WAX Coin kaufen auf nextmarkets

Zuletzt aktualisiert: 23.01.2020
Bernd Raschkowski
Autor:
Bernd Raschkowski
Ratgeber
CFD & Trading
Erfahrung
> 18 Jahre

WAX Coin will den Entwicklern von Spielen und Gaming Assets eine übergreifende Handelsplattform schaffen. Vereinfacht und abgesichert werden soll der Spiele- und Spielzubehörhandel durch Tokens und Smart Contracts auf Basis der Blockchain. Damit profitieren Entwickler, Gamer und die Plattform von der Gaming Industrie und ihrem hohen Marktanteil.

WAX Coin kaufen ist erforderlich, um an der Plattform-Ökonomie von WAX teilzuhaben, eigene Erzeugnisse anbieten oder kaufen zu können. Das macht WAX zu einem der neueren Blockchain-Projekte, bei denen die Internetwährung nicht Selbstzweck ist, sondern als Tool in einem größeren Kontext eingesetzt wird.

Was ist WAX Coin

Hinter dem Kürzel WAX steckt die englische Bezeichnung „Worldwide Assets Exchange“ – auf Deutsch „weltweite Asset-Börse“. Die Assets sind virtuelle Güter, bei denen es sich hauptsächlich um Spielezubehör handelt. Die sogenannten Gaming Assets können über die WAX-Blockchain innerhalb eines P2P-Netzwerks gehandelt werden, dezentral und gegen WAX Coin.

Für die Sicherheit sorgen auf der Ethereum-basierten Blockchain von WAX die sogenannten Smart Contracts. Die Asset-Börse funktioniert dabei ungefähr wie eBay oder Amazon, indem die verfügbaren Güter aufgelistet werden. Interessenten können aus der Liste auswählen und mit dem Verkäufer direkte Transaktionen ausführen, abgesichert durch die Smart Contracts.

Da das Projekt einen Markt von über 400 Millionen Gamern weltweit ansprechen und auf einer einzigen Plattform zusammenbringen soll, ist der Anspruch des Projekts hoch – man könnte auch sagen, dass WAX das Amazon der Gaming Industrie werden will. WAX Coin kaufen hat aus diesem Grund Potenzial, eine Wertsteigerung des Tokens ist möglich.

Kryptowährung handeln auf nextmarkets

WAX Wallet: Ethereum-kompatibel muss es sein

Um WAX Coin kaufen zu können, benötigt man ein sogenanntes Krypto Wallet, eine virtuelle Geldbörse, in der nicht etwa die Tokens aufbewahrt werden, sondern die sogenannten Schlüssel. In der Wallet liegen Codes, die als öffentliche und private Schlüssel dienen. Dabei entspricht der öffentliche Schlüssel oder „public key“ der IBAN eines Bankkontos, während der „private key“ mit der PIN beim Online-Banking vergleichbar ist. Für das Senden und Empfangen von Guthaben in virtueller Währung ist beides erforderlich, ein Wallet muss also komfortabel zu handhaben sein und gleichzeitig die Sicherheit sensibler Daten gewährleisten.

Für den täglichen Gebrauch gibt es Ethereum-kompatible Web-Wallets oder mobile Wallets, die man von überall her nutzen kann. Will man WAX Coin kaufen, um die ERC-20 Tokens für den täglichen Gebrauch zu verwenden, sind derartige Wallets eine bequeme Lösung. Für die sichere Aufbewahrung größerer Beträge empfiehlt sich das Speichern der Daten auf einem externen Datenträger – oder der Ausdruck auf Papier.

Livekonto

WAX Coin

Bei der WAX Coin handelt es sich um die virtuelle Währung der Plattform. WAX Coin kaufen muss man, um innerhalb des Netzwerkes Gaming Assets erwerben zu können. Dies soll eine vereinfachte und einheitliche Preisbildung ermöglichen und so den Austausch innerhalb der Gaming-Community erleichtern.

