Trading Strategien für Einsteiger - jetzt auf nextmarkets traden

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Bernd Raschkowski
Autor:
Bernd Raschkowski
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 18 Jahre

Wie in vielen anderen Bereichen, in denen es Menschen gibt, die erfolgreich sind und andere, die immer hinter diesem Erfolg herlaufen, ist es in der Regel eines, was zentral zwischen Erfolg und Misserfolg entscheidet.

Die Rede ist von einer gut durchdachten Strategie. Natürlich gelten auch im Trading (Was ist Trading?) keine anderen Regeln und so braucht es für einen Handel mit Wertpapieren, CFDs, Forex & Co. gute Vorüberlegungen. Diese umfassen nicht bloß richtige Entscheidungen bezüglich des benötigten Depots und gewählten Online Brokers, sondern auch Vorüberlegungen zu Verhaltensweisen im Falle von Verlusten.

Erfahren Sie auf dieser Seite, wie die besten Strategien zum Trading ausschauen und worauf Sie noch achten müssen.

Trading Strategie für Einsteiger

Wenn Sie im Trading-Geschäft noch neu sind, dann können Sie sich manchmal ganz schön verloren fühlen. Experten jonglieren mit mysteriösen Fachbegriffen, diskutieren die neusten Trends und Handelsstrategien und gleichzeitig schwingt bei allem eine allgegenwärtige Hektik mit.

Je mehr Sie sich in diesem Bereich mit den Basics beschäftigen und in unterschiedlichen Kreisen mit anderen Tradern ins Gespräch kommen, desto mehr werden Sie die Geheimnisse von Trading lernen. Sie erkennen schließlich auch mehr und mehr, wer Unsinn erzählt und wer Ihnen gerade einen nützlichen Tipp gibt. Bis dahin ist es natürlich erfahrungsgemäß ein langer Weg.

Doch wir von nextmarkets unterstützen Sie dabei gerne mit diesem und einem der vielen weiteren Beiträgen auf dieser Plattform. In den nächsten Abschnitten werden wir Ihnen alles an die Hand geben, was Sie benötigen, um Ihre eigene Herangehensweise zu entwickeln und mit dieser erfolgreich zu sein.

nextmarkets Broker

Die beste Trading Strategie

Zuallererst möchten wir mit einer Sache aufräumen, die über der ganzen Debatte nach dem Trading-Erfolg schwebt. Es ist die ewige Frage nach dem Besten. In der Regel, besonders wenn es um Trading Strategien geht, gibt es keinen goldenen Weg, der für alle gleichermaßen gilt.

Die unbequeme Wahrheit ist, dass eine Strategie gut erarbeitet sein muss, um erfolgreich zu sein. Wenn alle Puzzleteile der Taktik funktionieren und passend ineinandergreifen, entsteht ein mächtiges Werkzeug, welches nicht nur den Erfolg mitbestimmt, sondern auch im Falle von Rückschlägen den Wagen wieder auf ebene Straße bringt.

Die tatsächlich beste Strategie ist also individuell und kann bei jedem Menschen unterschiedlich sein. Das heißt allerdings alles nicht, dass Sie den Kopf in den Sand stecken müssen. Denn auf dem Weg dahin können wir Ihnen trotzdem ein paar Tipps geben, die bei der Suche und dem Aufbau behilflich sein können.

Krypto-CFD

Erfolgreiche Trading Strategien und Disziplin

Planung ist das halbe Leben. So sagt es der Volksmund und so ist es auch in zweierlei Hinsicht. Dass Planung und erfolgreiche Trading Strategien wichtig sind, haben Sie bereits im letzten Absatz erfahren. Doch entsprechend dem halben Leben gehört wiederum auch noch eine zweite Seite dazu. Trading Strategien sind nämlich immer nur so erfolgreich wie der Trader, der Sie anwendet. Was das bedeutet, erschließt sich sehr gut in sogenannten bärigen Zeiten, sprich in Phasen, in denen ein Kurs oder sogar die gesamte Wirtschaft ins Bodenlose zu fallen scheint.

