Mithril Coin (MITH) kaufen auf nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 20.05.2020
Rüdiger Maaß
Autor:
Rüdiger Maaß
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
21 Jahre

Wenn man sich mit Kryptowährungen beschäftigt, stößt man nach den größten Coins, also Bitcoin, Ethereum und Co., schnell auf verschiedene weitere Coins.

Diese sogenannten Altcoins gehen die verschiedensten Probleme an und bieten hierfür digitale Lösungen. Teilweise entwickeln sich die Werte dieser kleineren Coins sogar noch besser als die der großen Coins, weil hier mehr Wachstumspotenzial besteht.

Wie man beim Krypto Trading auch auf MITH setzen kann, erfahren Sie jetzt.

Was ist Mithril Coin?

Zunächst muss man unabhängig davon, ob man kurz-, mittel- oder langfristig orientiert ist, verstehen, worum es sich bei einem Altcoin wie dem Mithril Coin handelt. Es handelt sich dabei nämlich bei Weitem nicht nur um eine modernere Bitcoin Alternative, sondern um eine ganze „Social Media Crypto Plattform“. MITH ist somit nicht nur irgendeine digitale Internetwährung, sondern eine ganze Plattform, auf der unter anderem die Entwickler und Programmierer von Spielen mit den Endkunden, also den Spielern, miteinander in Kontakt treten können.

Das dezentrale Modell von Mithril ist somit ähnlich wie Ethereum eine Online-Plattform mit vielen verschiedenen Funktionen samt eigener Währung. Es ist daher auch wenig überraschend, dass auch Mithril technisch betrachtet auf der Plattform von Ethereum läuft.

Der Name Mithril stammt übrigens aus der „Herr der Ringe“-Saga. Dort ist Mithril ein besonders fester, aber sehr leichter metallischer Stoff, der unter anderem dem Protagonisten Frodo Beutlin das Leben rettet.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Mithril Wallet

Wie auch für andere Kryptowährungen, kommt man bei Mithril nicht um das Thema der Wallet herum. Das hat zwei Gründe, denn einerseits braucht der aktive Trader von Kryptowährungen regelmäßigen Zugriff auf seine Coins und andererseits benötigen mittel- und langfristige Investoren einen sicheren Ort zur Aufbewahrung, wenn sie gerade nicht mit einer ihrer Kryptowährung handeln wollen. Vor allem aber haben sich immer wieder Probleme offenbart, wenn große Mengen von Krypto Coins lange Zeit bei einer Krypto Börse verwahrt wurden.

Unabhängig davon, ob es sich um Hacks, Sicherheitslücken oder andere Formen des Verlusts handelte, all diese sind unnötig und können leicht vermieden werden. Wer seine Coins stets auf einer Wallet, also entweder einer Hardware oder auch einer Paper Wallet, verwahrt, der läuft keinerlei Gefahr, ungewollt sein Eigentum zu verlieren. Daher ist auch der teilweise als sehr riskant bezeichnete Handel mit Kryptowährungen in Wahrheit weit weniger riskant, als es für Außenstehende zunächst erscheinen mag.

Ethereum CFD

MITH kaufen Anleitung

Um den Mithril Coin kaufen zu können, gibt es verschiedene Voraussetzungen. Die wichtigste ist, zunächst ein aktives Konto bei einem Kryptowährungen Broker zu haben. Es gibt nun zwei Möglichkeiten, in den Mithril Coin zu investieren. Entweder man kauft den Coin direkt oder aber man erwirbt ein Finanzprodukt, welches den Kursverlauf des Coins abbildet. Die Entscheidung hängt in erster Linie von den eigenen Präferenzen ab und nimmt im Ergebnis kaum Einfluss auf die Rendite bzw. die Chancen auf Rendite.

Bei einem Broker kann man nun entweder eine traditionelle Währung, also zum Beispiel Euro, US-Dollar oder Schweizer Franken, in den Mithril Coin investieren oder aber auch andere Kryptowährungen nutzen und damit den MITH Coin erwerben. Um die Kryptowährung kaufen zu können, braucht es also ein Konto bei einem Broker sowie entsprechendes Kapital. Ansonsten steht einem Handel mit MITH nichts mehr im Wege.