WAX Coin ist ein Token, das auf dem ERC-20 Protokoll basiert und damit mit vielen elektronischen Geldbörsen kompatibel ist. Die Ethereum-Blockchain wird gern von Entwicklern genutzt, die neue Krypto-Projekte unter Einbeziehung von Smart Contracts schaffen. Die „intelligenten Verträge“ erlauben eine Automatisierung sicherer Transaktionen innerhalb eines dezentralen Netzwerks und sind deshalb ein besonderes Kriterium von Blockchain-Ökonomien.

Das maximale Gesamtvolumen der WAX Coin wird sich auf 185 Milliarden Tokens belaufen,  davon sind derzeit (Anfang Februar 2019) nahezu 950 Millionen bereits in Umlauf. Nutzer, die WAX Coin kaufen, können damit an maximal 100 Millionen Transaktionen jährlich und weltweit teilnehmen. Allerdings kann man nicht die Gesamtmenge der WAX Coin kaufen, nur 35 % der Coins gehen in den Verkauf.

Bestes Trading Demokonto

Worum geht es bei WAX?

Bei WAX Coin geht es nicht primär darum, Kryptowährung kaufen oder in Kryptowährung investieren zu können. Statt dessen soll mit dem Projekt ein dezentraler, blockchainbasierter Handelsplatz geschaffen werden, auf dem Gaming Assets den Besitzer wechseln können.

Ein erklärtes Anliegen von WAX ist es, dadurch die Konkurrenz zwischen den kleineren Plattformen auszuhebeln – für die Entwickler hinter dem Projekt natürlich ein lukratives Geschäft, sollten sie ihre Vision realisieren können. Aber auch Verkäufer und Käufer haben Vorteile, denn die Vereinheitlichung der „Währung“ durch WAX Coin und der Einsatz von Smart Contracts schieben dem Betrug beim Handel mit Gaming Assets einen Riegel vor.

WAX macht aufwändige kommerzielle Infrastrukturen für den Onlinehandel mit Gaming-Zubehör überflüssig und soll dadurch langfristig unter anderem die Preise senken helfen. Die Idee zu der Plattform stammt von den Betreibern des Online-Marktplatzes OPSkins, sie bringen also schon Erfahrungen mit dem Online Handel im Bereich des Gaming Sektors mit.

Fakten-Check

Digitale Währungen wie WAX Coin kaufen kann eine interessante Anlage sein, aber auf keinen Fall ein Weg zu schnellen Renditen. Nachdem der Hype um den Bitcoin verflogen ist, wenden sich Trader anderen Möglichkeiten zu, von der Kursentwicklung der Kryptowährungen zu profitieren. Dazu gehören unter anderem Krypto-CFDs. nextmarkets unterstützt den Einstieg in den CFD- und Forex-Handel mit seinem Experten-Coaching.

  • Kostenfreies Musterdepot für erste Übungs-Trades
  • Coaching und Begleitung durch über ein Dutzend nextmarkets Experten
  • Bis zu 200 Experten-Analysen monatlich
Forex Trading lernen

WAX Coin kaufen: der Kursverlauf

Wer eine Bitcoin Alternative wie WAX Coin kaufen würde, sollte dabei die Hintergründe des Tokens prüfen. Im Kryptowährungen Ranking liegt WAX zur Zeit auf dem 90. Platz. Die Coin gibt es seit dem 21. Dezember 2017, der Einstiegskurs belief sich auf 3,7 Euro. Allerdings kam es fast umgehend zu einer Kurskorrektor auf ca. 1 USD, gefolgt von einem Höhenflug, den zahlreiche Coins im Kielwasser des Bitcoin während des Januars 2018 erlebten.

Während 2018 stabilisierte sich der Kurs des Tokens weitgehend, derzeit kann man WAX Coin kaufen für um 0,3 Euro. Ungefähr die Hälfte aller Tokens ist bislang in Umlauf, man wird aber nur maximal ein Drittel aller WAX Coin kaufen können. 20 % der Coins bleiben den Gründern vorbehalten, 15 % dienen der Belohnung der Berater und 30 % stellen einen Pool als Incentive für die Entwicklung des Marktes dar.

