Was ist ein Candlestick? Definition & Erklärung - nextmarkets Glossar

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Bernd Raschkowski
Autor:
Bernd Raschkowski
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 18 Jahre

Wer mit dem Trading beginnt, wird in der Regel schnell mit den sogenannten Candlestick oder auch Kerzen Charts in Kontakt kommen. Die Kerzen sind sehr hilfreich, wenn es darum geht, gute Signale für Einstiege in Long oder Short Trades zu finden.

Über die Jahre hinweg haben sich dabei zahlreiche Candlestick Muster entwickelt, auf welche wir im Rahmen dieses Artikels eingehen werden. Zudem werden wir Ihnen aufzeigen, auf welche Dinge Sie bei der Anwendung der Kerzen achten sollten.

Candlestick Erklärung

Für die Darstellung der Kurse im Chart bestehen verschiedene Möglichkeiten. So kann man zum Beispiel einfach nur den jeweiligen Schlusskurs einer Periode nehmen und diesen im Chart einzeichnen.

Auf diese Weise erhält man einen einfachen Linien Chart. Demgegenüber verwendet man für die Erstellung einer Kerze nicht nur den Schlusskurs, sondern auch den Eröffnungskurs sowie das Perioden Hoch und Tief.

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, besteht ein Candlestick aus einem Kerzenkörper sowie einem Docht und einer Lunte. Manchmal wird der Docht auch als oberer Schatten und die Lunte als unterer Schatten bezeichnet. Durch den Kerzenkörper können Sie den Eröffnungs- und Schlusskurs der jeweiligen Periode erkennen. Ein bullischer Candlestick ist in der Regel grün, während bärische Kerzen rot sind. Durch die Schatten werden zudem das Hoch und Tief sichtbar. Anstelle von Kerzen kann man auch „Balken“ verwenden.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Candlestick Chart: Vorteile der Kerzen beim Trading

Bereits an dieser Stelle erkennen Sie, dass Ihnen ein Candlestick beim Trading (Was ist Trading?) zusätzliche Informationen liefern kann. Wie Sie im folgenden Beispiel sehen werden, können Sie dadurch den Markt besser einschätzen und letztendlich bessere Trading Entscheidungen treffen.

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie möchten mit dem Dax handeln und verwenden dabei für die Analyse des Charts keinen Candlestick, sondern nur Linien. Auf Ihrem Bildschirm erkennen Sie, dass der Dax zunächst bei 11.000 Punkten eröffnet hat, der Index sodann aber um 100 Punkte gefallen ist und nach einer Handelsstunde daher bei einem Kurs von 10.900 Punkten steht.

Aufgrund dieses Charts gehen Sie davon aus, dass ein Abwärtstrend vorliegt, der auch nach wie vor intakt ist. Aus diesem Grund entscheiden Sie sich, einen Trade in Short Richtung zu eröffnen.

Ethereum CFD

Candlestick Formationen

Ganz anders sieht die Situation im gerade dargestellten Beispiel allerdings aus, wenn Sie für die Darstellung des Kurses einen Candlestick Chart in Ihrer Trading Software verwenden. Denn dort erkennen Sie, dass die Stunden Kerze folgendermaßen aussieht: Der Candlestick Körper ist rot und hat eine lange Lunte, die bis in den Bereich von 10.800 Punkten reicht.

Der Dax ist daher nicht nur um 100, sogar um 200 Punkte gefallen. Danach ist es den Bären aber nicht gelungen, die Kurse weiter nach unten zu drücken. Vielmehr gab es auf einmal mehr Käufer als Verkäufer, was insgesamt dazu geführt hat, dass der Kurs um 100 Punkte auf 10.900 Punkte gestiegen ist.

Ein solcher Candlestick wird auch als Umkehrkerze bezeichnet. Denn an der langen Lunte erkennen Sie, dass der Kurs innerhalb der Kerze gedreht hat. Sollte man daher nach dieser Umkehrkerze short gehen?

Bestes Trading Demokonto

Umkehrkerzen beim Trading berücksichtigen

Wie Sie gesehen haben, hat der Dax in unserem Beispiel eine Umkehrkerze ausgebildet. Dies deutet darauf hin, dass die Käufer nunmehr in der Überzahl sind und es im weiteren Verlauf zu steigenden Kursen kommen wird. Wenn Sie daher diesen Candlestick betrachten, sollten Sie keinen Short Trade eröffnen. Vielmehr könnten Sie eine solche Long Umkehrkerze sogar als Signal für einen Trade in Long Richtung nutzen. Wie gezeigt, zeichnet sich eine Long Umkehrkerze dabei dadurch aus, dass sie über eine lange Lunte verfügt.