Bestes Trading Demokonto

Chancen und Risiken bei Altcoins

Nun ist es immer wieder ein Thema, warum man überhaupt in die sogenannten Altcoins investieren sollte. Insbesondere kritische Stimmen lassen immer wieder verlauten, dass der gesamte Markt für Kryptowährungen nach wie vor so stark vom Bitcoin abhänge, dass es sich nicht lohnen würde, auch andere Coins zu kaufen. Die Erkenntnis, dass der Markt mit dem Bitcoin zusammenhängt, ist völlig richtig, die Schlussfolgerung ist allerdings häufig falsch.

Erstens besteht stets die Chance, dass der technisch betrachtet sehr alte Bitcoin abgelöst wird und andere Kryptowährungen seinen Platz einnehmen. Zweitens haben kleinere Coins grundsätzlich mehr Wachstumspotenzial als der bereits sehr verbreitete Bitcoin. So ist Mithril zum Beispiel erst seit Mitte des Jahres 2018 handelbar und dementsprechend gering ist die Verbreitung bisher. Sollte es also gut laufen, würde der Bitcoin möglicherweise ein paar Prozent steigen, bei kleineren Altcoins ist jedoch viel mehr möglich. Wie immer gibt es aber auch Risiken und wenn es sehr schlecht für Krypto läuft, leiden auch Altcoins häufig stärker.

Fakten-Check

Der Mithril Coin, der gemeinhin als MITH abgekürzt wird, ist ein noch sehr junger Coin, der auch noch vergleichsweise unbekannt ist. Das birgt Chancen und Risiken, weshalb man den Coin als Trader verstehen sollte. Hier daher die wichtigsten Eckdaten:

  • MITH ist ein sehr junger Coin aus dem Jahr 2018 und ein vergleichsweise unbekannter Coin aktuell.
  • Es handelt sich beim Mithril Coin nicht nur um eine digitale Währung, sondern auch um eine online Plattform mit sozialem Netzwerk.
  • Mithril hat bereits eine echte Zielgruppe und möchte Entwickler von Spielen mit den Endkunden, den Spielern, in Verbindung bringen.
Forex Trading lernen

Mithril Kurs – so steht er aktuell

Die Kryptowährungen allgemein und kleinere Altcoins erst recht sind nach wie vor noch sehr volatil. Sind zum Beispiel bei Aktien Kursbewegungen um weniger Prozent im einstelligen Bereich eine Auffälligkeit, steigen und fallen Kryptowährungen häufig um zweistellige Prozentzahlen an einem Tag. Es ist dementsprechend schwierig, aktuelle Kursstände und Verläufe sinnvoll darzustellen.

Dennoch kann über den Mithril Kursverlauf gesagt werden, dass dieser als besonders volatil zu bewerten ist. Im Rahmen des Kursverfalls beim Bitcoin fiel zwar auch der Mithril Kurs, es gibt jedoch regelmäßige starke Ausschläge nach oben. Insbesondere Trader können daher mit Mithril häufig viel anfangen. Insgesamt sind 506.881.576 MITH von der Gesamtmasse einer Milliarden MITH aktuell im Umlauf und die Marktkapitalisierung beläuft sich auf knapp 19 Millionen Euro. Damit ist Mithril knapp geringer bewertet als die Coins, die es in die TOP 100 der Kryptowährungen Liste nach Marktkapitalisierung geschafft haben.

Forex und CFD Handel

Mithril Chart – ein stetiges Auf und Ab

Betrachtet man aus technischer Sicht den Chart von Mithril, ist es schwer, eine Tendenz festzustellen. Insgesamt musste natürlich auch MITH Federn lassen, als in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 die Krypto Märkte im Zuge des Bitcoins nach unten gezogen wurden. Doch Mithril ist wie bereits angeklungen ein sehr volatiler Wert und Kursgewinne oder Kursverluste werden schneller innerhalb weniger Tage wieder abgegeben oder aufgeholt.

