. Denn bei PayPal handelt es sich nicht um eine klassische Bank. Der Treuhandservice besitzt keine eigene Banklizenz.

Fakten-Check

Treuhandservice PayPal wurde 1999 gegründet. Mehr als 20 Millionen Kunden aus Deutschland nutzen den Dienst. Wer heute schnell, sicher und bequem eine Einlage bei seinem Forex Broker vornehmen möchte, der nutzt dafür das Wallet PayPal!

  • Forex PayPal garantiert schnelle Einlagen-Verfügbarkeit
  • PayPal-Zahlungen sind sicher & extrem schnell
  • Bei PayPal-Zahlung werden keine persönlichen Kreditkartendaten beim Broker hinterlegt
Forex Trading lernen

Welche Vorteile bieten Forex Broker mit PayPal?

Zahlungen über das PayPal-Netzwerk bieten sowohl dem Geldsender wie auch den Geldempfänger Vorteile. Beide Seiten werden bei Transaktionen abgesichert. So greift hier ein Käuferschutz, der Kunden zum Beispiel beim Bezahlen von Dienstleistungen oder Waren im Ausland vor einem Verlust ihres Guthabens sichert.

PayPal teilt keine persönlichen Kreditkarteninfos mit dem Broker. Diese Daten bleiben sicher bei PayPal! Gleichzeitig offeriert der Zahlungsdienst einen entscheidenden Vorteil: Es handelt sich um eine sehr schnelle Zahlungsmethode. Wenn es schnell gehen muss und die Einlagen zeitnah zur Verfügung stehen soll, kann zum Beispiel nicht mit einer klassischen Banküberweisung eingezahlt werden.

Ethereum CFD

Ein seriöser & starker Partner: PayPal sucht sich Kooperationen gezielt aus

Eine solche Einzahlung nimmt meist einige Tage Bearbeitungszeit in Anspruch. In dieser Zeit können die möglichen verfügbaren Handelsoptionen längst Geschichte sein. Zu guter Letzt ist es so, dass sich der Zahlungsdienst explizit aussucht, mit welchen Dienstleistern er zusammenarbeitet.

Wenn ein Broker PayPal offerieren darf, egal ob für Forex oder CFD mit PayPal, wurde der Dienstleister im Vorfeld auch vom Zahlungsdienstleister geprüft. D.h., die Verfügbarkeit der Zahlungsmethode ist auch immer ein Zeichen für zusätzliche Sicherheit und Seriosität beim eigenen Broker. Zusammengefasst profitieren Sie bei der Nutzung des Zahlungsdienstes PayPal bei ihrem Forex Broker von:

  • Sehr sichere Transaktion für Sender und Empfänger
  • Extrem schnelle Einzahlung & Einlagen-Verfügbarkeit
  • Plus an Seriosität & Sicherheit

Wie funktioniert Einlagen-Einzahlung bei Forex PayPal?

Schritt 1: Im Kundenprofil selbst wird nach der Kontoverifizierung eine erste Einlageneinzahlung vorgenommen. Ohne diese wäre es nicht möglich, am Echtgeld-Devisenhandel teilzunehmen. Dazu müssen Sie in Ihr Kundenprofil beim Broker wechseln und eine Einzahlung auswählen.

Schritt 2: Soll für diese Einzahlung ein Zahlungsdienstleister wie PayPal genutzt werden, muss diese Zahlungsmethode im Einzahlungsfenster ausgewählt werden. Gleichzeitig wird der gewünschte Betrag der Einlage dort festgelegt.

Schritt 3: Nach Eingabe dieser Informationen und Bestätigung, werden diese mit dem Zahlungsdienstleister PayPal geteilt. Es öffnet sich ein neues Browserfenster, indem Sie sich nun mit ihrem PayPal-Logindaten anmelden. Danach wird in diesem Fenster die Transaktion durchgeführt. Das war es. Die Einlage steht nun beim Broker zur Verfügung!

Exkurs: eBay-Tochter PayPal legte Grundstein für modernes Online-Shopping & schnelle Finanztransaktionen

PayPal wurde einst von eBay gegründet

Der Zahlungsdienstleister wurde übrigens von der Auktionsplattform eBay ins Leben gerufen. Und zwar zu einer Zeit, in der Kunden beim Bezahlen von Waren lediglich die Möglichkeit hatten, diese im Voraus mit Kreditkarte oder Überweisung zu bezahlen. Dies rief eine Vielzahl Betrüger auf den Plan. Online-Shopping hatte damals einen extrem schlechten Ruf.

