Aktien Software von nextmarkets - alle Funktionen erklärt

Zuletzt aktualisiert: 14.10.2020
Sven Kleinhans
Autor:
Sven Kleinhans
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 13 Jahre

Der Aktienhandel an der Börse unterliegt stetigen Veränderungen. Personen, die an den Finanzmärkten handeln, die sogenannten Trader, müssen demnach oft zügig agieren. Sie können von einer nextmarkets Aktien Software profitieren, mit der sie immer den Überblick über wichtige, aktuelle Marktdaten haben und in Echtzeit Aktien kaufen und verkaufen können.

Über zahlreiche Programme für den Handel ist zudem mittlerweile der halbautomatische und automatische Aktienhandel möglich. Erfahren Sie nachfolgend, was damit auf sich hat und was eine anwenderfreundliche Börsen Software können muss. Die nextmarkets Aktien Software gehört zu den Produkten am Markt, die Ihnen eine besonders große Hilfe sein können. Wir erklären, welche Funktionen und Tools für den Handel sowie zur Analyse bei einer guten Handelsplattform zu finden sein sollten.

Aktien Software - Bedeutung und Nutzen

Insbesondere für Einsteiger ist es oft nicht leicht, sich in die Welt des Tradings hineinzufinden. Viele Fachbegriffe sind nicht geläufig. Als Branchen-Einsteiger sollten Sie zunächst folgende Frage beantworten können: Was sind Aktien? Es ist ratsam, nur mit entsprechenden Vorkenntnissen in den Aktien-Handel einzusteigen, wobei Sie bei nextmarkets die Möglichkeit haben, sich das Grundwissen anzueignen.

Trader, die an der Börse erfolgreich sein möchten, müssen sich ferner mit Statistiken und Analysen beschäftigen. Man könnte sagen, der Handel mit Aktien ist eine eigene Welt, in der marktwirtschaftliches Fachwissen von großer Bedeutung sind. Es bedarf einer Strategie, um bestenfalls gewinnbringend in Aktien zu investieren. Das bedeutet, dass ein Anleger seinen Weg genau kennen und sein Ziel formulieren muss. Idealerweise sollte die Strategie langfristig ausgerichtet sein. Allerdings ist es nicht empfehlenswert, ausschließlich nach einem Schema zu handeln. Auch wenn Trader mit der nextmarkets Trading Software arbeiten, ist es bei jeder Entscheidung wichtig, den gesunden Menschenverstand einzusetzen.

online broker für anfänger

Einfache Verwaltung des Aktiendepots

Ein Börsenprogramm ermöglicht es, das Aktiendepot (Was ist ein Aktiendepot?) vom eigenen Rechner aus bequem zu verwalten und Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Darüber hinaus unterstützt es den Nutzer mit verschiedenen Berechnungen, Analysefunktionen und Prognosen dabei, gut überlegte Kaufentscheidungen zu treffen.

Eine gute Börsen Software wie die von nextmarkets ist somit durchaus in der Lage, die Arbeit eines Börsenmaklers oder Finanzberaters zu ersetzen. Die Nutzer sind in diesem Fall nicht von den Banken abhängig und können den Aktienhandel – einschließlich der Beratung – am eigenen Computer oder mit einem mobilen Endgerät durchführen. Bei nextmarkets steht für den Handel mit Aktien als CFD eine praktische Aktien App zur Verfügung.

Krypto-CFD

Aktien Software kostenlos als Analyse- und Börsentool nutzen

Zu erwähnen ist ferner, dass Aktien Software häufig nicht mehr nur als downloadbare Software angeboten wird, sondern in erster Linie in Form von Börsen- und Analysetools zur Verfügung steht. Um sich mit dem Programm vertraut zu machen, können Trader die Software bei nextmarkets über ein Aktien Demokonto kennenlernen oder sie gleich über das Live-Konto nutzen. Die Anwendungen werden online im Browser oder durch eine Applikation auf dem Handy bedient.

Darüber hinaus ist es bei nextmarkets möglich, auf weitere Plattform-Funktionen zuzugreifen, ohne dass für den Trader zusätzliche Kosten entstehen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, CFDs auf Aktien oder andere Assets über die webbasierte Plattform oder per App zu handeln.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Börsen Software - für wen ist sie geeignet?