Genau dann muss eine gute Strategie nicht nur gute Verhaltensweisen parat haben, sondern diese müssen vom Anleger auch entsprechend umgesetzt werden. Die beste Herangehensweise nützt nämlich redlich wenig, wenn Sie sich nicht an sie halten und sich von anderen Einflüssen oder Gefühlen leiten lassen.

Das Stichwort lautet Disziplin und Selbstbeherrschung – in Abschwungs- wie in Aufschwungszeiten.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Übung macht den Meister

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und entsprechend sollten Sie als ein Einsteiger nicht zu streng mit sich selbst sein. Grundsatz Nummer Eins ist immer, dass für Tests von neuen Strategien und Ideen immer ein Trading Demokonto der Startpunkt sein sollte. Darin können Sie mit einem virtuellen Startguthaben ohne Risiken austesten, wie das Trading funktioniert und ob Ihre angestrebte Strategie die erhoffte Rendite generiert. Zudem bietet sich ein Demokonto gut an, um das Angebot des jeweiligen Online Brokers auf Herz und Nieren zu testen sowie seine Trading Software kennenzulernen.

Vielleicht wussten Sie es noch nicht: auf nextmarkets.com bieten auch wir Ihnen einen solchen Demoaccount an. Darin können Sie stolze 10.000€ Testgeld einsetzen und Ihren grünen Finanzdaumen testen.

Fakten-Check

Auf nextmarkets.com finden Sie viele Fakten und Tipps rund um den Handel mit CFDs sowie viele Querverweise auf die gesamte Finanzbranche. Dadurch erhalten Sie einen breiten Überblick und lernen viele Zusammenhänge kennen.

  • Umfangreiche Informationen aus allen relevanten handelbaren Märkten.
  • Handeln Sie CFDs auf Aktien, Forex, Krypto, Rohstoffe und mehr.
  • Mit nextmarkets profitieren Sie von einem Gesamtangebot aus einem Online Trading Ratgeber und einer CFD-Handelsplattform
Was ist ein Broker

Entwicklung von eigenen Trading Strategien

Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar der wichtigsten Aspekte von Trading Strategien präsentieren, die sich in der Praxis bewährt haben und mit deren Hilfe viele Experten und Profis der Trading-Branche große Erfolge generieren konnten. Dazu gehören ganz unterschiedliche Tipps, aber auch Limits und Ziele, die Sie sich selbst setzen und deren Erreichen Sie regelmäßig kontrollieren sollten.

Der Handel mit Finanzprodukten ist kein Bereich, bei dem man sich ausschließlich auf sein Gespür verlässt oder unbedacht etwas Neues ausprobiert. Hier geht es um echtes Geld und entsprechend um eine Betätigung, der viele Menschen beruflich und professionell nachgehen.

Nehmen Sie daher das Trading auch vollkommen ernst und beschäftigen Sie sich intensiv mit der Materie. Dies kann als Einstiegs-Tipp und auch als grundsätzliche Prämisse verstanden werden.

Bitcoin CFD

Money Management und Trading Journal – Trading Strategie für Einsteiger

Die Grundlage einer klassischen Trading Strategie für Einsteiger ist das Money Management. Es wird auch Risiko Management genannt und ist im Grunde nichts anderes als eine Maßnahme, um hohe Verluste zu verhindern. Dabei wird eine Grenze von 1 – 2% des zur Verfügung stehenden Kapitals empfohlen. Dieser Anteil darf in einem Trade nicht überschritten werden. Hauptvorteil dieser Strategie ist es, dass Sie auch bei einer längeren Pechsträhne nicht gleich alle Viere von sich strecken müssen. Stattdessen können Sie damit effektiv Ihr Kapital über einen langen Zeitraum sichern.

