Deutsche Bank Aktien Kaufen & Verkaufen ohne Gebühren & Kosten

Zuletzt aktualisiert: 14.05.2021
Carsten Umland
Autor:
Carsten Umland
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Die Deutsche Bank ist, gemessen an der Mitarbeiterzahl und an der Bilanzsumme, das größte Kreditinstitut in Deutschland. Daher haben viele Anleger die Papiere der Frankfurter Bank nach wie vor gerne in ihrem Aktiendepot. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns im Folgenden ausführlich mit dem Deutsche Bank Aktie Kaufen.

Dabei zeigen wir auch, mit welchen Herausforderungen das deutsche Kreditinstitut im Moment zu kämpfen hat. Durch unsere charttechnische Analyse können wir sodann auch die Frage beantworten, ob das Deutsche Bank Aktie Kaufen oder Verkaufen aktuell angesagter ist.

Deutsche Bank Aktie kaufen: Überblick über die Großbank und ihre Aktien

Die Deutsche Bank Aktiengesellschaft zählt zu den 30 größten Konzernen in Deutschland, welche an der Börse gehandelt werden. Aus diesem Grund sind die Aktien der Bank auch im DAX notiert. Die Marktkapitalisierung beträgt bei der Deutsche Bank aktuell rund 18 Milliarden Euro.

Der Umsatz beläuft sich bei dem Frankfurter Kreditinstitut auf 22,4 Milliarden Euro. An Gewinnen bleiben hierbei rund 644 Millionen Euro übrig. Die Deutsche Bank Aktie Dividende wurde im vergangenen Jahr ausgesetzt.

Wenn Sie als Anleger auf eine gute Dividende Wert legen, so könnte für sie zum Beispiel das BMW Aktie Kaufen interessant sein. So ist der Münchner Autobauer schon seit einigen Jahren im DivDAX („ Dividenden DAX“) gelistet.

Im Folgenden gehen wir u. a. auf die nachfolgend genannten Themen ein:

  • Entwicklung der Deutschen Bank AG: Die Geschichte des Bankhauses
  • Deutsche Bank aktueller Kurs und charttechnische Analyse
  • Deutsche Bank Aktie jetzt kaufen oder besser verkaufen?
Copy Trading Erfahrung

Deutsche Bank Aktie kaufen oder verkaufen: Die Geschichte des Kreditinstituts

Die Deutsche Bank wurde im Jahr 1870 in Berlin gegründet. Zu den Gründungsgesellschaftern zählten unter anderem: Hermann Zwicker, Anton Adelssen, Adelbert Delbrück, Heinrich Hardt, Ludwig Bamberger und Victor Freiherr von Magnus. Eine besondere Rolle spielte hierbei Adelbert Delbrück: Er hatte bereits seit längerem versucht, Investoren für die Gründung der Deutschen Bank zu finden. Dies hatte den folgenden Hintergrund: Bis dato musste der Überseehandel über London abgewickelt wurden. Dies war mit höheren Kosten verbunden und führte auch zu einer Abhängigkeit von England.

Das Aktienkapital der Deutschen Bank betrug zu Beginn 15 Millionen Reichsmark (entspricht heutzutage rund 1 Milliarde Euro). Durch zahlreiche Übernahmen gelang es dem Kreditinstitut, zur größten Bank im deutschen Kaiserreich aufzusteigen. Außerdem expandierte man auch im Ausland und gründete Niederlassungen in London, Paris, New York und Shanghai. In den folgenden Jahren konnte sich die Deutsche Bank sehr gut entwickeln. So wurden in Deutschland immer mehr Filialen eröffnet.

Zu einem Einschnitt kam es durch den Ersten Weltkrieg. So verlor die Bank zum Beispiel nach Kriegsende ihre wichtigste Niederlassung in London. Auch der Zweite Weltkrieg bedeutete für die Deutsche Bank große Veränderungen: So fand nach Ende des Krieges eine Zerschlagung des Kreditinstituts statt. Erst einige Jahre später konnte sich die Deutsche Bank 1957 wieder neu gründen.

Deutsche Bank Aktie verkaufen oder kaufen?

Die Deutsche Bank konnte sehr stark vom deutschen Wirtschaftswunder profitieren. Auch im Geschäft mit Privatkunden wurde man aktiver: Sehr erfolgreich war beispielsweise der Persönlichen Klein-Kredit (PKK) – ein Darlehen für jedermann bis zu 2.000 DM.

In den folgenden Jahrzehnten konnte sich die Deutsche Bank insgesamt sehr gut entwickeln. Es kann dabei immer wieder zu Akquisitionen. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, dass die Deutsche Bank aktuell auch Eigentümerin der Postbank und der norisbank ist.