Nicht ganz uneigennützig erfand daher die zu dieser Zeit extrem beliebte Auktionsplattform eBay ein eigenes Zahlungssystem. Mit der Einführung von PayPal waren die Transaktionen plötzlich weltweit geschützt, konnten sofort durchgeführt werden und ermöglichten so einen wesentlich schnelleren, sicheren und gleichzeitig reibungslosen Ablauf von Online-Geschäften. Wir sprechen sozusagen über den Vorreiter schneller Finanztransaktionen binnen weniger Minuten.

Bestes Trading Demokonto

Forex PayPal: Gebührenordnung des Treuhandservices

Egal ob Einlage beim Broker oder Eröffnung eines Aktiendepots: Bei der Nutzung des Treuhandservices müssen Kunden in der Regel bei jeder Transaktion Gebühren zahlen. Dabei greift in der Regel die Vorgabe, dass das Versenden von Geld kostenlos ist, für das Empfangen von Geld Gebühren verlangt werden.

Da bei jeder Transaktion zwischen Ihnen und dem Broker sowohl Geld von Ihrem PayPal-Konto gesendet und vom Broker, auf dessen PayPal-Konto empfangen wird, greift hier auch die Gebührenregelung des Treuhandservice. In dem Fall müsste eigentlich der Broker die Gebühr tragen, denn er empfängt das Geld. Und dem ist auch so. Der Treuhandservice zieht dem Geldempfänger in diesem Fall eine Gebühr ab.

Altcoins kaufen auf nextmarkets

Forex Broker mit PayPal wälzen Gebühren oft auf Kunden ab

Muss ich Gebühren bezahlen?

Und das ist auch der Grund, wieso einige Anbieter bei der Nutzung des Zahlungsdienstes PayPal zusätzlichen Gebühren bei der Einzahlung verlangen. Diese holen sich so die Gebühren zurück, die sie bei der Transaktion über den Zahlungsdienst an den Zahlungsdienstleister zahlen müssen.

Wie hoch diese Gebühren beim Broker genau ausfallen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn als Broker besitzt dieser ein sogenanntes Händlerkonto bei PayPal. Bei diesem variiert die Gebühr zwischen 1,49% und 2,49% je nach Transaktionsvolumen. Gleichzeitig kommt eine Festgebühr von 0,35 € zu jeder Transaktion dazu. Bei grenzüberschreitenden Zahlungen erhöhen sich die variablen Gebühren noch mal um zwischen 1,8 und 3,3 Prozentpunkte.

Wieso sollte ich Forex Broker mit PayPal nutzen?

Jetzt klären wir noch kurz die gängigsten Fragen, die unsere Redaktion regelmäßig zum Thema Forex Broker mit PayPal erreichen. Sollten also noch Fragen offen sein, wieso Forex PayPal Sinn macht und welche Vorteile Sie erwarten, folgen nun die Antworten!

Die Wichtigste gleich zu Beginn: Wieso sollte ich nicht auf PayPal verzichten? Zum einen profitieren Sie bei Forex PayPal von sehr sicheren Zahlungen. Zum anderen profitieren Sie von extrem schnellen Transaktionen. Ihre Einlage steht binnen Minuten zur Verfügung und es kann sofort in den Devisenhandel eingestiegen werden.

Eine der wichtigsten Aspekte geht aber oftmals unter: Nicht jeder Dienstleister erhält die Erlaubnis, mit dem Treuhandservice zusammenzuarbeiten. PayPal sucht sich hier seine Kunden sehr exklusiv aus. D.h., wenn Sie einen Broker mit PayPal nutzen, dann besitzt dieser Anbieter so gesehen auch ein deutliches Plus an Sicherheit und Seriosität. Denn anderenfalls hätte es keine Zusammenarbeit mit PayPal gegeben!

Schon gewusst?

nextmarkets bietet ihnen Zugang zu über 1000 CFDs auf Aktien, Devisen, Anleihen und Rohstoffe.  Wir helfen Ihnen zukünftig erfolgreich und effizient auf unsere Handelsplattform zu traden.  Dutzende Coaches helfen, das Trading zu verstehen. Das Beste: Die Coaches greifen direkt auf Ihre  persönlichen Charts zu und liefern gezielt Analysen.

  • Unsere nextmarkets-Experten erklären dabei jeden Ihrer Schritte und helfen Ihnen so Ihr persönliches Trading-Wissen auszubauen
  • Profi-Analysen unserer Coaches in Echtzeit
  • Umfangreiche Ratgeber für den Ausbau des Trading-Wissens
Was ist ein Broker
CFD Trading App von nextmarkets

Gibt es überhaupt noch unsichere Zahlungsmethoden?

