PUMA Aktien Kaufen & Verkaufen ohne Gebühren & Kosten

Zuletzt aktualisiert: 15.03.2021
Bernd Raschkowski
Autor:
Bernd Raschkowski
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 18 Jahre

Im Folgenden gehen wir ausführlich auf den deutschen Sportartikelhersteller PUMA ein. Nach den beiden Marktführern adidas und Nike zählt PUMA zu den weltweit erfolgreichsten Unternehmen in diesem Bereich. Aus diesem Grund entscheiden sich auch viele Anleger gerne für das PUMA Aktie Kaufen.

Daher bewerten wir die Firma aus Herzogenaurach sowohl aus fundamentaler als aus charttechnischer Sicht. Hiermit können wir dann auch die Frage klären, ob das PUMA Aktie Kaufen oder Verkaufen im Moment empfehlenswerter ist. Bei nextmarkets können Sie mit den Aktien von PUMA ohne Gebühren handeln.

PUMA Aktie kaufen: Informationen zu dem Sportartikelhersteller

Die PUMA SE gehört zu den 90 größten Unternehmen in Deutschland, die an der Börse gehandelt werden. Aus diesem Grund findet man die Anteilsscheine des Sportartikelherstellers auch im MDAX. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei PUMA aktuell auf 12,6 Milliarden Euro.

Der Umsatz beträgt bei dem Unternehmen aus Herzogenaurach 5,5 Milliarden Euro. Die über 12.000 Beschäftigten des Unternehmens schaffen es dabei, Gewinne in Höhe von 262 Millionen Euro zu erzielen. Aufgrund der aktuellen Corona Situation gibt es Moment keine PUMA Aktie Dividende. Analysten gehen allerdings davon aus, dass sich dies in Zukunft wieder ändern wird.

Wem es bei seinen Anlagen vor allem auf gute Dividenden ankommt, für den könnte der deutsche Versicherer Allianz lukrativ sein. So ist der Münchner Konzern zum Beispiel auch Teil des Dividenden DAX (DivDAX): Darin sind nur solche Titel enthalten, bei denen die Dividenden konstant hoch sind. Bei nextmarkets erfolgt das Allianz Aktie Kaufen für Sie ohne Gebühren.

Im Rahmen dieses Artikels werden wir insbesondere auf die folgenden Themen eingehen:

  • Entwicklung der PUMA SE: Die Geschichte des deutschen Sportartikelherstellers
  • PUMA aktueller Kurs und charttechnische Analyse
  • PUMA Aktie jetzt kaufen oder besser abwarten?
Copy Trading Erfahrung

PUMA Aktie kaufen oder verkaufen: Die Geschichte des Sportartikelherstellers

Rudolf Dassler hat seine Firma Puma Rudolf Dassler Schuhfabrik im Jahr 1948 in Herzogenaurach gegründet. Auch der Firmenname geht auf Dassler zurück: So wurde er in seiner Jugend von seinen Sportskameraden als „Puma“ bezeichnet.

Die Geschichte von PUMA reicht allerdings noch weiter zurück. So hatten die Brüder Rudolf Dassler und Adi Dassler bereits in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts damit begonnen, Sportschuhe herzustellen. Dazu gründeten sie im Jahr 1924 die Sportschuhfabrik Gebrüder Dassler.

Die Schuhe der Firma waren unter anderem bei Profi Sportlern sehr beliebt. Allerdings kam es zwischen den beiden Brüdern immer wieder zu Streitigkeiten und zu Rivalitäten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Differenzen so groß, dass die beiden Brüder schließlich getrennte Wege gingen: Rudolf Dassler gründete PUMA und sein Bruder Adi gründete ein Jahr später adidas.

In den folgenden Jahrzehnten kam es immer wieder zu Problemen zwischen den beiden Firmen. Der erste Fußballschuh von PUMA war der „Atom“. Bei den Nachfolgemodellen wirken auch zahlreiche Fußballexperten wie beispielsweise Sepp Herberger mit. Insgesamt konnte sich PUMA sehr gut entwickeln.

PUMA Aktie verkaufen oder kaufen?

adidas und PUMA verfolgten insgesamt recht ähnliche Strategien: So wollte man möglichst viele Spitzen Sportler unter Vertrag nehmen, damit diese die Produkte der Unternehmen bei internationalen Wettkämpfen trugen. Das Unternehmenslogo, der springende Puma, wurde im Jahr 1968 entworfen.