Zu einem großen Einschnitt kam es durch die weltweite Finanzkrise ab dem Jahr 2008. Seither hat sich die Situation für fast alle Kreditinstitute sehr stark verändert. Auch dies gilt es zu bedenken, wenn man über das Deutsche Bank Aktie kaufen oder verkaufen nachdenkt.

Über ein interessantes Investment könnte es sich auch beim deutschen Unternehmen HelloFresh handeln. Das HelloFresh Aktie Kaufen erfolgt bei nextmarkets ohne Gebühren.

Forex Trading Signale
bitcoin konto erstellen kostenlos

Deutsche Bank aktuell: Niedrige Zinsen drücken auf die Gewinne

Die weltweite Finanzkrise hat bei der Deutschen Bank vor allem zu den beiden folgenden Veränderungen geführt: Zum einen haben die Notenbanken weltweit die Leitzinsen sehr stark gesenkt, um die Wirtschaft zu unterstützen. Das bedeutet allerdings auch, dass die Deutsche Bank in ihrem Kerngeschäft deutlich weniger Geld verdienen kann.

Zum anderen haben die Regierungen in Europa damit begonnen, das Bankgeschäft deutlich stärker zu regulieren. Aus diesem Grund ist beispielsweise das Investment Banking heutzutage weit weniger einträglich als früher. Dies führte auch bei der Deutschen Bank dazu, dass die Geschäfte insgesamt stark geschrumpft sind. Gemessen an ihrer Bilanzsumme ist Deutschlands größte Bank daher mittlerweile nur noch auf Rang 21 weltweit. Viele Aktionäre ziehen daher das Deutsche Bank Aktie Verkaufen in Erwägung.

In den letzten Jahren hat die Deutsche Bank außerdem mit einer weiteren Herausforderung zu kämpfen: Viele Kunden erledigen ihre Bankgeschäfte heutzutage lieber online als in der Filiale. Gerade im Vergleich zu Direktbanken hat die Deutsche Bank damit einen großen Nachteil: Der Unterhalt eines großen Filialnetzes ist kostenintensiv.

Allerdings hat man mittlerweile damit begonnen, Personal einzusparen. Dies sollte in Zukunft dazu führen, dass Kosten eingespart werden können und die Bank damit insgesamt mehr Geld verdienen kann. Aus diesem Grund ist unsere Deutsche Bank Prognose verhalten positiv.

Fakten-Check

Die Deutsche Bank ist in Deutschland das größte Kreditinstitut. International rangiert die Großbank allerdings nur noch auf Platz 21. Die Deutsche Bank hat weiterhin mit den niedrigen Leitzinsen zu kämpfen. Aufgrund der günstigen Kurse ist das Deutsche Bank Aktie Kaufen aktuell attraktiv.

  • Die Bilanzsumme der Deutschen Bank beläuft sich auf rund 1,5 Billionen Euro
  • Die Deutsche Bank existiert bereits seit dem Jahr 1870 – damals war der Firmensitz noch in Berlin
  • Der Deutsche Bank Preis könnte auf 10 Euro ansteigen
erfolgreiche trading strategien

Deutsche Bank aktueller Kurs: Analyse der Charts

Zur Beantwortung der Frage, ob für den Anleger das Deutsche Bank Aktie Kaufen oder Verkaufen die bessere Option darstellt, ist es außerdem wichtig, den Chart des Frankfurter Kreditinstituts zu analysieren. Im Folgenden gehen wir daher auf den Deutsche Bank Chart ein.

Im Moment erhält man die Aktien der Deutschen Bank für rund 9 Euro. Sehr interessant ist hierbei auch ein Blick auf den längerfristigen Kursverlauf. So befindet sich das Allzeithoch der Aktie bei 86 Euro. Zu sehr starken Kursanstiegen kam es dabei zwischen den Jahren 2003 und 2007: In diesem Zeitraum verteuerten sich die Papiere der Bank von 23 auf 86 Euro.

Wer daher als Anleger beim Tief eingestiegen ist, konnte einen Gewinn in Höhe von über 270 % erzielen. Danach kam es dann zu einer Korrektur. Diese fiel allerdings aufgrund der Finanzkrise viel stärker aus, als von den meisten Analysten erwartet.

Deutsche Bank aktueller Kurs: Die Auswirkungen der Finanzkrise

Wie gesagt, hat sich die Finanzkrise sehr negativ auf den Deutsche Bank Preis ausgewirkt. So haben sich während dieser Zeit sehr viele Aktionäre für das Deutsche Bank Aktie Verkaufen entschieden.

Auch in den folgenden Jahren konnten sich die Papiere des Kreditinstituts nicht wirklich erholen. Zu einem weiteren Tiefpunkt kam es dann durch die Corona Krise im Jahr 2020.