Der Aspekt, dass der Zahlungsdienstleister sichere Zahlungen offeriert, darf auch heutzutage nicht unterschätzt werden. Wobei wir hier ein wenig differenzieren müssen. Dienstleister wie Sofortüberweisung oder ecoPayz bieten Kunden genauso sichere Transaktionen wie PayPal. Da es aber noch eine ganze Reihe Kunden gibt, die Kreditkarten nutzen, die nicht über eine Tan (mobile Tan/Tan-Generator) abgesichert sind, darf hier durchaus von „unsicheren“ Zahlungsmethoden gesprochen werden.

Denn wer seine Kreditkartendaten Online in einem Onlineshop, bei einem Online-Dienstleister oder auch einem Broker hinterlegt, läuft Gefahr, dass diese Daten von Kriminellen entwendet werden. Schaffen es Hacker, in die IT-Infrastruktur einzudringen und diese Daten von den Servern abzugreifen, könnten diese Ihre Kreditkartendaten missbrauchen. Daher sind gerade Treuhandservices wie PayPal das Mittel erster Wahl, wenn die eigene Kreditkarte nicht über ein solches Tan-System abgesichert wird bzw. persönliche Kreditkartendaten nicht bei Shops oder Brokern hinterlegt werden sollen. Diese Daten bleiben bei PayPal und werden nicht mit dem Broker geteilt!

Kann ich PayPal auch mobil für Einlage bei meinem Forex Broker über eine App nutzen?

Ja. Das persönliche Konto-Profil das Treuhandservice kann nicht nur über die klassische Webseite aufgerufen werden. PayPal bietet genau wie Broker mit ihren Forex App-Lösungen eine eigene Android- und iOS-App an. Diese bietet einen identischen Zugang auf das persönliche Profil wie das klassische Desktopportal.

Zukünftig können so auch mit dem Smartphone oder Tablet über die App Zahlungen angestoßen oder empfangen werden. Bei der Nutzung des mobilen Angebots entstehen keine zusätzlichen Kosten. Egal ob unterwegs oder auf der bequemen Couch. Mit der PayPal App und unseren mobilen Zugangslösungen zu nextmarkets traden Sie wann und wo Sie wollen. Im Stadion, im Kino, beim Candle-Light-Dinner oder auf der Heimfahrt in der Bahn.

Trading lernen

Wie sichert PayPal mein PayPal-Konto ab?

Eine berechtigte Frage. Denn genauso wie Sie darauf vertrauen können, dass wir ihre Einlagen sicher aufbewahren, stellt sich natürlich auch die Frage, wie der Treuhandservice das eigene Konto absichert. Und hier greift wirklich eine Vielzahl unterschiedlicher Mechanismen. So sperrt der Dienstleister den Zugang zu dem Konto, wenn versucht wird, sich von einer bisher unbekannten IP-Adresse im Ausland einzuloggen. Der Dienstleister erwartet dann von Ihnen, dass Sie kurz verifizieren, dass sich Ihr Standort tatsächlich aktuell im Ausland befindet.

Anderenfalls wird das Passwort geändert und die Hacker können keinen erneuten Versuch starten, das Konto zu öffnen. Guthaben, die unrechtmäßig vom Konto verschoben wurden, können 180 Tage lang von den Verantwortlichen von PayPal zurückgeholt werden. Außerdem verspricht der Treuhandservice maximale Kulanz, wenn Kunden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig mit den Login-Daten Ihres Kontos umgehen. Sollte es zu einem Betrug kommen, erstattet der Treuhandservice in diesem Fall den Betrag.

Krypto-CFD

Fazit: 2018 ist auch PayPal bei FX vertreten

Wenn Sie unseren Ratgeber rund um Forex PayPal bis hierher aufmerksam gelesen haben, wissen Sie nun, wieso sich auch PayPal für Einlageneinzahlungen bei Ihrem Broker lohnt. Sie profitieren von extrem schnellen Einlagenverfügbarkeiten, einem der sichersten Zahlungsanbieter unserer Zeit und einem Plus an Sicherheit bei Ihrem Broker. Letztgenanntes liegt daran, dass der Zahlungsdienstleister sich im Finanz- und Tradingsegment seine Kooperationspartner sehr genau aussucht.

Nicht jeder Anbieter erhält die Möglichkeit, mit PayPal zusammenzuarbeiten. Sie besitzen nun das nötige Basiswissen, um eine Einlageneinzahlung über ihr PayPal-Konto durchzuführen. Wenn Sie Ihr Basiswissen rund um den Devisenhandel noch mal auffrischen wollen, werfen Sie einen Blick in unseren Was ist Forex?-Ratgeber! Danach heißt es, Einlage mit PayPal durchführen, Profi-Prognose im eigenen Chart nutzen und Trading-Gewinne sichern!

Bester Forex und CFD Broker
Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x