Online Geldanlage mit dem nextmarkets Spar-CFD

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Marc Stolic
Autor:
Marc Stolic
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 10 Jahre

Wenn Sie Geld an den Kapitalmärkten investieren, dann tätigen Sie eine Geldanlage. Im digitalen Zeitalter finden private Anleger zahlreiche Anlagemöglichkeiten, die bequem online realisierbar sind. Die Online Geldanlage vereinfacht den Zugang zu den Börsen und Handelsplätzen weltweit.

Sie können einfach von zu Hause aus oder über eine Online Broker App auf dem Smartphone Wertpapiere kaufen und verkaufen.

Wenn Sie Aktien und andere Finanzinstrumente online handeln möchten, gibt es einige Aspekte zu beachten. Im nachfolgenden Artikel greifen wir von nextmarkets de wichtigsten Aspekte auf.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Online Geldanlagen?

Welche Anlageprodukte das Leistungsspektrum eines Brokers enthalten, hängt vom jeweiligen Anbieter ab. Beim Blick auf den Markt wird schnell klar, dass es zahlreiche Anlagemöglichkeiten gibt, die Sie online umsetzen können.

Aufgrund der großen und vielfältigen Auswahl ist es ratsam, sich zunächst für ein passenden Anlageprodukt zu entscheiden. Bei der Geldanlage gibt es neben festverzinslichen Finanzprodukten noch Produkte, bei denen der Ertrag von der Wertänderung des Basiswerts abhängig ist.

Zu den festverzinslichen Anlagemöglichkeiten gehört das Festgeld. Bei einer Festgeldanlage investieren Sie einen Anlagebetrag zu einem festgelegten Zinssatz über eine ebenfalls festgelegte Laufzeit.

Die online Geldanlage in Festgeld ist zum Beispiel über Direktbanken möglich, die dieses Anlageprodukt anbieten. Darüber hinaus ist die online Geldanlage in spekulative Finanzprodukte möglich. Ein Investment in die Anlageklasse Aktien gehört wohl zu den bekanntesten Anlagemöglichkeiten.

Neben einem direkten Investment in Aktien gibt es noch die Möglichkeit auf die Wertänderung einer Aktie über CFDs zu spekulieren (Was ist CFDs?). Am Markt sind zahlreiche Finanzprodukte verfügbar, was den Überblick schwierig gestalten kann.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

Online Geldanlagen Vergleich – gut zu wissen!

Die Auswahl an Anlageprodukten ist groß, was durchaus als Vorteil bei der online Geldanlage zu bewerten ist. Allerdings machen es die unterschiedlichen Anlageprodukte mitunter schwierig sich zu entscheiden.

Bevor Sie sich auf die Suche nach dem richtigen Anlageprodukt machen, sollten Sie sich über die eigenen Anlageziele und die persönliche Risikoneigung Gedanken machen.

Für die Planung der online Geldanlage ist es wichtig die Anlageziele zu bestimmen. Fragen Sie sich, ob der Anlagehorizont kurz-, mittel- oder langfristig sein soll. Darüber hinaus spielt auch die finanzielle Situation eine relevante Rolle, um den Kapitaleinsatz für ein Investment festzulegen.

Für viele Anleger steht der Aufbau von Vermögen bei einer Geldanlage im Fokus. Das Anlageziel kann jedoch auch die Altersvorsorge sein. Wenn Sie online Geldanlagen vergleichen, dann ist ebenfalls Ihre individuelle Risikobereitschaft von Interesse.

Eine Geldanlage mit hohen Renditeerwartungen geht in der Regel mit hohen Risiken einher. Es ist wichtig, die Chancen und Risiken einer Geldanlage gleichermaßen zu betrachten.

Forex und CFD Handel

Passende Online Geldanlagen finden

Wenn Sie dabei sind ein Portfolio aufzubauen, das zu den eigenen Anforderungen passen soll, müssen Sie natürlich die geeigneten Finanzinstrumente auswählen.

Ein Aktien Portfolio kann auch aus Investments bestehen, die unterschiedliche Risikoklassen aufzeigen. So mancher Anleger setzt bei der Zusammenstellung des Portfolios auf eine breite Risikostreuung.