Ab diesem Zeitraum begann das Unternehmen auch damit, neben Sportschuhen zusätzlich Sportbekleidung herzustellen. Der Unternehmensgründer Rudolf Dassler verstarb im Jahr 1974, woraufhin PUMA von seinen beiden Söhnen fortgeführt wurde. Im Jahr 1986 wurde PUMA in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Bereits zu dieser Zeit hatte der Sportartikelhersteller mit Problemen zu kämpfen: So wurde PUMA mittlerweile von vielen Verbrauchern als „Billigmarke“ wahrgenommen. Zu groß war dabei auch die Produktpalette, dazu kam ein uneinheitliches Marketing. Überhaupt passierten im Management viele Fehler.

All dies führte dazu, dass die Dassler Erben ihre Anteile im Jahr 1990 an die schwedische Beteiligungsgesellschaft Proventus/Aritmos B.V. verkauften. Sodann fand durch die neuen Eigentümer eine Neuausrichtung des Unternehmens statt. Hierdurch konnte sich PUMA in den folgenden Jahren sehr gut entwickeln.

Dies sollte man berücksichtigen, wenn man über das PUMA Aktie kaufen oder verkaufen nachdenkt. Insgesamt ist PUMA aktuell gut aufgestellt und bietet daher für den Anleger interessante Chancen. Das gilt beispielsweise auch für den US-amerikanischen GPS Spezialisten Garmin. Das Garmin Aktie Kaufen erfolgt bei nextmarkets ebenfalls gebührenfrei.

Forex Trading Signale
bitcoin konto erstellen kostenlos

PUMA aktuell: Das Unternehmen hat die Corona Krise sehr gut überstanden

Zu Beginn des Jahres 2020 kam es durch die Corona Pandemie zu einem weltweiten Lockdown. Dieser führte auch dazu, dass sich zunächst viele Anleger für das PUMA Aktie Verkaufen entschieden. Tatsächlich brachen im Folgenden die Umsätze und die Gewinne ein.

Allerdings hat sich mittlerweile gezeigt, dass PUMA zu den Gewinnern der Krise zählt: So haben sich beispielsweise viele Menschen im Home Office dazu entschieden, sich an der frischen Luft fit zu halten. Dabei tragen sie auch gerne die Produkte des Sportartikelherstellers aus Herzogenaurach.

Mittlerweile entscheiden sich außerdem immer mehr Verbraucher dazu, online einzukaufen. Das gilt auch für die Schuhe und die Kleidung von PUMA. Daher entwickeln sich die Umsätze und Gewinne bei dem Sportartikelhersteller mittlerweile wieder sehr positiv. Überhaupt ist es dem Unternehmen in den letzten Jahren gelungen, seine Marke massiv aufzuwerten. Aus diesem Grund ist auch unsere weitere PUMA Prognose optimistisch.

Fakten-Check

PUMA ist heutzutage einer der größten Sportartikelhersteller der Welt. Das Unternehmen aus Herzogenaurach wurde von Rudolf Dassler im Jahr 1948 gegründet. Ein Jahr später hat sein Bruder Adi die Firma adidas ins Leben gerufen. Gerade in den letzten Jahren konnte sich PUMA hervorragend entwickeln. Das PUMA Aktie Kaufen erfolgt bei nextmarkets kostenlos.

  • PUMA hat die Corona Krise sehr gut überstanden
  • Der Kurs der PUMA Aktien eilt mittlerweile von Allzeithoch zu Allzeithoch
  • Der PUMA Preis hat das Potenzial, auf 120 Euro anzusteigen
erfolgreiche trading strategien

PUMA aktueller Kurs: Analyse des Charts

Für die Beantwortung der Frage, inwiefern das PUMA Aktie Kaufen oder Verkaufen empfehlenswerter ist, muss man auch den Chart des Sportartikelherstellers analysieren. Im PUMA Chart erkennt man, dass die Papiere des Unternehmens im Moment bei einem Kurs von 85 Euro stehen. Aufschlussreich ist hier insbesondere auch die langfristige Entwicklung des Kurses: In den Jahren 2015 bis 2020 konnte sich die PUMA Aktie hervorragend entwickeln.

