Infineon Aktien Kaufen & Verkaufen ohne Gebühren & Kosten

Zuletzt aktualisiert: 07.12.2021
Marc Stolic
Autor:
Marc Stolic
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Im Rahmen dieses Artikels gehen wir ausführlich auf den deutschen Chiphersteller Infineon ein. Infineon ist der weltweite Marktführer bei Halbleitern für die Automobilindustrie. Daher entscheiden sich auch viele Aktionäre für das Infineon Aktie Kaufen.

Wir werden dem Chiphersteller sowohl aus fundamentaler als auch aus charttechnischer Sicht analysieren. Damit lässt sich dann auch die Frage klären, ob das Infineon Aktie Kaufen oder Verkaufen empfehlenswerter ist. Bei nextmarkets können Sie mit den Papieren von Infineon gebührenfrei handeln.

Infineon Aktie kaufen: Überblick über den Chipproduzenten

Die Infineon Technologies AG wurde im Jahr 1999 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Neubiberg im Landkreis München. Der Chiphersteller gehört zu den 30 größten Unternehmen in Deutschland, welche an der Börse gehandelt werden. Daher ist Infineon auch im DAX gelistet. Bei dem Unternehmen arbeiten im Moment ungefähr 46.000 Mitarbeiter.

Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei Infineon aktuell auf rund 43 Milliarden Euro. Der Chiphersteller generiert pro Jahr einen Umsatz in Höhe von 8,6 Milliarden Euro. Der Gewinn beläuft sich hierbei auf einen Betrag von 368 Millionen Euro. Daraus ergibt sich die Infineon Aktie Dividende von 0,22 Euro pro Aktie.

Wer als Anleger gerne Titel mit hohen Dividenden in seinem Depot hat, der sollte sich einmal die Aktien von Vonovia genauer ansehen. So ist der deutsche Immobilienkonzern Teil des DivDAX (Dividenden DAX). Das Vonovia Aktie Kaufen erfolgt beim Kölner Broker nextmarkets ohne Gebühren.

Im Folgenden werden wir u. a. auf die nachfolgend genannten Punkte zu sprechen kommen:

  • Entwicklung von Infineon Technologies AG: Die Geschichte des Halbleiterhersteller
  • Infineon aktueller Kurs und technische Analyse
  • Infineon Aktie jetzt kaufen oder besser abwarten?
Copy Trading Erfahrung cfd handel cfd trading crypto trading

Infineon Aktie kaufen oder verkaufen: Die Geschichte des deutschen Chipherstellers

Wie bereits erwähnt, wurde Infineon 1999 gegründet. Dies geschah durch die Ausgliederung des Chipgeschäfts bei Siemens. Das Unternehmen Siemens existiert bereits seit dem Jahr 1847. Gegründet wurde der Mischkonzern unter dem Namen „Telegraphen Bau-Anstalt von Siemens & Halske“. Die beiden Gründer waren hierbei Werner von Siemens und Johann Georg Halske. Seit dem Jahr 1966 ist Siemens eine Aktiengesellschaft. Auch in den folgenden Jahrzehnten konnte sich der Münchener Konzern sehr gut entwickeln.

In den 1990er Jahren beschloss man bei Siemens, seine Halbleitersparte auszugliedern und an die Börse zu bringen. Dies hatte vor allem zwei Gründe: Zum einen war Siemens das Geschäft mit den Chips bereits seit langem zu zyklisch. Außerdem ist die Entwicklung von Halbleitern sehr kapitalintensiv. Durch den Börsengang erhoffte man sich die Investitionen in Zukunft besser stemmen zu können. Der Gang an die Börse erfolgt dann schließlich 1999. Das Timing war dabei sehr gut gewählt, so konnte man noch vom damaligen Börsen Boom profitieren.

Im Jahr 2006 entschied das Management von Infineon, seine Speichersparte unter dem Namen Qimonda auszugliedern und an die Börse zu bringen. Insgesamt kam es bei Infineon immer wieder zu Auf und Abs. Wer im Moment auf der Suche nach einem aussichtsreichen Investment ist, für den könnten die Papiere des US-amerikanischen E-Autobauers Tesla interessant sein. Bei nextmarkets können Sie ohne Gebühren Tesla Aktie kaufen.