Die hohe Volatilität sorgt natürlich auch sofort für viele Handelssignale im Chart und Trader können kaum alle Signale wirklich handeln. Es macht also Sinn, sich sogar eigene Handelssignale oder eine bestimmte Strategie mit nur ganz starken Signalen alleine für den Mithril Coin zurechtzulegen. Vor allem die Intensität der Bewegungen im Chart sorgt dafür, dass Trader, die nicht nur in Bitcoin investieren, sondern auch in Mithril, eine deutlich höhere Volatilität im Depot und somit auch tendenziell mehr Chancen und Risiken haben.

MITH in Euro

Wer seine MITH Coins erwerben möchte, kann hierfür entweder die gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder Ripple benutzen, man kann sie aber selbstverständlich auch in Euro kaufen. Das Verhältnis zwischen Euro und MITH ist stets in Bewegung und natürlich wirkt sich hier auch die bereits angesprochene Volatilität aus dem Chart aus. Es gibt also Momente, in denen der Mithril Coin deutlich günstiger in Euro zu haben ist als in anderen Marktphasen.

Wer langfristig ist Mithril anlegen möchte, kann diesen Europreis dahin gehend stabilisieren, dass er regelmäßig kleine Tranchen investiert und somit den Durchschnitts-Kosten-Effekt erhält. Durch mehrere Käufe gleichen sich teure und günstige Preise an und ergeben insgesamt einen fairen durchschnittlichen Preis. Das ist zwar an sich keine eigenständige Strategie, nimmt aber den Timing Faktor und etwas Risiko aus dem Investment. Aktuell bekommt man einen Mithril Coin für deutlich unter zehn Eurocent, das kann sich jedoch schnell ändern und daher ist es für viele Anleger sinnvoll, früh kleinere Positionen aufzubauen.

CFD Trading Ratgeber

Trading mit MITH und Co.

Wenn man sich mit einem Kryptowährung Ranking beschäftigt, fällt schnell auf, dass auch die kleineren Währungen, also die jenseits der TOP 10 nach Marktkapitalisierung, teilweise sehr hohe Handelsvolumen aufweisen. Diese Coins werden somit sowohl viel gekauft als auch in hohen Stückzahlen verkauft. Das liegt in erster Linie daran, dass sich das Trading mit kleinen Altcoins als sehr lukrativ erwiesen hat.

Die Altcoins schwanken mehr in ihren Werten und Nachrichten oder Ankündigungen haben häufig einen starken Einfluss auf den Kursverlauf und somit ergeben sich Chancen. Gleichzeitig müssen Trader aber auch sehr vorsichtig agieren, entweder enge Verkaufsmarken wählen oder aber die Positionsgrößen sehr genau im Auge behalten. Durch die starken Schwankungen kann sonst im negativen Fall auch sehr schnell das Portfolio ernsthaft beeinträchtigt werden. Trading mit Altcoins ist also wie so häufig ein zweischneidiges Schwert und Chancen und Risiken halten sich die Waage.

MITH Mining

Bei Kryptowährungen gibt es verschiedene Aspekte, die für Investoren und Anleger interessant sein können. Da ist zum einen das gerade besprochene aktive und auf kurzfristige Erfolge ausgelegte Trading, das langfristige Investieren ohne großen Handel und schlussendlich noch das sogenannte Mining. Der Mining Prozess ist im Prinzip das Erschaffen, daher auch das Wort „Schürfen“, der Kryptowährungen.

Die meisten Kryptowährungen aber nicht alle, werden durch den Mining Prozess erschaffen. Bei diesem handelt es sich um einen digitalen Rechenprozess, durch den die Coins freigesetzt werden. Das bekannteste Beispiel hierfür ist sicherlich das Mining von Bitcoins. Für das Mining muss ein Betreiber entsprechende Rechenkapazitäten anbieten und im Gegenzug erhält er anteilig die dadurch entstehenden Coins. Das Mining lohnt sich also umso mehr, wenn der Coin im Wert steigt. Zudem wird Mining mit der Zeit anspruchsvoller, sodass mehr Rechenleistung für weniger Coins aufgebracht werden muss.