Krypto-CFD

WAX Coin: die „Gilden“

Da die globale Spieleindustrie ein lukrativer Sektor mit noch längst nicht ausgereiztem Potenzial ist, kann WAX Coin kaufen für Investoren langfristig durchaus lohnend sein. Außerdem sind viele Gamer bereits mit Kryptowährungen vertraut. Da sich die Frage „Was ist eine Kryptowährung“? hier gar nicht mehr stellt, ist die Branche konzeptionell anderen Industrien schon weit voraus.

Bei WAX gibt es zusätzlich Besonderheiten, die für Sicherheit sorgen sollen. So sind auf der Plattform sogenannte „Guilds“, auf deutsch Gilden, tätig. Ihre Aufgabe ist es, die Sicherheit der Transaktionen zu kontollieren, die Mitglieder sind ausgewählte Nutzer der Plattform. Die Gilden sind bestimmten Servern oder Spielen zugewiesen.

Außerdem unterstützen die „Transfer Agenten“ in der Praxis sowohl Verkäufer als auch Käufer und kümmern sich um das Aufsetzen der Kaufverträge und die korrekte Übermittlung von Assets und Zahlungen. Und User, die WAX Coin kaufen, erhalten damit ein proportionales Stimmrecht innerhalb der Community.

Wie arbeiten Gilden und Transferagenten?

Im Netzwerk von WAX geht es, wie man sieht, um weit mehr als nur WAX Coin kaufen und damit In-Game Zubehör erwerben. Nutzer können sich einbringen und auf diese Weise auch vom Belohnungssystem der Plattform profitieren. Die Gilden setzen sich aus Teilnehmern zusammen, die bestimmte Spiele repräsentieren und diesbezügliche Transaktionen überwachen. Ihnen obliegt auch die Auswahl der Transfer Agenten und die Übermittlung der Kontaktdaten der Beteiligten an einer Transaktion.

Die tatsächliche Warenübermittlung ist dann Aufgabe der Agenten, die auch den Abschluss und die Ausführung der Verträge überwachen. Die Mitglieder der Gilden und die Agenten erhalten Vergütungen für ihre Tätigkeiten, müssen also nicht unbedingt WAX Coin kaufen, sondern können diese durch das Belohnungssystem im Netzwerk erhalten. Nutzer können Gilden ins Leben rufen oder sich bestehenden Gilden anschließen und sich auch für die Tätigkeit als Transfer Agent bewerben.

CFD Trading Ratgeber

Wie Transaktionen bei WAX ablaufen

Damit Nutzer sich am Handel auf der WAX-Plattform beteiligen können, ist es notwendig, als Anbieter von Gaming Assets oder einfach nur als Nutzer registriert zu sein. WAX Coin kaufen muss man natürlich auch, um mit dem Token zahlen zu können. Die Validierung der Güter und Transaktionen arbeitet mit dem Verfahren des „Delegated Proof of Stake“, kurz DpoS, um die Kontrolle der Transaktionen an die Gilden weiterzugeben.

Die Auswahl und Abstimmung dafür, wer sich den Gilden anschließt, kommt den Inhabern von WAX Coin zu. Dabei haben die Stimmen der User proportional mehr Gewicht, je mehr Coin man besitzt. WAX Coin kaufen ist also nicht nur der Erwerb des Zahlungsmittels auf der Plattform, sondern auch ein Schritt zur „politischen“ Teilhabe innerhalb der WAX Community.

WAX Coin kaufen: so geht es

Wie kann man nun WAX Coin kaufen? Wenn man nicht in Bitcoin investieren, sondern Altcoins kaufen will, die weniger bekannt sind und damit eine geringere Marktkapitalisierung aufweisen, muss man den Umweg nehmen über eine der bekannteren Kryptowährungen, die auf der Kryptowährung Liste ganz oben stehen.

Das bedeutet, dass man zunächst bei einem Crypto Broker im Austausch gegen Fiatgeld Ethereum oder Bitcoin kaufen muss. Mit einer Banküberweisung oder per Kreditkarte kann man für den gewünschten Betrag beispielsweise Bitcoin erwerben.

Der nächste Schritt ist dann die Registrierung bei WAX. Wer keine virtuellen Güter anzubieten hat, kann sich als gewöhnlicher Nutzer registrieren und die von WAX zur Verfügung gestellte Wallet nutzen, um WAX Coin kaufen und damit In-Games Zubehör zahlen zu können.