Die Deutsche Bank AG war allerdings nicht der einzige Konzern, der durch die Krise Kursverluste erlitten hat. So entschieden sich zum Beispiel auch viele Anleger für das Vonovia Aktie Kaufen oder Verkaufen.

Das Tief wurde bei der Deutschen Bank dann im März 2020 bei rund 4,50 Euro ausgebildet. Diese günstigen Kurse wurden dann von vielen Investoren dazu genutzt, um bei dem Frankfurter Kreditinstitut einzusteigen. Durch die gesteigerte Nachfrage konnte sich der Deutsche Bank Chart erholen.

Deutsche Bank Prognose und Analyse: Weiterhin günstige Einstiege möglich

Wie gerade erwähnt, haben viele Anleger die niedrigen Bewertungen der Wertpapiere als Chance für das Deutsche Bank Aktie Kaufen genutzt. Im Juni 2020 notierten die Aktien dann bereits wieder über 9 Euro. Innerhalb weniger Monate konnte sich daher der Deutsche Bank Preis verdoppeln.

Allerdings haben es die Aktien noch nicht geschafft, die 200 Tagelinie zu erreichen. Dies wäre sehr wichtig, um weitere Anleger in den Markt zu locken. Sollte es den Papieren daher gelingen, dieses Ziel zu erreichen, so würde sich damit auch die Deutsche Bank Prognose aufhellen.

Wer auf einen klaren Gewinner der Corona Krise setzen möchte, sollte sich zum Beispiel die Aktien von Merck genauer ansehen. So kann es sich beim Merck Aktie Kaufen um ein lukratives Investment handeln.

bitcoin konto eröffnen

Deutsche Bank Aktie jetzt kaufen: Kursziel liegt bei 10 Euro

Nach wie vor denken daher viele Aktionäre über das Deutsche Bank Aktie Verkaufen nach. Sollte es der Bank allerdings gelingen, ihre Kosten zu reduzieren und damit in Zukunft mehr Geld zu verdienen, so könnte sich die Situation stark verbessern.

Überhaupt rechnen viele Analysten damit, dass es dem Deutsche Bank Chart gelingt, auf 10 Euro anzusteigen. Damit ergibt sich aktuell ein Kurspotenzial in Höhe von 10 %.

Langfristig könnte die Deutsche Bank Prognose allerdings noch weitaus positiver ausfallen: So ist es nicht unwahrscheinlich, dass die Aktien früher oder später wieder ihr Allzeithoch bei über 80 Euro anlaufen werden.

Jetzt gebührenfrei Deutsche Bank traden!

Deutsche Bank Aktie Xetra und Deutsche Bank Aktie Frankfurt

Um die Deutsche Bank Aktie kaufen und um die Deutsche Bank Aktie verkaufen zu können, können Sie als Anleger unterschiedliche Alternativen nutzen. So werden die Aktien des Frankfurter Kreditinstituts insbesondere an den folgenden Börsen gehandelt:

  • Deutsche Bank Aktie Xetra
  • Deutsche Bank Aktie Frankfurt
  • Börse gettex in München

Der Broker nextmarkets arbeitet mit der Münchener Börse gettex zusammen. Für den Kunden hat das den Vorteil, dass der Handel bei nextmarkets mit mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs gebührenfrei stattfindet.

CFD Trading App von nextmarkets

Deutsche Bank Aktie jetzt kaufen und von nextmarkets profitieren

Bei nextmarkets erhalten Sie allerdings nicht nur ausgezeichnete Handelskonditionen. Vielmehr bietet Ihnen der Kölner Broker auch noch die folgenden Vorteile:

  • Über 12 Börsen Experten, die Sie unterstützen
  • Reichhaltiges Angebot für den Aktien, ETF und CFD Handel
  • Moderne und zugängliche Trading Plattform
  • Deutsche Bank aktueller Kurs wird Ihnen bereits auf dem gratis Demokonto angeboten

Bei nextmarkets steht Ihnen das kuratierte Trading zur Verfügung: Dazu verfassen unsere Börsen Coaches jeden Monat mehr als 300 Analysen. Diese können Sie beispielsweise auch in den Deutsche Bank Chart einfügen. Wenn Sie möchten, können Sie aber natürlich auch ohne die Hilfe der Coaches handeln.