CFD Trading App von nextmarkets

Wo MITH kaufen?

Da es sich bei dem Mithril Coin noch um einen vergleichsweise jungen Coin handelt, gibt es noch recht wenige Anbieter, Krypto Börsen und Broker, die diesen Coin im Angebot haben. Man muss also bereits bei der Suche nach einem entsprechenden Broker bzw. einer solchen Krypto Börse darauf achten, dass der Mithril Coin bereits Teil des angebotenen Sortiments ist.

Was zuerst als ein Manko erscheint, ist in Wahrheit eher ein Vorteil, denn hieraus ergibt sich ein großes Potenzial für den Mithril Coin. Jede weitere Börse, die den Coin in ihr Angebot aufnimmt, und jeder Broker, der verschiedene Finanzinstrumente auf den Mithril Coin auflegt wird dazu beitragen, dass sich die Verbreitung, die Nachfrage und somit im Ergebnis auch der Preis steigen wird. Es stellt sich aktuell somit noch die Frage, wo man den Coin bekommt. Hat man ihn dann aber auf der eigenen Wallet und folglich im persönlichen Krypto Portfolio, stehen die Chancen gut, dass immer mehr Anleger den Zugang zu MITH erhalten und es sich somit ins Positive entwickeln wird.

Schon gewusst?

Mit Altcoins wie Mithril oder vielen anderen investiert man häufig automatisch auch in eine andere Kryptowährung mit. Im Falle von Mithril ist das Ethereum, weil dessen Plattform genutzt wird. Weitere Fakten rund um das Thema in Kryptowährung investieren gibt es hier:

  • Bei Kryptowährungen handelt es sich um digitale Devisen, die aufgrund rechenbasierter Prozesse entstehen und lediglich in Form von Bits und Bytes bestehen.
  • Kryptowährungen können entweder als Finanzprodukt bei einem herkömmlichen Broker oder als “echte” Währung über eine Krypto Börse gehandelt werden.
  • Obwohl es sich um Währungen handelt, sind diese in der Regel nicht besichert und es gibt aktuell auch noch keine Einlagensicherung.
Was ist ein Broker

Mithril Coin – eher ein Zock oder echte Chance?

Nun ist es kaum möglich, für jeden Coin die zukünftige Entwicklung zu prognostizieren. Könnte man das ohne Weiteres machen, gäbe es höchstwahrscheinlich sehr viele Millionäre oder Milliardäre mehr auf dieser Welt. Es ist also lediglich möglich, nach Indizien zu suchen, die entweder für oder gegen eine positive Entwicklung sprechen.

Dafür spricht auf jeden Fall, dass Mithril anders als viele andere Coins bereits ein echtes Geschäftsmodell zugrunde liegen hat. Das Zusammenbringen von Entwicklern und Kunden im Bereich Gaming ist ein durchaus lukratives Geschäftsumfeld, da sich diese Branche sehr schnell und sehr gut entwickelt. Für ein Steigen des Kurses spricht auch die bisher geringe Verbreitung des Coins. Ein klares Risiko ist die aktuelle Schwäche des Bitcoins, denn auch wenn sich Altcoins selbstständig entwickeln und das Schwächeln eines Konkurrenten auch eine Chance ist, stellt der Verfall des Bitcoin Kurses grundsätzlich ein Problem dar.

Trading School von nextmarkets

Darum ist die Wallet wichtig

Wer mit Mithril nicht nur aktiv traden möchte, sondern auch langfristig auf die Geschäftsidee, die Anwendungsfälle und vor allem das gesamte Konstrukt aus Online-Plattform, sozialem Netzwerk und einer eigenen Währung setzen möchte, der muss die Mithril Coins irgendwie verwahren. Gerade Anfänger machen häufig den Fehler, dass sie die Coins bei der Krypto Börse aufbewahren, bei der sie sie auch gekauft haben.