Daneben sollte Sie auch auf Short Umkehrkerzen im Chart achten. Ein solcher Candlestick hat einen langen Docht. Dies zeigt Ihnen als Trader an, dass zunächst die Käufer in der Überzahl waren und es daher zu steigenden Kursen gekommen ist. Allerdings konnten die Bullen dieses hohe Kursniveau nicht halten und es kam zu einer Kursumkehr innerhalb der Kerze.

Fakten-Check

Die klassischen japanischen Candlestick Charts wurden bereits im 18. Jahrhundert entwickelt. Dort wurden sie zunächst dafür eingesetzt, um die Entwicklung des Reispreises besser prognostizieren zu können.

  • Sie sollten Kerzen Charts verwenden, denn damit erkennen Sie etwaige Schwächen der Käufer oder Verkäufer
  • Dies können Sie als Signal für profitable Trading Einstiege nutzen
  • Wichtig ist, dass Sie immer darauf achten, an welcher Stelle im Chart das entsprechende Candlestick Muster auftritt.
Forex Trading lernen

Candlestick Formationen Wahrscheinlichkeit

Bereits an dieser Stelle erkennen Sie, dass Sie für das Trading generell Candlestick Charts und keine Linien Charts verwenden sollten. Denn auf diese Weise können sie schon frühzeitig erkennen, wann es zu einer möglichen Kursumkehr kommen wird. Wenn Sie allerdings Kerzen für Ihre Daytrading Strategien verwenden, sollte Sie ebenfalls darüber Bescheid wissen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit bei den jeweiligen Candlestick Formationen ist.

Dabei sollten Sie unserer Erfahrung nach folgende Grundregel beachten: Kerzen auf höheren Zeitebenen haben in der Regel eine größere Aussagekraft als Kerzen auf kleineren Zeiteinheiten. Dies liegt daran, dass zum Beispiel innerhalb einer Stunden Kerze viel mehr Kapital gehandelt wurde, als dies bei einer Minuten Kerze der Fall ist.

Trotzdem werden Sie aber auch auf den kleineren Zeiteinheiten immer wieder bestimmte Candlestick Formationen entdecken, welche Sie auch für das Trading nutzen können.

Forexhandel lernen

Candlestick Analyse: An welcher Stelle tritt die Kerze auf?

Allerdings spielt nicht nur die gewählte Zeiteinheit für die Aussagekraft einer Kerze eine Rolle: Von großer Bedeutung ist auch die Stelle im Chart, an der der entsprechende Candlestick auftritt. Dazu betrachten wir folgende Kerze:

Sie hat einen roten Körper und eine Lunte, die dreimal so lang ist wie der Körper. Wenn diese Kerze am Ende eines Abwärtstrends aufritt (wie im obigen Beispiel), handelt es sich dabei wie dargestellt um eine Long Umkehrkerze und es ist daher damit zu rechnen, dass die Kurse ansteigen werden.

Tritt dieselbe Kerze hingegen in einem Aufwärtstrend auf, nachdem die Kurse über einen längeren Zeitraum gestiegen sind, so ergibt sich ein völlig anderes Bild: So hat der Candlestick zunächst hoch eröffnet, dann sind die Kurse jedoch gefallen. Sodann ist es den Käufern aber wiederum gelungen, den Kurs nach oben „zurück zu kaufen“.

Candlestick Muster

Im gerade dargestellten Beispiel ist es den Käufern allerdings nicht gelungen, neue Hochs zu erreichen. Vielmehr stellt sich die Situation so dar, dass sich die Käufer ein letztes Mal aufbäumen konnten. Nunmehr herrscht aber die Gefahr, dass die Bären das Ruder übernehmen werden und es daher alsbald zu stark fallenden Kursen kommen wird.

Eine solche Kerze wird aufgrund ihres Aussehens auch als „Hammer“ bezeichnet. Die Farbe des Kerzenkörpers ist dabei nicht entscheidend, vielmehr kommt es in erster Linie auf die Lunte an. Das Gegenstück zu einem Hammer stellt der „Shooting Star“ dar: Dieser Candlestick hat einen im Verhältnis zum Körper sehr langen Docht.

In folgenden Abschnitten werden wir Ihnen noch weitere Kerzen Muster vorstellen. Wir empfehlen Ihnen, sich in Ihrer CFD Software ebenfalls Candlestick Charts anzeigen zu lassen sowie nach entsprechenden Mustern Ausschau zu halten.

CFD Trading Ratgeber

Das Bullish Engulfing Pattern

Ein weiteres wichtiges Candlestick Muster ist das Bullish Engulfing Pattern. Dieses sollte wiederum am Ende eines Abwärtstrends auftreten. Zunächst entsteht eine rote Kerze, diese wird von der darauffolgenden grünen Kerze allerdings komplett umschlossen. Die Schatten beider Kerzen sind dabei irrelevant, allerdings ist es wichtig, dass die Reihenfolge der Farben stimmt. Wenn Sie sich die beiden Kerzen als eine einzelne Kerze vorstellen, erkennen Sie, dass wiederum eine Umkehrkerze vorliegt. Daher gelten die dazu gemachten Ausführungen entsprechend.