CFD Trading App von nextmarkets

Welche WAX Wallet ist zu empfehlen?

Wie bereits beschrieben, ist WAX Coin kompatibel mit Wallets, die sich für Tokens auf ERC-20 Basis eignen. Will man jedoch als User auf der WAX-Plattform von seinen Delegations- und Stimmrechten Gebrauch machen, muss man nicht nur WAX Coin kaufen, sonder sein Guthaben auch in der WAX Coin Wallet aufbewahren. Die Anwendung gehört zu den integrierten Apps der Plattform.

Wie bei vielen Altcoins in der Blockchain der dritten Generation geht es den Machern von WAX Coin nicht darum, dass das Token für Crypto Trading genutzt wird. An erster Stelle steht die Schaffung einer Währung für den Gebrauch innerhalb des Netzwerkes. Anleger und Trader, die gern und häufig mit Kryptowährung handeln und dafür bevorzugt Multi Coin Wallets nutzen, kommen so allerdings nicht voll auf ihre Kosten, für sie lohnt sich WAX Coin eher nicht.

Schon gewusst?

Wer nicht direkt in Tokens und Altcoins investieren will, kann statt dessen beim Handel mit Krypto-CFDs gute Renditen erzielen. Allerdings sollten Einsteiger die Bildungsangebote seriöser Broker nutzen, damit das Trading zum gewünschten Erfolg führt und die Risiken minimiert werden. nextmarkets unterstützt seine Trader beim Erlernen des CFD- und Forex-Handels unter anderem durch

  • die Schulungsvideos der nextmarkets Trading School
  • das Coaching von mehr als einem Dutzend nextmarkets Experten
  • ein kostenfreies Musterdepot mit virtuellem Guthaben
Was ist ein Broker

WAX Coin und die Gaming Industrie

Der globale Gaming Markt setzt täglich enorme Summen um. Eine Blockchain-basierte Lösung, die zum einen den Konkurrenzdruck von Kleinanbietern nimmt und zum anderen den Wegfall elaborater (und kostspieliger) Sicherheitsmaßnahmen ermöglicht, dürfte es mittel- bis langfristig schaffen, die Preise zu senken und dadurch den Kommerz bei In-Games Zubehör deutlich ankurbeln.

Bleibt trotz realisierter Preissenkungen noch Luft für die Gebühren innerhalb des Netzwerks – also für die Gründer, aber auch für Gildenmitglieder und Transferagents – dann bietet WAX ein Win-Win-Win Konzept für alle Beteiligten an, bei dezentralen, raschen Transaktionen, die dank Smart Contracts überdies sehr sicher sind.

Wem das bekannt vorkommt, der wird an vergleichbare Plattformen denken, die beispielsweise globale Finanzdienstleistungen oder Versicherungen günstiger, schneller und sicherer machen sollen, ebenfalls auf der Basis der Blockchain. Die Konzepte der dritten Generation wollen die Blockchain nicht nur alltagstauglich machen, sondern sehen sich als disruptive Innovatoren innerhalb bestimmter Sektoren – für die Anleger, die Tokens wie WAX Coin kaufen, ein hohes Potenzial.

Bester Forex und CFD Broker

Krypto-CFDs statt Coins

Die Anlage in und der Handel mit Altcoins und Token ist allerdings nicht jedermanns Sache. Wer die Coins physisch erwirbt, macht nämlich nur mit Kurszugewinn Profit. Bei stagnierenden oder fallenden Kursen erleidet der Investor Verluste. Und da Kryptowährungen insgesamt eher volatil sind, ist dieses Risiko allgegenwärtig.

Wer auch bei fallenden Kursen flexibel reagieren will, kann statt dessen den Handel mit Krypto-CFDs in Erwägung ziehen. Differenzkontrakte auf die bedeutendsten Kryptowährungen bilden die Kursentwicklung ab. Tatsächlich WAX Coin kaufen muss man in diesem Fall nicht. CFDs erzielen Gewinne aus der Differenz zwischen Einstiegs- und Ausstiegspreis.