Mit einem diversifizierten Portfolio investieren Sie in mehrere unterschiedliche Finanzinstrumente, um das Risiko zu reduzieren. Die online Geldanlage ermöglicht den einfachen Zugriff auf viele Anlagemöglichkeiten.

Um das Risiko einer Anlage besser abschätzen zu können, sollten Sie sich mit der Funktionsweise des Anlageprodukts vertraut machen. Neben spezifischen Risiken eines Anlageprodukts gibt es noch weitere Risiken bei der Online Geldanlage zu beachten.

Beim Handel mit Wertpapieren (Was sind Wertpapiere?) ist das Kursrisiko in die Anlagestrategie mit einzukalkulieren. Daneben ist noch das Marktpreisrisiko zu nennen. Beim Handel von Finanzprodukten in Fremdwährung sollten Sie das Währungsrisiko nicht außer Acht lassen.

Bestes Trading Demokonto

Wie sehen die Vorteile für Anleger aus?

Jeder Anleger besitzt einen eigenen Investmentstil. Mit der online Geldanlage ist die eigene Anlagestrategie realisierbar. Sie können selbst entscheiden, in welche Produkte das Kapital fließt.

Die große Auswahl an Anlagemöglichkeiten zählt zu den Vorteilen, auch wenn sich Börsenneulinge zunächst einen Überblick verschaffen sollten.

Aufgrund der vielzähligen Möglichkeiten können Sie ein breit gestreutes Portfolio aufbauen, das Ihre Anlageziele widerspiegelt. Dabei kostet es nicht viel Zeit, eine Order aufzugeben.

Dieser Umstand erweist sich gerade dann relevant, wenn die Kurse interessanter Basiswerte steigen oder fallen. Durch das Online-Angebot können Sie schnell reagieren und vielversprechende Chancen nutzen.

Weiter hat die online Geldanlage den Vorteil, dass durch den Verzicht auf einen Vermögensberater teilweise Kosten eingespart werden können.

Die Entwicklung der Geldanlage ist bequem online über das jeweilige Depotkonto zu verfolgen. So können sich Anleger immer über die einzelnen Werte auf dem Laufenden halten.

Fakten-Check

Mit nextmarkets können Sie CFDs online über ein Echtgeldkonto handeln. Unser Handelsangebot umfasst etwa 1.000 Finanzinstrumente aus den wichtigsten Anlageklassen. Das Echtgeldkonto ist in wenigen Schritten eröffnet. Mit einer Mindesteinlage von 500 Euro können Sie in den CFD Handel starten!

  • CFDs auf Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Anleihen, Indizes und Währungspaare
  • Handelsplattform fürs Web plus CFD Trading App verfügbar
  • kostenloses Echtgeldkonto und ebenfalls gratis – das Demokonto

 

Forex Trading lernen

Warum Geldanlagen online realisieren?

Wenn Sie sich nicht mit den aktuellen Zinsen von Spar- oder Tagesgeldkonto zufriedengeben möchten, brauchen Sie eine Alternative. Mit einer online Geldanlage stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten offen.

Eine Tagesgeldanlage gilt hinlänglich als sicheres Investment. Doch wer mit der Geldanlage ein renditestärkeres Investment verfolgt, muss bereit sein, ein gewisses Risiko einzugehen.

Die Flexibilität beim Handel ist für so manchen Anleger ein wichtiges Kriterium. Mit der online Geldanlage erhalten Anleger nicht nur Zugang zu vielen verschiedenen Börsen und Handelsplätzen weltweit.

Zudem ist der Handel zumeist auch über ein mobiles Endgerät realisierbar. Gerade für vielbeschäftigte Trader dürfte das mobile Trading, etwa über eine Aktien App, eine praktische Sache darstellen.

Geldanlagen selbst online zu tätigen, erweitert den Handlungsspielraum. Sie können selbst entscheiden, welche Vermögenswerte das Portfolio enthalten soll. Das Angebot ist dabei nicht nur auf die Produktpalette der Hausbank beschränkt.