Infineon Aktie verkaufen oder kaufen?

Bei Infineon kam es auch immer wieder zu Übernahmen. So kaufte der Halbleiterhersteller zum Beispiel im Jahr 2014 das Unternehmen International Rectifier für 3 Milliarden US-Dollar. Im Jahr 2016 wurde dann die Firma Innoluce BV übernommen. Hierbei handelte es sich um einen Spezialisten für die genaue Geschwindigkeitsmessung, welche man zum Beispiel für das autonome Fahren benötigt.

Überhaupt ist es Infineon in den letzten Jahren gelungen, zum führenden Hersteller von Halbleitern für die Automobilindustrie aufzusteigen. Auch dies sollte man berücksichtigen, wenn man sich als Anleger für das Infineon Aktie kaufen oder verkaufen interessiert.

2018 kam es dann beim Münchener Halbleiterhersteller zur größten Einzelinvestitionen in der Firmengeschichte: So gab man den Bau von einem neuen Halbleiterwerk und Forschungszentrum in Villach für 1,6 Milliarden Euro bekannt. Insgesamt ist Infineon aktuell sehr gut aufgestellt.

Forex Trading Signale cfd handel
bitcoin konto erstellen kostenlos cfd handel cfd trading crypto trading

Infineon aktuell: Der Halbleiterhersteller kann weiter wachsen

Am Anfang des Jahres 2020 kam es bekanntermaßen zur Corona Pandemie. Diese führte insbesondere zu einem weltweiten Crash an den Aktienmärkten. Viele Aktionäre entschieden sich daher auch für das Infineon Aktie Verkaufen. Tatsächlich kam es im Folgenden zunächst zu einem Rückgang der Umsätze.

Mittlerweile hat sich die Situation aber wieder stark gebessert. Überhaupt besteht im Moment ein sehr hoher Bedarf nach Halbleitern. Die Hersteller auf der ganzen Welt kommen daher mit der Produktion kaum hinterher. Das gilt ebenfalls für den CHiphersteller aus Deutschland. Aus diesem Grund ist unsere Infineon Prognose aus fundamentaler Sicht sehr optimistisch.

Fakten-Check

Der Chiphersteller Infineon ist mittlerweile der weltweite Marktführer, wenn es um Halbleiter für die Automobilbranche geht. Auch aus diesem Grund ist das Infineon Aktie Kaufen bei vielen Anlegern sehr beliebt. Überhaupt konnte sich das Unternehmen in den letzten Jahren sehr positiv entwickeln. Bei nextmarkets können Sie mit der Infineon Aktie ohne Gebühren handeln.

  • Infineon war früher Teil des Siemens Konzerns
  • Das Unternehmen profitiert aktuell sehr stark von der weltweiten Nachfrage nach Halbleitern
  • Der Infineon Preis hat das Potenzial für einen Kursanstieg von 130 %
erfolgreiche trading strategien cfd handel cfd trading crypto trading

Infineon aktueller Kurs: Ausführliche Chartanalyse

Um die Frage zu beantworten, ob es sich beim Infineon Aktie Kaufen oder Verkaufen um die lukrativere Strategie handelt, ist es außerdem wichtig, sich mit dem Chart des Chipherstellers zu befassen. Im Infineon Chart erkennt man, dass die Aktien des Unternehmens aktuell bei einem Kurs von 33 Euro stehen.

Aufschlussreich ist dabei auch der Blick auf den langfristigen Verlauf der Kurse. So erkennt man, dass sich das Allzeithoch bei 77 Euro befindet. Dieser Wert wurde im Jahr 2000 vor dem Platzen der Internet Blase erreicht. Danach kam es zu sehr starken Kursverlusten.

Das Tief wurde im Jahr 2009 während der weltweiten Finanzkrise erreicht. Zu diesem Zeitpunkt waren die Aktien von Infineon nur noch 0,31 Euro wert. Die niedrigen Bewertungen wurden dann allerdings von vielen Anlegern dafür genutzt, um in den deutschen Chiphersteller zu investieren.

Infineon aktueller Kurs: Günstige Einstiegskurse

In den letzten Jahren konnte sich Infineon sehr positiv entwickeln. So standen die Papiere des Konzerns vor dem Beginn der Corona Krise im Jahr 2020 bei einem Kurs von 23 Euro. Wie bereits erwähnt, kam es im Folgenden zu einem Börsen Crash. Viele Anleger entschieden sich dabei auch für das Infineon Aktie Verkaufen.