Es empfiehlt sich, die Coins von der öffentlichen Plattform herunterzunehmen und sie selbst zu verwahren. Dafür bestehen verschiedene Möglichkeiten und bereits beim ersten Mal Bitcoin kaufen sollte man sich damit beschäftigen. Für Altcoins gilt das genauso wie für den Branchenprimus Bitcoin. Es ist dabei unerheblich, ob man eine Hardware Wallet ähnlich einem USB-Stick nutzt oder ob eine Software oder sogar nur eine Paper Wallet verwendet wird. Jede dieser Formen hat zwar eigene Vor- und Nachteile, man fährt damit aber stets besser als mit der Krypto Börse als Aufbewahrungsort.

Mithril Coin kaufen und handeln

Wenn man sich für ein Investment in Mithril entschieden hat, gibt es zwei Möglichkeiten, wie man damit verfahren kann: Entweder kauft man alle Mithril Coins auf einmal oder man nutzt die bereits erwähnte Methode zum Erreichen des Kostendurchschnittseffekts. Wenn man seine gewünschte Menge Mithril besitzt, stellt sich die nächste Frage: Wie damit verfahren?

Entweder man lässt die Coins nun auf der Wallet und wartet ab, wie sich der Kurs entwickelt oder aber man handelt aktiv. Beides hat Vor-, aber auch Nachteile und vor allem der langfristige Anleger braucht häufig starke Nerven. Er kann dafür aber auch völlig passiv eine Rendite erzielen. Der Trader hingegen kann in allen Marktlagen Profite machen. Was ist Kryptowährung A oder Kryptowährung B ist dabei übrigens für den Trader weniger wichtig als für den langfristigen Investor.

nextmarkets Broker

MITH als Teil der Diversifikation

Ein ausgewogenes Portfolio ist insbesondere für Investoren, Sparer und Anleger essenziell. Ein großes Problem hierbei sind die verschiedenen Abhängigkeiten von verschiedenen Anlageklassen. Bricht zum Beispiel der Immobilienmarkt ein, zieht das die Finanzbranche mit hinunter und diese wiederum hat die Aktien im Schlepptau. Es entsteht ein Dominoeffekt, wie wir ihn zum Beispiel in der großen Finanzkrise 2008 beobachtet haben.

Um dieses Klumpenrisiko im eigenen Portfolio zu verringern, macht es Sinn, nach Anlageklassen Ausschau zu halten, die weniger mit anderen Anlageklassen korrelieren. Kryptowährungen gehören zu diesen vergleichsweise unabhängigen Anlageklassen und gerade Altcoins sind noch einmal mehr losgelöst, weil sie geringere Marktkapitalisierungen aufweisen. Mit MITH kann also auch ein klassisches Portfolio ergänzt werden oder ein Kryptowährungs Portfolio bekommt mehr Diversifikation verliehen.

Bitcoin CFD

Fazit: So handelt man mit MITH richtig!

Der Handel mit den kleineren Kryptowährungen und Altcoins ist zwar weniger bekannt als jener mit Bitcoin und Co., er funktioniert aber grundsätzlich genauso. Die Chancen liegen auf der Hand, denn weniger verbreitete und bekannte Coins haben mehr Wachstumspotenzial als zum Beispiel der maximal bekannte Bitcoin. Gleichzeitig sind diese kleinen Coins wie Mithril Coin aber auch anfälliger für Schwankungen und sollten dementsprechend mit Bedacht gehandelt werden.

Jedenfalls kann Mithril eine richtige und sogar wichtige Ergänzung in bestimmten Portfolios sein. Aktive Trader sollten ohnehin ein Auge auf die kleine Kryptowährung haben, denn hohe Volatilität und sensible Kursbewegungen laden geradezu zum kurzfristigen Trading ein. Langfristige Investoren können ebenfalls von der Idee profitieren, sollten den Wert aber stets im Auge behalten. Gerade Kryptowährungen sind sehr dynamisch und verändern sich schnell. Aktuelle Informationen sowie schnelles Handeln sind daher oft bares Geld wert.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x