Spiegelbildlich verhält es sich in einem Aufwärtstrend, wenn ein Bearish Engulfing Pattern auftritt: Hier wird eine zunächst grüne Kerze durch die nachfolgend rote Kerze komplett umschlossen und es ist sodann mit fallenden Kursen zu rechnen. Auch hier sind die Schatten der beiden Kerzen zu vernachlässigen. Insgesamt ergeben sich unserer Erfahrung nach durch die Engulfing Patterns häufig sehr gute Signale.

Candlestick Chart Signale

Weitere gute Candlestick Signale bilden sich häufig durch die sogenannten Piercing Patterns. Sie werden sehen, dass diese sehr ähnlich wie die soeben vorgestellten Engulfing Patterns funktionieren. Die auf eine rote Kerze im Abwärtstrend folgende grüne Kerze eröffnet auf dem Niveau der vorhergehenden Kerze oder sogar mit einem Gap darunter.

Im Verlauf der Periode gelingt es allerdings den Bullen, die Kurse nach oben zu kaufen. Wenn sie es schaffen, die grüne Kerze oberhalb der Mitte der roten Kerze zu schließen, liegt ein Signal für einen Long Einstieg vor. Denn wenn Sie sich die beiden Kerzen wiederum als einen einzelnen Candlestick vorstellen, entsteht eine Umkehrkerze. Wenn die grüne Kerze sogar oberhalb der vorhergehenden roten Kerze schließt, liegt wiederum ein Bullish Engulfing Pattern vor.

In einem Aufwärtstrend funktionieren die Piercing Patterns spiegelbildlich und genieren daher Signale für Short Trades.

CFD Trading App von nextmarkets

Candlestick Formationen Übersicht

Weitere wichtige Candlestick Formationen, welche Sie für Ihre Trading Strategien verwenden können, sind der Morning Star sowie der Evening Star. Diese beiden Kerzen Muster bestehen sogar aus drei Kerzen. Zunächst werden Sie den Morning Star kennenlernen. Dieser tritt wiederum am Ende eines Abwärtstrends auf.

Die erste Kerze ist daher erwartungsgemäß rot. Die nächste Kerze eröffnet allerdings mit einem Gap (Kurslücke) und ist sehr klein (fast kein Körper, kurze Schatten). Diese Kerze sieht wie ein Stern aus, wodurch sich auch der Name dieses Candlestick Musters erklärt.

Die darauffolgende Kerze eröffnet wiederum mit einem Gap. Diese Kerze sollte in etwa die Größe der ersten Kerze erreichen, aber einen grünen Körper aufweisen. Nimmt man die drei Kerzen zusammen, entsteht auch hier wieder die bereits bekannte Umkehrkerze, welche Sie für Trades in Long Richtung nutzen können.

Schon gewusst?

Den Handel mit Candlestick Mustern können Sie sehr gut auf dem kostenlosen Demokonto von nextmarkets trainieren. Dort erhalten Sie zudem Zugriff auf ein umfangreiches Schulungsangebot, um das Trading zu erlernen:

  • So stehen Ihnen zahlreiche Artikel zu folgenden Themen zur Verfügung: Grundlagen des CFD Handels, Analyse der Charts mit Zeichenwerkzeugen und technischen Indikatoren, Money Management und Psychologie beim Trading
  • Außerdem werden Sie beim Erlernen des Tradings durch 14 Coaches unterstützt
  • Das erlernte Wissen können Sie selbst auf dem Trading Demokonto von nextmarkets umsetzen
Was ist ein Broker

Die hohe Welle und das Doji Muster

Das soeben Dargelegte gilt wiederum spiegelbildlich in einem Aufwärtstrend: Hier zeigt der Evening Star an, dass die Käufer keine Kraft mehr haben und daher mit fallenden Kursen zu rechnen ist.

Abschließend werden wir Ihnen noch zwei weitere wichtige Candlestick Muster präsentieren: die hohe Welle und das Doji Muster. Beide Muster zeichnen sich dadurch aus, dass sie entweder über einen sehr kleinen Körper (hohe Welle) oder über gar keinen Körper (Doji) verfügen.

Hingegen sind sowohl ein Docht als auch eine Lunte vorhanden, welche dabei in etwa gleich lang sind. Dies deutet darauf hin, dass innerhalb der Periode weder die Käufer noch die Verkäufer die Oberhand gewinnen konnten.