Trading School von nextmarkets

Geldanlagen online – welche Gebühren fallen an?

Dass eine gute online Geldanlage auch mit Kosten verbunden ist, dürfte jedem Anleger geläufig sein. Sicherlich kann eine Tagesgeldanlage online bei einer Direktbank in der Regel, ohne Gebühren getätigt werden.

Allerdings zeigen spekulative Finanzprodukte wie Aktien, ETFs, Derivate (Was sind Derivate?) und weitere Instrumente Handelsgebühren auf. Welche Gebühren in welcher Höhe anfallen, hängt maßgeblich vom jeweiligen Broker ab.

Die Orderkosten stellen zum Beispiel beim Aktienhandel einen wichtigen Kostenfaktor dar. Die Ordergebühren können sich durch eine Grundgebühr plus einen prozentualen Anteil vom Anlagevolumen darstellen. Hinzu können noch Börsenplatzgebühren kommen.

Mit nextmarkets können Sie die online Geldanlage in CFDs umsetzen. Dabei zahlen Sie keine Gebühren für die Konto- und Depotführung. Nicht immer gehören Konto- und Depotführung zu den kostenlosen Leistungen eines Anbieters.

Bevor ein Depot eröffnet wird, sollten Sie sich ausführlich mit dem Preis- und Leistungsverzeichnis des Anbieters auseinandersetzen. Dabei sollte neben den Depotgebühren auch auf Kosten für Sonderleistungen geachtet werden.

Online Geldanlagen Test über ein Demokonto

Sie sind sich noch nicht sicher, welches Anlageprodukt für Sie das Richtige ist? Dann testen Sie die online Geldanlage doch einfach über ein entsprechendes Online Broker Demokonto oder Musterdepot.

Mithilfe eines kostenlosen und unverbindlichen Demokontos lassen sich erste Erfahrungen mit dem Anlageprodukt machen. Das Demokonto präsentiert sich zudem als praktische Möglichkeit, um die Handelsumgebung kennenzulernen.

Der Handel über einen Demo-Account erfolgt nicht mit echtem Geld, sondern mit virtuellem Guthaben. Die Abläufe der online Geldanlage können daher risikolos ausprobiert werden.

Nicht alle Demokonten haben eine unbegrenzte Laufzeit, was sich jedoch gerade für Einsteiger von Vorteil zeigt. Für den Wertpapierhandel kann sich auch eine Watchlist hilfreich zeigen.

Welche Aktien zur Beobachtung der Watchlist hinzugefügt werden, entscheidet der Nutzer selbst. Mit der Watchlist können Anleger den Überblick über interessante Wertpapiere behalten.

CFD Trading Ratgeber

Wichtige Anlageklassen für die Geldanlage

Innerhalb einer Anlageklasse sind Anlagen zusammengefasst, die über gemeinsame Merkmale verfügen. Aktien sind zwar die bekannteste, aber nicht die einzige Anlageklasse. Eine weitere Anlageklasse stellt sich durch Anleihen dar.

Eine Anleihe wird auch als festverzinsliches Wertpapier bezeichnet. Im Vergleich mit Aktien sind Anleihen relativ schwankungsresistent, was jedoch nicht gleichbedeutend mit risikolos ist. Mit den folgenden Anlageklassen finden sich weitere Anlagemöglichkeiten:

Daneben ziehen Kryptowährungen seit einiger Zeit das Interesse von Anlegern auf sich. Es gibt unterschiedliche Wege, um in digitale Währungen zu investieren.

Durch den Kauf der Kryptowährung über einen entsprechenden Marktplatz gehen Coins in den eigenen Besitz über. An der Wertänderung von Bitcoin (s. Bitcoin Analyse) und anderen Kryptowährungen kann über CFDs partizipiert werden.

Geldanlagen online können in unterschiedliche Anlageklassen erfolgen, um eine Risikostreuung zu bewirken. Hierzu ist es ratsam, sich vor der Anlage über die handelbaren Anlageklassen und deren Eigenschaften zu informieren. So erhalten Sie einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.