Es gibt einfache Aktien-Programme, die Einsteigern den Aktienhandel erleichtern sollen. Darüber hinaus ist auch umfangreichere Online Broker Software vorhanden, die über diverse Zusatzfunktionen für fortgeschrittene Trader verfügt und mit der Sie natürlich auch Aktien online kaufen & handeln können.

Die nextmarkets Aktien Software kann Tradern dabei helfen, ihre Kenntnisse zu erweitern und das Trading-Ergebnis zu verbessern. Wir bieten zusätzlich weitere Unterstützung durch Video-Tutorials, Ratgeber, das Demokonto und unsere Börsen-Coaches.

Bei nextmarkets können Sie in der „Trading School“ lehrreiches Videomaterial im Umfang von mehr als 15 Stunden nutzen. Dieses kann mit dem Echtgeldkonto jederzeit kostenlos abgerufen werden. Unter anderem werden die Themen Mittel- bis langfristige CFD-Aktienstrategien, Risiko- und Money-Management sowie einfache Daytrading-Strategien behandelt.

Was ist ein Broker

Fakten-Check

Bei nextmarkets können Trader Aktien-CFDs über die browserbasierte nextmarkets Aktien Software oder die Trading-App handeln. Alle Werkzeuge und Indikatoren werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Es ist möglich, die Handelsplattform und Tools über das zeitlich unbegrenzte Demokonto kennenzulernen.

  • Für den Handel mit Aktien-CFDs werden zahlreiche Tools zur Verfügung gestellt.
  • Die webbasierte Aktien Software von nextmarkets ist kostenlos nutzbar.
  • Testen Sie die Werkzeuge und Indikatoren auch im nextmarkets Demokonto.

Vorkenntnisse sind wichtig

Auch wenn die nextmarkets Software für Aktien den Einstieg in den Handel mit Wertpapieren (Was sind Wertpapieren?) erleichtern kann, so verschafft sie Tradern nicht automatisch eine hohe Geldsumme. Letztendlich kann die Software die Kurse der Aktien nicht beeinflussen und niemand kann die Zukunft vorhersagen. Das heißt, dass sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene Trader gewisse Vorkenntnisse zum Aktiengeschäft benötigen, um eine Basis für den möglichst erfolgreichen Handel zu schaffen. Und auch dann bleibt ein Restrisiko immer vorhanden. Bevor Sie in den Aktienhandel einsteigen, gilt es, die Frage „Wie funktionieren Aktien?“ zu beantworten. Da Sie bei nextmarkets CFDs auf Aktien und Indizes handeln, sollte auch die Funktionsweise von CFDs (Differenzkontrakten) bekannt sein.

Forex und CFD Handel

Aktien Software im Test: Überblick über die Funktionen

Damit Sie von den Funktionen eines Aktienprogramms profitieren können und beim Aktienhandel die notwendige Unterstützung erhalten, muss die Software über gewisse Funktionen verfügen. Diese unterteilen sich in drei Kategorien:

  • Features für den Aktienhandel
  • Funktionen zur Verwaltung des Depots
  • Analyse-Tools

Der erfolgreiche Handel an der Börse ist immer das oberste Ziel beim Trading, unabhängig davon, ob mit Währungspaaren, Aktien oder anderen Wertpapieren gehandelt wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auf alle erforderlichen Tools zugreifen können. Eine gute Software benötigt, neben Funktionen zum Analysieren, Diskutieren sowie Beobachten der Märkte, deshalb auch Features für den echten Handel, also für den An- und Verkauf von Wertpapieren. Die nextmarkets Aktien Software stellt diese zur Verfügung.

Features für den Handel mit Aktien

Bei vielen Programmen handelt es sich nicht um Aktien Software für Mac oder Windows, sondern um Börsen- und Analysetools, die Bestandteil von Demokonten oder Live-Konten sind – wie auch bei nextmarkets. Nutzer der Handelsplattform erhalten über ihre Handelskonten direkten Zugang zu den Finanzmärkten, zu denen zum Beispiel Aktien, Anleihen, Indizes, Rohstoffe (Was sind Rohstoffe?) oder Währungspaare zählen. Aktien-Programme, die nicht Bestandteil einer Handelsplattform sind, bieten den Anwendern im Normalfall eine Anbindung zu bestimmten Brokern oder Banken.