Darüber hinaus sollten Sie Ihre Aktivitäten aufzeichnen. In einem Trading Journal können Sie dadurch im Nachhinein besser verfolgen, ob Ihre aktuelle Strategie langfristig funktioniert. Auch wenn Sie sich selbst bezüglich Disziplin und Selbstbeherrschung kontrollieren wollen, können Sie anhand eines gut geführten Journals solche Erkenntnisse gewinnen. Es kann auch sehr hilfreich sein, Kurs-Screenshots ins Journal aufzunehmen.

Erfolgreiche Trading Strategien durch Kontrolle

Disziplin, schnelle Entscheidungsfindung und strenges Einhalten von Regeln – die drei wichtigsten Voraussetzungen, die erfolgreiche Trading Strategien verlangen, lesen sich sehr trocken. Doch sie sind existenziell wichtig.

Wie bereits erwähnt, ist besonders das Trading Journal sehr wichtig, gerade um sich selbst kennenzulernen. Kaum jemanden belügen Menschen so schamlos und erfolgreich wie sich selbst. Geben Sie es sich selbst gegenüber zu. Viele Trading Anfänger meinen, es ginge nur um das Ergebnis, das schnelle Geld. Wie man dorthin gekommen ist, sei dann auch egal. Weit gefehlt! Nur wenn Sie wissen, wie Sie ein Ziel erreicht haben, dann hat es einen Wert und Sie können es in Form einer Strategie wiederholen.

Führen Sie also nicht nur ein Trading Journal, sondern schauen Sie auch regelmäßig hinein. Eine Reflexion der schlechtesten Trades der letzten Woche kann sehr hilfreich sein, um in Zukunft Fehler erkennen und vermeiden zu können.

CFD Handel Tipps von nextmarkets

Beste Trading Strategie: Einfachheit

Gerade Neulinge und Einsteiger in der Trading-Branche können sich zu Anfang mit einer einfachen Strategie auseinandersetzen, die besonders viele Aspekte fest regelt und so vieles vereinfacht. Eine solche Strategie, die gleich mehrere Vorteile mit sich bringt, nutzt exponentiell gleitende Durchschnitte. Das heißt, es wird der Durchschnitt des Kurses über eine gesamte Periode berechnet, wobei von alt zu aktuell die einzelnen Werte aufsteigend gewichtet werden. Schließlich liefert sie klare Eintritts- und Austrittssignale, was gerade für Trading Anfänger sehr hilfreich ist.

Diese Signale ergeben sich je nachdem ob der Kurs sich gerade oberhalb (Einstieg) oder unterhalb (Ausstieg) der Durchschnittslinie befindet. Diese Methode ist zum einen sehr universell und funktioniert zum anderen auch für Anleger, die nicht Vollzeit traden wollen oder können.

Gerade solche Personen sowie Neulinge im Trading-Geschäft können von unserem Coaching-Angebot auf nextmarkets.com profitieren.

Wolfe Wellen – Gravitation als erfolgreiche Trading Strategie

Benannt nach Bill Wolfe ist eine Strategie, die sich an den lokalen Hochs und Tiefs eines Kurses orientiert. „Wolfe Wellen“ besteht aus vier Markierungspunkten und Trendlinien, die zwischen diesen Punkten verlaufen. Die Strategie orientiert sich an der Gravitationstheorie und geht davon aus, dass jede Kraft auch eine Gegenkraft auslöst.

Die dadurch entstehenden Wellen ermöglichen eine anschauliche und erfolgreiche Vorgehensweise. Alles beginnt mit dem Markieren des lokalen Tiefpunkts im Kurs. Dieser wird mit einer 1 markiert. Der Hochpunkt erhält eine 2. Anschließend wird der Kursverlauf beobachtet. Sobald der Kurs unter die Höhe von Punkt 1 fällt, bekommt dieser neue Punkt die Nummer 3. Nummer 4 erhält schließlich ein weiterer Hochpunkt nach Punkt 3, der allerdings unterhalb von Punkt 2 bleibt. Nun zieht man Linien durch 1 und 4 und 2 und 3. Ein- und Ausstiegssignal sind nun Kurse, die jeweils die beiden Linien durchstoßen.