Für Sie als Trader bedeutet dies, dass Sie nach einem solchen Candlestick abwarten sollten, bis sich der Markt für eine bestimmte Richtung entscheidet. Auch beim Livetrading werden Sie diese Muster häufig entdecken.

Bester Forex und CFD Broker

Systematik der Candlestick Pattern

Sie werden festgestellt haben, dass der Handel mit Candlestick Kerzen stets einem bestimmten Muster folgt: Eine oder mehrere Kerzen offenbaren entweder eine Schwäche der Käufer oder der Verkäufer. Im ersten Fall sollten Sie daher über die Eröffnung eines Short Trades nachdenken, der zweite Fall kann Ihnen dagegen ein Signal für einen Trade in Long Richtung geben. Allerdings sollten Sie stets darauf achten, an welcher Stelle im Chart das entsprechende Candlestick Muster bzw. Pattern auftritt. Auch sollten Sie beachten, auf welcher Zeiteinheit Sie das entsprechende Signal entdecken.

Wenn Sie sich für das Trading mit Kerzen interessieren, empfehlen wir Ihnen, sich auch einmal die sogenannten Heikin Ashi Kerzen (Heikin Ashi Strategie) anzusehen. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung der klassischen japanischen Kerzen. Damit werden die Kurse geglättet und Trends lassen sich auf diese Weise leichter erkennen.

Candlestick mit weiteren Signalen verwenden

Insgesamt ist es empfehlenswert, Candlestick Muster mit weiteren Methoden der Chartanalyse zu kombinieren, um dadurch die Qualität der Signale zu verbessern. So sind Kerzen Muster zum Beispiel signifikanter, wenn sie an bestimmten Unterstützungs- oder Widerstandslinien im Chart auftreten.

Auch können Sie Kerzen zum Beispiel auch zusammen mit einem Indikator wie dem RSI verwenden, um sich auf diese Weise ein besseres Bild über den aktuellen Zustand des Marktes verschaffen zu können.

Wenn Sie mit diesen Themen noch eher weniger vertraut sind, empfehlen wir Ihnen, das umfangreiche Schulungsangebot von nextmarkets zu nutzen. Dieses kann Ihnen durch zahlreiche Artikel beim Trading lernen behilflich sein. Zudem können Sie auf 14 Coaches zurückgreifen, die Sie beim Erlernen des Tradings unterstützen können. Auch als bereits fortgeschrittener Trader sollten Sie versuchen, Ihr Wissen kontinuierlich zu erweitern.

nextmarkets Broker

Das Trading mit Kerzen auf einem Demokonto ausprobieren

Um das Trading mit Kerzen auszuprobieren, können Sie auch bei nextmarkets ein kostenloses CFD Demokonto eröffnen. Dort erhalten Sie für einen unbegrenzten Zeitraum Echtzeit Kurse, sodass Sie den Börsenhandel trainieren können. Auch haben Sie auf diese Weise die Möglichkeit, die Trading Plattform von nextmarkets besser kennenzulernen. Ideal ist es, wenn Sie parallel dazu das gerade angesprochene Schulungsangebot nutzen. Denn beim Trading ist es unserer Erfahrung nach sehr wichtig, das theoretische Wissen auch selbst beim Trading im Chart anzuwenden.

Mit der Zeit werden Sie beim Betrachten des Charts auch immer leichter bestimmte Candlestick Muster finden, welche Sie für profitable Trades nutzen können. Wie Sie gesehen haben, ist die Systematik beim Handel mit Kerzen dabei stets die gleiche. Insgesamt wird sich mit steigender Erfahrung in der Regel auch Ihre Performance beim Trading verbessern.

Forex und CFD Handel

Fazit: Kerzen Muster sind beim Trading sehr hilfreich

In unserem Artikel hat sich gezeigt, dass Sie den Chart unbedingt nach den beschriebenen Candlestick Mustern durchsuchen sollten. Denn auf diese Weise können Sie feststellen, an welchen Stellen die Käufer oder Verkäufer eine Schwäche offenbaren. Diese Schwäche können Sie dann für die Eröffnung von Short oder Longs Trades nutzen. Allerdings sollten Sie bei der Verwendung von Kerzen stets darauf achten, an welcher Stelle im Chart das entsprechende Muster auftritt.

Um den Handel mit Candlestick Charts zu trainieren, empfehlen wir Ihnen, ein Daytrading Demokonto zu nutzen. Dort können Sie mit virtuellem Geld handeln und auf diese Weise das CFD Trading gefahrlos kennenlernen (s. auch CFD Trading lernen).

Auch sollten Sie das Schulungsangebot von nextmarkets verwenden, um Ihr Wissen in Bezug auf den Börsenhandel zu erweitern. Wichtig ist aber, wie gesagt, dass Sie das theoretische Wissen auch selbst beim Trading in der Praxis anwenden.

Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x