Geldanlagen online – Tipps für Einsteiger

Die online Geldanlage setzen viele Anleger selbst um, ohne sich dabei von einem Finanzexperten beraten zu lassen. Eine Geldanlage, die spekulativer Natur ist, kann zu Verlusten führen.

Daher sollten die Risiken so gut wie möglich begrenzt werden. Sinnvolle Trading Strategien sind ein wichtiger Aspekt beim Handel. Ein Depot ist schnell eröffnet und auch das Platzieren einer Order ist kurzerhand umgesetzt.

Besonders Einsteiger sollten jedoch nichts überstürzen. Es ist ein gewisser Zeitaufwand erforderlich, um eine geeignete Strategie zu erarbeiten.

Wer sich beim Handel von Emotionen leiten lässt und auf das schnelle Geld hofft, kann schnell enttäuscht werden. Eine gründliche Vorbereitung sollte Grundlagenwissen zu Anlageprodukt und Finanzinstrument beinhaltet.

Selbst, wenn die online Geldanlage schon getätigt wurde, macht das Portfolio weiterhin arbeitet. Besonders bei einer Anlagestrategie mit sehr kurzfristigem Anlagehorizont sind die aktuellen Kurse des Basiswerts von Interesse.

Wie viel Zeit investiert werden muss, um das Portfolio zu verwalten, hängt auch von der Größe des Portfolios ab.

CFD Trading App von nextmarkets

Geldanlagen online mit Coach umsetzen

Unterstützung im Handelsalltag und bei der online Geldanlage haben sicherlich nicht alle Anleger. Bei unerfahrenen Anlegern sind die Kenntnisse über die Märkte weniger umfangreich. Um eine Strategie zu erstellen, sind Kurse und Marktdaten einzuholen.

Darüber hinaus können sich auch tagesaktuelle Neuigkeiten aus Wirtschaft und Politik für die Handelsentscheidung interessant erweisen. Alle wichtigen Fakten zu überblicken, kann sich durchaus schwierig gestalten.

Bei nextmarkets sind Sie bei der online Geldanlage nicht auf sich allein gestellt. Über unsere Plattform stellen wir Ihnen erfahrene Börsen-Coaches zur Seite, die ihre Analysen in Echtzeit erklären.

So können Sie das Wissen über den CFD Handel erweitern und für eigene Anlageideen nutzen. Den Analysen und Trades der Coaches können Sie auf Wunsch folgen.

Schon gewusst?

Mit nextmarkets erhalten Sie Zugang zu Analysen von 14 Börsen-Coaches. Pro Monat können Sie bis zu 200 Analysen kostenfrei abrufen und den Erklärungen der Coaches in Echtzeit folgen. Damit Sie sich immer über neue Analysen informieren können, umfasst unter Leistungsangebot Push-Benachrichtigungen, die Sie auf das Smartphone erhalten.

  • über neue Analysen per Push-Benachrichtigung, SMS oder E-Mail informieren lassen
  • Trades der Coaches folgen oder eigene Anlageidee realisieren
  • 14 Experten mit unterschiedlichen Schwerpunkten
Was ist ein Broker

Sicherheit – Regulierung und Einlagensicherung

Die Sicherheit ist auch bei der online Geldanlage ein wichtiges Thema. Wenn ein Depot mit vielversprechenden Wertpapieren bestückt werden soll, dann muss das Kapital zuvor auf das Verrechnungskonto überwiesen werden.

Das Depot dient zur Verwahrung der Wertpapiere und nicht zur Zahlungsabwicklung. Für die Konto- und Depotführung ist eine Bank zuständig.

Wenn sich die Bank innerhalb der EU befindet, greift die gesetzliche Einlagensicherung, um die Gelder der Kunden abzusichern. Die gesetzliche Einlagensicherung beläuft sich auf bis zu 100.000 Euro je Kunden und pro Kreditinstitut.

Die Wertpapiere im Depot sind Eigentum des Kunden und können jederzeit zur Herausgabe gebracht werden.