Bestes Trading Demokonto

Erfolgreiche Trading Strategien – nicht nur erfolgreich, sondern auch profitabel

Hand aufs Herz: Eine Strategie zu haben, ist eine gute Sache und erfolgreiche Trading Strategien sind sogar noch besser. Allerdings ist Erfolg wiederum nicht gleichbedeutend mit Profit. Bei jedem Trade entstehen Kosten und Aufwände, die sich auch bei einer erfolgreichen Strategie negativ auf den Gesamtgewinn auswirken können. Diese müssen nicht einmal ausschließlich finanziell sein, denn neben monetären Kosten gibt es auch Kosten in Form von Zeitaufwand.

Nur wenige können oder wollen Börsenbewegungen täglich stundenlang verfolgen, um sich wirklich ein größtmögliches Bild vom Marktgeschehen verschaffen zu können. Dies gilt wenn Sie Aktien online kaufen und verkaufen wollen, als auch bei jedem beliebigen anderen Finanzprodukt.

Behalten Sie also stets Ihre individuellen Investmentziele als auch Ihre Aufwände sowie kalkulatorischen Kosten im Auge.

Schon gewusst?

Auf nextmarkets.com profitieren Sie von 14 Coaches, die Ihnen mit ihren eigenen Trading Strategien unter die Arme greifen. Sie bekommen Signale und Hinweise dabei direkt in Ihre Trading App, zum Beispiel auf Ihr Smartphone.

  • Übersichtliche, kommentierte Trading Signale und Charts von Profis, einfach verständlich.
  • 14 qualifizierte Coaches aus unterschiedlichen Finanzbereichen decken ein großes Spektrum an Asset-Klassen ab.
  • kostenloses Demokonto ohne versteckte Kosten, um die Trading Signale ausprobieren zu können.

Mit Einstieg, Stopp und Exit zu guten Trading Strategien?

Eine Trading Strategie für Einsteiger benötigt mehr als nur die drei Eckpunkte Einstieg, Stopp und Exit. Viele Trader auf Aktien (Was sind Aktien?) schauen sich beispielsweise bloß ein wenig den Kursverlauf an, schätzen einen Trend ab und überlegen sich über den Daumen gepeilt, bei welchem Kurs sie einsteigen und wann sie verkaufen wollen.

Wer sich noch zusätzlich mit dem Gedanken auseinandersetzt, wann der Trade vorzeitig abgebrochen werden soll, wenn es mal nicht wie erwartet läuft, gehört schon zu den Vorausschauenden. Was aber immer noch fehlt, sind vor allem klare Voraussetzungen und nachvollziehbare Gründe für bestimmte Aktionen. Das können bestimmte Nachrichtenmeldungen sein, Dividendenausschüttungen, starke Trends oder auch lange Seitwärtsbewegungen.

Bei vielen Wertpapier-Brokern sind solche Informationen Teil der Aktien Software. Auf nextmarkets haben Sie dank 14 Experten-Coaches Zugriff auf aktuelle Trading Signale, die Entscheidungen sofort verbessern und legitimieren.

Bester Forex und CFD Broker

Trading Strategie für Einsteiger – wichtige Kennzahlen

Aktien lernen geht am besten an der Börse. Dieser Spruch schließt sicherlich nicht den langfristigen Erfolg mit ein. Auch wenn sich ein nur durch Beobachtung und Erfahrung entdeckter Trend bewahrheitet und man Geld gewinnt, kann man nicht von einer lukrativen oder profitablen Strategie sprechen, mit der eine große Rendite zu erwarten ist.