Zu Corona bedingten Kursverlusten kam es aber zum Beispiel auch beim deutschen Sportartikelhersteller adidas. So dachten viele Anleger über das adidas Aktie Kaufen oder Verkaufen nach.

Stabilisieren konnten sich die Papiere von Infineon dann im Bereich von 10 Euro. Viele Anleger sind bei diesem Kurs bei dem Chiphersteller eingestiegen. Das hat dazu geführt, dass sich der Infineon Chart in den folgenden Wochen und Monaten stark erholen konnte.

Infineon Prognose und Analyse: Starke Kurserholung

Das Infineon Aktie Kaufen hat dazu geführt, dass die Papiere des Halbleiterhersteller bereits im Juli 2020 wieder bei 23 Euro standen. Damit notierte der Infineon Preis so hoch wie vor dem Beginn der Corona Krise. Wie man sieht, konnten sich die Aktien des Unternehmens daher sehr gut entwickeln.

Für eine optimistische Infineon Prognose spricht dabei auch die Tatsache, dass die Anteilsscheine von Infineon über der 200 Tagelinie notieren. Denn viele Anleger sehen dies als Signal dafür, dass sich die Aktien in einem Aufwärtstrend befinden.

Um einen Krisen Gewinner handelt es sich beispielsweise auch bei der Deutschen Post AG: So entscheiden sich immer mehr Menschen für das Online Shopping, weswegen sich die Umsätze bei der Deutschen Post überaus positiv entwickeln können. Das Deutsche Post Aktie Kaufen erfolgt bei nextmarkets ebenfalls gebührenfrei.

bitcoin konto eröffnen cfd handel crypto trading

Infineon Aktie jetzt kaufen: Kursziel befindet sich bei 77 Euro

Insgesamt zeigt sich der Infineon Chart überaus freundlich. So sollte die weltweit starke Nachfrage nach Halbleitern dazu führen, dass sich die Kurse auch weiterhin positiv entwickeln können. Aus diesem Grund spricht im Moment wenig für das Infineon Aktie Verkaufen.

Die Aktien von Infineon verfügen damit über ein großes Kurspotenzial. Es ist dabei nicht unwahrscheinlich, dass auch das Allzeithoch bei 77 Euro wieder erreicht werden kann. Im Vergleich zum derzeitigen Kurs bedeutet dies eine Chance auf einen Gewinn in Höhe von 130 %. Auch viele Analysten gehen von einer solch positiven Infineon Prognose aus.

Infineon Aktie Xetra und Infineon Aktie Frankfurt

Um die Infineon Aktie kaufen und um die Infineon Aktie verkaufen zu können, hat man als Anleger unterschiedliche Alternativen zur Auswahl. Gehandelt werden die Anteilsscheine von Infineon insbesondere an den folgenden Börsen:

  • Infineon Aktie Frankfurt
  • Infineon Aktie Xetra
  • Börse gettex in München

Besonders interessant ist der Handel an der Börse gettex in München. So arbeiten auch wir bei nextmarkets mit gettex zusammen, um unseren Kunden hervorragende Konditionen für den Aktienhandel bieten zu können: Sie können bei uns mit mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs ohne Gebühren handeln. Dazu gehören auch die Aktien von Infineon.

CFD Trading App von nextmarkets cfd handel crypto trading

Infineon Aktie jetzt kaufen und vom deutschen Chiphersteller profitieren

Wie gesagt, bieten wir Ihnen bei nextmarkets äußerst attraktive Konditionen für das Investieren. Außerdem erwarten Sie bei uns auch noch die folgenden Vorteile:

  • Moderne und einsteigerfreundliche Trading Plattform, die sehr leicht zu bedienen ist
  • Sehr große Auswahl an Aktien, ETFs und CFDs auf viele unterschiedliche Basiswerte
  • Mehr als 12 Börsen Experten, welche Sie auf Wunsch unterstützen
  • Infineon aktueller Kurs wird Ihnen schon auf dem gratis Demokonto zur Verfügung gestellt

Bei nextmarkets können Sie außerdem das kuratierte Trading einsetzen, um bessere Entscheidungen beim Investieren treffen zu können. Dafür erarbeiten unsere Börsen Coaches jeden Monat mehr als 300 Analysen. Diese können Sie sich beispielsweise auch in den Infineon Chart einblenden lassen.