Schon gewusst?

nextmarkets bietet Ihnen für das Deutsche Bank Aktie Kaufen verschiedene Alternativen: zum einen können Sie mit über 7.000 Aktien und 1.000 ETFs ohne Gebühren handeln. Außerdem steht Ihnen der beliebte CFD Handel zur Verfügung. Darüber hinaus erwarten Sie bei dem Kölner Broker auch noch die folgenden Vorteile:

  • Die nextmarkets Handelsplattform ist sehr einsteigerfreundlich gestaltet
  • Jeden Monat erstellen die nextmarkets Börsen Experten im Rahmen des kuratierten Tradings mehr über 300 Analysen
  • Gratis Demokonto, um den Börsenhandel ohne Risiko kennen zu lernen zu können
erfolgreiche trading strategien

Für das Deutsche Bank Aktie Kaufen einen Hebel nutzen

Wenn Sie sich dafür entscheiden, für das Deutsche Bank Aktie Kaufen den CFD Handel zu nutzen, so können wir Ihnen hierfür einen Hebel zur Verfügung stellen. Dadurch reduziert sich das benötigte Handelskapital.

Beispiel: Wir nehmen an, dass der Deutsche Bank Preis bei 9 Euro notiert. Wenn man mit 100 Aktien das Kreditinstituts handelt, so benötigt man hierfür 900 Euro. Durch den Hebel von 5 zu 1 reduziert sich dieser Wert auf nur noch 180 Euro.

Der Hebel steht Ihnen dabei allerdings nicht nur für das Kaufen, sondern auch für das Deutsche Bank Aktie Verkaufen zur Verfügung.

Das Deutsche Bank Aktie Verkaufen und Kaufen auf unserem Demokonto testen

Bei nextmarkets können Sie das Deutsche Bank Aktie Verkaufen und Kaufen auf unserem gratis Demokonto testen. Dafür stellen wir Ihnen ein virtuelles Guthaben zur Verfügung. Dieses können Sie zum Beispiel auch für das Tesla Aktie Kaufen nutzen.

Bereits auf dem Demokonto haben Sie die Möglichkeit, unser kuratiertes Trading auszuprobieren. Außerdem bietet sich die Demophase dafür an, unterschiedliche Strategien zu testen.

daytrading tipps

Fazit: Deutsche Bank Aktien kaufen und Chancen nutzen

Im Rahmen dieses Artikels haben wir uns mit Deutschlands größter Bank beschäftigt. Wie Sie gesehen haben, hat die Deutsche Bank aktuell mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen. Wenn es der Bank allerdings gelingt, in Zukunft ihre Kosten zu reduzieren, sollte sich dies auch positiv auf die Gewinne auswirken. Das wäre dann auch positiv für die Deutsche Bank Aktie Dividende.

Jedenfalls bieten die aktuellen Aktienkurse günstige Chancen, um bei dem Frankfurter Kreditinstitut einzusteigen. Um die Deutsche Bank Aktie jetzt kaufen zu können, ist es empfehlenswert, ein kostenloses Handelskonto bei nextmarkets zu eröffnen. Darauf können Sie u. a. mit mehr als 7.000 Aktien und 1.000 ETFs gebührenfrei handeln.

Jetzt gebührenfrei Deutsche Bank traden!
ripple mit paypal kaufen
Smarterer Handel
  • Trade bei Europas gebührenfreiem Online Broker
  • Erhalte bis zu 200 professionelle Analysen pro Monat
  • Trade mehr als 8000 Aktien, ETFs und andere Produkte
Jetzt gebührenfrei handeln
x
{ "@context": "http://www.schema.org", "@type": "Organization", "name": "nextmarkets Trading Limited", "url": "https://app.adjust.com/kpyx8k7?campaign=SEO&engagement_type=fallback_click&fallback=http%3A%2F%2Fnextmarkets.com%2Fde%2Fregistrierung%3Futm_source%3DSEO%26utm_medium%3Dorganic%26utm_campaign%3DSEO&redirect_macos=https%3A%2F%2Fwww.nextmarkets.com%2Fde%2Fregistrierung%3Futm_source%3DSEO%26utm_medium%3Dorganic%26utm_campaign%3DSEO", "logo": "https://www.nextmarkets.com/de/handel/wp-content/themes/nextmarkets/img/nextmarkets-foot-logo.png", "image": "https://www.nextmarkets.com/de/handel/wp-content/uploads/sites/2/2018/09/laptop-coaches.png", "description": "Börsencoach, Analyst und Handelsplattform in einem! nextmarkets ist Ihre erste Anlaufstelle für zukünftigen Forex-Handel und offeriert Ihnen nicht nur ein breites Portfolio an CFDs. Die Experten von nextmarkets unterstützen Sie mit ihren Trading-Prognosen, Analysen und Tipps. Mit dem kostenlosen Demokonto können Sie Lerninhalte unverbindlich mit virtuellem Guthaben trainieren.", "address": { "@type": "PostalAddress", "streetAddress": "Portomaso Business Tower", "addressLocality": "St. Julians", "addressRegion": "Malt", "postalCode": "STJ 4011", "addressCountry": "Malta" } }