So erhielt man die Anteilsscheine 2015 noch zu einem Preis von 15 Euro. Zu Beginn des Jahres 2020 standen die Aktien dann bereits bei 84 Euro. Die Anleger konnten sich zu diesem Zeitpunkt über ein Kursplus von 460 % freuen. Nach dieser starken Performance war es normal, dass es im Folgenden zu einer Korrekturphase gekommen ist.

PUMA aktueller Kurs: Corona verstärkte die Korrektur

Wie bereits angesprochen, führte der Shutdown zu Beginn des Jahres 2020 dazu, dass sich zunächst viele Aktionäre für das PUMA Aktie Verkaufen entschieden. Dadurch wurde die ohnehin fällige Korrektur bei dem Sportartikelhersteller verstärkt. Die Kurse fielen dadurch innerhalb weniger Wochen in den Bereich von 40 Euro. Die PUMA SE war jedoch nicht das einzige Unternehmen, das von der Corona Krise zunächst stark getroffen wurde.

So dachten beispielsweise auch viele Anleger über das Andritz Aktie Kaufen oder Verkaufen nach. Die niedrigeren Bewertungen wurden dann allerdings von vielen Anlegern und Investoren dazu genutzt, um bei PUMA zu günstigeren Kursen einsteigen zu können. Dadurch kam es im Folgenden zu einer raschen Kurserholung. Dies zeigt sich auch gut am PUMA Chart.

PUMA Prognose und Analyse: Starke Kurserholung

Wie gesagt, hat das PUMA Aktie Kaufen dazu geführt, dass die Anteilsscheine des Sportartikelherstellers starke Kursgewinne verzeichnen konnten. So notierten die Papiere zum Beispiel bereits im Juni 2020 wieder bei über 60 Euro. Das bedeutet ein Kursplus von 50 %.

Danach war für den PUMA Preis allerdings noch lange nicht Schluss: So konnte im November 2020 das Allzeithoch von Anfang 2020 wieder erreicht werden. Auch daran zeigt sich, wie optimistisch die Anleger sind, was die zukünftige Entwicklung des Unternehmens anbelangt.

Aus diesem Grund ist unsere PUMA Prognose ebenfalls positiv. Gut aufgestellt ist aktuell beispielsweise auch der deutsche Siemens Konzern. Daher kann auch das Siemens Aktie Kaufen eine lukrative Anlage darstellen.

bitcoin konto eröffnen

PUMA Aktie jetzt kaufen: Das Kursziel befindet sich bei 120 Euro

Im Januar 2021 konnte der PUMA Chart erneut ein neues Allzeithoch erreichen: So ist es den Aktien gelungen, auf 93 Euro anzusteigen. Danach kam es zu einer kleineren Korrektur. Insgesamt wirkt die psychologisch wichtige Marke bei 100 Euro allerdings mittlerweile wie ein Magnet auf die Kurse.

Nachdem dieser Bereich erreicht wurde, könnte es erneut zu Gewinnmitnahmen kommen. Langfristig hat die Aktie aber durchaus das Potenzial, noch weiter zu steigen. So setzen einige Analysten als Kursziel die Marke von 120 Euro an. Aufgrund der fundamental guten Situation bei PUMA erscheint dies auch durchaus realistisch.

Hierdurch ergibt sich für den Anleger ein sehr attraktives Kurspotenzial. Es spricht somit aktuell wenig für das PUMA Aktie Verkaufen. Vielmehr sollte man von einer positiven PUMA Prognose ausgehen.

Jetzt gebührenfrei PUMA traden!

PUMA Aktie Xetra und PUMA Aktie Frankfurt

Um die PUMA Aktie kaufen und um die PUMA Aktie verkaufen zu können, hat man als Aktionär unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Gehandelt werden die Aktien des Sportartikelherstellers unter anderem an den nachfolgend genannten Börsen:

  • PUMA Aktie Xetra
  • PUMA Aktie Frankfurt
  • Börse gettex in München

Aufgrund ihrer guten Konditionen ist vor allem die Börse gettex attraktiv. Auch wir bei nextmarkets arbeiten schon seit längerem mit der Münchener Börse zusammen. Dadurch können wir unseren Kunden den kostenfreien Handel mit mehr als 7.000 Aktien und über 1.000 ETFs ohne Gebühren ermöglichen. Dazu zählen auch die Anteilsscheine von PUMA.