Wenn zu der Software wie bei nextmarkets ein Demokonto gehört, ist das sehr hilfreich, um sich mit der Handelsplattform vertraut zu machen. In der Demoversion der Software kaufen Trader mit virtuellem Geld Aktien, können so neue Erfahrungen sammeln und ihre Kenntnisse verbessern.

CFD Handel Tipps von nextmarkets

Funktionen für die Verwaltung des Aktiendepots

Das Einrichten eines Wertpapier- oder Aktiendepots (Was ist ein Aktiendepot?) ist immer der erste Schritt zum Handel mit Aktien. Die Eröffnung ist bei nextmarkets einfach und mit dem Ablauf beim Einrichten eines Tagesgeld- oder Girokontos vergleichbar. In der Regel nehmen der Anmeldeprozess und die Freischaltung des Kontos nur wenige Tage in Anspruch. Ein Depot dient der Verwaltung und Aufbewahrung der erworbenen Aktien. Das heißt, dass sämtliche gekaufte Aktien in dem Depot als Guthaben verzeichnet werden. Ein Aktien-Programm kann die Depotverwaltung für den Nutzer erleichtern. Die wichtigsten Features zur Verwaltung des Depots sind zum Beispiel die sogenannte Watchlist und der Import der Trading-Konten und Depots. Auf der Watchlist werden Wertpapiere gesammelt, über die der Nutzer stetig informiert werden möchte.

Ein leistungsstarkes Programm, wie die nextmarkets Aktien Software für den CFD-Handel, liefert ferner alle notwendigen Kennzahlen, wie zum Beispiel Dividenden (Dividende Definition) und realisierte Gewinne des Depots. Die Daten werden in verständlichen und übersichtlichen Grafiken dargestellt.

Analyse-Tools der Software nutzen

Zuverlässige Analyse-Tools sind ebenfalls ein bedeutender Bestandteil einer guten Wertpapier-Software. Daher sehen wir uns den Punkt genauer an und zeigen die wichtigsten Arten auf, die besonders häufig angewendet werden. Mit den Tools bei nextmarkets erhalten Trader die Möglichkeit, durch Beobachtung und Analyse der Märkte neue Strategien zu entwickeln, auszuprobieren und umzusetzen.

Zu den wichtigsten Analyse-Tools zählt zum einen die Chartanalyse. Ein Chart oder Preisdiagramm ist eine grafische Darstellung von Kursentwicklungen. Die Technische bzw. Chartanalyse, also die Analyse der dargestellten Kursdaten, verfolgt das Ziel, mittels Umsatz- und Kursverläufen der Basiswerte zukünftige Prognosen abzuleiten und Indikatoren oder Handelssignale zu generieren.

Bestes Trading Demokonto

Die Chartanalyse in der Software

Bei einem Aktien Software Test sollten Sie darauf achten, dass die Chartanalyse-Funktion enthalten ist. Denn: Mithilfe der Handelssignale bei nextmarkets erfahren Sie, wann ein günstiger Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren ist.

Die Chart-Analyse-Tools werten hierfür Kursverläufe in Echtzeit aus. Dabei werden auch verschiedene Werte, wie beispielsweise das KUV (Kurs-Umsatz-Verhältnis) und das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis), sowie Aktienkennzahlen berücksichtigt. Zudem ist es möglich, verschiedene Faktoren manuell einzutragen, sodass diese ebenfalls mit in die Analyse einfließen können.

Die Chartanalyse basiert generell auf der Annahme, dass sich sämtliche Faktoren, die die Kursentwicklung eines Wertpapiers beeinflussen, unmittelbar in den Kursdaten zeigen. Mit Charts lassen sich analysierte Kursverläufe übersichtlich darstellen. Sie erleichtern die Untersuchung und geben Auskunft über aktuelle Kurstrends. Unterschieden werden diverse Arten von Charts. Bei der Chart-Analyse kommen die im Folgenden vorgestellten drei Chart-Arten besonders häufig zum Einsatz.

Schon gewusst?

Der Service von nextmarkets richtet sich an Einsteiger und fortgeschrittene Trader. Lassen Sie sich von dem Wissen und den Analysen der Coaches inspirieren. Die Analysen der Experten können Sie mit der Funktion „Analyse folgen“ in Ihrem Konto umsetzen und ergänzend zur nextmarkets Aktien Software nutzen.