Grund ist, es fehlt an der Strategie. Vergangene Statistiken und verschiedene Kennzahlen sind zentral, um eine Handlungsabfolge zu definieren, bei der Sie wissen, dass Sie mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit wieder und wieder gute Ergebnisse erzielen werden.

Niemand erwartet von einer Strategie eine Treffergenauigkeit von 100%, doch fehlen die erwähnten Voraussetzungen, ist es nichts anderes als ein Raten ins Blaue und der Erfolg ist vom Zufall nicht zu unterscheiden.

Trefferquote und Payoff-Ratio

Einige Kennzahlen sollte jeder Trader kennen. Dazu gehören auf jeden Fall die soeben genannten Werte. Die Trefferquote gibt zunächst an, wie oft Sie mit Ihrer Strategie einen Treffer gelandet haben. Sie allein sagt aber noch nicht viel aus über die Langfristigkeit aus.

Deshalb brauchen Sie die Payoff-Ratio. Diese setzt den durchschnittlichen Gewinn in ein Verhältnis mit dem durchschnittlichen Verlust der einzelnen Trades. Bei größeren Gewinnen als Verlusten entstehen Werte von mindestens 1, die Aufschluss über die Profitabilität Ihrer Strategie geben.

Auch die Payoff-Ratio allein kann keinen Handel rechtfertigen. Erst wenn Payoff und Trefferquote zusammenkommen, können Empfehlungen bezüglich Handlungen in der Gegenwart getroffen werden und nicht bloß Empfehlungen bezüglich Handlungen in der Vergangenheit.

Erfolgreiche Trading Strategien durch gute Vorbereitung

Es wird klar, dass eine gute Vorbereitung der Schlüssel ist zum langfristigen Erfolg in der Finanzbranche. Der Unterschied zwischen professionellem und nicht profitablem Trading sowie letztendlich zwischen professionellen und amateurhaften Tradern liegt klar in der Planung und Ausbildung einer fest definierten Strategie, die auf belastbaren Kennzahlen basiert.

An der Börse ist es nicht anders als im Devisenhandel und beim Daytrading nicht anders als beim Handel mit CFDs auf Rohstoffen. Nur wer die Frage „Wie funktionieren Aktien?“ oder ganz allgemein: „Wie funktioniert Trading?“ beantworten kann, kann am Ende des Tages nicht nur erfolgreich sein, sondern auch profitabel. Alles andere ist und bleibt nur Hobby. Zahlreiche Trading Vorgehensweisen sind hier durchaus Hilfsmittel, doch am Ende sorgt vor allem ein Verständnis dafür, dass Sie erfolgreich sein werden.

Forex Demokonto
Ethereum CFD

Fazit zur besten Trading Strategie

In diesem Beitrag haben Sie viele Informationen zum Thema Strategie und Planung erfahren und sind hoffentlich einen guten Schritt näher, um Ihre eigene persönliche und beste Trading Strategie zu entwickeln. Wir haben unter anderem folgende wichtige Punkte besprochen:

  • Es gibt keine beste Trading Strategie, die für jeden Trader gilt.
  • Eine Strategie ist immer nur so gut wie ihr Anwender.
  • Ein diszipliniertes Money Management und Trading Journal sind essenziell wichtig.
  • Nur wer seine Strategie auf belastbare Kennzahlen aufbaut, kann profitabel traden.

Letztlich gilt, dass auch wenn Trading am Ende Spaß und Freude bereiten soll, Sie das Business nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Beim Trading geht es um Geld, manchmal auch um viel Geld, daher sollte jeder Schritt gut geplant sein. Am Ende wird sicher auch Ihre Freude positiv mit Ihrem Aufwand zusammenhängen. Machen Sie mit einem kostenlosen nextmarkets Demokonto nun Ihre ersten Schritte zu Ihrer eigenen Handelsstrategie!

Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x