Überdies kann der Trader mit nur wenig Grundkapital, der Margin, sehr viel höhere Beträge bewegen und auf diese Weise auch entsprechend höhere Gewinne erzielen. Das macht CFDs auf Kryptowährungen bei Tradern zu vergleichsweise beliebten Finanzinstrumenten, auch wenn man die Risiken, die mit dem CFD-Handel einhergehen, kennen und berücksichtigen muss.

WAX Coin kaufen und handeln: die Prognosen

Anleger, die WAX Coin kaufen, könnten durchaus davon profitieren. Die Plattform hinter dem Token hat es sich zum Anliegen gemacht, verschiedene durchaus bekannte Schwierigkeiten bei der Abwicklung von Transaktionen am Gaming Markt zu beseitigen. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass die Tokens pre-mined sind, ein Schürfen findet nicht mehr statt, und zwei Drittel der maximal möglichen Coins verbleiben in den Händen von Gründern, Entwicklern und Experten im Netzwerk.

Der Wertzuwachs des Tokens ist also kalkuliert und kommt in hohem Maß diesen Mehrheitseignern zu Gute. Sollten sich die Ziele der Gründer realisieren lassen, ist dennoch mit einem Wertzuwachs der WAX Coin zu rechnen – das Potenzial dürfte ausreichen, die 35 % der Nutzer glücklich zu machen, die auf normalem Weg WAX Coin kaufen und halten.

nextmarkets Broker

Der richtige Broker für Krypto-CFDs

Wer nicht WAX Coin kaufen, sondern lieber mit Krypto-CFDs handeln will, erhält bei zahlreichen Forex- und CFD-Brokern die Gelegenheit dazu. Vor dem Einstieg in den CFD-Handel sollte jedoch der Auswahl eines geeigneten Brokers genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden. Der Handel mit Differenzkontrakten ist möglicherweise lukrativ, sollte jedoch nicht ohne ausreichende Kenntnisse und Risikomanagement unternommen werden.

Ein CFD-Broker, der sich auch für Anfänger eignet, sollte natürlich eine vertrauenswürdige Regulierung ebenso vorweisen können wie die in Europa verbindliche Absicherung der Kundeneinlagen. Die Konditionen sollten transparent dargestellt und auch auf die Risiken des CFD-Handels verwiesen werden.

Aber auch das Bildungsangebot, also die Informationen, die den Trader auf den Handel vorbereiten, ist von großer Bedeutung. Ein Broker wie nextmarkets, der hochwertige, qualitätvolle Weiterbildungsmöglichkeiten schafft, etwa durch Webinare oder Coachings, lässt erkennen, dass ihm der Erfolg seiner Nutzer wichtig ist.

Bitcoin CFD

Fazit: Die neue Generation der Altcoins bleibt spannend

Wer sich für die Neuzugänge auf dem Kryptomarkt interessiert, wird weiterhin unter den Altcoins der dritten Generation interessante Projekte finden. Vor dem Kauf von Coins sollte eine sorgfältige Prüfung des zugrunde liegenden Projekts und der historischen Performance eines Tokens stehen. Auf diese Weise lassen sich Rückschlüsse ziehen auf die mittel- und langfristige Wertentwicklung. Auch das Geschäftsmodell hinter der Coin ist einen zweiten Blick wert, will man Kryptowährungen wie WAX Coin kaufen.

Alternativ ist natürlich der Forexhandel und ein konventionelles Währungsanlagekonto eine Alternative, oder der Handel mit Krypto-CFDs. Differenzkontrakte, die den Kursverlauf der wichtigsten Digitalwährungen mit der höchsten Marktkapitalisierung abbilden, eignen sich zur Spekulation sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse und gewähren Tradern neben großer Flexibilität auch hohe Renditechancen dank des Hebels. Auch in diesem Fall sollte man sich aber vor dem Einstieg in den Handel umfassend informieren – etwa durch das Schulungsangebot eines seriösen Brokers.

Smarter mit Crypto-CFDs handeln
  • CFDs auf Bitcoin, Ethereum und Altcoins
  • Über 500 Kryptowährungen long & short handeln
  • Kostenloses Trading-Demokonto
x