  • Für die Nutzung der nextmarkets Handelsplattform wird der Browser Google Chrome empfohlen.
  • Sie können die Aktien Software auch mit der nextmarkets Trading App nutzen.
  • Die Funktion „Analyse folgen“ steht im Live-Konto und im Demokonto zur Verfügung.

Linienchart, Barchart und Candlestick-Chart im Blick

Bei dem Linienchart handelt es sich um die einfachste Form der Chart-Darstellung, in der die aufeinanderfolgenden Schlusskurse zu einer Linie verbunden werden.

Der Barchart ist eine Weiterentwicklung des Liniencharts. Er zeigt zusätzlich zu den Schlusskursen weitere Informationen eines Zeitintervalls als Balken an. Die Länge ergibt sich aus dem Höchststand und dem Tiefststand eines Kurses über den eingestellten Zeitintervall (meist ein Tag).

Der Candlestick-Chart liefert, ähnlich wie der Barchart, Informationen über die Schwankungen der Kurse innerhalb eines bestimmten Zeitintervalls. Dargestellt werden die Daten in diesem Fall in Form von Kerzen (Candles). Während die hellen Farben einen positiven Schlusskurs darstellen, signalisiert eine dunkle Farbe einen negativen Schlusskurs. Von den drei Darstellungsformen bietet diese Chart-Variante den höchsten Informationsgehalt.

Tipp: Trader können die Chartanalyse für alle Zeitrahmen verwenden. Der Tageschart ist aber am gefragtesten. Er dient dazu, den aktuellen Trend festzustellen. Bei nextmarkets lernen Sie zudem von den Coaches mehr zu Analysen und geeigneten Einstiegszeitpunkten.

Trading School von nextmarkets

Newsfeed und Chart-Signale als Ergänzung

Eine Aktien Software für Mac und Windows oder ein webbasiertes Programm bieten häufig zudem einen sogenannten Newsfeed. nextmarkets hat sich hier für einen innovativeren Weg entschieden: Trader erhalten bis zu 200 Analysen monatlich und können auf die Expertise erfahrener Coaches zurückgreifen.

Besonders anwenderfreundlich und hilfreich sind automatisch generierte Chart-Signale. Hierbei überwacht die Software den Kursverlauf verschiedener Aktien und erstellt darauf basierend Handelssignale, die dem Nutzer zum Beispiel über einen Chart-Signal-Ticker angezeigt werden. Mit den Börsen-Coaches bietet nextmarkets dieses Feature in einer praxisnahen Form; Trader erhalten beispielsweise Push-Benachrichtigungen, wenn sich Trading-Gelegenheiten ergeben.

Ferner sollte es möglich sein, mehrere Charts gleichzeitig zu scannen und Kursentwicklungen zu vergleichen, um somit Kursbewegungen für mehrere Währungspaare, Aktien oder andere Finanzprodukte zu ermitteln. Das Programm sollte darüber hinaus die Möglichkeit einräumen, die Chartanalysen abzuspeichern, damit Nutzer darauf zu einem späteren Zeitpunkt zugreifen können. Die nextmarkets Aktien Software ist dahingehend gut aufgestellt.

Aktualisierung der Daten bei der Nutzung

Kursdaten sollten grundsätzlich so aktuell wie möglich sein, um eine aussagekräftige Analyse erstellen zu können. Wenn eine Aktien Software kostenlos ist, werden die Kurs- und Börsendaten zum Teil nur einmal pro Woche aktualisiert. Für den kurzfristigen Handel mit Werten ist dies aber eher ungünstig. Kostenpflichtige Programme beinhalten im Normalfall mehr aktuelle Datensätze, mit denen Nutzer aussagekräftige Analysen erstellen können. Auch besteht zum Teil die Möglichkeit, Kursdaten bei Bedarf dazuzukaufen.

Unser Tipp: Wer ist in Ihren Augen bester Aktien Broker? Bei nextmarkets erhalten Sie ein umfangreiches Charting-Paket und die nextmarkets Aktien Software. Dieses enthält kostenlose Echtzeitkurse, eine große Auswahl an Oszillatoren und Indikatoren, diverse Zeichenwerkzeuge und eine Auswahl von verschiedenen Chart-Typen, Zeiträumen und Perioden.

Sinnvolle Zusatzfunktionen eines Börsenprogramms

Neben den Hauptfeatures für den Handel, die Verwaltung des Depots und der Analyse ist die nextmarkets Software mit weiteren Funktionen ausgestattet, damit unter anderem unerfahrene Trader den Handel mit Aktien lernen können.