CFD Trading App von nextmarkets

nextmarkets nutzen und die PUMA Aktie jetzt kaufen

Bei nextmarkets erwarten Sie jedoch nicht nur günstige Handelskonditionen für den Börsenhandel. So stellen wir Ihnen auch noch die folgenden Features zur Verfügung:

  • Sehr gute Auswahl an Aktien, ETFs und CFDs auf viele unterschiedliche Underlyings
  • Mehr als 12 Börsen Experten, die Sie beim Investieren unterstützen
  • Äußerst zugängliche Trading Plattform, um Ihnen den Börsenhandel zu erleichtern
  • PUMA aktueller Kurs wird Ihnen bereits auf dem kostenlosen Demokonto zur Verfügung gestellt

Bei nextmarkets stellen wir Ihnen das kuratierte Trading kostenlos zur Verfügung: Pro Monat verfassen unsere Börsen Experten mehr als 300 Analysen, um Sie beim Investieren zu unterstützen. Die Analysen können Sie sich beispielsweise auch in den PUMA Chart einblenden lassen.

Schon gewusst?

Bei nextmarkets bieten wir Ihnen für das PUMA Aktie Kaufen unterschiedliche Alternativen: So können Sie zum einen den physischen Aktienhandel nutzen, um mit über 7.000 Aktien ohne Gebühren zu handeln. Zum anderen steht Ihnen auch der CFD Handel zur Verfügung.

  • nextmarkets bietet Ihnen eine einsteigerfreundliche Handelsplattform mit vielen Funktionen
  • Außerdem können Sie unser kuratiertes Trading kostenlos nutzen: Profitieren Sie von dem Wissen unserer Experten!
  • Trainieren Sie den Börsenhandel auf unserem gratis Demokonto
erfolgreiche trading strategien

Für das PUMA Aktie Kaufen einen Hebel einsetzen

Wie gesagt, können Sie für das PUMA Aktie Kaufen auch den CFD Handel einsetzen. Das hat für Sie den Vorteil, dass wir Ihnen einen Hebel anbieten können. Dieser hat beim Handel mit Aktien eine Größe von 1 : 5. Hierdurch lässt sich das erforderliche Kapital reduzieren. Dazu ein Beispiel:

Wir handeln mit den Aktien von PUMA und unterstellen, dass der PUMA Preis bei 85 Euro notiert. In diesem Fall benötigen Sie für den Handel 85 Euro auf dem Konto. Wenn Sie sich hingegen für den CFD Handel entscheiden, so reduziert sich dieser Betrag auf nur noch 17 Euro.

Der Hebel steht Ihnen jedoch nicht nur beim Kaufen, sondern ebenfalls beim PUMA Aktie Verkaufen (Short gehen) zur Verfügung. Wenn Sie möchten, können Sie den Hebel außerdem für das Siemens Energy Aktie Kaufen verwenden.

Das PUMA Aktie Verkaufen und Kaufen auf dem Demokonto ausprobieren

Wir stellen Ihnen bei nextmarkets ein gratis Demokonto zur Verfügung. Darauf haben Sie die Möglichkeit, dass PUMA Aktie Verkaufen und Kaufen mit virtuellem Kapital zu trainieren. Außerdem bietet sich das Demokonto dafür an, einen Blick auf unsere moderne Handelsplattform zu werfen. Diese können Sie zum Beispiel auch auf ihrem Smartphone oder Tablet nutzen. Zudem steht Ihnen unser kuratiertes Trading bereits auf dem Demokonto zur Verfügung

daytrading tipps

Fazit: PUMA Aktien kaufen und in den Sportartikelhersteller investieren

Unsere Analyse hat ergeben, dass es sich bei PUMA aktuell um ein sehr gut aufgestelltes Unternehmen handelt. So hat die Firma aus Herzogenaurach die Corona Krise sehr gut überstanden. Das sollte sich dann auch zukünftig positiv auf die PUMA Aktie Dividende auswirken.

Um die PUMA Aktie jetzt kaufen zu können, empfehlen wir Ihnen, bei nextmarkets ein kostenloses Handelskonto zu eröffnen. Darauf können Sie mit mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs gebührenfrei handeln.

Jetzt gebührenfrei PUMA traden!
ripple mit paypal kaufen
Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreiem Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Aktien, ETFs und andere Produkte
Jetzt registrieren!
x