Im Rahmen der Sicherheit ist ein Blick auf die Regulierung des Brokers zu werfen. In Deutschland ist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Regulierung zuständig.

Bester Forex und CFD Broker

Über Trading App online Geldanlagen tätigen

Heutzutage ist der Handel mit Wertpapieren über Smartphone und Tablet aus dem Tradingalltag kaum mehr wegzudenken. Die online Geldanlage über eine Trading App zu realisieren, bringt für Anleger eine gewünschte Flexibilität mit sich.

Durch das mobile Trading sind Anleger nicht an einen festen Ort gebunden, um Wertpapiere kaufen oder verkaufen zu können.

Das mobile Trading ermöglicht den Zugriff auf die Handelsplattform von unterwegs aus. Viele Trader haben das mobile Endgerät ohnehin immer in der Tasche, wenn sie außer Haus sind.

So können Sie über die App die aktuellen Geschehnisse auf den Märkten beobachten. Je nach Funktionsumfang der Plattform sind auch die folgenden Leistungen abrufbar:

  • Kurse in Echtzeit
  • Chartanalyse
  • Finanznachrichten

Eine gute Trading App zeichnet sich durch eine benutzerfreundliche Bedienoberfläche aus, sodass sich auch Einsteiger schnell zurechtfinden können. Die online Geldanlage über das Smartphone ermöglicht es dem Nutzer den Handel flexibler anzugehen.

CFDs online handeln

Contracts for Differenz kurz CFDs sind online handelbar. CFDs gehören zur Gruppe der Finanzderivate. Eine Besonderheit beim CFD Handel ergibt sich durch den Hebeleffekt.

Um CFD Trading lernen zu können, ist eine Sicherheitsleistung (Margin) beim Broker zu hinterlegen. Beim Handel mit CFDs können mit niedrigen Beträgen größere Volumina bewegt werden.

Bei der online Geldanlage in CFDs ist jedoch zu beachten, dass der Hebeleffekt in beide Richtungen wirkt. Der Hebel kann Gewinne vergrößern, aber auch ebenso Verluste.

Dem CFD liegt ein Basiswert zugrunde, auf dessen Wertentwicklung spekuliert wird. Es kann auf steigende oder fallende Kurse des Basiswerts gesetzt werden.

Über die Plattform von nextmarkets haben Sie Zugang zu rund 1.000 Finanzinstrumenten, die via CFDs handelbar sind. Eine online Geldanlage über unsere Plattform ist möglich, wenn Sie über ein Echtgeldkonto verfügen und dieses mit einer Mindesteinlage von mindestens 500 Euro kapitalisieren. Einzahlungen können Sie per S€PA, VISA oder MasterCard vornehmen.

Daytrading

Fazit: Gehen Sie die Geldanlage gut vorbereitet an

Die Online Geldanlage bringt einige überzeugende Vorteile mit sich. Die große Auswahl an Anlageprodukten ermöglicht privaten Anlegern einen großzügigen Spielraum, um die eigene Anlagestrategien zu realisieren.

Am Markt gibt es Finanzprodukte mit unterschiedlichen Risikoklassen, sodass unterschiedliche Trader-Typen passende Produkte finden können. Der mobile Handel spielt bei der Geldanlage für viele Trader eine wichtige Rolle.

Über Smartphone oder Tablet können die Märkte auch von unterwegs beobachtet werden. Mit der online Geldanlage können Sie ein diversifiziertes Portfolio aufbauen, das verschiedene Anlageklassen enthält. Die Aufteilung des Kapitals auf mehrere unterschiedlichen Anlagen ermöglicht eine Risikostreuung.

Um sich gewisse Grundlagen anzueignen, sollten Sie Zeit einplanen. Brauchen Sie Unterstützung beim CFD Handel? Dann eröffnen Sie jetzt ein Echtgeldkonto bei nextmarkets und nutzen Sie die kostenlosen Analysen der Coaches, um Ihr Wissen zu erweitern!

Smarter mit CFDs handeln
  • 1.000 CFDs mit Aktien, Devisen, uvm.
  • Bis zu 200 Tradinganalysen von 14 Experten
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x