Manche Aktienprogramme bieten Nutzern die Möglichkeit, mit anderen Tradern Kontakt aufzunehmen und sich beispielsweise über Handelsstrategien auszutauschen. Häufig geht dieses Feature schon in Richtung Social Trading, jedoch ist dies mit Vorsicht zu genießen. Trader können bei nextmarkets hingegen die Strategien von Finanz- und Börsenexperten betrachten und von deren Analysen und Erfolgen lernen. Sie können unseren Experten (Coaches) folgen und Benachrichtigungen erhalten, sobald diese einen neuen Beitrag veröffentlicht haben.

Forex Demokonto

Benutzeroberfläche individuell gestalten

Trader empfinden es häufig als angenehm, wenn sich die Handelssoftware individuell anpassen lässt. Dazu zählt vor allem die Anpassung der Benutzeroberfläche. In der Regel besteht die Möglichkeit, sich auf Wunsch ausgewählte Kursdaten und Märkte anzeigen zu lassen.

Ebenfalls praktisch ist es, wenn der News-Ticker des Programms themenspezifisch anpassbar ist. Ferner können zum Teil Einstellungen bei den Indikatoren vorgenommen werden, die zum Beispiel dabei helfen, den jeweils besten Zeitpunkt zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu finden.

Unser Tipp: Lassen Sie sich bei nextmarkets alle Coaches in einer Übersicht anzeigen und testen Sie verschiedene Strategien mit dem Demokonto oder dem Echtgeldkonto. Nehmen Sie individuelle Anpassungen vor und traden Sie bequem im Chart.

Aktien lernen

Das automatisierte Handeln

Eine umfangreiche Software für Aktien bietet nicht zuletzt die Option des automatisierten Handels. Das bedeutet, dass das Programm den Kauf und den Verkauf von Wertpapieren übernimmt, indem es auf Marktveränderungen reagiert. In der Regel haben Anwender hierfür diverse Handelsstrategien zur Auswahl.

Das automatisierte Handeln eignet sich vor allem für vielbeschäftigte Personen, die eine einfache Handelsstrategie nutzen und denen die Zeit zum Beobachten und Analysieren fehlt. In einem solchen Fall kann die nextmarkets Börsen Software Handelssignale erkennen und Trades ausführen. Auch die emotionslose Handlung des Aktienprogramms ist ein Vorteil des automatisierten Handels.

Nicht nur Einsteiger lassen sich häufig von Übermut oder Hoffnung zu einem überhöhten Risiko verleiten. Die Entscheidungen der Software basieren ausschließlich auf logischen Analysen und Berechnungen. Natürlich bleibt auch beim automatisierten Handel stets ein Restrisiko bestehen.

Forexhandel lernen

Fazit: Aktien Software gezielt nutzen

Trader haben heutzutage die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie ihr Depot mit oder ohne unterstützenden Berater führen möchten. Früher war die Inanspruchnahme der Hilfe durch einen Berater gängig. Heute verzichten viele Anleger darauf und bedienen sich stattdessen eines Börsen-Programms. Jeder Anwender stellt andere Ansprüche an ein solches Programm.

Daher ist ein Testsieger aus einem Aktien Software Test nicht automatisch das beste Programm für alle Anleger. Letztendlich muss jeder Nutzer für sich selbst entscheiden, welche Tools ihm wichtig sind. Ein Börsen-Programm kann browserbasiert sein, doch es gibt auch Anwendungen, die heruntergeladen und installiert werden müssen.

Vorteilhaft ist es, wenn sich das Angebot, wie die nextmarkets Aktien Software, in einem Demokonto ausprobieren lässt, sodass auch Einsteiger ohne Risiko Handelsstrategien testen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, mit der praktischen nextmarkets Trading App jederzeit auch unterwegs auf die Handelsplattform zuzugreifen.

Die nextmarkets Börsen- bzw. Aktien-Software richtet sich mit zahlreichen Funktionen und Tools sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Trader. Zudem hält sie die wichtigsten Funktionen für den Handel und zur Analyse bereit. Eröffnen Sie jetzt Ihr Handelskonto bei nextmarkets und überzeugen Sie sich selbst von den verfügbaren Tools!

Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreier Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Shares, ETFs und andere Produkte
x