Wenn Sie möchten, können Sie bei nextmarkets allerdings auch ohne die Hilfe der Coaches handeln.

Schon gewusst?

Bei nextmarkets arbeiten wir mit der Börse gettex in München zusammen. Dadurch können wir Ihnen äußerst günstige Konditionen für den Börsenhandel anbieten: Bei uns können Sie in mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs gebührenfrei investieren. Das gilt auch, wenn Sie sich für das Infineon Aktie Kaufen entscheiden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen bei nextmarkets auch noch die nachfolgend genannten Vorzüge:

  • Moderne Handelsplattform mit vielen Werkzeugen für die Chartanalyse
  • Kuratiertes Trading: Unsere Börsen Coaches helfen Ihnen mit mehr als 300 Analysen pro Monat
  • Gratis Demokonto mit virtuellem Kapital verfügbar, das Sie zeitlich unbegrenzt nutzen können
erfolgreiche trading strategien cfd handel cfd trading crypto trading

Für das Infineon Aktie Kaufen einen Hebel verwenden

Bei nextmarkets bieten wir Ihnen für das Infineon Aktie Kaufen zwei Optionen. Zum einen stellen wir Ihnen den physischen Aktienhandel bereit. Wie gesagt, erhalten Sie damit Zugriff auf den gebührenfreien Handel von über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs.

Außerdem haben Sie bei uns auch die Möglichkeit, den beliebten CFD Handel zu nutzen. Das hat für Sie insbesondere den Vorteil, dass wir Ihnen einen Hebel zur Verfügung stellen können. Dieser beträgt beim Aktienhandel 5 : 1. Damit lässt sich das erforderliche Kapital für den Börsenhandel verringern. Dazu ein Beispiel:

Wir möchten mit den Aktien von Infineon handeln und nehmen an, dass der Infineon Preis bei 33 Euro steht. Für den Handel mit 10 Aktien des Chipherstellers sind in diesem Fall 330 Euro notwendig. Dank des Hebels reduziert sich dieser Betrag allerdings um den Faktor fünf auf nur noch 66 Euro.

Der Hebel steht einem jedoch nicht nur für das Kaufen, sondern auch für das Infineon Aktie Verkaufen zur Verfügung. Zudem können Sie den Hebel beispielsweise auch für das Deutsche Bank Aktie Kaufen verwenden.

Das Infineon Aktie Verkaufen und Kaufen auf unserem Demokonto ausprobieren

Wenn Sie das Infineon Aktie Verkaufen und Kaufen einmal ohne Risiko ausprobieren möchten, so empfehlen wir Ihnen hierfür unser kostenloses Demokonto. Auf diesem Konto stellen wir Ihnen ein virtuelles Guthaben zur Verfügung.

Das Demokonto eignet sich sehr gut dafür, um einmal einen Blick auf unsere moderne Handelsplattform werfen zu können. Zudem steht Ihnen unser kuratiertes Trading bereits auf diesem Konto zur Verfügung.

daytrading tipps

Fazit: Infineon Aktien kaufen und vom weltweiten Halbleiter Boom profitieren

Wie gezeigt, kann Infineon aktuell ein lukratives Investment darstellen. So führt der momentane Halbleiter Boom dazu, dass die Auftragsbücher bei Infineon sehr gut gefüllt sind. Dieser Trend dürfte auch noch einige Zeit anhalten. Attraktiv ist zum Beispiel auch die Infineon Aktie Dividende.

Das gilt auch für den Chart des deutschen Chipherstellers. Dieser verfügt über ein Kurspotenzial in Höhe von 130 %. Um die Infineon Aktie jetzt kaufen zu können, ist es empfehlenswert, ein Handelskonto bei nextmarkets zu eröffnen. Dafür benötigen Sie nur wenige Minuten.

ripple mit paypal kaufen
Smarterer Handel
  • Jetzt mit 0€ Gebühren beim Online Broker handeln
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Aktien, ETFs und andere Produkte
Jetzt gebührenfrei handeln
x